Wett Tipp UEFA Champions League: Videoton FC - AEK Athen

Mittwoch, 22.08.2018 um 21:00 Uhr (MEZ)

Vidi und AEK Athen matchen sich in Szekesfehervar

Ebenfalls im Rahmen der Playoffs zur Champions League treffen der FC Videoton und AEK Athen aufeinander. Wir haben uns das Hinspiel in Ungarn genau angesehen und können euch in gewohnter Manier zu dieser Begegnung eine umfassende Analyse in unseren Champions League Wett Tipps liefern. Anstoß im ungarischen Szekesfehervar ist am Mittwoch um 21 Uhr.

U
U
S
S
N

Videoton FC

  • 20 Heimpartien ohne Niederlage
  • Gute Defensive
  • Im Gegensatz zum Gegner im Spielrhythmus
S
U
S
U
S

AEK Athen

  • 21 Meisterschaftsspiele ohne Niederlage
  • Europacup-erfahren
  • Auswärtsstark

Aktuelle Form Videoton

10 Spiele hatte der FC Videoton in dieser Saison bereits zu absolvieren – bislang musste der Klub aus Szekesfehervar noch keine Niederlage einstecken. 4 Mal konnte man gewinnen, 6 Mal teilte man sich die Punkte brüderlich mit dem Gegner. In der Meisterschaft hat Vidi 4 Partien gespielt und liegt auf Rang 5. Allerdings hat der Großteil der Konkurrenz schon eine Partie mehr auf dem Buckel. Spieltagsbereinigt würde das Team den 3. Platz zieren. 9 Tore erzielte Videoton in diesen 4 Spielen. Noch bemerkenswerter ist aber die Defensivarbeit, denn das Team ließ er 2 Treffer zu. Auch in 6 Europacup-Partien, in denen die Gegner Düdelingen, Ludogorets Razgrad und Malmö hießen, ließen die Ungarn erst 3 Gegentreffer zu. Nie kassierte man mehr als 1 Tor, 3 Mal spielte Vidi zu Null. In 7 dieser 10 Spiele fielen weniger als 2.5 Treffer – Vidi mag es also eher torarm. Das war auch in der Vorsaison der Fall. In 33 Spielen erzielte man selbst 65 Tore, die 2.-meisten der ungarischen Liga. Das sind im Schnitt beachtliche 1.97 Tore pro Spiel. Allerdings zählt die ungarische Liga sicherlich nicht zu den stärksten in Europa. 28 Gegentore (Schnitt: 0.85) waren der Bestwert in Ungarns höchster Klasse. 9 Spieler trugen sich in der neuen Spielzeit in die Schützenliste ein. 4 Spieler erzielten 2 Treffer, darunter der Österreicher Anel Hadzic. Beachtlich ist der Scorerwert von Loïc Nego, dem linken Verteidiger. Der Franzose erzielte 1 Treffer selbst und bereitete 4 weitere auf. Dass die beiden Außenverteidiger Stopira und Krisztián Tamás je 2 Scorerpunkte auf dem Konto haben, zeigt die Spielweise Vidis über die Außen schön auf. Nego zählte schon in der Vorsaison mit 6 Toren und 5 Assists zu den Topscorern seiner Mannschaft. Übertroffen wurde er nur von Marko Scepovic (17 Tore und 11 Vorlagen) und Danko Lazovic (16 Treffer und 14 Assists). In den letzten 15 Spielen verlor das Team von Coach Marko Nikolic nur 1 Mal – 7 Mal konnte man gewinnen, 6 Mal spielte man remis. Starke 20 Heimpartien hat der Verein nicht mehr verloren (16 Siege, 5 Remis). Die letzte Pleite vor eigenem Publikum war ein 0:4 gegen Partizan in der Europa-League-Qualifikation vor ziemlich genau einem Jahr. Während Vidis Kader zur Gänze zur Verfügung steht, muss AEK auf Dmytro Chygrynskiy wegen einer Muskelquetschung verzichten.

Aktuelle Form AEK Athen

Nachteilig für AEK Athen wirkt sich sicherlich aus, dass sie im Vergleich zum Gegner relativ wenig Pflichtspiele in den Knochen haben. Während Vidi am Mittwoch seine 11. Partie in dieser Spielzeit absolviert, hat AEK erst 2 Spiele hinter sich. Die griechische Meisterschaft steht erst am kommenden Wochenende in den Startlöchern. Die ersten beiden Pflichtspiele in der neuen Saison bestritten die Athener in der Champions-League-Qualifikation gegen Celtic. Die Schotten waren ein harter Brocken, schlussendlich setzte sich AEK 1:1 (auswärts) und 2:1 (daheim) durch. Im Hinspiel glich Viktor Klonaridis noch vor der Pause die frühe Celtic-Führung aus und sorgte so für das wichtige Auswärtstor. Zuhause spielten Rodrigo Galo und Marko Livaja die Führung für die Griechen heraus, ehe die Schotten in der Schluss-Viertelstunde der Anschluss gelang. Im Zuge unserer Recherchen stießen wir auf 3 Vorbereitungsspiele. AEK gewann gegen Galatasaray 3:2, gegen den Ligakonkurrenten Atromitos und Larnaka aus Zypern spielte man jeweils nur remis. Die Testspielergebnisse sind also nicht umwerfend – bei dieser kleinen Menge und angesichts der Tatsache, dass es eben Tests sind, nicht überzubewerten. Wenden wir uns lieber stichhaltigeren Zahlen zu, jenen aus der abgelaufenen Meisterschaft. Die griechische Liga gewann AEK mit 6 Punkten Vorsprung auf PAOK. In 30 Spielen gelangen 21 Siege, dazu ein imposanten Torverhältnis von 50:12. Die Offensive war zwar nur die 3.-beste Griechenlands – die Defensive dafür herausragend. 0.4 Tore ließ AEK im Schnitt nur zu. Mit 8 Auswärtssiegen in 15 Versuchen waren die Athener auch stärkste Auswärtsmannschaft. Hierbei gelangen den Gegnern nur 7 Treffer! Marinos Ouzounidis hat in der Sommerpause das Trainerzepter von Manolo Jiménez übernommen. Unter dem Spanier verlor AEK 21 Meisterschaftsspiele nicht mehr (17 Siege, 4 Remis). Nur im nationalen Pokal mussten man Niederlagen hinnehmen, etwa im Endspiel gegen PAOK (0:2). In dieser Form ist AEK unseren Recherchen zufolge auch in Ungarn leichter Favorit. Für die Griechen spricht zweifellos auch, dass sie in der Vorsaison im Europacup überwintert haben. In der Europa League scheiterten sie erst in der Runde der besten 32 an Dynamo Kiew.

Wett Tipp und Prognose

Ein Wett Tipp auf AEK Athen könnte sich für mutige Tippspieler sehr lohnen, liegen die Wettquoten auf einen Auswärtssieg doch aktuell bei mehr als 2.0. Wir möchten euch aber eine Absicherung anbieten: Draw no bet Team 2. Wenn AEK siegt, gewinnt auch ihr – bei einem Remis bekommt ihr den Einsatz zurück.

Die letzten 5 Ergebnisse für Videoton FC im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
14.08.2018 UEFA Champions League Videoton FC Malmö FF 0:0
U
07.08.2018 UEFA Champions League Malmö FF Videoton FC 1:1
U
01.08.2018 UEFA Champions League Videoton FC PFC Ludogorets Razgrad 1:0
S
17.07.2018 UEFA Champions League Videoton FC F91 Düdelingen 2:1
S
24.08.2017 UEFA Europa League Videoton FC FK Partizan Belgrade 0:4
N

Die letzten 5 Ergebnisse für AEK Athen im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
14.08.2018 UEFA Champions League AEK Athen Celtic Glasgow 2:1
S
08.08.2018 UEFA Champions League Celtic Glasgow AEK Athen 1:1
U
05.05.2018 Griechenland Super League GS Apollon Smyrnis AEK Athen 0:1
S
29.04.2018 Griechenland Super League ΑΟ Κερκυρα AEK Athen 0:0
U
22.04.2018 Griechenland Super League AEK Athen PAE Levadiakos 2:0
S

Weitere Tipps

UEFA Europa League

13.12.2018 18:55 (MEZ)
Videoton FC Logo Videoton FC
:
Chelsea Logo FC Chelsea
Tipp 2

UEFA Europa League

13.12.2018 18:55 (MEZ)
Rapid Logo SK Rapid Wien
:
Glasgow Rangers Logo Glasgow Rangers
Unentschieden keine Wette Tipp 1

UEFA Europa League

13.12.2018 18:55 (MEZ)
Villarreal Logo FC Villarreal
:
Spartak Moskau Logo FC Spartak Moskau
Tipp 1 Halbzeit 2