Wett Tipp UEFA Champions League: Videoton FC - F91 Düdelingen

Dienstag, 17.07.2018 um 20:15 Uhr (MEZ)

Gelingt Düdelingen das Wunder?

Der Luxemburger Serienmeister Düdelingen muss am kommenden Dienstag in der Qualifikation zur Champions League sein Rückspiel gegen den FC Videoton aus Ungarn bestreiten. Die Mitteleuropäer gelten dabei nach wie vor als Underdog, wenngleich die Sensation nach wie vor möglich ist. Wir liefern in unseren Champions League Wett Tipps wie gewohnt alle wichtigen Infos. Anstoß ist am 17. Juli um 20:15 Uhr.

N
U
S
N
U

Videoton FC

  • Heimvorteil
  • personell besser besetzt
  • Gegner muss Räume offenbaren
N
N

F91 Düdelingen

  • defensiv zuletzt stabil
  • im Offensivspiel durchaus variabel

Aktuelle Form Videoton FC

Videoton ging eigentlich als relativ klarer Favorit in die Begegnung mit Düdelingen am vergangenen Dienstag. Das Ergebnis war mit einem 1:1-Unentschieden umso enttäuschender. Wenngleich der KO-Modus samt Auswärtstorregel natürlich dennoch für die Ungarn spricht. Denn: Der Treffer in Luxemburg hievt den Favoriten derzeit auch in die Pole Position um den Aufstieg, zudem sind die Gäste am Dienstag gezwungen, ihre kompakte Defensive etwas zu vernachlässigen, brauchen sie doch mindestens einen Treffer, um den Aufstieg zu fixieren. Dementsprechend könnten sich Räume für die Hausherren aus Ungarn ergeben, welche schon im ersten Duell Pech hatten. Denn: Der entscheidende Gegentreffer fiel aus einem abgefälschten Fernschuss, welcher schlussendlich als Eigentor gewertet wurde. Zuvor hatte man sich gegen die dicht gestaffelte Abwehr der Luxemburger allerdings lange Zeit schwergetan. Hinzu kommt, dass für das Rückspiel der eine oder andere potenzielle Stammspieler ausfallen wird. Dennoch sollte man rein personell doch über den kommenden Gegner zu stellen sein, verfügt der Kader des FC Videoton doch über einen gesamten Marktwert von über 14 Millionen Euro, während jener des Kontrahenten auf in etwa ein Fünftel dieser Summe geschätzt wird. Hinzu kommen die Heim-Ergebnisse der Ungarn in der vergangenen Saison. Denn: Videoton konnte nicht weniger als 13 seiner insgesamt 17 Heimspiele für sich entscheiden. Ein Faktor, der mit Sicherheit Selbstvertrauen gibt. Insgesamt blieb man 2017/2018 damit in der gesamten Saison vor eigenem Publikum ungeschlagen, verbuchte einen starken Punkte-Schnitt von 2.53 Zählern. Hinzu kommt die enorme Offensiv-Stärke, die man in diesen Duellen an den Tag legte. 35 Treffer in 17 Spielen bedeuteten einen Schnitt von über 2 Toren pro Heimmatch, dementsprechend ist den Ungarn am Dienstag in jedem Fall der eine oder andere Treffer zuzutrauen. Vor allem aber stand man zu Hause deutlich stabiler als auswärts. Nur 8 Gegentreffer wurden im eigenen Stadion kassiert, mit Mut zum Risiko könnte man dementsprechend sogar einen Wett Tipp auf einen „Zu-Null-Erfolg“ der Ungarn abgeben, in jedem Fall nicht unrealistisch ist aber eine Siegwette auf die Hausherren. Wie stark man auftreten kann, hat Videoton in der Vorbereitung gezeigt, wo man etwa den österreichischen Zweitligisten aus Kapfenberg klar und deutlich mit 3:0 abfertigte. Alles in allem also keine allzu schlechten Voraussetzungen für Dienstag.

Aktuelle Form F91 Düdelingen

Düdelingen träumt von der nächsten Sensation. Die Luxemburger hatten vor einigen Jahren bereits für Furore gesorgt, wir hatten die Blamage von Red Bull Salzburg bereits in unserer Champions League Prognose zum Hinspiel erwähnt. Die Ausgangslage vor dem Rückspiel in diesem Jahr gegen Videoton ist etwas schlechter. Vor allem, da wir die Stärken der Luxemburger keinesfalls in der Offensive sehen, diese am Dienstag aber liefern muss. Schon im Vorjahr hatte man im internationalen Vergleich vor allem Probleme damit, die nötigen Tore zu erzielen. Denn: Gegen APOEL Nikosia zeigte Düdelingen zwar eine stabile Defensivleistung, der Gesamtscore von 0:2 zeigt aber, wo der Hund im Falle des mehrfachen nationalen Titelträgers begraben liegt. Diesbezüglich sehen wir auch für das Rückspiel in Ungarn kaum Hoffnung, fehlt der Truppe von Jung-Trainer doch schlichtweg das dafür nötige Personal. Zudem mussten im Hinspiel sowohl Patrick Stumpf, als auch Stélvio Cruz angeschlagen ausgewechselt werden. Nach derzeitigem Stand werden aber beide Akteure am Dienstag im Kader und eventuell auch in der Startelf stehen. Hinzu kommt, dass wir die Probleme im nationalen Wettbewerb vor allem auswärts erkannten. Nur 2 Niederlagen musste Düdelingen in der vergangenen Saison schlucken, beide kamen in Auswärtsspielen zustande. Zudem hat man auch geringfügig weniger Treffer erzielt sowie etwas mehr Gegentore kassiert als in Heimspielen. Die Zahlen lesen sich bei 10 Siegen, einem Remis und 2 Niederlagen in der Saison 2017/2018 zwar immer noch herausragend, der Vergleich der luxemburgischen BGL Ligue mit internationalen Wettbewerben hinkt aber wie gesagt gewaltig. Immerhin bewies man im Hinspiel Moral, konnte nach 0:1-Rückstand wie erwähnt noch ein 1:1-Unentschieden erreichen, mehr, als man der semi-professionellen Mannschaft zutrauen durfte. Dass man derzeit generell nicht schlecht in Schuss ist, zeigte auch das einzige uns bekannte Testspiel in der Vorbereitung auf die Saison 2018/2019. Düdelingen fertigte den FSV Tarforst klar und deutlich mit 5:0 ab. Im Gegensatz zu den beiden genannten Akteuren Stumpf und Cruz mehr als fraglich scheint Innenverteidiger Levin Malget, der nach wie vor an einer kleineren Blessur laboriert. In der Offensive wird man vor allem auf die beiden luxemburgischen Nationalspieler Turpel und Sinani setzen, Ersterer war bekanntlich mit 16 Treffern aus 17 Spielen in der Vorsaison der absolute Top-Scorer seiner Mannschaft. Generell zeigte man sich im Spiel nach vorne durchaus variabel: Nicht weniger als 4 Spieler erzielten 2017/2018 gleich 7 oder mehr Saisontore.

Prognose und Wett Tipp

National ist Düdelingen seit Jahren das Um und Auf, hat sich in dieser Saison auch mit bekannten und interessanten Spielern verstärkt. Dennoch rechnen wir nicht damit, dass sich Videoton einen erneuten Ausrutscher leistet und würden daher folgenden Wett Tipp empfehlen: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für Videoton FC im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
24.08.2017 UEFA Europa League Videoton FC FK Partizan Belgrade 0:4
N
17.08.2017 UEFA Europa League FK Partizan Belgrade Videoton FC 0:0
U
03.08.2017 UEFA Europa League Videoton FC Girondins Bordeaux 1:0
S
27.07.2017 UEFA Europa League Girondins Bordeaux Videoton FC 2:1
N
20.07.2017 UEFA Europa League Videoton FC FC Nõmme Kalju 1:1
U

Die letzten 2 Ergebnisse für F91 Düdelingen im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
19.07.2017 UEFA Champions League F91 Düdelingen Apoel Nikosia 0:1
N
12.07.2017 UEFA Champions League Apoel Nikosia F91 Düdelingen 1:0
N

Weitere Tipps

DEL 1. Bundesliga

18.10.2018 19:30 (MEZ)
EHC RED BULL MÜNCHEN EHC Red Bull München
:
SCHWENNINGER WILD WINGS Schwenninger Wild Wings
Tipp 1

Copa del Rey

18.10.2018 21:00 (MEZ)
Almeria Logo UD Almeria
:
FC Reus Deportiu Logo CF Reus Deportiu
Tipp 1

NFL

19.10.2018 02:20 (MEZ)
Arizona Cardinals Logo Arizona Cardinals
:
Denver Broncos Logo Denver Broncos
Tipp 2