Wett Tipp England Premier League: Wolverhampton Wanderers FC - Tottenham Hotspur

Samstag, 03.11.2018 um 20:45 Uhr (MEZ)

Tottenham unter Zugzwang

Im abschließenden Samstagsspiel des Premier-League-Wochenendes stehen sich die Mannschaften von Wolverhampton und Tottenham gegenüber. Für die „Spurs“ also eine sehr unangenehme Aufgabe, gleichsam aber eine, die man unbedingt lösen sollte, um in der Tabelle nicht allzu weit ins Hintertreffen zu geraten. Unsere Premier League Wett Tipps versorgen euch wie immer mit allen wichtigen Zahlen und Fakten zu diesem Spiel, welches erst um 20:45 gestartet werden wird.

N
N
S
S
U

Wolverhampton Wanderers FC

  • Doppelbelastung beim Gegner
  • offensiv zu Hause bisher erfolgreicher
N
U
S
S
N

Tottenham Hotspur

  • keines der letzten 4 Duelle verloren
  • nur eine Niederlage in den letzten 5 Ligaspielen
  • Gegner seit über 180 Minuten torlos

Aktuelle Form Wolverhampton Wanderers

Die Aufstiegseuphorie ist in Wolverhampton einer gewissen Portion Realismus gewichen, die Mannschaft auf dem harten Boden der Realität angelangt. Gut möglich, dass das Kartenhaus in Bälde vollends in sich zusammenfällt und eine handfeste Krise Einzug hält. Bei Rang 10 und bereits 15 geholten Punkten zwar ein kleines Katastrophenszenario, allerdings auch nicht auszuschließen. Denn: An den letzten 2 Spieltagen haben die „Wolves“ mehr Spiele verloren als in insgesamt 8 Runden zuvor. Dementsprechend gilt man gegen Tottenham als Außenseiter. Am vergangenen Wochenende musste sich das Team von Nuno Espirito Santo mit Brighton einem Gegner mit 0:1 beugen, der eigentlich deutlich schwächer einzuschätzen war. Zuvor gab es ein 0:2 gegen ein weiteres Überraschungsteam, den FC Watford.

Das Ergebnis gegen Brighton hatten wir im Übrigen in Form der Empfehlung einer Over/Under-Wette (Unter 2.5 Tore) korrekt vorhergesagt, eine Variante, die bei Wolverhampton trotz zuletzt schwankender Resultate beinahe immer gespielt werden kann. Denn: Nach wie vor wurden nur beim 2:2 zum Saisonauftakt gegen den FC Everton mehr Treffer geboten, in den letzten 9 Premier-League-Spielen mit Beteiligung des Aufsteigers konnte der erwähnte Wert dagegen nicht überschritten werden. Ein derartiger Wett Tipp scheint also fast schon eine Bank zu sein. Mehr als 2 Gegentreffer hat Wolverhampton noch in keinem einzigen Saisonspiel hinnehmen müssen, zuletzt krankte es aber vor allem im Offensivbereich: Seit über 180 Minuten ist man nun schon ohne Torerfolg, mehr als ein Treffer gelang zuletzt vor über einem Monat beim 2:0-Sieg gegen den FC Southampton. In diesem Zusammenhang muss auch der Heimvorteil als Pluspunkt für die „Wolves“ genannt werden.

So hat man zwar insgesamt erst 9 Tore verbuchen können, allerdings wurden 2 Drittel dieser Treffer im eigenen Stadion verbucht. Defensiv waren ebendort allerdings geringfügig mehr Probleme zu beobachten gewesen. Ein interessanter Wett Tipp für das Duell mit Tottenham wäre auch eine Variante auf „Beide Teams treffen – nein“. Diese nur selten gewählte Option hätte in 6 der letzten 7 Begegnungen mit Beteiligung des Aufsteigers gewinnbringende Auswirkungen gehabt, hat doch entweder Wolverhampton oder dessen Gegner kein Tor markieren können. Ein Vorteil für die Heimmannschaft: Personell hat man derzeit keinerlei Probleme, umgekehrt ist dies wiederum ein Beweis dafür, dass sich die jeweiligen Kontrahenten zuletzt immer besser auf die Spielweise der Espirito Santo-Elf eingestellt haben.

Das direkte Duell zwischen diesen beiden Teams lässt in Sachen Wett Tipp eine Siegwette auf die Gäste oder aber zumindest eine Doppelte-Chance-Wette wahrscheinlich erscheinen. Wolverhampton konnte keines der letzten 4 Aufeinandertreffen mit Tottenham für sich entscheiden, stattdessen gab es abwechselnd Remis und Niederlagen, das letzte Heimspiel gegen die Hauptstädter verlor man mit 0:2. Überhaupt hat Wolverhampton nur 2 der letzten 10 Aufeinandertreffen gewonnen, von welchen wiederum mehr als 50 Prozent mit einem Tor-Wert von weniger als 2.5 Treffern beendet wurden. Ein kleiner Vorteil für die Heimmannschaft: Gegner Tottenham hat auch in dieser Woche mit der Doppelbelastung zu kämpfen, musste am Mittwoch im EFL-Cup gegen West Ham antreten.

Aktuelle Form Tottenham Hotspur

Für Tottenham läuft es auf unterschiedlichen Ebenen noch nicht wirklich nach Wunsch, bzw. tut es das nicht mehr. Denn: In der Champions League steht man zur Halbzeit der Gruppenphase mit nur einem Punkt auf Rang 3 und hat damit nur mehr kleine Chancen auf ein Weiterkommen. Die Premier League war bis vor kurzem so etwas wie das Trostpflaster für die auf Position 5 liegenden Londoner, die derzeit bei 21 Punkten halten. Ein Punkteverlust gegen den Aufsteiger würde bedeuten, dass der Rückstand auf die Spitze auf bis zu 8 Zähler anwachsen kann – zu viel für die Ansprüche der „Spurs“. Zurück zu den jüngsten Ergebnissen: In der Liga musste man sich zuletzt Tabellenführer Manchester City mit 0:1 geschlagen geben, auch dieses Resultat hatten wir durch die Empfehlung einer Siegwette auf den Leader korrekt vorhersagen können.

Es war dies allerdings auch der einzige Ausrutscher in den letzten Meisterschaftswochen: Daneben feierte Tottenham gleich 4 Siege in Folge, unter anderem in den Duellen mit West Ham (1:0), Cardiff (1:0) und Huddersfield (1:0). Damit wurde auch im Falle der Hauptstädter ein Tor-Wert von 2.5 Treffern in keinem der letzten 4 Meisterschaftsspiele überschritten, ein derartiger Wett Tipp erhält also neue Nahrung. Tatsache ist auch: Tottenham besiegte Brighton vor wenigen Wochen mit 2:1, jenen Gegner also, gegen welchen Kontrahent Wolverhampton zuletzt den Kürzeren zog. Die angesprochene Doppelbelastung wirkte für die „Spurs“ zudem in gewisser Weise wohltuend, verhinderte man doch mit einem 3:1-Auswärtssieg gegen West Ham eine herannahende kleine Krise. Durch diesen Erfolg bleibt das 0:1 gegen City auch das einzige von insgesamt bereits 15 Pflichtspielen der laufenden Saison, in welchem die „Spurs“ keinen Treffer erzielen konnten.

Offensiv sind demnach klare Vorteile für die Londoner zu erkennen. Ebenfalls interessant in Sachen Premier League Wett Tipp: Eine Halbzeit-Wette auf die Gäste. Warum? Weil Tottenham in den jüngsten 3 Auswärtsspielen der Premier League nach den ersten 45 Minuten stets in Führung gelegen hatte. Damit kommen wir nun zur gesamten Auswärtsbilanz der Pochettino-Elf: Tottenham hat bisher 6 Spiele in der Fremde bestritten, nur Ligamatches miteinberechnet. Dabei gab es gleich 5 Siege, kein Unentschieden und nur eine einzige Niederlage. Wenig überraschend wurden auswärts auch mehr als doppelt so viele Treffer erzielt (11) wie in insgesamt 4 Heimspielen, die jüngsten 5 Auswärts-Pflichtspiele (EFL-Cup, Champions- und Premier League) wurden allesamt positiv gestaltet. Damit zählt man derzeit auch zu den besten Auswärtsteams der Liga.

Allerdings: Auf dem Personalsektor sieht es nicht ganz so rosig aus wie beim Gegner: Janssen und Verthongen sind nach wie vor verletzt und werden fix ausfallen, hinter den Einsätzen von Danny Rose und Eric Dier steht nach wie vor ein Fragezeichen. Enorm wichtig nach wie vor: Harry Kane. Der englische Teamkapitän traf im Schnitt in jedem 2. Saisonspiel der Premier League und hält damit bei 5 Treffern. Dass ein Wett Tipp auf weniger als 2.5 Tore allerdings nicht unrealistisch ist, zeigt auch folgende Tatsache: Mit Wolverhampton (9 Tore) und Tottenham (16) treffen in diesem Abendspiel die beiden schwächsten Offensivreihen der Top-10 der Premier League aufeinander.

Prognose und Wett Tipp

Auf Basis der jüngsten Ergebnisse und der trotz einiger Ausfälle deutlich höheren personellen Ressourcen sehen wir Tottenham in diesem Duell als Favorit. In Sachen Wett Tipp ergeben sich für uns 3 Favoriten: Einerseits eine Sieg- bzw. Doppelte-Chance-Wette (Tipp 2 oder X/2), auf der anderen Seite die mehrfach angesprochene Torwette auf weniger als 2.5 Treffer in den gesamten 90 Minuten. Wir würden in diesem Fall aber hohes Risiko empfehlen und folgenden Wett Tipp wählen: Sieg Tottenham, Tipp 2.

Die letzten 5 Ergebnisse für Wolverhampton Wanderers FC im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
27.10.2018 England Premier League Brighton & Hove Albion Wolverhampton Wanderers FC 1:0
N
20.10.2018 England Premier League Wolverhampton Wanderers FC FC Watford 0:2
N
06.10.2018 England Premier League Crystal Palace FC Wolverhampton Wanderers FC 0:1
S
29.09.2018 England Premier League Wolverhampton Wanderers FC FC Southampton 2:0
S
22.09.2018 England Premier League Manchester United Wolverhampton Wanderers FC 1:1
U

Die letzten 5 Ergebnisse für Tottenham Hotspur im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
29.10.2018 England Premier League Tottenham Hotspur Manchester City 0:1
N
24.10.2018 UEFA Champions League PSV Eindhoven Tottenham Hotspur 2:2
U
20.10.2018 England Premier League West Ham United Tottenham Hotspur 0:1
S
06.10.2018 England Premier League Tottenham Hotspur Cardiff City 1:0
S
03.10.2018 UEFA Champions League Tottenham Hotspur FC Barcelona 2:4
N

Weitere Tipps

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Ajax Amsterdam Logo Ajax Amsterdam
:
Bayern Logo FC Bayern München
Beide Teams treffen - ja

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Manchester City Logo Manchester City
:
Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
Tipp 1 Halbzeit 1

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Schachtar Donezk Logo Schachtar Donezk
:
Olympique Lyon Logo FC Lyon
Unentschieden keine Wette Tipp 1