Wett Tipp England Premier League: FC Watford - FC Arsenal

Sonntag, 15.09.2019 um 17:30 Uhr (MEZ)

Die krisengebeutelten Hornets empfangen den FC Arsenal!

Der FC Watford kommt in dieser Saison einfach nicht so richtig in Gang und kann die Leistungen der letzten Saison nicht wiederholen. Mittlerweile reagierte der Klub und entließ den bisherigen Trainer Javier Gracia. Nur ein Punkt aus den ersten 4 Spielen war zu wenig. Der FC Arsenal hingegen kann seinen Saisonstart als durchaus gelungen bezeichnen und steht im Moment auf dem 5. Tabellenplatz. Mit einem Sieg beim FC Watford könnten sie bis auf Platz 3 vordringen. Weitere Statistiken zu diesen beiden Teams findet ihr in der nachstehenden Spielanalyse. Anstoß ist am Sonntag um 17:30 Uhr.

U
N
N
N
N

FC Watford

  • letzter Tabellenplatz
  • noch kein Spiel in dieser Saison gewonnen
  • Trainerwechsel vor diesem Spiel
U
N
S
S
S

FC Arsenal

  • 5. Tabellenplatz
  • Kader im Sommer weitgehend verstärkt
  • 3 Siege in Folge gegen den FC Watford

Gelingt dem FC Watford ein Befreiungsschlag?

Seit mittlerweile 5 Saisonen spielt der FC Watford in der höchsten englischen Spielklasse. In der Liga gibt es seitdem aber kaum Erfolge zu feiern und der Klub schaffte es nicht einmal eine einstellige Tabellenplatzierung zu erreichen. Die beste Saison spielten sie mit Sicherheit im letzten Jahr. Eine lange Zeit kämpften sie dabei um den so begehrten 7. Platz der Tabelle mit, mussten jedoch zum Ende der Saison abreißen lassen und belegten schlussendlich nur den 11. Rang. Im FA Cup legten sie einen unglaublichen Siegeszug hin und standen im Mai im Finale gegen Manchester City. Dieses verlor man jedoch deutlich, sodass die Hoffnungen auf einen internationalen Platz im Keim erstickt wurden. Um in dieser Saison einen erneuten Angriff auf Platz 7 der Tabelle zu wagen wurde im Sommer um € 40 Millionen eingekauft. Alleine der Rekordzugang Ismaila Sarr kostete dem Klub € 30 Millionen. Doch die Mannschaft fand sich in dieser Saison nie so wirklich zurecht und nach 4 Spieltagen hält man lediglich bei einem Punkt. Die ersten 3 Spiele wurden allesamt verloren und das Torverhältnis beträgt 2:8 Tore. Dies war den Verantwortlichen eindeutig zu wenig und so wurde in dieser Woche Quique Sanchez Flores als neuer Trainer vorgestellt. Der Spanier trainierte den Klub bereits in den Jahren 2015-2016 und kehrt nun zurück. Nun steht ihm gegen den FC Arsenal ein schweres Spiel bevor und die bisherige Heimschwäche muss besiegt werden. Denn in den bisherigen beiden Heimpartien an der Vicarage Road kassierte man ganze 6 Gegentreffer.

Arsenal braucht einen Sieg um nicht den Anschluss an die Tabellenführung zu verlieren!

Der FC Arsenal hofft in dieser Saison endlich wieder die Champions League Plätze erreichen zu können. Zuletzt gelang dies dreimal in Folge nicht und man landete immer knapp hinter Platz 4. Dennoch scheint es als würde Unai Emery dem Team einen neuen Anstrich verleihen. Der Spanier ist seit letztem Jahr Trainer bei den Londonern und führte sie in seiner ersten Saison zu einem soliden 5. Platz und einer Finalteilnahme in der UEFA Europa League. Ein Titel blieb ihnen jedoch verwehrt. In diesem Sommer hat der Trainer die Möglichkeit genutzt und sich sein Team an einigen Positionen neu zusammengestellt. Mit David Luiz, Kieran Tierney, Dani Ceballos und Nicolas Pepe kamen nicht weniger als 4 neue Stammkräfte hinzu. Diese konnten die ersten beiden Spiele gegen Newcastle und Burnley naturgemäß gewinnen. Am 3. Spieltag verlor man jedoch auswärts beim amtierenden Champions League Gewinner FC Liverpool mit 1:3. Auch am letzten Spieltag musste man gegen ein Team der Big Six ran und man empfing im heimischen Emirates Stadium die Tottenham Hotspur. Nach einem 0:2 Rückstand kämpfte sich die Mannschaft zurück und beendete die Partie mit einem passablen 2:2 Unentschieden. Mit 7 Punkten und einem Torverhältnis von 6:6 Toren steht man momentan auf Platz 5 der Tabelle. Glaubt man der Statistik sollten sie gegen den FC Watford jedoch den nächsten Sieg einfahren. Seit 3 Spielen sind sie gegen die Hornets ungeschlagen und konnten jedes Spiel ohne Gegentor gewinnen. Die letzte Niederlage setzte es im Jahr 2017 mit einem 2:1 in Watford.

Wett Tipp und Prognose

Der FC Watford spielt bislang eine eher unterirdische Saison und befindet sich auf dem letzten Tabellenplatz der Premier League.Die Gunners hingegen mussten bereits gegen zwei Big Six Teams ran und belegen dennoch den guten 5. Tabellenplatz. Der Trainerwechsel bei Watford lässt einige Fragen offen und man kann im Vorhinein kaum sagen ob der berühmte Trainereffekt einschlägt. Wir tendieren eher zum FC Arsenal, würden uns aber mit einer Draw no Bet Wette 2 etwas absichern. Außerdem halten wir einen Tipp auf Beide Teams treffen Ja für ebenfalls lohnenswert. Die Gunners Defensive musste einmal mehr bereits 6 Gegentore hinnehmen und Watford hat durchaus Qualität in der Offensive.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Watford im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
31.08.2019 England Premier League Newcastle United FC Watford 1:1
U
24.08.2019 England Premier League FC Watford West Ham United 1:3
N
17.08.2019 England Premier League FC Everton FC Watford 1:0
N
10.08.2019 England Premier League FC Watford Brighton & Hove Albion 0:3
N
12.05.2019 England Premier League FC Watford West Ham United 1:4
N

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Arsenal im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
01.09.2019 England Premier League FC Arsenal Tottenham Hotspur 2:2
U
24.08.2019 England Premier League FC Liverpool FC Arsenal 3:1
N
17.08.2019 England Premier League FC Arsenal Burnley FC 2:1
S
11.08.2019 England Premier League Newcastle United FC Arsenal 0:1
S
21.07.2019 International Champions Cup FC Arsenal AC Florenz 3:0
S

Weitere Tipps

3. Deutsche Liga

23.09.2019 19:00 (MEZ)
KFC Uerdingen 05 Logo KFC Uerdingen 05
:
SV Waldhof Mannheim
Doppelte Chance Tipp X/2

Türkei Süper Lig

23.09.2019 19:00 (MEZ)
Besiktas Istanbul Logo Beşiktaş Istanbul
:
Medipol Basaksehir Logo Istanbul Başakşehir FK
Doppelte Chance Tipp 1/X

Portugal Primeira Liga

23.09.2019 20:00 (MEZ)
Sporting Braga Logo SC Braga
:
Maritimo Madeira Logo Marítimo Madeira
Beide Teams treffen - nein