Wett Tipp UEFA Champions League: Videoton FC - PFC Ludogorets Razgrad

Mittwoch, 01.08.2018 um 20:00 Uhr (MEZ)

Gelingt Videoton die Sensation?

Der ungarische Vertreter FC Videoton hat am kommenden Mittwoch die Möglichkeit, im Rahmen der Champions League Qualifikation für eine echte Überraschung zu sorgen. Nach wie vor gilt man im Duell mit Ludogorets Razgrad allerdings als Außenseiter. Ob man dennoch die Sensation in Form des Aufstiegs in die nächste Runde schaffen kann bzw. was für/gegen einen ebensolchen spricht, erfahrt ihr in unseren Champions League Wett Tipps. Anstoß des Duells ist am 01. August um 20:00 Uhr.

S
N
U
S
N

Videoton FC

  • Heimvorteil
  • defensiv zuletzt sehr stabil
S
S
N
N
U

PFC Ludogorets Razgrad

  • personell deutlich besser besetzt
  • guter Saisonstart in der Liga

Aktuelle Form Videoton FC

Der FC Videoton sorgte im Hinspiel der 2. Qualifikationsrunde mit einer starken Defensivleistung für Furore. Nach 90 Minuten standen für den großen Favoriten aus Bulgarien nur 3 Torschüsse zu Buche, die Ungarn hielten trotz phasenweise unter 30 und insgesamt nur 35 Prozent Ballbesitz tapfer dagegen. Dennoch muss man für einen möglichen Aufstieg etwas mehr in die Offensive investieren. Denn: Der Mannschaft von Marko Nikolic gelang über die gesamte Spieldauer hinweg kein Abschluss direkte auf das Tor des Gegners, auch gab man nur einen Schussversuch ab. Dass sich gleich 4 Spieler der Ungarn eine Verwarnung abholten, spricht für eine durchaus harte Gangart, die man auch im Rückspiel zu sehen bekommen wird.

In Sachen Wett Tipp scheint dementsprechend eine Variante auf eher wenige Torerfolge wahrscheinlich, also eine ebensolche auf weniger als 2.5 oder weniger als 3.5 Treffer. In den bisherigen internationalen Spielen der Hausherren wurden nur ein Mal mehr als 2.5 Tore geboten, so geschehen beim knappen 2:1-Heimsieg gegen Düdelingen. Selbst gegen die Amateurmannschaft aus Luxemburg hatte man jedoch Probleme gehabt, nach dem 1:1 im Hinspiel nicht unglücklich den Aufstieg geschafft. Dementsprechend sehen wir die Underdog-Rolle im Duell mit Ludogorets nach wie vor beim 3-fachen ungarischen Meister. Der Heimvorteil könnte dennoch ein entscheidender Faktor werden.

Denn: Das erste Heimspiel in der neuen Meisterschaftssaison hat der FC Videoton klar und deutlich mit 4:0 gewonnen, somit eine gelungene Generalprobe für das Hinspiel hingelegt. Für das Rückspiel kann dies nur bedingt gelten, erreichte man am vergangenen Wochenende doch nur ein 1:1-Unentschieden gegen den Außenseiter aus Paksi. Mit 4 Zählern aus 2 Spielen hat man auch schon den einen oder anderen Punkt Rückstand auf die Haupt-Kontrahenten aus Budapest – Honved und Ferencvaros – ausgefasst. Dennoch darf eines nicht vergessen werden: Nach 5 Pflichtspielen ist Videoton in der Saison 2018/2019 immer noch ohne Niederlage.

Welche Leistungen man zu Hause abzurufen imstande ist, zeigte die Vorsaison. 17 Spiele wurden in der höchsten ungarischen Spielklasse zu Hause bestritten, kein einziges beendete der spätere Meister als Verlierer. Stattdessen gab es in diesen 17 Begegnungen nicht weniger als 13 Siege und 4 Unentschieden. Vor allem defensiv agierte die Nikolic-Elf dabei enorm stark: Nur 8 Gegentreffer kassierte Videoton in Heimspielen, stellte damit den besten Wert aller Ligateilnehmer. Nach dem 0:0 auswärts ein weiterer Indikator für einen Champions League Wett Tipp in Form einer Over/Under-Variante, auch wenn man mit 35 erzielten Treffern zu Hause etwas durchschlagskräftiger war als auswärts.

Insgesamt blieb Videoton damit bereits in 26 der letzten 27 (!) Pflicht-Heimspiele ohne Niederlage, wenn man Liga und internationalen Pokal als Referenz verwendet, denn im nationalen Pokal trat man 2017/2018 nur auswärts an, scheiterte in Runde 3. Die letzte Niederlage in einem Pflicht-Heimspiel setzte es allerdings in einem internationalen Entscheidungsspiel. Im Vorjahr verlor man in der 4. Runde der Europa League Qualifikation gegen Partizan Belgrad klar und deutlich mit 0:4. Schlechtes Omen: Auch damals hatte man auswärts im Hinspiel ein 0:0-Unentschieden erreichen können.

Aktuelle Form Ludogorets Razgrad

Ludogorets ist nach dem torlosen Remis im Hinspiel gefordert. Fakt ist auch: Der Druck liegt klar auf Seiten der Bulgaren, immerhin war man als klarer Favorit in dieses Duell gegangen. Zudem verfügt man über einen Kader, dessen Marktwert knapp 4 Mal höher ist als jener des gegnerischen Teams. Im Hinspiel war man wie erwähnt auch das klar spielbestimmende Team, hatte allerdings im Abschluss bzw. generell im letzten Drittel des Spielfelds Probleme. Von der offensiven Durchschlagskraft der 1. Qualifikationsrunde war dabei nicht mehr viel zu spüren.

Zur Erinnerung: In dieser hatte Ludogorets den nordirirschen Vertreter Crusaders zu Hause klar und deutlich mit 7:0 vom Feld geschossen, auch auswärts keinen Schlendrian einkehren lassen und das Rückspiel mit 2:0 gewonnen. Fakt ist damit auch: In den bisherigen 3 internationalen Spielen ist Ludogorets stets ohne Gegentreffer geblieben, hat in den bisherigen 5 Pflichtspielen der neuen Saison überhaupt erst ein Gegentor hinnehmen müssen, eine Parallele zum Gegner aus Ungarn. Umso wahrscheinlicher wird daher wiederum ein Wett Tipp auf weniger als 2.5 Tore, welcher in den jüngsten 4 Pflichtspielen der Bulgaren Gewinne abgeworfen hätte. Allerdings halten wir noch eine weitere Variante für durchaus realistisch:

Nämlich eine Doppelte-Chance-Wette X/2, da wir Ludogorets sehr wohl zutrauen, auch auswärts den einen oder anderen Treffer zu erzielen und den Gästen zudem jedes Remis, bei welchem sie mindestens ein Tor erzielen, für ein Weiterkommen reichen würde. Nicht vergessen darf man auch, dass die Mannschaft von Paulo Autuori in der vergangenen Saison Erfahrung auf höchstem Niveau sammeln konnte, in die Gruppenphase der Champions League einzog. Allerdings: In der so stabilen Defensive wird am Mittwoch ein wichtiger Spieler nicht zur Verfügung stehen.

Die Rede ist von Stammtorhüter Vladislav Stoyanov, welcher nach einem Patellasehenriss erst Mitte August in den Kader zurückkehren dürfte. Sein Vertreter Renan gab aber bisher eine äußerst souveräne Figur ab, steht ihm in Sachen Qualität um nichts nach. Wichtig: Stärken sehen wir bei Ludogorets nicht zuletzt im schnellen Umschaltspiel, verfügt man speziell auf den Flügeln doch über schnell und technisch beschlagene Akteure, etwa Wanderson oder Vura. Zudem wurde am vergangenen Wochenende beim 1:1-Remis im zweiten Ligaspiel gegen Beroe der eine oder andere Stammspieler geschont.

Etwa der Top-Torschütze der vergangenen Saison, Claudiu Keseru, welcher 2017/2018 in 22 Spielen starke 16 Treffer und zusätzlich 8 Vorlagen verbuchen konnte, dementsprechend mit Sicherheit auch am Mittwoch einer der Hoffnungsträger auf Torerfolge sein dürfte. Wichtig: Ludogorets ist auch saisonübergreifend seit mittlerweile 7 Auswärts-Pflichtspielen ohne Niederlage, hat also bereits bewiesen, dass man schwierige Situationen überstehen kann. Im gesamten Grunddurchgang + Playoff 2017/2018 gab es überhaupt nur eine Pleite auf fremdem Boden.

Prognose und Wett Tipp

Wie gesagt haben wir nach Analyse aller Statistiken in Sachen Champions League Prognose für dieses Duell 2 Favoriten auserkoren. Einerseits eine Variante auf weniger als 2.5 Treffer, andererseits eine etwas weniger risikoreiche Wette in Form einer Doppelten-Chance-Platzierung. Da die Quote für ebendiese im Schnitt deutlich höher liegt, empfehlen wir folgende Variante: Unter 2.5 Treffer.

Die letzten 5 Ergebnisse für Videoton FC im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
17.07.2018 UEFA Champions League Videoton FC F91 Düdelingen 2:1
S
24.08.2017 UEFA Europa League Videoton FC FK Partizan Belgrade 0:4
N
17.08.2017 UEFA Europa League FK Partizan Belgrade Videoton FC 0:0
U
03.08.2017 UEFA Europa League Videoton FC Girondins Bordeaux 1:0
S
27.07.2017 UEFA Europa League Girondins Bordeaux Videoton FC 2:1
N

Die letzten 5 Ergebnisse für PFC Ludogorets Razgrad im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
17.07.2018 UEFA Champions League Crusaders FC PFC Ludogorets Razgrad 0:2
S
11.07.2018 UEFA Champions League PFC Ludogorets Razgrad Crusaders FC 7:0
S
22.02.2018 UEFA Europa League AC Mailand PFC Ludogorets Razgrad 1:0
N
15.02.2018 UEFA Europa League PFC Ludogorets Razgrad AC Mailand 0:3
N
07.12.2017 UEFA Europa League TSG 1899 Hoffenheim PFC Ludogorets Razgrad 1:1
U

Weitere Tipps

Türkei Süper Lig

17.12.2018 18:00 (MEZ)
Fenerbahce Istanbul Logo Fenerbahçe Istanbul
:
BB Erzurumspor Logo BB Erzurumspor
Tipp 1

Italien Serie A

17.12.2018 20:30 (MEZ)
Atlanta Bergamo Logo Atalanta Bergamo
:
Lazio Rom Logo Lazio Rom
Unentschieden keine Wette Tipp 1

2. Deutsche Bundesliga

17.12.2018 20:30 (MEZ)
Köln Logo 1. FC Köln
:
1. FC Magdeburg
Über 2.5 Tore