Wetttipp ATP World Tour Finals: Grigor Dimitrov - Jack Sock

Samstag, 18.11.2017 um 21:05 Uhr

7€ Interwetten Wettgutschein gratis

Schritt 1

Über diesen Link bei Interwetten anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den 7€ Gutscheincode per E-mail zu!

Nächste Gala von Dimitrov?

Wir haben es schon vor dem dritten Gruppenspieltag gesagt und bleiben dabei: Grigor Dimitrov kann in London der ganz große Wurf gelingen. Am Samstag steht das Halbfinale der ATP-Finals auf dem Programm, wo der Bulgare auf den wohl größten Überraschungsmann der Vorschlussrunde, den US-Amerikaner Jack Sock, trifft. Aufgeschlagen wird dabei ab 21:00 Uhr.

Grigor Dimitrov

  • in den letzten beiden Spielen nur je zwei Games abgegeben
  • Gegner zuletzt mit körperlichen Problemen
  • aggressives Grundlinienspiel

Jack Sock

  • starkes Service
  • führt im Head-to-Head

Aktuelle Form Grigor Dimitrov

Dass Grigor Dimitrov bei den ATP-Finals in London dermaßen überzeugen würde, war vor Beginn des Turniers nicht zu erwarten. Es scheint allerdings, als hätte sich der Bulgare in einen echten Rausch gespielt. Eigentlich hatte er nur an Spieltag eins gegen Dominic Thiem Probleme, wo er auch seinen bisher einzigen Satz in diesem Turnier abgab und erst mit 7:5 im dritten Durchgang gewinnen konnte. Was dann folgte, waren allerdings zwei Galavorstellungen gegen David Goffin und Pablo Carreno-Busta. Insgesamt gab Dimitrov bei diesen beiden Auftritten nur vier Games ab, damit insgesamt weniger als in einem einzigen Satz gegen Thiem. Die Wettanbieter sehen den Bulgaren gegen Jack Sock dementsprechend als Favoriten. Nicht umsonst: Der 26-Jährige gilt als einer der vielseitigsten Spieler auf der Tour, beherrscht beinahe jeden Schlag fast perfekt. Zu seinen besonderen Stärken gehören Passierbälle mit der Vorhand, die ihm speziell am Netz immer wieder Vorteile verschaffen können. Aktuell hat Dimitrov auch eine sehr gute Länge in all seinen Schlägen. Grundsätzlich ist er ein Spieler, der versucht, das Heft in die Hand und die Bälle enorm früh zu nehmen, um so für Tempo zu sorgen. Dementsprechend konnte er etwa gegen Carreno-Busta einige freie Punkte mit dem Return verbuchen, so geschehen etwa beim Matchball zum 6:1 und 6:1-Erfolg. Imposant war in diesem Spiel auch seine Serviceleistung. In Satz zwei gab er etwa erst beim Stand von 5:0 seinen ersten Punkt bei eigenem Aufschlag ab. Auch die Gesamtstatistik in Sachen Service war nach dem Match schlichtweg beeindruckend. 95 Prozent oder 19 von 20 Punkten gewann Dimitrov dann, wenn der erste Aufschlag im Feld landete. Dies war in 74 Prozent der Fälle gegeben, ein ebenfalls enorm starker Wert. Ebenso beeindruckend waren erneut seine Werte beim Return. Schon gegen David Goffin hatte er mehr als die Hälfte aller als Rückschläger gespielten Punkte für sich entscheiden können, gegen Carreno-Busta gelang dies wiederum in fast 60 Prozent der Fälle. Aktuell können wir insgesamt kaum Schwächen im Spiel des Bulgaren erkennen, leichte Probleme ergeben sich am ehesten dann, wenn der erste Aufschlag nicht kommt. Beim Service wird man wohl auch am Samstag vermehrt die Variante nach außen zu sehen bekommen, ein absoluter Paradeschlag Dimitrovs, den er meist mit einem Schlag gegen die Laufrichtung des Gegners vollendet, wie wir dies auch schon vor dem Match gegen Carreno-Busta angesprochen haben.

Aktuelle Form Jack Sock

Jack Socks größter Vorteil? Er muss in London niemandem mehr etwas beweisen. Mit seinem Einzug ins Halbfinale hatten die wenigsten gerechnet und Sock schon mehr erreicht, als er sich wohl selbst erwartet hat. Fakt ist, dass der US-Amerikaner von seinen letzten acht Spielen deren sieben gewinnen konnte. Ein Wermutstropfen vor dem Duell mit Dimitrov: Die einzige Niederlage der letzten Wochen bezog er ausgerechnet gegen Roger Federer und damit gegen einen Spieler, dessen Spielstil dem Dimitrovs sehr ähnlich ist. Dennoch: Die Rolle des Außenseiters dürfte Sock ohnehin sehr gelegen kommen. Schon gegen Marin Cilic und auch Alexander Zverev galt der US-Amerikaner keineswegs als Favorit, konnte aber beide Gegner schlagen und dabei auch zwischenzeitliche Rückschläge wegstecken. Mental scheint Sock derzeit also voll auf der Höhe. Spielerisch sehen wir seine Stärken vor allem in Sachen Aufschlag. Allerdings ist der US-Amerikaner auf keinen Fall derart vielseitig wie Dimitrov, verfügt neben dem Service mit seiner Vorhand aber noch über eine weitere Waffe. Auf Rückhand-Duelle sollte er sich am Samstag allerdings nicht einlassen, da hier davon auszugehen ist, dass er gegen die enorm schnelle Backhand Dimitrovs den Kürzeren ziehen würde. Wie wichtig sein erstes Service für den 25-Jährigen ist, zeigt auch der Umstand, dass er gegen Zverev nach erfolgreichem ersten Aufschlag über 70 Prozent, wenn dieser nicht kam, nicht einmal halb so viele Punkte erzielen konnte, wiederum in Prozent gerechnet. Eine Steigerung war hingegen als Rückschläger erkennbar, immerhin vier von zehn Breakchancen konnte Sock nutzen. Allerdings muss man auch sagen, dass Alexander Zverev nicht seinen besten Tag erwischte, vor allem mental Probleme hatte. Das Head to Head mit Dimitrov sollte sich Sock als Motivation ganz genau zu Gemüte führen. Vier Mal trafen er bereits auf seinen Samstagsgegner, drei Mal behielt der US-Boy die Oberhand. Auf Hartplatz weist er eine 2:1-Bilanz auf, konnte Dimitrov 2017 in Indian Wells in drei Sätzen bezwingen. Insgesamt hat Sock bei Indoor-Hartplatz-Turnieren in diesem Kalenderjahr lediglich drei Niederlagen einstecken müssen, gewann zudem die Generalprobe für die ATP-Finals vor wenigen Wochen in Paris.

Wettprognose

Jack Sock befindet sich derzeit in toller Form, wir trauen ihm auch gegen Dimitrov einen Satzgewinn zu. Allerdings trifft er auf einen Gegner, dessen Dynamik und Selbstvertrauen wir derzeit bei keinem anderen Spieler auf der Tour sehen. Vor allem in Sachen Konstanz dürfte er Sock doch etwas voraussein. Dementsprechend rechnen wir mit einem Finaleinzug des Bulgaren. Tipp 1.

Quotenvergleich

Ergebnis

Quotenvergleich Quotenvergleich ATP World Tour Finals Grigor Dimitrov - Jack Sock
Wettanbieter Spieler 1 Spieler 2
 
Beste 1.45 3.00
Im Durchschnitt 1.41 2.91
1.45 2.80
1.40 3.00
1.40 3.00
1.40 2.90
1.40 3.00
1.40 2.90
1.44 2.75
1.40 2.90
1.41 3.00
1.40 2.80
1.41 3.00

Erster Satz

Quotenvergleich Quotenvergleich ATP World Tour Finals Grigor Dimitrov - Jack Sock
Wettanbieter Spieler 1 Spieler 2
 
Beste 1.55 2.55
Im Durchschnitt 1.50 2.44
1.55 2.30
1.50 2.50
1.45 2.55
1.50 2.45
1.53 2.38
1.51 2.40
1.50 2.45
1.50 2.50
1.50 2.45

Zweiter Satz

Quotenvergleich Quotenvergleich ATP World Tour Finals Grigor Dimitrov - Jack Sock
Wettanbieter Spieler 1 Spieler 2
 
Beste 1.53 2.45
Im Durchschnitt 1.52 2.42
1.51 2.45
1.53 2.38
1.53 2.40
1.51 2.45
1.50 2.40
1.51 2.45

Weitere Tipps

1. Deutsche Bundesliga

13.12.2017 18:30
Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
:
Stuttgart Logo VfB Stuttgart
Tipp 1

1. Deutsche Bundesliga

13.12.2017 20:30
Leverkusen Logo Bayer 04 Leverkusen
:
Bremen Logo SV Werder Bremen
Tipp 1

1. Deutsche Bundesliga

13.12.2017 20:30
Schalke Logo FC Schalke 04
:
Augsburg Logo FC Augsburg
Tipp 1