Wett Tipp England Premier League: West Ham United - FC Watford

Samstag, 22.12.2018 um 16:00 Uhr (MEZ)

Prolongiert West Ham seinen Lauf?

Zu einem kleinen Londoner Derby kommt es am Wochenende in der Premier League. Dann nämlich, wenn sich am kommenden Samstag die Mannschaften von West Ham United und Watford im direkten Duell gegenüberstehen. Es ist somit auch ein Aufeinandertreffen zweier Teams, die sich derzeit unter den Top-10 der Liga wiederfinden. Unsere Premier League Wett Tipps bieten vorab einen Überblick über die aktuelle Form der Kontrahenten an. Anstoß ist am 22. Dezember um 16:00 Uhr.

S
S
S
S
N

West Ham United

  • Heimvorteil
  • zuletzt 4 Liga-Siege in Serie
S
U
N
N
N

FC Watford

  • offensiv zuletzt klar gesteigert
  • gute Bilanz im direkten Duell

Aktuelle Form West Ham United

West Ham United ist derzeit das, was man ohne schlechtes Gewissen ein „Team der Stunde“ nennen darf. Die Hauptstädter haben nach enorm schwachem Saisonstart und nur leichten Verbesserungen in der Folge mittlerweile die Top-10 erklommen, liegen auf Tabellenrang 9 und haben sich 24 Zählern zumindest vorübergehend auch sämtlicher Abstiegssorgen entledigt. Mit dementsprechendem Selbstvertrauen wird das Team von Manuel Pellegrini auch gegen den FC Watford an den Start gehen. Zumal man die letzten 4 (!) Begegnungen in der Premier League für sich entscheiden konnte. Blickt man in die Annalen der Vereinsgeschichte, so wird deutlich, dass den „Hammers“ dieses Kunststück in den letzten beiden Saisonen nicht gelungen war, zuletzt jubelte man im Februar/März 2016 (!) über 4 Siege in Serie.

Am Ende dieser Spielzeit standen die Hauptstädter im Übrigen auf einem Europacup-Startplatz, ein Ziel, welches für 2018/2019 wohl etwas zu hoch gegriffen wäre. Am Wochenende konnte man allerdings einen 2:0-Erfolg gegen Schlusslicht Fulham feiern, davor gab es auch Siege gegen Crystal Palace, Cardiff und Newcastle. Es war also nicht unbedingt ein Horror-Programm, welches man in jüngster Vergangenheit zu absolvieren hatte. Der Faktor Selbstvertrauen spricht aber dennoch in jedem Fall für das Heimteam, welches dank dieser Serie 4 von insgesamt 7 Saisonsiegen alleine in den letzten vier Wochen verbucht hat. Ebenso stark: in all diesen Matches konnten mindestens 2 Tore verbucht werden, der eine oder andere Treffer ist der Pellegrini-Elf am Samstag also jedenfalls zuzutrauen.

Bei nur einer Niederlage in den letzten 8 Ligaspielen muss man wohl auch die generelle Favoritenrolle bei der Heimmannschaft sehen, zumal diese Niederlage auch noch gegen Manchester City (0:4) zustande kam, also gegen einen der absoluten Top-Kontrahenten. Ein Wett Tipp für das Spiel gegen Watford gestaltet sich unserer Ansicht nach dennoch schwierig. Auf jeden Fall in unsere Empfehlungen integrieren würden wir eine Variante auf „Beide Teams treffen – ja“. Warum? Weil West Ham bei aller Stärke im Angriffsspiel zuletzt auch so gut wie immer für ein Gegentor zu haben war: In 10 der letzten 11 Begegnungen hat man mindestens einen Gegentreffer kassiert, das Fulham-Match bildete dabei die strahlende Ausnahme. Tatsache ist auch, dass man zu Hause sowohl mehr Tore kassiert, als auch mehr ebensolche erzielt hat.

Nicht weit entfernt vom genannten Wett Tipp ist auch ein ebensolcher auf mehr als 2.5 Tore innerhalb der 90 Minuten. Dieser Wert wurde außerdem in den letzten 4 Heimspielen der „Hammers“ stets überschritten, hat also auch ein statistisch belegte starke Grundlage. Insgesamt wurde diese Torsumme im Übrigen in 10 von bisher 17 Meisterschaftsspielen überschritten. Zudem zeigte West Ham zuletzt einmal mehr, dass man nicht allzu viele Chancen für seine Tore braucht: Gegen Fulham gab man innerhalb der 90 Minuten überhaupt nur 3 nennenswerte Schüsse auf das Tor des Gegners ab. Einziger Wermutstropfen bei den aktuellen Zahlen der Londoner: Nach wie vor sind mindestens 6 Spieler für Samstag mehr als fraglich, darunter Schlüsselspieler wie Lanzini, Arnautovic oder Reid.

Aktuelle Form FC Watford

Wir haben kürzlich von einer offensiven Steigerung gesprochen, die wir bei Watford in den letzten Spielen erkannt haben. Dieser Eindruck wurde auch am vergangenen Wochenende nicht getäuscht. Die „Hornets“ konnten gegen Cardiff City knapp aber doch mit 3:2 die Oberhand behalten, es war dies damit das 3. Match in Serie, in welchem man treffen konnte, das zweite Mal in Folge wurden dabei zwei oder mehr Volltreffer verbucht. Ein weiterer Indikator also für einen Wett Tipp auf mehr als 2.5 Treffer oder aber einen Torerfolg für beide Mannschaften in diesem Samstagsspiel. Es waren der Sieg gegen Cardiff sowie das 2:2 im Duell mit Everton allerdings die einzigen Punktgewinne, die Watford in den letzten 5 Runden verbuchen konnte.

Wenn man einem Team in diesem Samstagsspiel also die Favoritenrolle zuschieben will, so muss dies wohl für West Ham United gelten. Allerdings hatte Watford mit Sicherheit auch das schwerere Programm zu absolvieren, man denke etwa an die Duelle mit Liverpool (0:3), Manchester City (1:2) oder Leicester City (0:2). Und dennoch lassen sich die genannten leichten Vorteile für West Ham auch durch folgende Tatsache begründen: Watford hat auch 2018/2018 enorme Probleme in Auswärtsspielen. Nur 2 Siege konnten bisher in der Fremde errungen werden, zuletzt beim 0:2 gegen Wolverhampton, welches nun allerdings bereits mehr als 2 Monate zurückliegt. Man hat demnach keines der letzten 4 Spiele auf fremdem Boden für sich entscheiden können, auch nicht jenes gegen Newcastle, einen Gegner, den West Ham bekanntlich vor nicht allzu langer Zeit auswärts klar und deutlich besiegt hat.

Nur 9 Tore in 8 Auswärtsspielen sind für die zuletzt wiedererstarkte Offensive der „Hornets“ zudem kein Ruhmesblatt. Gleichzeitig hat man in all diesen Duellen aber auch nur 10 Gegentore kassiert, ein Wert, mit welchem man sich auch vor den Top-Mannschaften keineswegs verstecken muss. Das direkte Duell mit West Ham kann ebenso für Hoffnung sorgen. Exakt 50 Prozent der letzten 10 Aufeinandertreffen mit dem Stadtrivalen hat Watford für sich entscheiden können, dazu gab es 2 Unentschieden und 3 Niederlagen, eine davon im bisher letzten Duell in der Vorsaison (0:2). Stärken zeigten sich beim Team von Javi Garcia zuletzt vor allem im Spiel über die Flügel, zudem sorgten Distanzschüsse immer wieder für Gefahrenmomente.

Insgesamt sehen wir bei den Gästen durchaus genügend Waffen, um dem Gegner gefährlich zu werden, auch, weil sich in der Saison 2018/2019 bereits 11 verschiedene Kaderspieler in die Schützenliste eintragen konnten. Ein starker Wert, vor allem vor dem Hintergrund, dass Watford insgesamt erst 23 Ligatreffer vergönnt waren. Bei allem Lob für die Gäste muss ob der starken Serie des Heimteams natürlich auch eine Siegwette auf West Ham in unseren Empfehlungen Platz finden, diese ist aber dennoch nicht unsere erste Wahl, auch, weil Watford bei weitem weniger personelle Sorgen plagen, ist aktuell doch nur Tom Cleverley nach wie vor verletzt.

Prognose und Wett Tipp

Ein Duell zweier Tabellennachbarn stellt stets eine schwierige Herausforderung in Sachen Wett Tipp dar. Beide konnten sich zuletzt profilieren, beide haben sich zuletzt vor allem offensiv von ihrer besten Seite gezeigt. Grund genug für uns, davon auszugehen, dass auch beide diese Stärken am Samstag ausspielen können. Unsere abschließende Empfehlung lautet daher: Beide Teams treffen – ja.

Die letzten 5 Ergebnisse für West Ham United im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
15.12.2018 England Premier League FC Fulham West Ham United 0:2
S
08.12.2018 England Premier League West Ham United Crystal Palace FC 3:2
S
04.12.2018 England Premier League West Ham United Cardiff City 3:1
S
01.12.2018 England Premier League Newcastle United West Ham United 0:3
S
24.11.2018 England Premier League West Ham United Manchester City 0:4
N

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Watford im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
15.12.2018 England Premier League FC Watford Cardiff City 3:2
S
10.12.2018 England Premier League FC Everton FC Watford 2:2
U
04.12.2018 England Premier League FC Watford Manchester City 1:2
N
01.12.2018 England Premier League Leicester City FC Watford 2:0
N
24.11.2018 England Premier League FC Watford FC Liverpool 0:3
N

Direkter Vergleich West Ham United und FC Watford

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
10.02.2018 England Premier League West Ham United FC Watford 2:0
19.11.2017 England Premier League FC Watford West Ham United 2:0
25.02.2017 England Premier League FC Watford West Ham United 1:1
10.09.2016 England Premier League West Ham United FC Watford 2:4

Weitere Tipps

Deutsche Basketball Bundesliga

20.03.2019 19:00 (MEZ)
Medi Bayreuth Logo Medi Bayreuth
:
Fraport Skyliners Logo Fraport Skyliners
Tipp 1

Alps Hockey League

20.03.2019 19:00 (MEZ)
HDD SIJ Acroni Jesenice HDD SIJ Acroni Jesenice
:
Migross Supermercati Asiago Hockey Migross Supermercati Asiago Hockey
Tipp 2

Alps Hockey League

20.03.2019 19:30 (MEZ)
EHC Alge Elastic Lustenau EHC Alge Elastic Lustenau
:
Red Bull Hockey Juniors Red Bull Hockey Juniors
Tipp 2