Wett Tipp England Premier League: FC Watford - Cardiff City

Samstag, 15.12.2018 um 16:00 Uhr (MEZ)

Watford empfängt Aufsteiger

In einem weiteren Samstag-Nachmittagsspiel empfängt das Sensationsteam des Saisonbeginns, der FC Watford, einen der 3 Aufsteiger, nämlich Cardiff City. Während die Hausherren zuletzt nur selten zu überzeugen wussten, befanden sich die Waliser auf dem aufsteigenden Ast. Grund genug, diese Begegnung in unsere Premier League Wett Tipps zu integrieren und euch wie gewohnt eine kompakte Form-Analyse beider Teams zu liefern. Anstoß der Begegnung in London ist am 15. Dezember um 16:00 Uhr MEZ.

U
N
N
N
U

FC Watford

  • Heimvorteil
  • zuletzt gute Resultate gegen Top-7-Teams
S
N
S
N
S

Cardiff City

  • Gegner offensiv zuletzt mit Problemen
  • stark bei Standardsituationen

Aktuelle Form FC Watford

Der FC Watford war bekanntlich die ganz große Überraschung des Saisonstarts mit 4 Siegen in Serie. Seither läuft es allerdings nicht mehr rund bei den Londonern, die mittlerweile aus den Top-10 auf Rang 12 abgerutscht sind. Demnach ist ein Heimerfolg gegen Nachzügler Cardiff alles andere als eine Selbstverständlichkeit, auch wenn die „Hornets“ mit 21 Punkte immer noch sehr gut dastehen und mit dem Abstieg (aktuell) nichts zu tun haben. Um ruhig über den Jahreswechsel zu kommen, wäre ein „Dreier“ am Samstag aber enorm wichtig. Die letzten Resultate lassen aber eher darauf schließen, dass das genaue Gegenteil eintreten wird: Watford ist exakt seit dem 27. Oktober ohne Liga-Erfolg, hat damit den gesamten November und den halben Dezember über keinen vollen Erfolg feiern können.

Faktisch zählt man in den letzten 6 Liga-Wochen zu den drei schwächsten Teams der gesamten Premier League. Immerhin kann man sich damit trösten, dass, wenn, dann wohl zu Hause der nächste volle Erfolg eingefahren werden kann: 4 der bisherigen 6 Siege in der laufenden Saison hat man im eigenen Stadion verbucht, allerdings konnte man in den letzten 12 Runden nur mehr 50 Prozent jener Dreipunkter holen, die noch an den ersten 4 (!) Spieltagen gelangen. Eine insgesamt also absolut inferiore Bilanz, die in jedem Fall eine Doppelte-Chance-Wette (X/2) wahrscheinlich erscheinen lässt. Klar ist für uns allerdings auch: Speziell in den letzten beiden Spielen war beim FC Watford eine klare Steigerung erkennbar. Gegen den damaligen Leader Manchester City musste man sich nur knapp mit 1:2 beugen. Es folgte ein 2:2 auswärts gegen den enorm heimstarken FC Everton und damit ein weiteres Team aus den Top-10.

Dabei sah es sogar lange Zeit nach einem vollen Erfolg für das Team von Javi Garcia aus, der Ausgleich für die „Toffees“ fiel erst in der 96. (!) Spielminute. Allerdings kommt mit Cardiff wiederum kein Gegner nach Watford, welchen man in den letzten Monaten und Jahren besonders gerne empfangen hat. Stattdessen reichte es in den jüngsten 10 Spielen gegen die Waliser nur für 2 Siege des FC Watford, der letzte Heimsieg datiert überhaupt bereits aus dem Jahr 2010. Klar ist aber auch: Der eine oder andere Torerfolg ist Watford durchaus zuzutrauen, trifft man doch auf einen Gegner, der bei einem Schnitt von nur knapp unter 2 Verlusttreffern pro Runde hält und insgesamt eine der 3 schwächsten Defensivreihen der gesamten Liga stellt. Gleichzeitig hat Watford allerdings in 50 Prozent der letzten 6 Spiele nicht getroffen.

In jedem einzelnen dieser sechs Spiele kassierten die Londoner allerdings einen Gegentreffer, in den letzten 4 Runden sogar immer mindestens deren zwei, die Punktgewinne gegen Everton und auch Southampton gelangen zudem in Auswärtsspielen, womit die „Hornets“ in den letzten 5 Heimspielen 4 Niederlagen und nur einen Sieg verbuchen konnten. Es war dies gleichzeitig der einzige Punktgewinn nach dem sensationellen Lauf zu Beginn der Saison. Bitter: Mit Etienne Capoué fehlt einer der wichtigsten Akteure für den Spielaufbau gesperrt, auch Tom Cleverley ist nach wie vor angeschlagen.

Aktuelle Form Cardiff City

Man darf am Samstag im Duell zwischen Watford und Cardiff zwei verunsicherte Mannschaften erwarten. Diese Formulierung mag ob der eingangs erwähnten wiedergewonnenen Stärke der Waliser etwas gewagt klingen, hat aber einen ganz einfachen Grund: Cardiff City muss auswärts antreten! Eine Tatsache, die bei den Verantwortlichen wohl nur wenig Wohlwollen auslöst. Denn: Die letzten 5 Auswärtsspiele wurden allesamt verloren, wenn Cardiff also erfolgreich ist, dann ausschließlich in Heimspielen. Zuletzt etwa konnte man den FC Southampton mit 1:0 in die Knie zwingen, setzte sich damit von einem direkten Kontrahenten ab. Davor gab es allerdings eine 1:3-Pleite gegen West Ham United, im Duell mit Wolverhampton reichte es für einen 2:1-Erfolg, davor musste man sich Everton mit 0:1 beugen.

Konstanz sieht also anders aus, wobei man in der Fremde wie gesagt ebendiese in negativer Hinsicht hinlegte: Der Punktgewinn beim 0:0 im zweiten Auswärtsspiel der Saison gegen Huddersfield war das einzig Zählbare, das Cardiff 2018/2019 auf fremden Boden zustande brachte. Noch in keinem von bisher 7 Auswärtsspielen wurde zudem mehr als ein Tor erzielt, insgesamt stellen die Waliser damit sogar das schwächste Auswärtsteam der gesamten Premier League. Bei nur 3 Toren des Aufsteiger in den erwähnten sieben Spielen scheint auch ein Wett Tipp auf weniger als 2.5 Tore – nicht zuletzt ob der zuletzt gezeigten dürftigen Offensivleistungen des FC Watford – wiederum eine realistische Variante darzustellen. Überhaupt ist Cardiff mit bisher 15 erzielten Toren nicht nur zu den schwächsten Defensiven, sondern auch zu den schwächsten Offensiven der Liga zu zählen.

Wären da nicht die Heimsiege der letzten Wochen, man würde sich wohl in der Abstiegszone befinden, so aber hat sich die Mannschaft von Neil Warnock mit 14 Zählern immerhin auf Rang 14 vorgeschoben. Dennoch sind die Bilanzen in fremden Stadien derartig dürftig, dass wir sogar von obiger Formulierung, wonach jüngst leichte Vorteile für Cardiff zu beobachten waren, absehen und eher Watford die Favoritenrolle zuspielen. Geschuldet ist dies vor allem der erwähnten Steigerung in den letzten beiden Spielen. Immerhin: Personell sehen wir auf Coach Warnock derzeit keinerlei Probleme zukommen, sind uns doch keine Sperren oder Verletzungen auf Seiten der Gäste bekannt.

Stärken sind bei Cardiff nach wie vor bei Standards zu erkennen, mit Callum Patterson konnte zuletzt ein Offensivspieler immerhin seinen 4. Saisontreffer erzielen, hat damit fast ein Drittel aller Torerfolge seiner Mannschaft zu verantworten. Allerdings ging dem Treffer beim Sieg gegen Southampton ein katastrophaler Fehler von Abwehrspieler Vestergaard voraus, somit rechnen wir mit absolut keinem Feuerwerk in Sachen Gäste-Offensive am Samstag. Defensiv ließ man nur einen einzigen nennenswerten Abschluss der „Saints“ zu, wiederum ein Indikator für eine eher torarme Begegnung am Samstag.

Prognose und Wett Tipp

Die Auswärtsbilanz von Cardiff City hat uns in der vorliegenden Analyse sprichwörtlich die Augen geöffnet. Ein Erfolg am Samstag käme einer Sensation gleich. Wenn Watford die Leistung des Everton-Spiels wiederholen kann, sehen wir durchaus Möglichkeiten auf einen Heimsieg, nach nur einem Zähler aus den letzten 7 Spielen stellt dieser Wett Tipp aber nicht unseren Favoriten dar. Stattdessen empfehlen wir folgende Variante: Unter 2.5 Treffer im gesamten Spiel.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Watford im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
10.12.2018 England Premier League FC Everton FC Watford 2:2
U
04.12.2018 England Premier League FC Watford Manchester City 1:2
N
01.12.2018 England Premier League Leicester City FC Watford 2:0
N
24.11.2018 England Premier League FC Watford FC Liverpool 0:3
N
10.11.2018 England Premier League FC Southampton FC Watford 1:1
U

Die letzten 5 Ergebnisse für Cardiff City im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
08.12.2018 England Premier League Cardiff City FC Southampton 1:0
S
04.12.2018 England Premier League West Ham United Cardiff City 3:1
N
30.11.2018 England Premier League Cardiff City Wolverhampton Wanderers FC 2:1
S
24.11.2018 England Premier League FC Everton Cardiff City 1:0
N
10.11.2018 England Premier League Cardiff City Brighton & Hove Albion 2:1
S

Weitere Tipps

Deutsche Basketball Bundesliga

20.03.2019 19:00 (MEZ)
Medi Bayreuth Logo Medi Bayreuth
:
Fraport Skyliners Logo Fraport Skyliners
Tipp 1

Alps Hockey League

20.03.2019 19:00 (MEZ)
HDD SIJ Acroni Jesenice HDD SIJ Acroni Jesenice
:
Migross Supermercati Asiago Hockey Migross Supermercati Asiago Hockey
Tipp 2

Alps Hockey League

20.03.2019 19:30 (MEZ)
EHC Alge Elastic Lustenau EHC Alge Elastic Lustenau
:
Red Bull Hockey Juniors Red Bull Hockey Juniors
Tipp 2