Wett Tipp England Premier League: Wolverhampton Wanderers FC - FC Everton

Samstag, 11.08.2018 um 18:30 Uhr (MEZ)

Everton beginnt Premier-League-Saison beim Aufsteiger

Everton beginnt seine Premier-League-Saison mit einem Auswärtsspiel bei Aufsteiger Wolverhampton Wanderers. Wir haben uns diese Begegnung angesehen und präsentieren euch wie gewohnt in unseren Premier League Wett Tipps alles Wissenswerte zu diesen beiden Teams. Anstoß in Wolverhampton ist am Samstag um 18.30 Uhr.

Wolverhampton Wanderers FC

  • Euphorie nach dem Aufstieg
  • seit 9 Heimspiele ohne Niederlage
  • gute Defensive
N
U
S
S
U

FC Everton

  • starker Keeper
  • routinierter

Aktuelle Form Wolverhampton

The Wolves kommen als souveräner Zweitligameister in die Premier League. In 48 Spielen holten sie 99 Punkte (Schnitt: 2.06). Am Ende hatte man 9 Punkte Vorsprung auf Mitaufsteiger Cardiff City. Die Wanderers waren die Tormaschine der Liga. 82 Treffer durfte das Team bejubeln (Schnitt: 1.7). Diogo Jota hatte mit 17 Toren einen große Anteil am Aufstieg. Nach 6 Jahren gelang die Rückkehr ins Oberhaus, nachdem man sogar kurz in der Drittklassigkeit verschwand. 39 Gegentreffer (durchschnittlich 0.8 pro Match) bedeuteten den Top-Wert der Liga. 30 Siege feierte man in 48 Ligapartien (9 Remis, 7 Niederlagen). Auch zuhause war man das Topteam. In 23 Spielen vor eigenem Publikum feierte Wolverhampton 16 Siege. 47 erzielte Tore (Schnitt: 2.04) waren der Topwert der Liga, 18 erhaltene Treffer (durchschnittlich 0.78) waren der 4.-beste Wert. Den Grundstein für den Aufstieg legte man in der Hinserie, als in 23 Spielen 17 Siege gelangen und ein Punktepolster von 7 Zählern herausgeholt werden konnte. In der Rückrunde waren andere Teams besser – mit 13 Siegen belegte Wolverhampton aber auch hier einen guten 4. Platz. Das Torverhältnis änderte sich hier zu durchschnittlich 1.7 zu 0.96 Tore. Als der Aufstieg in trockenen Tüchern war, leistete sich Wolverhampton ein Remis und eine Niederlage zum Saisonende. Davor blieb man 8 Spiele hintereinander ungeschlagen (7 Siege, 1 Remis). Zuhause sind die Wölfe seit 9 Partien unbesiegt. Die Außenverteidiger Barry Douglas (5 Tore, 14 Vorlagen) und Matt Doherty (4 Tore, 5 Assists), das haben unsere Recherchen ergeben, schalten sich häufig ins Angriffsspiel mit ein. Es wird sich zeigen, ob dies ein Liga höher in gleicher Weise gelingen wird. Ein Transfercoup ist den Wolves mit Torhüter Rui Patrício geglückt. Mit João Moutinho verstärkt ein weiterer Portugiese das Mittelfeldzentrum. Die Wolves warten seit 6 Partien (seit 2004) auf einen Sieg gegen Everton. Bei den Wanderers sind uns keinerlei Ausfälle bekannt, Wolverhampton sollte mit voller Kaderstärke ins Abenteuer Premier League starten.

Aktuelle Form Everton

Everton hat sich als die stärkste Kraft nach den (schier unerreichbaren) Top-6 etabliert. In der Vorsaison belegte man Platz 8, 5 Punkte hinter einem Europacup-Startplatz. Nach Jahren auf dem internationalen Parkett muss sich Everton somit in dieser Spielzeit mit der heimischen Kost begnügen. Verstärkt hat sich der Klub mit Außenstürmer Richarlison und Linksverteidiger Lucas Digne. Mittelfeldspieler Davy Klaassen wechselte nach Bremen, Innenverteidiger Ramiro Funes Mori schloss sich Villarreal an. Topscorer Wayne Rooney (11 Tore, 3 Vorlagen) ließ der Verein ablösefrei in die USA ziehen. Auf der Linie hat Everton einen der besten seiner Zunft in den eigenen Reihen. Jordan Pickford hielt bei der WM den englischen Kasten sauber. 58 Gegentore (Schnitt: 1.5) waren allerdings in der Vorsaison der Grund für das Verpassen der internationalen Plätze. Da lag man bloß auf Platz 14 in dieser Liga-Statistik. Mit 44 selbst erzielten Treffern (durchschnittlich 1.58) erreichte Everton Platz 11. Auswärts fing sich der Klub in 18 Spielen 10 Niederlagen ein (bei nur 3 Siegen und 6 Unentschieden). 16 Mal schlug es im Gehäuse des Heimkeepers ein, das ist Platz 16 in der Liga. Mit durchschnittlich fast 2 Gegentreffern im Gepäck musste man jeweils die Rückreise antreten. Die Liverpooler Mannschaft ist ein ausgesprochener Spätstarter. 8 Siege trug man in der 1. Halbzeit nur davon – hier liegt Everton nur auf dem 14. Platz in der Liga. Vor der Pause schaffte man nur 15 Tore, während das Team 25 Treffer im ersten Durchgang kassierte. Everton ist angesichts der Sturmmisere am vereinslosen Bernard interessiert. In den letzten 10 Spielen traf Everton nur 1 Mal nicht. 6 Mal fielen in dieser Zeit weniger als 2.5 Treffer. Aus den letzten 4 Auswärtspartien gelangen 2 Siege (bei je 1 Remis und Niederlage). In diesem Kalenderjahr musste Everton 5 Auswärtsniederlagen hinnehmen (bei 2 Siegen und 1 Remis) – Gesamtscore: 7:15 (Schnitt: 0.88 zu 1:88). Der Portugiese Marco Silva trat in der Sommerpause das Traineramt bei Everton an. Everton gelang in den Testspielen gegen ähnlich starke Mannschten keine Partie: 0:1 gegen Porto, 0:3 gegen Blackburn Rovers, 1:4 gegen Stade Rennes, 2:3 gegen Valencia. Für den Ligastart sind James McCarthy und Dominic Calvert-Lewin fraglich.

Wett Tipp und Prognose

Everton scheint etwas außer Form zu sein, die letzten Ergebnisse und die Vorbereitung weisen darauf hin. Wolverhampton geht sicherlich mit großen Selbstvertrauen und Euphorie in das erste Heimspiel nach dem Aufstieg. Wir tippen daher auf einen Heimsieg (Tipp 1), der mit einem X abgesichert werden kann.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Everton im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
13.05.2018 England Premier League West Ham United FC Everton 3:1
N
05.05.2018 England Premier League FC Everton FC Southampton 1:1
U
28.04.2018 England Premier League Huddersfield Town FC Everton 0:2
S
23.04.2018 England Premier League FC Everton Newcastle United 1:0
S
14.04.2018 England Premier League Swansea City FC Everton 1:1
U

Weitere Tipps

Länderspiele

16.10.2018 19:45 (MEZ)
Brasil Logo Brasilien
:
Argentinia Logo Argentinien
2 : 0

UEFA Nations League

16.10.2018 20:45 (MEZ)
France Logo Frankreich
:
Germany Logo Deutschland
Tipp 1

UEFA Nations League

16.10.2018 20:45 (MEZ)
Ukraine Logo Ukraine
:
Czech Logo Tschechien
Tipp 1