Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: VfL Wolfsburg - SC Freiburg

Samstag, 22.09.2018 um 15:30 Uhr (MEZ)

Wolfsburg möchte gegen Freiburg nachlegen

Mit 2 erfahrenen Trainern in der Coachingzone geht das Duelle zwischen dem VfL Wolfsburg und dem SC Freiburg am Samstag über die Bühne. Wir haben beide Teams vor dem Aufeinandertreffen einen Faktencheck unterzogen und können aufgrund dessen eine fundierte Bundesliga Wett Tipp Empfehlung für eure Wetten abliefern. Anstoß in der Wolfsburger VW-Arena ist am kommenden Samstag, 15.30 Uhr.

U
S
S
S
S

VfL Wolfsburg

  • 7 Spiele ungeschlagen
  • 4 Heimspiele ohne Niederlage
  • Sehr gute Bilanz gegen Freiburg
U
N
N
U
S

SC Freiburg

  • 1. Punkt nach Streichs Rückkehr
  • Verletzungssorgen beim Gegner

Aktuelle Form Wolfsburg

Der VfL Wolfsburg ist so gut in die neue Spielzeit gekommen wie lange nicht. Konnte man sich in den vergangenen 2 Jahren erst in der Relegation in der Bundesliga halten, so haben die Wölfe nach 3 Spieltagen schon 7 Zähler auf dem Konto. Mit 2 Siegen und 1 Remis steht man 2 Punkte hinter den Bayern auf Platz 3 der Tabelle. Die Partie zuletzt hatte es in sich: 2:2 trennten man sich im eigenen Stadion von der Berliner Hertha, wobei 3 Tore in der Schlussphase fielen, 2 davon erst in der Nachspielzeit. Die Hausherren glichen 2 Mal aus und behielten so die weiße Weste. Mit Yunus Malli (per Elfmeter) und Admir Mehmedi erzielten jeweils 2 eingewechselte Spieler die Tore. Erstmals seit 3 Jahren gelangen damit den Wolfsburgern wieder 2 Joker-Tore in einem Spiel. Ein ähnlich gutes Händchen wie Wolfsburgs Trainer Bruno Labbadia bewies zuletzt auch Freiburgs Coach Christian Streich – aber dazu später. Unter Labbadia ging es für die Niedersachsen zuletzt aufwärts: Die letzten 7 Spiele wurden nicht verloren, dabei gab es 6 Siege hintereinander und zuletzt eben das Remis. Die letzten 4 Heimspiele wurden zudem nicht verloren (3 Siege, 1 Unentschieden). Weiters spricht eine sehr gute Bilanz gegen die Breisgauer für den VfL im kommenden Duell: Von den letzten 10 Duellen konnte der SC nur 1 für sich entscheiden (1:0-Auswärtssieg 2017). Ansonsten holte Wolfsburg 8 Siege und 1 Remis gegen Freiburg. 6 Spiele davon sahen mehr als 2.5 Treffer. In der Vorsaison gingen beide Partien (2.0, 3:1) an die Wölfe – Freiburg war der einzige Gegner gegen den dies den Wolfsburgern gelang. Spielgestalter Malli hat noch nie gegen Freiburg verloren. Seine Bilanz gegen die Breisgauer lautet: 6 Siege und 2 Unentschieden. Zudem war er in seinen letzten 4 Spielen (2 davon im Dress des FSV Mainz) an 7 Treffern beteiligt – 4 Tore hat er selbst erzielt, 3 aufgelegt. Wolfsburg stellt aktuell die 2.-beste Offensive der Liga (7 Treffer). Stuttgart-Neuzugang Daniel Ginczek ist der einzige Spieler im VfL-Kader, der bereits 2fach getroffen hat. 5 weitere Spieler haben sich in 4 Partien in die Schützenliste eingetragen. Am Toreschießen und dessen Entstehung beteiligen sich mit Anthony Brooks (1 Tor, 1 Assist) und Jérôme Roussillon (1 Vorlage) auch die Abwehrspieler. 4 Spieler müssen die Wölfe wohl gegen Freiburg vorgeben, darunter Sebastian Jung und Josuha Guilavogui.

Aktuelle Form Freiburg

Am vergangenen Spieltag gab SC-Trainer Streich nach seinem Bandscheibenvorfall seine Saison-Premiere gegen den VfB Stuttgart auf der Trainerbank seines Klubs. Er sah dabei das schnellste Tor seiner Mannschaft während seiner Amtszeit (252 Bundesliga-Spiele für Freiburg): Nach 53 Sekunden markierte Jerome Gondorf die frühe Führung für den SC. Stuttgart drehte die Partie, Gondorf glich nochmals aus, ehe Gomez für den VfB abermals nachlegte. Wie bereits erwähnt hatte aber auch Freiburgs Coach Streich die richtigen Spieler eingewechselt. Luca Waldschmidt kam in der 68. Minute in die Partie und stellte 10 Minuten vor Abpfiff den Endstand her. Jener Waldschmidt hatte zuvor erst 2 Bundesliga-Tore auf seinem Konto – beide Treffer erzielte er im Dress des HSV gegen Wolfsburg! Für die Breisgauer war der Punkt der erste Zähler der neuen Bundesliga-Spielzeit. Der Verein ist damit mit nur 1 Punkt (bei 2 Niederlagen) auf Platz 15 der Tabelle zu finden. Seit 3 Partien warten die Freiburger auf einen vollen Erfolg. Auch das Weiterkommen in der 1. DFB-Pokalrunde in Cottbus wurde erst im Elfmeterschießen fixiert. In den letzten 15 Spielen gab es nur 2 Siege (nach regulärer Spielzeit), dabei 4 Remis und 9 Niederlagen. Gondorf ist mit seinen beiden Treffern gegen Stuttgart nun auf Platz 1 der internen Torschützenliste. 4 weitere Spieler haben für den SC in dieser Saison schon getroffen, darunter mit Dominique Heintz auch ein Innenverteidiger (zusätzlich 1 Torvorlage). Normalerweise ist Nils Petersen der Torschütze vom Dienst für den SC Freiburg. In 121 Partien hat er für den Verein 65 Treffer markiert. Gegen den VfL Wolfsburg befällt den Stürmer aber offenbar eine Ladehemmung. Gegen den kommenden Kontrahenten konnte der 29-Jährige (Bundesliga-Stationen bei Cottbus, Bremen, Bayern und Freiburg) aber noch nie treffen. Und noch eine Statistik spricht gegen ein Tor im nächsten Spiel: Petersen hat diese Saison schon 12 Schüsse aufs Tor abgegeben und dabei noch keinen Treffer erzielt, er ist damit momentan der erfolgloseste Stürmer der Bundesliga. Wie beim kommenden Gegner drohen den Badenern 4 Ausfälle. Am schwersten wiegen wohl die Verletzungen von Tim Kleindienst und Amir Abrashi.

Wett Tipp und Prognose

Nach unseren Recherchen sehen wir die Wolfsburger klar im Vorteil. Ein Tipp 1 würde auch ganz ordentliche Quoten abwerfen. Wir entschließen uns daher für einen Bundesliga Wett Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für VfL Wolfsburg im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
15.09.2018 1. Deutsche Bundesliga VfL Wolfsburg Hertha BSC Berlin 2:2
U
01.09.2018 1. Deutsche Bundesliga Bayer 04 Leverkusen VfL Wolfsburg 1:3
S
25.08.2018 1. Deutsche Bundesliga VfL Wolfsburg FC Schalke 04 2:1
S
18.08.2018 DFB Pokal SV Elversberg VfL Wolfsburg 0:1
S
12.05.2018 1. Deutsche Bundesliga VfL Wolfsburg 1. FC Köln 4:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für SC Freiburg im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
16.09.2018 1. Deutsche Bundesliga SC Freiburg VfB Stuttgart 3:3
U
01.09.2018 1. Deutsche Bundesliga TSG 1899 Hoffenheim SC Freiburg 3:1
N
25.08.2018 1. Deutsche Bundesliga SC Freiburg Eintracht Frankfurt 0:2
N
20.08.2018 DFB Pokal Energie Cottbus SC Freiburg 1:1
U
12.05.2018 1. Deutsche Bundesliga SC Freiburg FC Augsburg 2:0
S

Weitere Tipps

UEFA Champions League

11.12.2018 18:55 (MEZ)
Galatasaray Istanbul Logo Galatasaray Istanbul
:
PC Porto Logo FC Porto
Beide Teams treffen - ja

UEFA Champions League

11.12.2018 18:55 (MEZ)
Schalke Logo FC Schalke 04
:
Lokomotive Moskau Logo FC Lokomotive Moskau
Tipp 1

UEFA Champions League

11.12.2018 21:00 (MEZ)
FC Barcelona Logo FC Barcelona
:
Tottenham Logo Tottenham Hotspur
Über 3.5 Tore