Wetttipp ATP Halle: Gael Monfils - Richard Gasquet

Montag, 19.06.2017 um 17:10 Uhr

9€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet at home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €9 Gutschein per E-mail zu!

Ein reines Franzosenduell

Frankreich gehört aktuell mit Sicherheit zu den besten Nationen im Herrentennis, vor allem, was die Quantität an guten bis sehr guten Spielern betrifft. Zu sehen ist dies unter anderem schon in der Auftaktrunde des Turniers in Halle, wo sich mit Gael Monfils und Richard Gasquet zwei Landsmänner gegenüberstehen. Aufgeschlagen wird am 19. Juni um etwa 20:00 Uhr.

Gael Monfils

  • führt im Head to Head
  • spielerisch wohl etwas stärker

Richard Gasquet

  • konstanterer Spieler
  • zwei der letzten drei direkten Duelle gewonnen
  • auf Rasen bereits zwei Turniere gewonnen

Aktuelle Form Gael Monfils

Gael Monfils gehört nach wie vor zu den beliebtesten Spielern auf der ATP-Tour. Das liegt allerdings vor allem an den Späßen, die sich der Franzose immer wieder mit den Zuschauern erlaubt sowie an dem einen oder anderen spektakulären Punkt pro Match. Sportlich lief es für Monfils schon einmal besser. Im Vorjahr noch Teilnehmer an den ATP-Finals in London, ist er von derartigen Sphären aktuell ein Stück weit entfernt. Zwar hat er eine immer noch starke Bilanz von 11 Siegen und sieben Niederlagen zu Buche stehen, allerdings ist dies kein Vergleich zu dem, was er im Vorjahr mit 43 Siegen und 14 Pleiten geleistet hat. Der Rasenbelag schien ihm zudem auch n der starken Vorsaison nicht sonderlich viel Freude zu machen. Monfils bestritt nur ein einziges Match auf diesem Belag, verlor dieses jedoch gegen Jeremy Chardy am „heiligen Rasen“ von Wimbledon in fünf Sätzen. Zudem hat Monfils auch bereits sechs Turniersiege auf der ATP-Tour gefeiert, ein Rasenevent war aber noch nicht dabei. Selbst auf Challenger-Ebene reichte es nicht für einen Turniersieg auf diesem Untergrund, ja nicht einmal eine Finalteilnahme steht zu Buche. Bei seinem Heimturnier in Paris reichte es zuletzt immerhin für eine Teilnahme am Achtelfinale, allerdings scheiterte der Franzose dabei am späteren Finalisten Stan Wawrinka. Dass das Jahr 2017 noch nicht jenes von Monfils ist, zeigt auch der Umstand, dass ein Viertelfinale beim Turnier in Dubai Ende Februar/Anfang März das bislang höchste der Gefühle war. Immerhin: Das bislang letzte Duell mit Richard Gasquet konnte Monfils erst bei den French Open 2017 für sich entscheiden, allerdings profitierte er dabei von der Aufgabe seines Kontrahenten. Monfils zählt nicht unbedingt zu den stärksten Aufschlägern auf der Tour, auch sein Netzspiel ist ausbaufähig, dementsprechend fehlen ihm wichtige Attribute, um auf Rasen wirklich erfolgreich zu sein.

Aktuelle Form Richard Gasquet

Es treffen in diesem Duell nicht nur zwei Franzosen, sondern auch zwei völlig unterschiedliche Spielertypen aufeinander. Im Gegensatz zu Monfils steht Gasquet keinesfalls für Showeinlagen oder spektakuläre Punkte, wiewohl er diese natürlich auch spielen kann. Allerdings ist Gasquet eher der harte, fleißige Arbeiter, der keinen Ballwechsel frühzeitig verlorengibt und gegen den man als Gegner jeden Punkt zwei- bis dreimal machen muss. Positiv: Vor der Niederlage durch Aufgabe bei den French Open hat Gasquet bereits gezeigt, dass er absolut in der Lage ist, mit Monfils mitzuhalten. Bei den Heimturnieren in Marseille und Montpellier schaltete er seinen Landsmann einmal im Viertel- und einmal im Semifinale aus. Zwei der drei letzten Duelle hat der 31-Jährige also für sich entschieden. Dass er auf Rasen erfolgreich sein kann, haben die Vorjahre bewiesen. Im Jahr 2016 konnte er eine Bilanz von drei Siegen bei zwei Niederlagen für sich verbuchen, 2015 gelangen sogar sechs Erfolge nur zwei Pleiten. In diesem Jahr zog Gasquet etwa auch beim traditionsreichen Turnier im Londoner Queens Club das Halbfinale, musste sich dort erst Novak Djokovic beugen. Im Vorjahr war er bis ins Achtelfinale von Wimbledon vorgestoßen und hätte wohl noch mehr erreichen können, auch damals machte ihm jedoch seine Fitness einen Strich durch die Rechnung. Hinter dieser steht im Falle Gasquets also ein großes Fragezeichen. Wenn voll fit, ist davon auszugehen, dass der Routinier seinen Landsmann voll fordern wird können. Die Wettanbieter sehen zwar Monfils relativ deutlich in der Favoritenrolle, wir teilen diese Ansicht jedoch nicht, vor allem, da Monfils bei für ihn ungünstigem Spielverlauf auch gerne einmal die Nerven wegschmeißt, während Gasquet sein Level über einen langen Zeitraum konstant abrufen kann. Zudem feierte der Franzose seine letzten beiden Turniersiege auf Rasen. Auch wenn dies bereits 12 Jahre her ist, kann es durchaus Selbstvertrauen geben.

Wettprognose

Wir erwarten in jedem Fall ein enges Duell. Wie gesagt ist Monfils bei den meisten Wettanbietern der Favorit, die Ergebnisse des „Showman“ überzeugten allerdings noch nicht sonderlich. Dementsprechend rechnen wir eher damit, dass sich sein Gegenspieler nach hartem Kampf durchsetzen wird können. Unser Spieltipp daher: Tipp 2.

Quotenvergleich

Ergebnis

Quotenvergleich Quotenvergleich ATP Halle Gael Monfils - Richard Gasquet
Wettanbieter Spieler 1 Spieler 2
 
Beste 3.05 2.15
Im Durchschnitt 1.89 1.98
1.66 2.09
2.10 1.66
1.70 2.10
3.05 1.31
1.71 2.15
1.71 2.15
1.71 2.15
1.63 2.10
1.71 2.15

Erster Satz

Quotenvergleich Quotenvergleich ATP Halle Gael Monfils - Richard Gasquet
Wettanbieter Spieler 1 Spieler 2
 
Beste 2.10 2.05
Im Durchschnitt 1.74 1.97
1.68 1.98
2.10 1.66
1.65 2.05
1.71 2.05
1.71 2.00
1.71 2.00
1.67 2.03
1.71 2.00

Zweiter Satz

Quotenvergleich Quotenvergleich ATP Halle Gael Monfils - Richard Gasquet
Wettanbieter Spieler 1 Spieler 2
 
Beste 1.77 2.04
Im Durchschnitt 1.71 1.98
1.69 1.97
1.77 1.87
1.71 2.00
1.71 2.00
1.71 2.00
1.67 2.04
1.71 2.00

Surebet

Wettanbieter Spieler 1 Spieler 2
 
  3.05 2.15
Betrag
Berechnen
41,35 58,65

Ertrag 26,11%

Weitere Tipps

Italien Serie A

20.09.2017 18:00

Benevento Calcio Logo Benevento Calcio
:
AS Roma Logo AS Roma
Tipp 2 Gewinn zu null

1. Deutsche Bundesliga

20.09.2017 18:30

Köln Logo 1. FC Köln
:
Frankfurt Logo Eintracht Frankfurt
Tipp 1

Spanien Primera Division

20.09.2017 20:00

Athletic Bilbao Logo Athletic Bilbao
:
Atletico Madrid Logo Atletico Madrid
Tipp X