Wetttipp ATP Halle: Florian Mayer - Lucas Pouille

Donnerstag, 22.06.2017 um 15:15 Uhr

7€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet at home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €7 Gutschein per E-mail zu!

Der Stuttgart-Sieger tritt an

Ebenfalls am kommenden Donnerstag ist in Halle der Champion des ATP-Turniers in Stuttgart im Einsatz. Der Franzose Lucas Pouille bekommt es dabei mit einem Lokalmatador, Routinier Florian Mayer aus Deutschland, zu tun. Diese Konstellation sollte Pouille spätestens seit Stuttgart aber gewohnt sein. Aufgeschlagen wird am 22. Juni ab etwa 12:00 Uhr.

Florian Mayer

  • kann auf die Unterstützung des Publikums zählen
  • sehr starke Aufschlagleistung in Runde eins

Lucas Pouille

  • Turniersieger in Stuttgart in der Vorwoche
  • spielerisch etwas mehr Ressourcen
  • körperlich im Vorteil

Aktuelle Form Florian Mayer

Man vergönnt es Florian Mayer von Herzen, dass er in der zweiten Runde von Halle steht. Denn das Jahr 2017 war bisher noch nicht sonderlich erfolgreich für den erfahrenen Deutschen. Umso mehr setzte er in Runde eins des Klassikers in Halle ein echtes Ausrufezeichen. Denn Benoit Paire hatte nicht den Funken einer Chance, Mayer montierte den Franzosen mit 6:0 und 6:4 ab. Dementsprechend könnte man von einem guten Omen für Donnerstag ausgehen. Vor allem, wenn man bedenkt, dass Paire Mayers Zweitrundengegner Lucas Pouille in der Vorwoche in Stuttgart noch enorm fordern konnte. So geschehen im Semifinale im Schwabeland, als Pouille auf dem Weg zu seinem ersten Rasen-Turniersieg mit 7:5 und 7:6 gewann. Dass der Rasen zu den Lieblingsbelägen des Florian Mayer zählt, hat sich aber bereits in der Vorsaison gezeigt, speziell Halle scheint ein guter Boden zu sein. Immerhin war der 33-Jährige als Titelverteidiger ins Turnier gestartet. In der Vorwoche war er allerdings noch in Runde eins – ebenfalls gegen einen Franzosen – unterlegen, hatte gegen Jeremy Chardy mit 6:7, 6:4 und 6:7 äußerst knapp verloren. Mit Blick auf das Duell gegen Paire scheint man schon damals Vorboten der aktuellen Verfassung des Deutschen gesehen zu haben. Das Training mit Dominic Thiem nach dem frühen Aus in Stuttgart scheint sich bezahlt zu machen. Das Duell mit Pouille ist dabei im Übrigen das erste dieser beiden Akteure auf der ATP-Tour. Besonders beeindruckend war in Runde eins die Aufschlagleistung Mayers und zwar in allen Varianten. Sowohl 71 Prozent erste Aufschläge im Feld, als auch Werte von 71 Prozent Punkten nach erfolgreichem ersten bzw. 69 nach erfolgreichem zweiten Service sprechen eine klare Sprache. Zudem erspielte sich Mayer nicht weniger als 16 (!) Breakbälle, konnte immerhin elf davon nützen. Mit der Unterstützung des heimischen Publikums im Rücken sollte also auch gegen den Stuttgart-Sieger etwas möglich sein.

Aktuelle Form Lucas Pouille

Über den Faktor Selbstvertrauen braucht man bei Lucas Pouille aktuell eigentlich keine Worte zu verlieren. Denn dass der Franzose nach seinem Turniersieg in Stuttgart – dem ersten auf Rasen – mit Sicherheit vor Selbstbewusstsein nur so strotzt, sollte auf der Hand liegen. Allerdings war auch beim Champion des 250ers nicht alles Gold, was glänzt. Gegen den Deutschen Jan-Lennard Struff verlor Pouille in Runde eins den ersten Satz mit 1:6, besann sich dann aber seiner Stärken und agierten in den Durchgängen zwei und drei sehr souverän. Dennoch zeigte sich, dass sich im Erfolg die größte Gefahr verbirgt. Nicht wenige Spieler erlebten nach ihrem ersten Turniersieg auf Rasen einen Durchhänger in den Folgewochen, so geschehen im Vorjahr bei Dominic Thiem. Dennoch: Lucas Pouille hat sich in den letzten Jahren auf diesem Belag deutlich gesteigert, konnte etwa in Wimbledon im Vorjahr bis ins Viertelfinale einziehen. Im Jahr 2017 steht nunmehr eine makellose Bilanz von fünf Siegen und noch keiner Niederlage zu Buche. Pouille bot gegen Struff eine solide, wenn auch keine Weltklasseleistung, konnte mit seinen Statistiken nach dem Match aber zufrieden sein. So holte er bei erstem Aufschlag immerhin 71 Prozent der Punkte, bei zweitem Service waren es ebenso knapp 70, zudem schlug er 12 Asse. Probleme hatte der Franzose dagegen als Rückschläger, was jedoch auch an einer sehr starken Serviceleistung seines Gegners lag, denn Struff schlug nicht weniger als 15 Asse. Dennoch: Florian Mayer hatte mit Sicherheit einen „geruhsameren“ Arbeitstag als Pouille, ein Umstand, der vor allem in Mayers Alter ein Pluspunkt für den Deutschen sein könnte. Dass er nur zwei Doppelfehler fabrizierte, spricht hingegen wieder für eine gewisse Konstanz, die Pouille mittlerweile in seine Aufschlagleistungen gebracht hat. Diese Konstanz wird es gegen einen guten Slice-Spieler wie Mayer auch brauchen.

Wettprognose

Es würde uns nicht wundern, wenn diese Begegnung wieder über drei Sätze geht. Schon in Stuttgart hatte Lucas Pouille etwas gebraucht, um ins Turnier reinzufinden, stand schon in Runde eins mit dem Rücken zur Wand, besiegte aber auch damals Struff in drei Sätzen. Von einem ebensolchen Sieg Pouilles gehen wir auch am Donnerstag aus. Tipp 2.

Quotenvergleich

Ergebnis

Quotenvergleich Quotenvergleich ATP Halle Florian Mayer - Lucas Pouille
Wettanbieter Spieler 1 Spieler 2
 
Beste 2,40 2,37
Im Durchschnitt 2.24 1.69
2,29 1,55
1,53 2,37
2,40 1,57
 
Weitere 5 Quoten anzeigen

Erster Satz

Quotenvergleich Quotenvergleich ATP Halle Florian Mayer - Lucas Pouille
Wettanbieter Spieler 1 Spieler 2
 
Beste 2,18 2,25
Im Durchschnitt 2.02 1.74
2,12 1,59
1,57 2,25
2,15 1,65
 
Weitere 4 Quoten anzeigen

Zweiter Satz

Quotenvergleich Quotenvergleich ATP Halle Florian Mayer - Lucas Pouille
Wettanbieter Spieler 1 Spieler 2
 
Beste 2,18 1,67
Im Durchschnitt 2.12 1.64
2,11 1,60
2,15 1,62
2,18 1,63
 
Weitere 3 Quoten anzeigen

Surebet

Wettanbieter 1 X 2
 
  2.40 2.37
Betrag
Berechnen
49,69 50,31

Ertrag 19,25%

Weitere Tipps

WNBA

20.07.2017 21:30

Los Angeles Sparks Logo L.A. Sparks
:
Chicago Sky Logo Chicago Sky
Tipp 1

WNBA

21.07.2017 02:00

San Antonio Stars Logo San Antonio Silver Stars
:
Indiana Fever Logo Indiana Fever
Tipp 1

Österreich Erste Liga

21.07.2017 18:30

FC Blau-Weiß Linz Logo FC Blau-Weiß Linz
:
Wacker Innsbruck Logo FC Wacker Innsbruck
Tipp 2

Top Sportwetten Bonus

€100 Bonus SPEZIAL ohne Wettsteuer!
★ ★ ★ ★ ★
1xbet
10€ einzahlen 40€ wetten
★ ★ ★ ★ ★
bet-at-home
100% bis 100€ Bonus!
★ ★ ★ ★ ★
Bet365
€5 Gratis! €50 einzahlen €150 wetten
★ ★ ★ ★
Tipbet
€10 Gratis + 100% bis €200
★ ★ ★ ★
Mybet
100€ einzahlen 217€ wetten
★ ★ ★ ★ ★
Interwetten
100% bis zu €150
★ ★ ★ ★
888sport
10€ setzen und wette mit 40€
★ ★ ★ ★ ★
Nordicbet
€20 einzahlen mit €65 wetten
★ ★ ★ ★
Bethard
100% bis € 100
★ ★ ★ ★
4youbet
€100 einzahlen €200 wetten
★ ★ ★ ★ ★
betsson
10€ einzahlen 60€ wetten
★ ★ ★ ★
Mobilbet
10€ Gratiswette
★ ★ ★ ★ ★
Tipico
€20 einzahlen €50 wetten!
★ ★ ★ ★
Betway
€110 Bonus
★ ★ ★ ★
Roy Richie
100% bis €100 + Livestreams
★ ★ ★ ★ ★
Bwin
100% bis €100
★ ★ ★ ★
Leovegas