Wetttipp ATP Antalya: David Ferrer - Yuichi Sugita

Mittwoch, 28.06.2017 um 17:10 Uhr

7€ Interwetten Wettgutschein gratis

Schritt 1

Über diesen Link bei Interwetten anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den 7€ Gutscheincode per E-mail zu!

Ein spanischer Routinier im Einsatz

Ebenfalls am kommenden Mittwoch bestreitet der spanische Altstar David Ferrer sein Zweitrundenmatch gegen den Japaner Yuichi Sugita. Der Iberer hatte in Antalya in Runde eins ein Freilos, während sein Gegenüber bereits eine Begegnung in den Beinen hat. Aufgeschlagen wird in diesem Duell ebenfalls nicht vor 09:00 Uhr, die genaue Startzeit steht wiederum noch nicht fest.

David Ferrer

  • körperlich enorm stark
  • in seiner Karriere bereits ein Rasenturnier gewonnen
  • sehr exaktes Grundlinienspiel

Yuichi Sugita

  • Druck liegt klar beim Gegner
  • 2017 bereits ein Rasen-Challenger gewonnen

Aktuelle Form David Ferrer

Wir haben es in den letzten Wochen schon mehrmals betont und tun es hier nochmals. Wenn David Ferrer verwundbar ist, dann wohl auf Rasen. Denn auf Hartplatz und speziell auf Sand kann er immer noch für jeden Gegner äußerst unangenehm werden. Auch physisch ist der Spanier trotz seines fortgeschrittenen Alters immer noch kein bisschen leise, kämpft immer noch um jeden Ball. Zu den Spezialschlägen Ferrers zählt zusätzlich auch dessen Vorhand, mit der er enorm aufs Tempo drücken kann. Alles in allem ist er ein kompletter Spieler, dessen Auftritte nur selten von vielen Fehlern geprägt sind. Dementsprechend sehen nicht nur wir ihn in der Favoritenrolle. Allerdings hat Ferrer in den letzten Jahren den Rasenbelag mehr und mehr gemieden. Bester Beweist dafür: In der Saison 2016 bestritt er nur fünf Spiele auf diesen Untergrund, feierte dabei zwei Siege und musste drei Niederlagen einstecken. Auf Sand- und Hartplatz absolvierte er dagegen fast fünf Mal so viele Matches. Von seinen nicht weniger als 23 Turniersiegen hat Ferrer nur ein einziges auf Rasen gewonnen, so geschehen beim Turnier in s´Hertogenbosch in den Niederlanden im Jahr 2012. Apropos Niederlande: Gegen einen Spieler aus diesem Land, nämlich Robin Haase, war zuletzt in Halle in Runde eins Endstation. Dabei hatte er vor allem als Rückschläger Probleme, denn die Aufschlagwerte waren im Vergleich zu seinem Gegenüber eigentlich beinahe ident, speziell was den ersten Aufschlag angeht. Diese Probleme beim Return sind allerdings eine eher ungewohnte Schwäche des Iberers. Nachteil Ferrer: Auf Rasen werden viele kurze Ballwechsel gespielt, auch häufig Wege ans Netz gesucht, wenn Ferrer eine Schwäche hat, dann wohl am ehesten das Spiel ebendort. Zudem liebt er lange Ralleys, bei denen er seinen Gegner im wahrsten Sinn des Wortes müde spielen kann.

Aktuelle Form Yuichi Sugita

Yuichi Sugita war in den letzten Wochen scheinbar sogar besser in Form als sein Mittwochsgegner. Im Unterschied zu Ferrer hat er in dieser Saison auch schon ein Rasenturnier für sich entschieden. Dieses zwar nur auf Challenger-Ebene in Surbition, dennoch dürfte dies dem Selbstvertrauen des Japaners äußerst zuträglich gewesen sein. Nach einer Niederlage in Runde eins beim Turnier in s´Hertogenbosch gegen Janko Tipsarevic kämpfte er sich erfolgreich durch die Qualifikation von Halle und musste sich dort erst dem späteren Turniersieger Roger Federer beugen. Dabei war er allerdings in zwei Sätzen fast vollkommen chancenlos. In Runde eins von Antalya fand der 28-Jährige seinerseits zu wahrer Hochform, ließ dem Sieger der Qualifikation, Matthew Abden, nicht den Funken einer Chance und siegte völlig verdient mit 6:1 und 6:3. David Ferrer ist da natürlich schon ein anderes Kaliber, allerdings gehen die Wettanbieter größtenteils von einer knappen Angelegenheit aus. Sugita zeigte in seinem Erstrundenmatch eine beinahe rundum gelungene Leistung. Die Erfolgsquote bei erstem Aufschlag könnte noch etwas besser sein, allerdings sind auch die Erreichten 63 Prozent alles andere als ein schlechter Wert, geht man hier in der Regel doch von einem Wert zwischen 60 und 70 als Normbereich aus. Stark: Drei Viertel der Punkte gingen an Sugita, wenn sein erster Aufschlag im Feld landete, nach zweitem Service waren es allerdings nur noch knapp die Hälfte. Stark: Sugita nutzte vier seiner insgesamt sechs Breakbälle, machte auch nur einen einzigen Doppelfehler im gesamten Match. Nicht unwahrscheinlich also, dass er Ferrer in diesem ersten Duell der beiden mit dessen eigenen Waffen schlagen wird. Denn auch der Japaner zeigte sich nervenstark, hatte vier Breakbälle gegen sich und wehrte all diese – teilweise in beeindruckender Manier – ab.

Wettprognose

Sugita mag im Ranking doch deutlich hinter Ferrer stehen, spielt aber aktuell wohl die beste Saison seines Lebens. Demnach wird sich der spanische Routinier gehörig strecken müssen, will er nach der Erstrundenpleite in Halle ein ähnliches Schicksal in der türkischen Hafenstadt verhindern. Wir gehen davon aus, dass dies gelingen wird. Tipp 1.

Quotenvergleich

Ergebnis

Quotenvergleich Quotenvergleich ATP Antalya David Ferrer - Yuichi Sugita
Wettanbieter Spieler 1 Spieler 2
 
Beste 1.90 2.05
Im Durchschnitt 1.79 1.98
1.78 1.94
1.75 1.95
1.90 1.80
1.80 1.90
1.80 2.00
1.80 2.00
1.77 2.01
1.75 1.95
1.77 2.05
1.75 1.95
1.77 2.05
1.77 2.05
1.77 2.05
1.81 1.97

Erster Satz

Quotenvergleich Quotenvergleich ATP Antalya David Ferrer - Yuichi Sugita
Wettanbieter Spieler 1 Spieler 2
 
Beste 1.85 1.94
Im Durchschnitt 1.80 1.90
1.76 1.88
1.80 1.90
1.83 1.83
1.80 1.90
1.85 1.85
1.78 1.94
1.80 1.90
1.80 1.91
1.80 1.90
1.80 1.91
1.80 1.91
1.80 1.91
1.80 1.91

Zweiter Satz

Quotenvergleich Quotenvergleich ATP Antalya David Ferrer - Yuichi Sugita
Wettanbieter Spieler 1 Spieler 2
 
Beste 1.87 1.96
Im Durchschnitt 1.83 1.88
1.77 1.87
1.85 1.85
1.77 1.96
1.87 1.87
1.80 1.90
1.87 1.87
1.87 1.87
1.87 1.87

Weitere Tipps

UEFA Champions League

22.11.2017 18:00
Zaska Moskau Logo ZSKA Moskau
:
Benfica Lissabon Logo Benfica Lissabon
Tipp 1

UEFA Champions League

22.11.2017 18:00
FK Qarabağ Ağdam Logo FK Qarabağ Ağdam
:
Chelsea Logo FC Chelsea
Tipp 2 Gewinn zu null

UEFA Champions League

22.11.2017 20:45
Juventus Turin Logo Juventus Turin
:
FC Barcelona Logo FC Barcelona
Tipp 2