Wett Tipp England Premier League: West Ham United - Manchester City

Sonntag, 29.04.2018 um 15:15 Uhr (MEZ)

Nächste schwierige Prüfung für West Ham

Auch in der englischen Premier League stehen am Wochenende zwei Spiele auf dem Programm. Dabei kommt es unter anderem zum Duell zwischen Nachzügler West Ham United und Tabellenführer Manchester City. Die Rollen scheinen also klar verteilt. In unserem Premier League Wett Tipps liefern wir euch wie gewohnt alle Zahlen, Daten und Fakten zu diesem Duell. Anstoß ist am 29. April um 15:15 Uhr.

N
U
U
S
N

West Ham United

  • Heimvorteil
  • in 16 der letzten 17 Spiele immer getroffen
S
S
N
N
N

Manchester City

  • beste Offensive der Liga
  • gute Bilanz im direkten Duell
  • kaum Personalsorgen

Aktuelle Form West Ham United

West Ham darf sich seiner Sache im Abstiegskampf der Premier League noch alles andere als sicher sein. Die „Hammers“ halten derzeit bei 35 Zählern, haben damit 6 Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone, bei noch 4 ausstehenden Spielen reicht dies noch nicht. Dass man gegen den Tabellenführer aus Underdog ins Spiel geht, ist klar. Auch, weil die Mannschaft von David Moyes zuletzt einen Rückschlag hinnehmen musste. So verlor man das Duell mit dem FC Chelsea am vergangenen Wochenende mit 1:4. Davor reichte es für 3 ungeschlagene Spiele in Folge, wobei gegen Stoke ein glückliches 1:1 gelang, gegen den FC Chelsea (1:1) und den FC Southampton (3:0) wurde ebenfalls gepunktet. Diese Ergebnisse zeigen einmal mehr, wie wichtige der Heimvorteil für West Ham ist. Denn: 3 der letzten 4 Siege wurden im Olympiastadion in London gefeiert, insgesamt war dies bei drei Viertel aller Siege in dieser Saison der Fall. Vor allem, da man zu Hause defensiv um Welten stabiler steht als auswärts. Eine Erkenntnis, die speziell vor einem Duell mit der mit Abstand besten Offensive der Liga etwas Hoffnung machen sollte. West Ham hat in 16 Heimspielen exakt halb so viele Treffer kassiert wie in 2 Spielen mehr in der Fremde. 21 Gegentreffer in 16 Spielen sind ein Wert, mit welchem man zwar nicht ganz vorne dabei ist, der aber auch keinen Ausreißer nach unten darstellt. Dass man offensiv dennoch Probleme hat, zeigt der Umstand, dass die 1:4- Niederlage gegen den FC Arsenal bereits das 13. Spiel in dieser Saison war, in welchem West Ham 3 oder mehr Gegentore hinnehmen musste. Beinahe ein Spitzenwert in negativer Hinsicht, wenn man einen Vergleich aller Premier League Teams bemüht. Gleichzeitig laden derartige Zahlen natürlich zu einer Over/Under auf mehr als 2,5 oder 3,5 Tore ein, wenn man die Offensiv-Zahlen des Gegners in den Blick nimmt. Und auch der Angriff der Londoner hat sich zuletzt durchaus stark präsentiert. Immerhin wurde in den letzten 17 Spielen 16 Mal mindestens ein Treffer markiert, 7 Mal waren es sogar 3 oder mehr. Personell sehen wir bei der Moyes-Elf nach wie vor Probleme: Nach wie vor werden 5 Kaderspieler fix ausfallen, ein weiterer ist fraglich, darunter etwa Obiang, Reid oder Joe Hart. Hoffen kann und muss man bei West Ham wohl auch auf die Tagesverfassung von Marko Arnautovic, der gegen Chelsea bereits seinen 10. Saisontreffer erzielt hat und aktuell eine tragende Säule im Offensivspieler seiner Mannschaft darstellt. In Sachen Torwetten wiederum interessant: In den letzten 7 Heimspielen der „Hammers“ gegen City wurde ein Wert von 2,5 Treffern überschritten.

Aktuelle Form Manchester City

Manchester City könnte die restliche Saison in der englischen Premier League eigentlich äußerst entspannt angehen. Der Titel ist bereits fixiert, dementsprechend geht es in der Liga de facto um nichts mehr. Blöße gibt sich die Mannschaft von Pep Guardiola dennoch kaum: Nach der 2:3-Niederlage im Derby gegen United und dem Aus in der Champions League gegen den FC Liverpool schien sich eine kleine Krise anzubahnen, derartige Vermutungen erstickte der Leader aber im Keim. Gegen Tottenham wurde ein weiteres Top-Spiel mit 3:1 gewonnen, am vergangenen Wochenende fertigte man Swansea City klar und deutlich mit 5:0 ab. Ein Ergebnis, welches wir im Übrigen in Form einer Empfehlung auf einen Wett Tipp auf mehr als 3,5 Treffer korrekt prognostiziert haben. Fakt ist, dass dieser Wert in den letzten 4 Spielen mit Beteiligung der „Skyblues“ überschritten wurde. Verloren hat Manchester City vor der Pleite im Derby zuletzt am 14. Jänner 2018, zwischen diesen beiden Pleiten lagen nicht weniger als 8 ungeschlagene Begegnungen mit 7 Siege und einem Unentschieden. Dementsprechend kann sich auch die Auswärtsbilanz der Guardiola-Elf mehr als nur sehen lassen. 14 Siege stehen nach 17 Spielen auf der Habenseite, im gesamten Saisonverlauf hat man überhaupt nur ein einziges Auswärtsspiel verloren, so geschehen beim 3:4 gegen den FC Liverpool. Fakt ist allerdings auch, dass die Offensiv-Werte des Tabellenführers auswärts keineswegs mit jenen zu Hause zu vergleichen sind. 18 Treffer weniger hat man in der Fremde erzielt, was die Quote für die empfohlene Over/Under Wette natürlich erhöhen dürfte. Stark: Die letzten 5 Duelle mit dem Sonntagsgegner hat Manchester City allesamt für sich entscheiden können. Interessant wäre in diesem Spiel mit Sicherheit auch eine Halbzeitwette, haben die Gäste doch in den letzten 4 Auswärtsspielen sowohl nach 45 Minuten geführt, als auch in weiterer Folge die Begegnung gewonnen. In den letzten 6 Matches gegen West Ham United gelangen zudem immer mindestens 2 Treffer. Zudem hat Coach Guardiola derzeit auch kaum mit personellen Problemen zu kämpfen. Nur die verletzten Agüero und Stones werden am Sonntag nicht mit von der Partie sein, auch diese Ausfälle sollte der breite Kader abfedern können. Fakt ist: Es gibt kaum eine Offensiv-Situation, aus welcher City derzeit nicht in der Lage ist, ein Tor zu erzielen. Zuletzt gegen Swansea strahlte man vor allem über die Flügel und aus der Distanz viel Gefahr aus. Auch in Sachen Ball- und Spielkontrolle gehört City zu den absoluten Top-Teams, wie eine Passquote von 93 (!) Prozent gegen die Waliser erneut bewies. Leichte Probleme offenbarten sich – wie schon in der Champions League – immer dann, wenn der Gegner auf schnelles Umschaltspiel setzte.

Prognose und Wett Tipp

Dass Manchester City in diesem Auswärtsspiel zu favorisieren ist, steht für uns außer Frage. Dementsprechend würden wir von einer Siegwette auf die Gäste abraten. Vielmehr bevorzugen wir in diesem Fall die bereits erwähnten Over/Under Wetten und geben daher folgenden Wett Tipp ab: Über 2,5 Treffer.

Die letzten 5 Ergebnisse für West Ham United im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
22.04.2018 England Premier League FC Arsenal West Ham United 4:1
N
16.04.2018 England Premier League West Ham United Stoke City 1:1
U
08.04.2018 England Premier League FC Chelsea West Ham United 1:1
U
31.03.2018 England Premier League West Ham United FC Southampton 3:0
S
10.03.2018 England Premier League West Ham United Burnley FC 0:3
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Manchester City im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
22.04.2018 England Premier League Manchester City Swansea City 5:0
S
14.04.2018 England Premier League Tottenham Hotspur Manchester City 1:3
S
10.04.2018 UEFA Champions League Manchester City FC Liverpool 1:2
N
07.04.2018 England Premier League Manchester City Manchester United 2:3
N
04.04.2018 UEFA Champions League FC Liverpool Manchester City 3:0
N

Weitere Tipps

NHL

22.11.2018 01:00 (MEZ)
Washington Capitals Washington Capitals
:
Chicago Blackhawks Chicago Blackhawks
Tipp 1

NHL

22.11.2018 02:00 (MEZ)
Nashville Predators Nashville Predators
:
St. Louis Blues St. Louis Blues
Tipp 1

NFL

22.11.2018 18:30 (MEZ)
Detroit Lions Logo Detroit Lions
:
Chicago Bears Logo Chicago Bears
Tipp 2