Wetttipp ATP Grand Slam French Open: Dustin Brown - Gael Monfils

Dienstag, 30.05.2017 um 11:00 Uhr

7€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet at home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €7 Gutschein per E-mail zu!

Die Rollen sind klar verteilt

Eindeutiger als in vielen anderen Spielen sind die Vorzeichen am kommenden Dienstag im Match zwischen Dustin Brown und Gael Monfils. Ein Sieg des Deutschen wäre eine faustdicke Überraschung, wenngleich man bei seinem Kontrahenten nie ganz genau weiß, was man geliefert bekommt. Aufgeschlagen wird in diesem Match ab etwa 11:00 Uhr.

Dustin Brown

  • Gegner 2017 auf Sand noch ohne Sieg
  • kann völlig ohne Druck agieren

Gael Monfils

  • Heimvorteil
  • sehr starke Vorhand
  • mehr Erfahrung bei großen Turnieren

Aktuelle Form Dustin Brown

Der größte Vorteil des „Rastman“ aus Deutschland: Er kann in diesem Spiel nur überraschen, dementsprechend liegt der Druck klar bei seinem Gegner. Der 32-Jährige Deutsche befindet sich aktuell zwar noch in den Top-100 der Weltrangliste, ist dort allerdings auf dem absteigenden Ast. Das beweisen auch die Ergebnisse des Jahres 2017. Brown hat hier eine deutlich negative Bilanz auf der Habenseite. Bisher trat der 32-Jährige in 17 Spielen an, hat 12 dieser Matches als Verlierer beendet. Zum Vergleich: Brown hat damit bereits ebenso viele Niederlagen einstecken müssen, wie im gesamten Kalenderjahr 2016. Auf Sand steht er derzeit bei einer Bilanz von 1:4. Zuletzt musste er sich in Lyon der Nummer 94 der Welt, dem Argentinier Nicolas Kicker in zwei Sätzen geschlagen geben. Davor reichte es auch gegen Landsmann Mischa Zverev nicht für einen vollen Erfolg, Brown verlor mit 4:6, 7:6 und 3:6. Selbst gegen den in dieser Saison vor allem auf Sand enorm schwachen Bernard Tomic, der am vergangenen Sonntag von Dominic Thiem in nur 82 Minuten eine Tennis-Lehrstunde geboten bekam, zog Brown den Kürzeren. Allerdings ist es das erste Aufeinandertreffen mit Gael Monfils, dementsprechend kann der Deutsche auf das Überraschungsmoment hoffen. Die Stärken Browns liegen vor allem im Aufschlag. Doch selbst dieser ließ ihn in den letzten Wochen im Stich, sodass er insgesamt bei einer Quote von 59 Prozent erster Aufschläge hält – ein mehr als ausbaufähiger Wert. Dass er damit auch Top-10-Spieler zur Verzweiflung bringen kann, hat er im Februar dieses Jahres in Montpellier unter Beweis gestellt, als er Marin Cilic mit 6:4 und 6:4 aus dem Bewerb warf. Dass er auch auf Sand bestehen kann, zeigt ebenso eine positive Bilanz auf diesem Belag in den Jahren 2016 und 2015. Als Rückschläger läuft es für Brown 2017 noch überhaupt nicht nach Wunsch. Nur 12 Prozent dieser Games hat der Deutsche für sich entscheiden können. Dementsprechend schlecht stehen die Chancen auf einen Sieg am Dienstag.

Aktuelle Form Gael Monfils

Wenn Gael Monfils bei sich bleibt und eine halbwegs konzentrierte Leistung abliefert, sollte einem Sieg gegen Dustin Brown – so viel sei schon eingangs gesagt – nichts im Wege stehen. Mehrere Faktoren sprechen dafür, dass der Franzose am Dienstag als Sieger vom Platz geht. Zum einen die genannten Schwächen seines Kontrahenten in dieser Saison. Zum anderen natürlich die Tatsache, dass Monfils sich als Lokalmatador und genereller Publikumsliebling der Unterstützung der Fans sicher sein kann. Ein Umstand, der speziell einen „Showman“ wie den Franzosen zu Höchstleistungen anspornen, aber – bei schlechtem Matchverlauf – auch aus der Fassung bringen kann. Alleine das Ranking unterstreicht die Klare Favoritenrolle des ehemaligen Top-10-Spielers. Monfils ist die aktuelle Nummer 16 der Welt, hat im Jahr 2017 zudem eine positive Bilanz zu Buche stehen. Dass diese bei acht Siegen und sechs Niederlagen immer noch ausbaufähig ist, liegt aber ebenso auf der Hand. Wie nahe Genie und Wahnsinn im Falle des Franzosen beieinander liegen, zeigte alleine sein letztes Match gegen Landsmann Gilles Simon. Den ersten Satz gewann Monfils mit 6:0, den zweiten gab er mit demselben Ergebnis ab. Im Entscheidungsdurchgang setzte es dann eine 6:7-Niederlage im Tie-Break, wobei Monfils in diesem ohne einen einzigen Punkt blieb. Diese Wankelmütigkeit ist wohl auch seine größte Schwäche. Spielerisch hat er gegenüber Brown klare Vorteile, speziell über die Vorhand kann der Franzose das Spiel enorm schnell machen. Dass es auf Sand allerdings heuer noch nicht rund läuft, zeigte auch die Pleite gegen Hyeon Chung in München, als Monfils glatt mit 2:6 und 4:6 den Kürzeren zog. Dementsprechend kämpft er am Dienstag um seinen allerersten Sieg auf Sand im Jahr 2017. Mit fast 80 Prozent gewonnenen Aufschlagspielen und knapp 30 Prozent gewonnenen Spielen als Rückschläger werden die Vorteile gegenüber Brown aber dennoch klar ersichtlich.

Wettprognose

Wenn Brown es schafft, die Anfangsphase des Matches offen zu gestalten, hat der Deutsche durchaus Chancen. Wenn Monfils ihm allerdings sein Spiel aufzwingen kann, sehen wir nur geringen Möglichkeiten auf eine Überraschung. Dementsprechend gehen wir davon aus, dass Gael Monfils diese Begegnung relativ glatt gewinnen wird. Tipp 2.

Quotenvergleich

Ergebnis

Quotenvergleich Quotenvergleich ATP Grand Slam French Open Dustin Brown - Gael Monfils
Wettanbieter Spieler 1 Spieler 2
 
Beste 8,00 1,09
Im Durchschnitt 7.40 1.08
6,85 1,07
8,00 1,08
7,00 1,07
 
Weitere 11 Quoten anzeigen

Erster Satz

Quotenvergleich Quotenvergleich ATP Grand Slam French Open Dustin Brown - Gael Monfils
Wettanbieter Spieler 1 Spieler 2
 
Beste 5,00 1,24
Im Durchschnitt 4.30 1.18
3,99 1,18
4,50 1,16
4,30 1,18
 
Weitere 10 Quoten anzeigen

Zweiter Satz

Quotenvergleich Quotenvergleich ATP Grand Slam French Open Dustin Brown - Gael Monfils
Wettanbieter Spieler 1 Spieler 2
 
Beste 5,00 1,21
Im Durchschnitt 4.18 1.19
3,70 1,21
5,00 1,14
4,30 1,19
 
Weitere 6 Quoten anzeigen

Weitere Tipps

UEFA Champions League

26.07.2017 18:30

Dynamo Kiew Logo Dynamo Kiew
:
Young Boys Bern Logo BSC Young Boys Bern
Tipp X

UEFA Champions League

26.07.2017 18:45

Salzburg Logo FC Red Bull Salzburg
:
HNK Rijeka Logo HNK Rijeka
Tipp 1

UEFA Champions League

26.07.2017 20:20

NK Maribor Logo NK Maribor
:
FH Hafnarfjörður
Tipp 1

Top Sportwetten Bonus

€100 Bonus SPEZIAL ohne Wettsteuer!
★ ★ ★ ★ ★
1xbet
10€ einzahlen 40€ wetten
★ ★ ★ ★ ★
bet-at-home
100% bis 100€ Bonus!
★ ★ ★ ★ ★
Bet365
€5 Gratis! €50 einzahlen €150 wetten
★ ★ ★ ★
Tipbet
€10 Gratis + 100% bis €200
★ ★ ★ ★
Mybet
100€ einzahlen 217€ wetten
★ ★ ★ ★ ★
Interwetten
100% bis zu €150
★ ★ ★ ★
888sport
10€ setzen und wette mit 40€
★ ★ ★ ★ ★
Nordicbet
€20 einzahlen mit €65 wetten
★ ★ ★ ★
Bethard
100% bis € 100
★ ★ ★ ★
4youbet
€100 einzahlen €200 wetten
★ ★ ★ ★ ★
betsson
10€ einzahlen 60€ wetten
★ ★ ★ ★
Mobilbet
10€ Gratiswette
★ ★ ★ ★ ★
Tipico
€20 einzahlen €50 wetten!
★ ★ ★ ★
Betway
€110 Bonus
★ ★ ★ ★
Roy Richie
100% bis €100 + Livestreams
★ ★ ★ ★ ★
Bwin
100% bis €100
★ ★ ★ ★
Leovegas