de

Wett Tipp WTA Monterrey: Heather Watson - Tatjana Maria

Dienstag, 03.03.2020 um 17:00 Uhr (MEZ)

Gewinnt Maria im 2. Anlauf erstmals gegen Watson?

In unseren Tennis Vorhersagen liefern wir euch auf dieser Seite eine Analyse und Wett Tipp Prognose für die 1. Runde des WTA-Turniers in Monterrey zwischen der Britin Heather Watson und Tatiana Maria aus Deutschland. Die Nummer 91 der Welt Maria möchte die Engländerin im 2. Versuch erstmals besiegen. Die 32-Jährige will zudem bei dieser Veranstaltung, die Watson schon mal gewinnen konnte, erstmals in die 2. Runde einziehen. Watson geht den Einschätzungen der Buchmacher zufolge als recht eindeutige Favoritin in die Partie. Kann die Deutsche dem etwas entgegensetzen? Lest hier unsere Experten-Meinung zur Partie, die am Dienstagabend, 03.03.2020, mitteleuropäischer Zeit über die Bühne gehen wird.

Heather Watson

  • Nummer 49 der Welt
  • Acapulco-Siegerin
  • 17. des WTA Race
  • 3 WTA-Halbfinals in Folge

Tatjana Maria

  • 91. des WTA-Rankings
  • Newport-Viertelfinalistin
  • 25% gewonnene Returngames

Erreicht Watson das 4. WTA-Halbfinale in Folge?

In Heather Watson hat die Deutsche Tatiana Maria eine starke Auftaktgegnerin in Monterreay zugelost bekommen. Die 27-jährige Britin kommt als Siegerin von Acapulco zum 2. WTA-Turnier in Mexiko. Zudem hat die aktuelle Weltranglisten-49. das Turnier von Monterrey schon 2016 gewonnen und stand bei der letzten Teilnahme vor drei Jahren im Viertelfinale. Watson ist gegen Maria bei Quoten um 1.40 die klare Favoritin auf den Sieg. Die Britin hat das bislang einzige Aufeinandertreffen zwischen diesen beiden für sich entscheiden können, 2017 in Toronto auf Hardcourt in 2 Sätzen. Maria zwang die Favoritin im 2. Durchgang in den Tiebreak und so fiel die Entscheidung nach insgesamt 22 Games. Die ehemalige Nummer 38 der WTA holte in Acapulco den 3. Turniersieg auf der Tour, den ersten seit 4 Jahren und den 3. auf hartem Untergrund.

Heather Watson schlug in Acapluco als Außenseiterin im Halbfinale die Chinesin Wang (WTA-106.) und im Endspiel die junge Kanadierin Fernandez (WTA-126.) Die Britin legte einen sehr ordentlichen Saisonstart hin, stand in Hobart als Qualifikantin im Halbfinale, wo der Kasachin Rybakina in 3 Sätzen unterlag. Bei den Australian Open war für Watson aber schon in der 2. Runde Endstation. Im WTA Race liegt die 27-Jährige aktuell auf dem guten 17. Rang. Die Engländerin schlägt in dieser Saison pro Partie 4.7 Asse (3.4 Doppelfehler) und gewinnt 68% der 1. Aufschläge und 59% ihrer Services generell. Sie nutzt 52% ihrer Breakbälle und bringt ihren eigenen Aufschlag zu 69% durch. Damit wird es Watson unserer Vorhersage Maria nicht leicht machen. Die Britin stand bei den letzten 3 WTA-Turnieren zumindest im Halbfinale, 2x erreichte sie das Endspiel, eine Veranstaltung gewann die 27-Jährige. Auch in Monterrey muss man die Nummer 49 der Welt daher auf dem Zettel haben. Watson hat in den letzten 12 Monaten 62% ihrer Hardcourtpartien gewonnen. Von 50 Partien gegen Gegnerinnen außerhalb der Top-50, wie es Maria ist, hat sie 33 oder 66% für sich entschieden.

Kommt Tatiana Maria erstmals ins Acapulco-Achtelfinale?

Tatiana Maria hat in dieser Saison noch nicht so viel vorzuweisen wie ihre kommenden Kontrahentin. Die aktuelle Nummer 91 der Weltrangliste blieb zu Beginn des Jahres in Shenzhen in der Quali hängen, schaffte es dann in Adelaide ins Hauptfeld, musste dort aber gleich in der 1. Runde gegen Vondrousova die Segel streichen. Die 32-Jährige aus Bad Saulgau machte zum Auftakt der Australian Open nur 2 Games gegen Bellis. Anschließend kam sie beim Turnier in Newport Beach aber bis ins Viertelfinale. Maria schlug Hesse und Rogers und zog in der Runde der letzten 8 gegen Podoroska den Kürzeren. Dafür gewann die gebürtige Schwäbin vor Acapulco ihre Fed-Cup-Partien gegen die Brasilianierin Gabriela Ce. Maria kam bei diesem Turnier in 3 Anläufen noch nie in die 2. Runde. Bei den letzten beiden Antreten, zuletzt vor drei Jahren, verabschiedete sie sich gleich in Runde 1. Bei der 1. Teilnahme vor acht Jahren blieb die heute 32-Jährige in der Qualifikation hängen.

Tatiana Maria ist um ihr 1. Acapulco-Achtelfinale überhaupt bei Quoten um 2.90 gegen Watson Außenseiterin. Ein Satzgewinn wird schon mit Quoten von mehr als 1.70 belohnt. Ein weiteres Tiebreak in dieser Partie bringt sehr hohe Wettquoten von 3.40. Die frühere Nummer 46 gewinnt in dieser Saison nur 51% ihrer 1. Aufschläge und kann nur 46% der Breakbälle der Kontrahentin abwehren. So bringt sie nur 42% ihrer Aufschlaggames durch. Mit 45% verwerteten Breakchancen nimmt sie der Gegnerin aber immerhin jedes 4. Returngame ab. Die aktuelle Nummer 94 der WTA-Jahreswertung verlor die letzten 3 Duelle mit Spielerinnen der Top-50 wie Watson und 8 der letzten 12 Partien in den jüngsten 52 Wochen. Auf Hardcourt hat sie aber immerhin 3 der letzten 7 Aufeinandertreffen für sich entschieden. Maria kam auf der WTA Tour in den letzten 12 Monaten nur in 4 Viertelfinals. Unserer Vorhersage nach wird es für die Deutsche gegen Watson sehr schwer zu punkten.

Wett Tipp und Prognose

Wir sagen voraus, dass sich Watson in 2 Sätzen duchsetzen wird. Die Quoten für den Favoritensieg auf Satz 1 sind mit 1.45 schon recht gut. Mit einem Handicapsieg der Britin mit -4.5 Games verdoppelt ihr euren Wetteinsatz. Lukrativ ist es, auf wenige Spiele zu setzen, daher empfehlen wir die Under 20.Games Wette bei Quoten um 1.90. (bwin, 02.03.2020)

Weitere Tipps

Weißrussland Wyschejschaja Liha

10.04.2020 18:00 (MEZ)
FC Neman Grodno
:
Belshina
Tipp X

CS:GO

10.04.2020 22:00 (MEZ)
Orgless
:
Mibr CS
Tipp 2

CS:GO

10.04.2020 22:00 (MEZ)
Team Liquid CS
:
Evil Geniuses CS
Tipp 1
Cookie-Einstellungen
x
Was sind Cookies?
Cookies sind im Browser gespeicherte Textdateien von Informationen abgelegt werden. Durch diese Informationen erkennt unsere Website, dass du diese schon einmal besucht hast. Dies nutzen wir um die Informationen entsprechend aufzubereiten. Eine Speicherung deiner personenbezogenen Daten erfolgt nicht. Weitere Informationen: Cookie Richtlinie |Impressum |Datenschutzerklärung
Erforderliche Cookies
Diese Cookies steuern Funktionen, ohne die du unsere Webseite nicht in vollem Umfang nutzen kannst. Diese Cookies werden nur von uns verwendet (eigene Cookies). Folglich werden diese Informationen nur von unserer Website verwendet und verarbeitet. Bei einer Anmeldung musst du dich dadurch beispielsweise nicht jedes Mal erneut anmelden.
Performance Cookies
Unsere Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Cookies helfen uns beispielsweise zu bestimmen, ob und welche Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich die Nutzer interessieren. Vorrangig erfassen wir die Anzahl der Besuche und deren Dauer.
Marketing Cookies
Marketing Cookies stammen von dritten Werbeunternehmen und werden eingesetzt, um Informationen über die vom Benutzer besuchten Websites zu sammeln, um zielgerichtete Werbung für den Besucher zu erstellen. Wir verwarbeiten in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten ohne deine Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.
Cookies akzeptieren