Wett Tipp England Premier League: West Ham United - Huddersfield Town

Montag, 11.09.2017 um 21:00 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Schicksalsspiel für Slaven Bilic?

Die vierte Runde der englischen Premier League wird diesmal erst am kommenden Montag abgeschlossen. Dabei kommt es zu einem hochinteressanten Duell, immerhin trifft das ambitionierte Team von West Ham United auf Sensationsaufsteiger Huddersfield Town. Besonders für Hammers-Coach Bilic könnte es ein richtungsweisendes Match werden. Anstoß der Begegnung ist dabei am 11. September um 21:00 Uhr.

West Ham United

  • Heimvorteil
  • personell besser besetzt
  • zuletzt unter Wert geschlagen

Huddersfield Town

  • Gegner vor allem defensiv mit Problemen
  • noch immer kein Gegentor kassiert

Aktuelle Form West Ham United

Katastrophal! Anders lässt sich der Saisonstart von West Ham United kaum beschreiben. Die „Hammers“ zieren nach drei Spieltagen das Tabellenende, die vielen Investitionen des Sommers scheinen sich (noch) nicht bezahlt zu machen. Ein Sieg gegen den Aufsteiger aus Huddersfield ist dementsprechend schon fast Pflicht, ansonsten könnte das Match am Montag bereits das letzte für West-Ham-Coach Slaven Bilic sein. Allerdings sollte man die Leistungen des Tabellenletzten zumindest in Teilen etwas relativieren. Zum Saisonauftakt musste man gegen Manchester United antreten, von welchem man nun weiß, dass es absolut zu den besten Teams dieser Spielzeit gehören dürfte. Vor allem in Halbzeit eins hielt West Ham dabei gut mit, hatte bei einem Latten-Kopfball von Marko Arnautovic auch Pech. Bis Minute 87 hatte West Ham den Schaden mit einem 0:2 auch in Grenzen gehalten, ehe man in der absoluten Schlussphase auseinanderzubrechen schien. Auch das 2:3 gegen den FC Southampton kann man nicht einfach so stehenlassen. Warum? Erstens musste West Ham nach einer Gelb-Roten Karte für Arnautovic lange Zeit in Unterzahl agieren, zweitens erzielte Southampton zwei seiner drei Treffer aus Elfmetern. Dass die Mannschaft intakt ist, zeigte der Umstand, dass man durch einen Doppelpack von Chicharito in Unterzahl einen 0:2-Rückstand egalisieren konnte. Der Siegtreffer für den Gegner fiel noch dazu erst in der Nachspielzeit. Bedenklich allerdings: Die wohl schwächste Saisonleistung zeigte man ausgerechnet im bislang letzten Ligaspiel gegen Newcastle. Es fehlte vor allem im Spiel nach vorne das Tempo, die Spielzüge sorgten kaum einmal für Raumgewinn, sodass man am Ende trotz 61 Prozent Ballbesitz eine klare 0:3-Schlappe hinnehmen musste. Vor allem die Zweikampfführung sowie das Verhalten bei hohen Bällen in Richtung eigenen Strafraum waren phasenweise indiskutabel. Ein Hoffnungsschimmer: West Ham kann am Montag erstmals in dieser Saison vor heimischer Kulisse antreten, zudem könnte mit Andy Carrol ein zuletzt verletzter Angreifer zurückkehren, der nicht zuletzt eine sehr gute Ergänzung zu Chicharito darstellen könnte. Ebenfalls fehlen werden Abwehrspieler Winston Reid und Doneil Henry, die an Waden- bzw. Knieverletzungen leiden. Auch der gesperrte Arnautovic steht nach wie vor nicht zur Verfügung.

Aktuelle Form Huddersfield Town

Die Spieler, Betreuer und Funktionäre von Huddersfield Town müssen sich aktuell wohl immer wieder gegenseitig zwicken, wenn sie auf die Tabelle der Premier League schauen. Und doch, es ist kein Traum: Huddersfield steht nach drei Spieltagen unter den Top-3 der wohl besten Liga der Welt, inmitten von Schwergewichten wie Manchester United oder Liverpool. Verantwortlich dafür sind drei ungeschlagene Spiele in Serie. Dabei macht Crystal Palace vor allem in der Defensive genau dort weiter, wo man in der Vorsaison eine Etage tiefer aufgehört hat. Zur Erinnerung: Im gesamten Playoff kassierten die Schützlinge von David Wagner 2016/2017 keinen Gegentreffer, erzielten allerdings auch kein einziges Tor aus dem Spiel heraus. Diese Schwäche in der Offensive hat man vor allem im ersten Saisonspiel gegen Crystal Palace eindrucksvoll abgelegt, immerhin wurde das Team von Frank de Boer glatt mit 3:0 besiegt. Die spielerischen Glanzlichter vermisste man zwar in dieser Begegnung, allerdings kämpfte Huddersfield um jeden Zentimeter, wollte den Sieg schlussendlich einfach mehr als der Gegner. Wie man mittlerweile aber weiß, hat Crystal Palace in dieser frühen Phase der Saison aber generell Probleme, weswegen dieser Sieg mit Vorsicht zu genießen ist. Das 1:0 gegen Mitaufsteiger Newcastle war da schon eine engere Angelegenheit. Huddersfield fand weniger Torchancen vor, konnte dem Gegner sein Spiel nicht mehr so stark aufzwingen, ging dank einer stabilen Defensivleistung aber als Sieger vom Platz. Diese stabile Defensive zeigte sich auch beim 0:0 zuletzt gegen Southampton, womit Huddersfield nach wie vor eines von nur zwei Teams der Liga ist, welches noch ohne Gegentreffer blieb. Damit trifft also die aktuell beste Defensive der Premier League auf die schlechteste, denn West Ham hat bisher bereits 10 Gegentore kassiert. Verzichten muss Coach Wagner am Montag auf Mittelfeldmann Jonathan Hogg sowie die Innenverteidiger Stankovic und Granie. Zudem lief es in der Vorsaison für die Wagner-Elf auswärts deutlich schlechter als im eigenen Stadion. Vor allem hinsichtlich der Offensivleistungen, gelangen doch in Auswärtsspielen ganze 14 Treffer weniger als zu Hause. Fakt ist allerdings auch, dass der Druck in diesem Montagsspiel ganz klar auf Seiten West Hams liegt.

Wettprognose

Für West Ham ist in den ersten Wochen der Premier League vieles schiefgelaufen, bei der einen oder anderen Niederlage wurde die Bilic-Elf unter Wert geschlagen. Beim Gegner aus Huddersfield ist dagegen das Gegenteil der Fall, der Aufsteiger hat derzeit auch das nötige Glück auf seiner Seite, auch wenn sieben Punkte aus drei Spielen natürlich keineswegs nur Glück sein können. Dennoch: Wir lehnen uns aus dem Fenster und gehen davon aus, dass West Ham am Montag den ersten Saisonsieg feiern wird. Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für West Ham United im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
26.08.2017 England Premier League Newcastle United West Ham United 3:0
N
19.08.2017 England Premier League FC Southampton West Ham United 3:2
N
13.08.2017 England Premier League Manchester United West Ham United 4:0
N
21.05.2017 England Premier League Burnley FC West Ham United 1:2
S
14.05.2017 England Premier League West Ham United FC Liverpool 0:4
N

Die letzten 2 Ergebnisse für Huddersfield Town im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
26.08.2017 England Premier League Huddersfield Town FC Southampton 0:0
U
20.08.2017 England Premier League Huddersfield Town Newcastle United 1:0
S

Weitere Tipps

UEFA Champions League

14.08.2018 19:30 (MEZ)
Spartak Moskau Logo FC Spartak Moskau
:
PAOK Thessaloniki
Tipp 1

UEFA Champions League

14.08.2018 20:00 (MEZ)
AEK Athen
:
Celtic Glasgow Logo Celtic Glasgow
Unentschieden keine Wette Tipp 2

UEFA Champions League

14.08.2018 20:00 (MEZ)
Dynamo Zagreb Logo Dinamo Zagreb
:
FK Astana Logo FK Astana
Tipp 1