Wett Tipp ATP Grand Slam Australien Open: Daniil Sergejewitsch Medwedew - Frances Tiafoe

Dienstag, 21.01.2020 um 09:00 Uhr (MEZ)

Gewinnt Medvedev gegen Tiafoe zum 2. Mal hintereinander?

Eine spannende Begegnung erwarten wir uns in der 1. Runde der Australian Open 2020 zwischen Daniil Mevdedev und Frances Tiafoe. Daher haben wir für dieses Match eine umfassende Wett Tipp Vorhersage vorbereitet. Der Russe Medvedev geht als klarer Favorit in diese Partie. Kann der an 4 gesetzte Russe die starke Form aus dem Vorjahr, vor allem aus dem Herbst mitnehmen? Oder fordert ihn der unangenehm zu bespielende Amerikaner Tiafoe ordentlich heraus? Der amerikanische au0enseiter konnte auf der Tour schon mal gegen den Russen gewinnen und so steht es im Head-to-head-Vergleich zwischen diesen beiden etwas überraschen mit 1:1 ausgeglichen. Lest hier unsere Analyse zu beiden Spielern, den Wettmärkten und zum Match, das am Dienstag, 21.01.2020, nicht vor 9 Uhr unserer Zeit beginnt.

Daniil Medwedew

  • an 4 gesetzt
  • US Open Finalist
  • 4 Titel 2019
  • 2019 Siegquote von 80.9% auf Hardcourt

Frances Tiafoe

  • Nummer 49 der Welt
  • Melbourne-Viertelfinalist 2019
  • 43.4% gewonnene Spiele 2019
  • 0:6 gegen Top-5

Kommt Medvedev über Tiafoe zum 3. Mal in die 2. Runde von Melbourne?

Daniil Mededev möchte den Schwung aus dem goldenen Herbst in die neue Saison mitnehmen. Der 23-Jährige tritt bei den Australian Open 2020 zum 4. Mal in Melbourne an. Im Vorjahr holte er hier sein bestes Resultat mit dem Achtelfinale. Er schlug dabei unter anderem Goffin und scheiterte dann am späteren Sieger Djokovic. Seither hat der Russe aber eine Leistungsexplosion vollzogen, die wir euch in dieser Analyse näherbringen werden. Zum Auftakt des ersten Majors 2020 geht Medvedev gegen Tiafoe als dermaßen großer Favorit, dass die Buchmacher für den Sieg nur mehr Quoten um 1.05 vergeben. Dabei hat Medvedev das erste Aufeinandertreffen dieser beiden verloren – 2015 in Nizza auf Sand in 2 Sätzen. Mittlerweile haben sich die Kräfteverhältnisse zugunsten des Russen gedreht. Der hat auch das bislang letzte Duell im Vorjahr in Washington (Hard) ohne Satzverlust gewonnen. Eine ähnlich klare Angelegenheit sagen wir auch dieses Mal voraus.

Medvedev war in der 2. Saisonhälfte 2019 der vielleicht beste Spieler auf der Tour. Der 23-Jährige holte die Titel beim Masters in Cincinnati und in Shanghai und er gewann die Hallenturniere von Sofia und St. Petersburg. Bei den US Open stand er erstmals bei einem Major im Endspiel, das er gegen Nadal abgab. Die aktuelle Nummer 4 der Welt gewann in der Vorsaison beeindruckende 74.7% seiner Partien, auf Hardcourt konnte er 34 von 42 Matches mit einer Quote von 80.9% gewinnen. In dieser Saison gab es für Medvedev schon ein Erfolgserlebnis: Mit Russland stand er im Halbfinale, wo man gegen den späteren Sieger Serbien ausschied. Der 23-Jährige trug mit seinen 4 Siegen in 5 Partien maßgeblich zum Erfolg bei – nur gegen Djokovic musste er sich geschlagen geben.

Schlägt Tiafoe erstmals einen Top-6-Spieler?

Frances Tiafoe steht zum 4. Mal in der Hauptrunde der Autralian Open. Der 21-Jährige aus den USA zeigte 2019 down-under seine bisher mit Abstand beste Performance bei einem Grand-Slam-Turnier, indem er in Melbourne bis ins Viertelfinale vorstieß. Tiafoe schaltete auf dem Weg dorthin unter anderem Anderson und Dimitrov aus und verabschiedete sich erst gegen den späteren Finalisten Nadal in 3 Sätzen. Der Amerikaner könnte also wie sein Kontrahent zum Auftakt in diesem Jahr zum 3. Mal die 2. Runde dieses Turniers erreichen. 2017 holte er einen Sieg in der 1. Runde. In diesem Match ist er gegen den Russen aber krasser 1:9 Underdog. Schon mit einem Satzgewinn könnt ihr euren Wetteinsatz mehr als vervierfachen. Beide bisherigen Duelle verliefen glatt, also ohne Satzgewinn des Verlierers. Dies erwarten wir auch in dieser Begegnung.

Tiafoe konnte gegen einen Top-5-Spieler, wie es Medvedev ist, noch nie gewinnen. In 6 Duellen gab es ebenso viele Niederlagen. Nur 2x gewann er dabei einen Satz: 2017 forderte er Federer bei den US Open über 4 Durchgänge, 2018 holte er gegen den damals an 5 gerankten Dimitrov einen Satz beim Canada Masters. Die aktuelle Nummer 49 der Welt verlor sein bislang einziges Match 2020 in der 1. Runde des ATP 250 in Doha gegen Fucsovics in 3 Sätzen. Die ehemalige Nummer 29 der Welt kam zum Saisonabschluss 2019 ins unter die letzten 4 des ATP NextGen Finals. Nach den Australian Open schauten noch 4 Viertelfinals auf der Tour heraus, der große Wurf blieb ihm aber untersagt. So gewann Tiafoe in der Vorsaison 43.4% seiner Partien, auf Hardcourt holte er in 29 Matches 13 Siege bei einer Quote von 44.8%

Wett Tipp und Prognose

Die Quoten für den favoritensieg taugen nicht mal als Bankwette. Besser könnt ihr ein 3:0 für den Russen oder ein 3-Satzmatch spielen. Wir tippen darauf, dass weniger als 32.5 Games ausgespielt werden müssen. Unsere Wett Tipp Vorhersage: 3 Sätze in dieser Begegnung

Weitere Tipps

ATP Dubai

25.02.2020 16:00 (MEZ)
Pablo Carreño-Busta
:
Stefanos Tsitsipas
Gesamtzahl Spiele unter 22.5

Scottish Premiership

25.02.2020 20:45 (MEZ)
FC Motherwell
:
FC St. Mirren
Tipp 1

English Football League Championship

25.02.2020 20:45 (MEZ)
Queens Park Rangers
:
Derby County
Unter 2.5 Tore