Rangers – Celtic Tipp & Prognose 02.01.2023

Letzte Chance für die Rangers im Meisterschaftskampf mit Celtic?

Veröffentlicht am 29.12.2022 14:16.

Die Glasgow Rangers liegen bereits 9 Punkte hinter Celtic in der Tabelle. Selbst mmit einem Sieg würde der Rückstand noch 6 Punkte betragen, doch man würde die Chance auf den Meistertitel immerhin am Leben halten. Bei einer Niederlage ist dieser Zug wohl endgültig abgefahren. Aktuell spricht nicht viel für die Gastgeber, zu stark präsentiert sich Celtic in der bisherigen Saison. Die Quote auf einen Auswärtssieg steht dennoch bei 2.37. Autor: . Lesedauer: 4 min.

Malik Tillman Glasgow Rangers
Doppelte Chance Tipp X/2 1.42
Niedriges Risiko
Jetzt wetten
Über 3.5 Tore 2.75
Mittleres Risiko
Jetzt wetten
Über 2.5 Tore 1.71
Niedriges Risiko
Jetzt wetten
Bonus 100% bis zu € 100 als Freiwette als Freiwette auf eine verlorene Wette
Zum Bonus

Die Rangers und Celtic läuten das neue Jahr mit dem Old Firm ein

Die Rangers spielen heuer insgesamt sicherlich eine eher enttäuschende Saison, immerhin hat man nach nur 19. Spieltagen bereits einen 9 Punkte Rückstand auf den Tabellenführer Celtic Glasgow. Dies hat den Klub dazu bewogen einen Trainerwechsel zu vollziehen. Michael Beale steht seit Ende November an der Seitenlinie und konnte seine bisherigen 4 Spiele allesamt gewinnen. Nun wird er sein erstes Top Spiel mit den Rangers bestreiten. Celtic hat diesmal sicherlich weniger Druck, denn selbst mit einer Niederlage ist ihnen der Titel wohl kaum noch zu nehmen. Mit einem Sieg wäre die Sache wohl endgültig entschieden. Nach 18 Siegen aus den ersten 19 Spielen wäre dies auch mehr als nur verdient. Im Old Firm gibt es allerdings nie einen klaren Favoriten. Beginn dieses Spiels ist am Montag um 13:30 Uhr.

Glasgow Rangers

  • 2. Tabellenplatz
  • 14 von 19 Spiele gewonnen
  • 4 Siege in Folge unter dem neuen Trainer

Celtic Glasgow

  • 1. Tabellenplatz
  • 18 von 19 Ligaspiele gewonnen
  • 61 Treffer in 19 Spielen
Bei einem Sieg des Tabellenführers erwartet dich noch eine attraktive Quote von 2.37

Die Glasgow Rangers kehren auf die Siegerstraße zurück

Von einer schwachen Saison der Rangers zu sprechen wäre wohl zu pessimistisch. Nichtsdestotrotz hat man sich wohl mehr erwartet als einen 9 Punkte Rückstand auf die Tabellenführung und dies nach nur 19. Spieltagen. Für den Meistertitel muss wohl ein Wunder her, ist dieses Wunder Trainer Michael Beale? Erst Ende November trat er das Amt als neuer Rangers-Trainer an. Bislang kann er eine blitzsaubere Bilanz von 4 Siegen aus 4 Spielen aufweisen. Allerdings wurden auch unter ihm 3 von 4 Siege mit nur einem Tor Vorsprung gewonnen. Die Souveränität lässt die Mannschaft heuer ganz einfach vermissen, auch wenn das bisher letzte Ligaspiel mit 3:0 gewonnen werden konnte.

Letzte 5 Ergebnisse Glasgow Rangers

Datum Liga Heim Gast Ergebnis Form
28.12.2022 Scottish Premiership
Glasgow Rangers
FC Motherwell
3:0 (2:0) S
23.12.2022 Scottish Premiership
Ross County F.C.
Glasgow Rangers
0:1 (0:1) S
20.12.2022 Scottish Premiership
FC Aberdeen
Glasgow Rangers
2:3 (1:1) S
15.12.2022 Scottish Premiership
Glasgow Rangers
Hibernian Edinburgh
3:2 (1:2) S
12.11.2022 Scottish Premiership
FC St. Mirren
Glasgow Rangers
1:1 (0:0) U

Bei einem Blick nach hinten zeigt sich das die Rangers ganze 17 Punkte Vorsprung auf den 3.-platzierten Heart of Midlothian haben. Sie sind somit im Niemandsland der Tabelle, dieses berechtig aber immerhin zur Qualifikation an der Champions League. Die Rangers können somit im Spiel gegen Celtic durchaus ein Risiko eingehen. Nach 2 Spielen ohne Gegentor scheint man sich auch defensiv zuletzt deutlich gesteigert zu haben. Sie kassierten ohnehin bislang nur 3 Gegentore weniger als der Gegner. Solltest du heute eine Wette abgeben wollen empfehlen wir dir einen Blick auf unsere Wett Tipps heute.

Glasgow Rangers, Scottish Premiership © GEPA pictures Die Rangers wollen im Old Firm ein Ausrufezeichen setzen

Die Statistiken können mit dem Gegner nicht mithalten

Trotz der aktuellen Siegesserie können sie mit ihrem großen Konkurrenten heuer nicht mithalten. Bereits 3 Spiele wurden mit einem Remis beendet und 2. Mal mussten sich die Rangers heuer schon geschlagen geben. Die erste Niederlage kassierten sie dabei auswärts gegen Celtic (4:0). Eine weitere überraschende Niederlage wurde am 14. Spieltag auswärts gegen St. Johnstone hingenommen. Seitdem ist man immerhin 6 Spiele in Folge ungeschlagen geblieben. Mit einem Torverhältnis von 44:18 Toren stellen sie sowohl offensiv als auch defensiv den 2.- besten Wert. Bester Torschütze bei den Rangers in dieser Saison ist Antonio Colak der bei 11 Toren steht. Dieser verpasste das letzte Spiel gegen Motherwell jedoch.

So sah die Aufstellung von den Rangers am letzten Spieltag aus:

Glasgow Rangers

System: 4-2-3-1.

McGregor
Tavernier Goldson Davies Barisic
Jack Lundstram
Kent Tillman Lowry
Morelos

Die Rangers sind in einer Statistik absolute Spitze

Es gibt eine Statistik in dieser Saison da stehen die Rangers vor dem großen Rivalen und das ist die Heimbilanz. Die Gastgeber stehen in der Heimtabelle mit 28 Punkten am Konto nämlich vor den Gästen. Zugegebenermaßen haben diese auch ein Spiel weniger absolviert. Nichtsdestotrotz präsentieren sich die Rangers zuhause enorm stark dies zeigt auch die Bilanz. 9 von 10 Heimspiele konnten gewonnen werden, ein weiteres wurde mit einem Remis beendet. Man ist somit zuhause noch ungeschlagen. Sowohl offensiv als auch defensiv sind sie hier Spitze. 28 Treffer wurden in 10 Spielen erzielt und zudem wurden nur 5 Gegentore gefangen. Im Schnitt ergibt dies nur 0.5 Gegentore pro Partie.

Die Rangers sind das stärkste Heimteam der Scottish Premiership
Heimbilanz der Rangers:
  • 10 Spiele | 9 Siege | 1 Remis | 0 Niederlagen | 28:5 Tore | 28 Punkte

Große Verletzungssorgen bei den Gastgebern

Nicht weniger als 7 Spieler fallen momentan verletzungsbedingt aus, mit dabei auch einige Leistungsträger und Stammspieler. In der Verteidigung betrifft dies den Schweden Filip Helander, sowie John Souttar und Ridvan Yilmaz. Eine weitere Baustelle ist aktuell das zentrale Mittelfeld wo mit Steven Davis, Nnamdi Ofoborh und Ianis Hagi gleich 3 Spieler ausfallen. Mit Tom Lawrence müssen sie auch am Flügel auf einen wichtigen Spieler verzichten.

Die Verletztenliste bei den Rangers:
  • Filip Helander
  • John Souttar
  • Ridvan Yilmaz
  • Steven Davis
  • Nnamdi Ofoborh
  • Ianis Hagi

Celtic marschiert in Richtung Titelverteidigung

Sie sind das beste Team der letzten Jahre in Schottland. Seit 2011 holte man nur ein einziges Mal nicht den Titel in der Scottish Premiership. Dies war in der Saison 2020/21 als man sich hinter den Rangers mit Platz 2 zufriedengeben musste. Nachdem sie sich den Meistertitel letztes Jahr zurückgeholt haben sind sie nun drauf und dran diesen auch erfolgreich zu verteidigen. Die bisherige Saison ist ganz einfach überragend. Mit dem 2. Sieg über die Rangers in dieser Saison wäre ihnen der Titel heuer sicherlich nicht mehr zu nehmen, zu groß wäre dann der Vorsprung auf die Gastgeber. Mehr Wett Tipps zur schottischen Liga und anderen europäischen Top Ligen erhältst du in den Wett Tipps Vorhersagen.

Tabelle Scottish Premiership

#Platz Verein SPSpiele SSiege UUnentschieden NNiederlagen TTore +/- PPunkte
1 Celtic Glasgow 25 23 1 1 78:18 60 70
2 Glasgow Rangers 25 19 4 2 58:23 35 61
3 Heart of Midlothian 25 12 6 7 45:35 10 42
4 FC Livingston 24 10 5 9 27:34 -7 35
5 Hibernian Edinburgh 25 10 4 11 37:38 -1 34
6 FC St. Mirren 24 9 6 9 26:33 -7 33
7 FC Aberdeen 25 10 2 13 39:47 -8 32
8 St. Johnstone F.C. 25 8 3 14 29:42 -13 27
9 Kilmarnock 25 6 5 14 21:44 -23 23
10 Ross County F.C. 25 5 6 14 20:38 -18 21
11 FC Motherwell 24 5 5 14 27:38 -11 20
12 Dundee United 24 5 5 14 26:43 -17 20

Alle Teams anzeigen

Weniger anzeigen

Celtic könnte heuer noch einige Rekorde brechen

Die Saison von Celtic ist bislang historisch gut, denn sollten sie mit diesem Tempo die Saison beenden können wäre es wohl die erfolgreichste der Geschichte. Bislang holten sie aus 19 Spielen ganze 18 Siege. Bereits jetzt steht man bei 54 Punkten und könnte den Punkterekord von 106 Punkten aus der Saison 2016/17 einstellen. Die einzige Niederlage gab es übrigens gegen den FC St. Mirren am 8. Spieltag. Dieses Spiel wurde mit 2:0 verloren. Seitdem wurden wieder 12 Spiele in Folge gewonnen. Die Mannschaft kann heuer vor allem offensiv überzeugen. Mit 61 Toren am Konto erzielt man mehr als 3.00 Tore pro Partie. Die 15 Gegentore sind ebenfalls der beste Wert aller Teams.

Celtic Glasgow © GEPA pictures Celtic will auch das 2. Saisonspiel gegen die Rangers gewinnen

In der Champions League Gruppenphase war man chancenlos

Der Klub war auch in der UEFA Champions League Gruppephase vertreten. In einer Gruppe mit Donezk, Leipzig und Real Madrid hatte man letztendlich aber keine Chancen auf den Einzug in die K.O Phase. Nach 6 Gruppenspielen stand man ohne Sieg da und hatte nur 2 Punkte am Konto. Dies reichte nur für den letzten Platz in der Gruppe F. Die beiden Remis holte man gegen den ukrainischen Vertreter Shakhtar Donetsk. In den Spielen gegen Leipzig und Real Madrid hatte man hingegen kaum eine Chance. Dies zeigt auch das Torverhältnis welches am Ende bei 4:15 Treffern stand. Alleine gegen Real Madrid kassierte man in 2 Spielen ganze 8 Gegentore. Wir empfehlen dir für das Old Firm einen unserer Wettgutscheine zu nutzen, damit kannst du risikolos wetten.

Die Bilanz von Celtic in der Champions League Gruppenphase:
  • 6 Spiele | 0 Siege | 2 Remis | 4 Niederlagen | 4:15 Tore | 2 Punkte
Neo.bet Bonus Neo.bet Hol dir jetzt den 200% Profi-Bonus bis € 50 auf deine 1. Einzahlung. Zum Neo.bet Bonus

Celtic hat im Sommer aufgerüstet

Der Klub hat im Sommer durchaus Geld in die Hand genommen und sich verstärkt. Über € 20 Millionen hat der Klub in neue Spieler investiert. Unter anderem verpflichtete man den Offensivspieler Jota und den Innenverteidiger Cameron Carter-Vickers die nun beide zu den Leistungsträgern zählen. Jota gehört mit 5 Toren und 6 Vorlagen zu den Topscorern der Liga. Bester Torschütze bei Celtic ist aber der Japaner Kyogo Furuhashi. Mit 14 Treffern ist der der beste Torjäger der Liga. Auch am letzten Spieltag beim 0:4 Erfolg gegen Hibernian steuerte er einen Treffer bei. Trainer Ange Postecoglou hat im Top Spiel gegen die Rangers daher wohl nur wenig Grund das Team umzustellen.

Mit dieser Aufstellung agierte Celtic am letzten Spieltag:

Celtic Glasgow

System: 4-3-3.

Hart
Hatate Starfelt Carter Vickers Taylor
McGregor Mooy ORiley
Abada Maeda Furuhashi

Das Old Firm hat oftmals seine eigenen Regeln

Obwohl Celtic diese Saison bisher dominiert bedeutet dies nicht automatisch das sie auch die klaren Favoriten im Old Firm sind. Die Duelle in der jüngeren Vergangenheit sind dafür zu ausgeglichen. Alleine in den vergangenen 3 Duellen gab es jeweils einen Sieg und ein Remis. Zudem konnte Celtic nur eines der letzten 5 Duelle auswärts gegen die Rangers gewinnen. In den vergangenen 5 Duellen musste Celtic dafür auch nur eine Niederlage einstecken. In 4 der letzten 6 Ligaspiele zwischen diesen beiden Teams fielen immerhin mehr als 2.5 Tore. In dieser Saison konnte sich Celtic im bisher einzigen Duell recht klar mit 4:0 durchsetzen.

5 letzten Spiele im direkten Vergleich

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
03.09.2022 Scottish Premiership
Celtic Glasgow
Glasgow Rangers
4:0 (3:0)
01.05.2022 Scottish Premiership
Celtic Glasgow
Glasgow Rangers
1:1 (1:0)
03.04.2022 Scottish Premiership
Glasgow Rangers
Celtic Glasgow
1:2 (1:2)
02.02.2022 Scottish Premiership
Celtic Glasgow
Glasgow Rangers
3:0 (3:0)
29.08.2021 Scottish Premiership
Glasgow Rangers
Celtic Glasgow
1:0 (0:0)

Tipps und Prognose

Die direkten Duelle der beiden sind recht ausgeglichen in der jüngeren Vergangenheit. Celtic spielt jedoch eine bislang überragende Saison und ist ganz einfach die bessere Mannschaft. Wir würden daher eine Doppelte Chance X/2 Wette empfehlen. Die Rangers präsentierten sich in den ersten 4 Spielen unter dem neuen Trainer zudem sehr offensivstark. Es könnte uns durchaus ein trefferreiches Old Firm erwarten. Für den Tipp „mehr als 3.5 Tore“ erhältst du schon eine hohe Quote von 2.75. Auf der sicheren Seite bist du wohl mit einem Tipp auf mehr als 2.5 Tore.

Diese Tipps empfehlen wir:
  • Doppelte Chance X/2
  • Über 3.5 Tore
  • Über 2.5 Tore

Häufig gestellte Fragen

Wie endete das erste Old Firm in dieser Saison?
Celtic konnte sich im ersten Saisonspiel gegen die Rangers mit 4:0 durchsetzen.
Wer ist der Favorit in diesem Spiel?
Die Quoten sind recht ausgeglichen, Celtic wird mit einer Quote von 2.37 aber leicht favorisiert.
Wie hoch ist die Quote für einen Tipp X?
Bei einem Tipp auf Unentschieden erhältst du eine Quote von 3.50.
Hat Celtic heuer schon ein Auswärtsspiel verloren?
Die Gäste mussten sie heuer auswärts schon St. Mirren geschlagen geben. Die restlichen 9 Auswärtsspiele konnten sie gewinnen.
QUOTENFORMAT

Aktuelle Quoten von Quotenformat, dem Quotenvergleich.

Tipp 1
2.80
ø 2.80
Jetzt wetten
Tipp X
3.50
ø 3.50
Jetzt wetten
Tipp 2
2.28
ø 2.28
Jetzt wetten
Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps
Spezialtipp
Fussball Icon
Spanien Primera Division
21:00
06.02.2023
Rayo Vallecano
-
:
-
Almeria
Empfehlung
Fussball Icon
3. Deutsche Liga
19:00
06.02.2023
SV Waldhof Mannheim
-
:
-
SC Verl
Tagestipp
Fussball Icon
Italien Serie A
18:30
06.02.2023
Hellas Verona
-
:
-
Lazio Rom
Fussball Icon
DFB Pokal
18:00
07.02.2023
SV Sandhausen
-
:
-
Freiburg
Empfehlung
Fussball Icon
DFB Pokal
20:45
07.02.2023
E. Frankfurt
-
:
-
SV Darmstadt 98
Bet-at-home Bonus Paket
Hol dir jetzt € 15 ohne Einzahlung für die Anmeldung! Tätige eine 1. Einzahlung über dein neues Skrill/Neteller Konto und erhalte statt 50% einen 100% Bonus!
Fussball Icon
Italien Serie A
20:45
07.02.2023
US Salernitana
-
:
-
Juventus Turin
Heute € 15 gratis wetten Zum Gutschein
nach oben