Wetttipp ATP Grand Slam French Open: Jiri Vesely - Roberto Bautista-Agut

Freitag, 02.06.2017 um 09:00 Uhr

9€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet at home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €9 Gutschein per E-mail zu!

Ein Tag im Zeichen von Runde drei

Am kommenden Freitag steht bei den French Open in Paris die dritte Runde auf dem Programm. Den Auftakt macht dabei eine Begegnung, in der sich nach aktuellem Stand nur schwer ein Favorit erkennen lässt. In dieser trifft der 23-Jährige Tscheche Jiri Vesely auf den Spanier Robert Bautista-Agut. Aufgeschlagen wird am 02. Juni um etwa 09:00 Uhr.

Jiri Vesely

  • stärkeres Service
  • bislang souveräner aufgetreten
  • in Runde eins bereits einen Top-20-Mann geschlagen

Roberto Bautista-Agut

  • sehr konstanter Spieler
  • führt im Head-to-Head

Aktuelle Form Jiri Vesely

Wir haben es schon vor seinem Zweitrundenmatch betont. Jiri Vesely ist für uns von seiner Spielanlage und seinem Potenzial her für Höheres berufen als den derzeit 57. Platz der Weltrangliste. Und der junge Tscheche gibt uns mit seinen bisherigen Leistungen bei den French Open recht. Wir haben für sein Match gegen Aljaz Bedene einen Viersatz-Erfolg Veselys prognostiziert und genauso ist es gekommen. Vesely setzte sich souverän mit 6:3, 6.3, 4:6 und 6:3 durch, lief dabei eigentlich nie Gefahr, nach dieser Partie die Koffer packen zu müssen. Schon in Runde eins überzeugte der Tscheche mit einem glatten Dreisatz-Erfolg gegen den eigentlich favorisierten US-Amerikaner Jack Sock. In Runde zwei konnte Vesely vor allem mit seinem ersten Aufschlag überzeugen. Nicht nur, dass dieser hinsichtlich seiner Geschwindigkeit jenem des Kontrahenten voraus war, auch machte Vesely bei erstem Aufschlag immerhin starke 79 Prozent der Punkte. Dass er auch aus dem Spiel heraus der bessere Mann war, zeigt die Winner-Statistik, welche Vesely mit 42:36 für sich entscheiden konnte. Einzig an der Fehleranfälligkeit in seinem Spiel sollte der Tscheche arbeiten. Denn 45 Unforced Errors waren bei einem derart glatten Sieg doch sehr viel, noch dazu machte er sogar mehr unerzwungene Fehler als ein unterlegener Gegner. Dass sich Vesely auf Sand sehr wohl fühlt, zeigt auch seine Saisonstatistik von nun neun Siegen und fünf Niederlagen. Zum Vergleich: Auf Hartplatz hat er Outdoor eine 6:6-Bilanz zu Buche stehen, Indoor sogar eine 0:1-Bilanz. Roberto Bautista-Agut zählt allerdings wohl nicht zu den Lieblingsgegnern des 23-Jährigen. Denn die bisherigen beiden Duelle gewann der Spanier – allerdings wiederum auf Hartplatz – in drei bzw. zwei Sätzen.

Aktuelle Form Roberto Bautista-Agut

Im Ranking ist Roberto Bautista-Agut deutlich vor Jiri Vesely zu finden. Der Spanier ist ein aktueller Top-20-Mann, liegt derzeit auf Platz 18 der Weltrangliste. Dementsprechend ist er auch am Freitag zu favorisieren. Denn der Sandplatz-Spezialist hat sich in diesem Jahr nach und nach an die Top-Spieler dieser Welt herangetastet. Bestechend ist dabei vor allem die Konstanz, die er an den Tag legt. Unabhängig von Belag und Gegner zieht Bautista-Agut sein Spiel durch, lässt sich nur selten von seiner Linie abbringen. Auf Sand hat er bisher eine Bilanz von acht Siegen und fünf Pleiten zu Buche stehen, auf Hartplatz sogar eine 11:3-Statistik. Die Auftritte bei den French Open waren bislang allerdings nicht so souverän wie jene seines Gegners. Während Vesely in Runde eins in drei Sätzen die Oberhand behielt, musste Bautista-Agut zwei Mal über vier Sätze gehen und das, obwohl die Gegner Veselys mit Bedene und Sock sicherlich stärker waren als jene des Spaniers, der auf Milman und Kukushkin traf. Gegen Ersteren legte er eine völlige künstlerische Schaffenspause ein, verlor den dritten Satz mit 0:6. Die übrigen Durchgänge holte er sich allerdings mit 6:3, 6:3 und 7:6. Allerdings hat er vor allem beim Service eine deutlich schlechtere Bilanz als Vesely vorzuweisen, hielt im Spiel gegen Kukushkin am Ende bei 72 Prozent erzielter Punkte nach erfolgreichem erstem Service. Dass das Spiel der derzeitigen Nummer 18 nicht besonders fehleranfällig ist, zeigt eine Fehlerquote von 29 Unforced Errors und das trotz des erwähnten 0:6 in Satz drei. Dass er allerdings immer wieder für einen Ausrutscher gut ist, zeigen die diesjährigen Pleiten gegen krasse Außenseiter wie Diego Schwarzmann oder auch Ivo Karlovic. Veselys starkes Service könnte dabei zum Sargnagel für den Spanier werden.

Wettprognose

Von der Weltranglistenposition her betrachtet ist Bautista-Agut der klare Favorit. Wir rechnen allerdings mit einer äußerst engen Begegnung, die zumindest über vier, wenn nicht über fünf Durchgänge gehen wird. Am Ende wird sich unserer Meinung nach der Außenseiter durchsetzen, wir gehen von einem knappen Sieg für Vesely aus. Tipp 1.

Quotenvergleich

Ergebnis

Quotenvergleich Quotenvergleich ATP Grand Slam French Open Jiri Vesely - Roberto Bautista-Agut
Wettanbieter Spieler 1 Spieler 2
 
Beste 3.25 1.36
Im Durchschnitt 3.09 1.34
3.03 1.33
2.95 1.35
3.25 1.36
3.10 1.36
3.20 1.36
3.20 1.33
2.95 1.35
3.00 1.32
3.10 1.29
3.10 1.35

Erster Satz

Quotenvergleich Quotenvergleich ATP Grand Slam French Open Jiri Vesely - Roberto Bautista-Agut
Wettanbieter Spieler 1 Spieler 2
 
Beste 2.75 1.49
Im Durchschnitt 2.59 1.43
2.45 1.44
2.75 1.40
2.62 1.44
2.60 1.44
2.63 1.43
2.75 1.40
2.50 1.45
2.58 1.42
2.45 1.49

Zweiter Satz

Quotenvergleich Quotenvergleich ATP Grand Slam French Open Jiri Vesely - Roberto Bautista-Agut
Wettanbieter Spieler 1 Spieler 2
 
Beste 2.60 1.50
Im Durchschnitt 2.51 1.46
2.39 1.47
2.60 1.44
2.58 1.45
2.50 1.50
2.50 1.43

Weitere Tipps

Italien Serie A

20.09.2017 18:00

Benevento Calcio Logo Benevento Calcio
:
AS Roma Logo AS Roma
Tipp 2 Gewinn zu null

1. Deutsche Bundesliga

20.09.2017 18:30

Köln Logo 1. FC Köln
:
Frankfurt Logo Eintracht Frankfurt
Tipp 1

Spanien Primera Division

20.09.2017 20:00

Athletic Bilbao Logo Athletic Bilbao
:
Atletico Madrid Logo Atletico Madrid
Tipp X