Wett Tipp England Premier League: West Ham United - Manchester City

Samstag, 24.11.2018 um 16:00 Uhr (MEZ)

West Ham empfängt den Leader

Die Mannschaft von West Ham United muss am ersten Spieltag nach der Länderspielpause hellwach sein. Denn: Sofort zum Wiederauftakt der Meisterschaft bekommt man es mit Tabellenführer Manchester City zu tun, welcher sich in den letzten Wochen enorm souverän zeigte. Diese Begegnung bildet den Aufgalopp zu Runde 13, zu welcher wir euch wie immer alle wichtigen Zahlen und Fakten zu den anstehenden Spielen liefern. Gestartet wird das Duell am 24. November um 16:00 Uhr MEZ.

U
S
U
N
N

West Ham United

  • Heimvorteil
  • seit 3 Spielen ungeschlagen
S
S
S
S
S

Manchester City

  • in dieser Saison in der Liga noch ohne Niederlage
  • beste Offensive der Premier League
  • gute Bilanz im direkten Duell

Aktuelle Form West Ham United

Pessimisten könnten davon ausgehen, dass es für West Ham am kommenden Samstag ein Debakel setzt. Diese Annahme ergibt sich nicht zuletzt aus den Resultaten, die die „Hammers“ gegen klar schwächere Gegner einfuhren als jenen, welchen sie am Samstag zu Gast haben. Faktum ist: Das Team von Manuel Pellegrini – der im Übrigen auf seine alte Liebe treffen wird – stellt derzeit eine der schwächsten Abwehrreihen der gesamten Liga: 18 Gegentore in 12 Runden bedeuten einen Schnitt von exakt 1.5 Verlusttreffern pro Spiel. Dementsprechend muss als erste Wett Tipp-Alternative für dieses Auftaktspiel nach der Ländermatchpause eine Over/Under-Wette auf mehr als 2.5 Treffer postuliert werden. Auch, weil West Ham zuletzt immerhin in 3 Spielen in Folge selbst erfolgreich war, eine Serie, die es in dieser Form 2018/2019 noch nicht gegeben hatte.

Gleichzeitig sollte man die Londoner demnach auch nicht unterschätzen. Denn seit ebendiesen 3 Spieltagen ist die Pellegrini-Elf ohne Niederlage, ebenfalls ein Umstand, der einer Premiere in dieser Saison gleichkommt. In Runde 12 reichte es nur für ein 1:1 gegen Huddersfield Town, der FC Burnley wurde im bis dato letzten Heimspiel mit 4:2 besiegt, gegen Leicester City wurde wiederum ein 1:1-Remis verbucht. Das Ergebnis gegen Huddersfield hatten wir im Übrigen in Form einer Doppelten-Chance-Wette (X/2) korrekt prognostizieren können. Tatsache ist auch, dass West Ham zu Hause bisher erfolgreicher war als auswärts. Die Statistikbücher belegen dies mit 2 von 3 Saisonsiegen, die im eigenen Stadion verbucht wurden. Zudem erzielte man bei 6 Versuchen immerhin 8 Tore und konnte auch für mehr Stabilität sorgen (8 Gegentore) als auswärts.

Dass man sich im Abwehrbereich im Unterschied zu den allerersten Wochen der Saison klar gesteigert hat, zeigt auch folgende Zahl: In den letzten 8 Wochen hat West Ham nur in einem einzigen Match mehr als einen Gegentreffer kassiert, so geschehen beim 1:3 gegen Burnley, alleine in den ersten 4 Runden der neuen Saison war dies ebenfalls der Fall gewesen. Dass West Ham auch gegen die absoluten Top-Teams der Liga reüssieren kann, zeigten die Ergebnisse gegen Chelsea (0:0) und Manchester United (3:1). Zum Vergleich: City hatte gegen seinen Stadtrivalen ein identes Resultat verbucht, dementsprechend sehen wir die „Hammers“ keinesfalls chancenlos. Zumal man über einen der derzeit sichersten Keeper der Liga verfügt. Lukasz Fabianski stellt mit bisher 51 Paraden den zweitbesten Wert aller Torhüter, nur Joe Hart war in dieser Hinsicht noch erfolgreicher.

Interessant: In 4 der letzten 5 Spiele West Hams wurde der bereits erwähnte Wert von 2.5 Toren nicht überschritten, sehr wohl aber in den jüngsten 7 Duellen gegen Manchester City, weswegen wir die Over-Variante trotz der starken Serie der Londoner bevorzugen würden. Die letzten 5 Aufeinandertreffen mit dem amtierenden Meister endeten für West Ham im Übrigen allesamt negativ, in den letzten beiden Heimspielen wurden sogar zwei herbe Pleiten (1:4 und 0:4) kassiert. Hinzu kommt, dass die personellen Probleme bei den Hausherren nicht abreißen: Immer noch sind gleich 6 Kaderspieler zumindest fraglich, darunter Carroll, Wilshire, Yarmolenko und Sanchez.

Aktuelle Form Manchester City

Die Titelverteidigung war wohl von Saisonbeginn an das erklärte Ziel von Manchester City. Derzeit befindet man sich auch auf dem besten Weg dazu, ja, die Superlative gehen uns im Falle der Guardiola-Elf sogar erneut aus. Denn: Bei Betrachtung der aktuellen Bilanzen kommt man aus dem Staunen kaum heraus: City feierte zuletzt 5 Siege in Serie, was im direkten Vergleich mit West Ham bedeutet, dass man alleine im letzten Monat mehr Erfolge einfahren konnte als der Gegner in der gesamten bisherigen Spielzeit. In 4 dieser 5 Spiele gelangen City auch 2 oder mehr Tore, die Ausnahme bildete da nur der knappe 1:0-Sieg gegen Tottenham. Um die Rollenverteilung in diesem Spiel noch etwas deutlicher zu machen, lohnt sich ein Blick auf Duell des Tabellenführers mit Burnley: Während West Ham bekanntlich einen – ebenfalls überzeugenden – 4:2-Sieg feierte, fegte der City-Express gleich mit 5:0 über die Dyche-Elf hinweg.

Stark zudem: In 11 von bisher 12 Saisonspielen hat City getroffen, nur beim 0:0 gegen den FC Liverpool reichte es nicht für einen Torerfolg. Dennoch muss man ob dieser Zahlen auch eine Siegwette auf die Gäste als Empfehlung nennen. Zuletzt konnte man Manchester United mit 3:1 besiegen, davor gab es neben dem Tottenham-Spiel auch noch ein 6:1-Spektakel gegen den FC Southampton. Und dennoch sehen wir Faktoren, die nicht unbedingt für den Tabellenführer sprechen, auch wenn dies natürlich ein Jammern auf enorm hohem Niveau darstellt. So hat City auswärts nur ein Drittel (!!) jener Tore erzielt, die zu Hause gelangen. In absoluten Zahlen heißt das, dass 27 Heim-Toren „nur“ 9 Auswärtstreffer gegenüberstehen. In Sachen Wett Tipp ebenfalls interessant: 7 von 12 Spielen und damit mehr als 50 Prozent aller Duelle, an denen City beteiligt war, endeten mit mehr als 2.5 Toren. Für West Ham gilt dies im Übrigen in 5 von 12 Spielen.

Nicht vergessen werden darf zudem, dass City in dieser Saison nach wie vor ohne Niederlage in der Liga dasteht: 10 Siege und 2 Unentschieden stehen bis dato auf der Habenseite der Skyblues, die allerdings wiederum 7 dieser 10 Siege zu Hause gefeiert haben. Gegen sonderlich viele Tore am Samstag spricht der Umstand, dass City bisher nur einen einzigen Gegentreffer in fremden Stadien kassiert hat, wettbewerbsübergreifend (also inkl. Champions League, League Cup und Community Shield) waren es genau deren 2. Für eure Wett Tipps eröffnet sich dadurch mit „Beide Teams treffen – nein“ aber eine weitere Alternative, die wir in unserer Reihung allerdings hintenanstellen würden. Dass City personelle Vorteile genießt, muss hier nicht extra erwähnt werden.

Sehr wohl allerdings der Umstand, dass man mit Sergio Agüero (8 Treffer) derzeit den besten Torschützen der Liga stellt, der auch gleichzeitig zu den besten 4 Vorlagengebern der Premier League gehört. Mit Mendy und Sterling stellt City hier auch noch zwei weitere Akteure in den Top-5. Innenverteidiger Mendy kann daher als enorm wichtige Instanz im Spielaufbau, Raheem Sterlings rechte Seite als bevorzugte Angriffsrichtung ausgemacht werden, wobei der Jung-Nationalspieler variabel einsetzbar ist. Vorteil West Ham: Mendy ist aktuell ebenso angeschlagen wie Mangala, Bravo und De Bruyne, auch bei City werden also einige nicht unwichtige Alternativen am Samstag fehlen.

Prognose und Wett Tipp

Betrachtet man die gesammelten Informationen in ihrer Gesamtheit, so kristallisiert sich nicht nur eine eindeutige Favoritenrolle für die Gäste heraus, sondern auch zwei bevorzugte Optionen in Sachen Premier League Wett Tipp. Es sind dies eine Siegwette auf den Tabellenführer sowie ein Wett Tipp auf mehr als 2.5 Treffer im gesamten Match. Da letztere Variante die etwas besseren Quotenwerte liefert, würden wir auf ebendiese zurückgreifen. Unsere Empfehlung also: Über 2.5 Tore in 90 Minuten.

Die letzten 5 Ergebnisse für West Ham United im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
10.11.2018 England Premier League Huddersfield Town West Ham United 1:1
U
03.11.2018 England Premier League West Ham United Burnley FC 4:2
S
27.10.2018 England Premier League Leicester City West Ham United 1:1
U
20.10.2018 England Premier League West Ham United Tottenham Hotspur 0:1
N
05.10.2018 England Premier League Brighton & Hove Albion West Ham United 1:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Manchester City im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
11.11.2018 England Premier League Manchester City Manchester United 3:1
S
07.11.2018 UEFA Champions League Manchester City Schachtar Donezk 6:0
S
04.11.2018 England Premier League Manchester City FC Southampton 6:1
S
29.10.2018 England Premier League Tottenham Hotspur Manchester City 0:1
S
23.10.2018 UEFA Champions League Schachtar Donezk Manchester City 0:3
S

Weitere Tipps

UEFA Europa League

13.12.2018 18:55 (MEZ)
Videoton FC Logo Videoton FC
:
Chelsea Logo FC Chelsea
Tipp 2

UEFA Europa League

13.12.2018 18:55 (MEZ)
Rapid Logo SK Rapid Wien
:
Glasgow Rangers Logo Glasgow Rangers
Unentschieden keine Wette Tipp 1

UEFA Europa League

13.12.2018 18:55 (MEZ)
Villarreal Logo FC Villarreal
:
Spartak Moskau Logo FC Spartak Moskau
Tipp 1 Halbzeit 2