Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: VfL Wolfsburg - Hannover 96

Samstag, 09.09.2017 um 15:30 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Aufsteiger gegen Fast-Absteiger

Ebenfalls am kommenden Samstag steht in der Deutschen Bundesliga das Duell zwischen Hannover 96 und dem VFL Wolfsburg auf dem Programm. Damit treffen zwei Mannschaften aufeinander, die in der Vorsaison beinahe „die Ligen getauscht“ hätten und deren finanzielle Möglichkeiten ebenso kaum unterschiedlicher sein könnten. Anstoß ist am 09. September um 15:30 Uhr.

VfL Wolfsburg

  • gute Ergebnisse in den direkten Duellen
  • Heimvorteil

Hannover 96

  • stark im Umschaltspiel
  • saisonübergreifend seit 13 Spielen unbesiegt

Aktuelle Form VFL Wolfsburg

Die Niedersachsen haben den Kopf (vorerst) aus der Schlinge gezogen. Denn die Leistung zum Saisonauftakt gegen Borussia Dortmund (0:3) war schlicht und ergreifend inferior. Man erspielte sich kaum Torchancen, agierte lustlos, in der Defensive unachtsam und fand auch in der Aufarbeitung des Spiels bzw. der Leistung nicht die richtigen Worte, legte eher eine „wird schon schiefgehen“-Mentalität an den Tag. Auch kann man im Wolfsburger Spiel – auch wenn es komisch klingt – eine gewisse Überheblichkeit erkennen. Die Leistung beim 1:0 gegen Eintracht Frankfurt am vergangenen Wochenende war erneut nicht berauschend, vor allem nach dem Treffer zur Führung machte sich der Schlendrian breit. Von Nachdruck und dem unbedingten Willen, eine Vorentscheidung herbeizuführen, war nichts zu erkennen, stattdessen stellte man förmlich das Fußballspielen ein. Hinsichtlich der Torgelegenheiten war man nach 90 Minuten auch deutlich unterlegen, immerhin schoss Frankfurt 13, Wolfsburg aber de facto nur drei Mal auf das gegnerische Tor. Es ist daher davon auszugehen, dass der Hund bei Wolfsburg im mentalen Bereich begraben liegt. Denn dass die Mannschaft aus der VW-Stadt über spielerische Klasse verfügt, ist nach wie vor unbestritten. Immerhin stemmte man sich gegen den drohenden Ausgleich. Kämpferisch war man also voll auf der Höhe, die spielerische Note fehlte aber in vielen Phasen voll und ganz. Klar ist aber auch, dass der Druck auf den VFL nach der Leistung in Dortmund mit Sicherheit hoch und es für die Mannschaft dementsprechend nicht einfach war, sich auf das Spiel gegen die Hessen zu konzentrieren. Hoffnung mach für Samstag neben dem Heimvorteil vor allem die Tatsache, dass man gegen Hannover bereits seit längerer Zeit nicht mehr verloren hat. Von den jüngsten fünf Begegnungen gewann Wolfsburg zwei und verlor nur eine, dieser allerdings ausgerechnet im eigenen Stadion. Dass man sich vor allem im Spiel nach vorne steigern muss, liegt auch deshalb auf der Hand, da mit Hannover eine Mannschaft kommt, die aktuell zu den defensiv stabilsten der gesamten Bundesliga zählt. Die schwachen spielerischen Darbietungen sind mit Sicherheit auch einer Systemumstellung geschuldet, denn Andries Joncker schickt sein Team neuerdings mit einem 4-2-3-1-System aufs Feld, auch, weil laut Aussage des Coaches auf der offensiven Außenbahn derzeit die Alternativen rar gesät sind.

Aktuelle Form Hannover 96

Während man in Wolfsburg kleine Schritte nach vorne machen will, ist Hannover ein riesengroßer gelungen. Denn nach dem Aufstieg in die Bundesliga schaffte man es an den ersten beiden Spieltagen auch dort unter die Top-3, hat als eine von nur vier Mannschaften noch keinen einzigen Punkt abgegeben. Dabei gelten die 96er als absolute Minimalisten, immerhin gewann man die ersten beiden Matches mit einem insgesamten Minimalvorsprung von 2:0. Der Faktor Selbstvertrauen spielt derzeit also Hannover in die Karten. Auch der Umstand, dass man gegen Wolfsburg auswärts antreten muss, ist – so komisch das klingen mag – nicht unbedingt als Nachteil zu werten. Denn in Heimspielen ist die Mannschaft wohl ständig mit den Querelen zwischen Fans und Vereinsführung konfrontiert, während man sich in der Fremde ganz auf den Fußball konzentrieren und derartige Nebengeräusche ausschließen kann. Auch eine einzelne Personalie macht Hoffnung: Stürmer Jonathas. Der mit 8,5 Millionen Euro teuerste Neuzugang der Clubgeschichte kam am vergangenen Spieltag beim 1:0 gegen Schalke 04 von der Bank und erzielte prompt kurze Zeit später den Siegtreffer. Gerade für einen Brasilianer wichtig, denn es ist bekannt, dass Spieler aus Südamerika oft eine gewisse Eingewöhnungsphase benötigen, bis sie in der neuen Liga ankommen. Gegen eine Mannschaft wie Wolfsburg könnte der Mann vom Zuckerhut mit seinem bulligen Körperbau und der kraftvollen Spielweise der genau richtige Mann sein. Denn Wolfsburg wird mit Sicherheit versuchen, das Spiel zu machen, Hannover kann sich dabei auf eine seiner größten Stärken fokussieren. Das schnelle Umschaltspiel, welches vor allem zum Saisonauftakt gegen Mainz, aber auch zuletzt gegen die „Knappen“ gut funktionierte. Der letzte Sieg in einem „Niedersachsen-Derby“ datiert allerdings bereits aus dem Jahr 2013/2014, seither waren wie gesagt zwei Remis das höchste der Gefühle. Saisonübergreifend haben die Hannoveraner allerdings bereits seit sechs Spielen in der Fremde nicht mehr verloren, zudem trifft man mit Wolfsburg auf eine Mannschaft, die im Jahr 2016/2017 keineswegs berühmt war für ihre Heimstärke. Alles in allem also keine schlechten Voraussetzungen für das Team von André Breitenreiter, dessen Mannschaft seit nicht weniger als 13 Spielen ohne Niederlage ist und somit eine der längsten Erfolgsserien aller Bundesliga-Teams vorzuweisen hat.

Wettprognose

Auch hier darf von einer enorm engen Begegnung ausgegangen werden. Wenn Wolfsburg an die kämpferische Leistung von Frankfurt anschließen kann, wird es schwer für Hannover, welches allerdings völlig ohne Druck agieren kann, denn nach sechs Punkten aus zwei Spielen wäre selbst eine Niederlage keine Tragödie. Zu einer solchen wird es unserer Meinung nach aber nicht kommen, Tipp X.

Die letzten 5 Ergebnisse für VfL Wolfsburg im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
26.08.2017 1. Deutsche Bundesliga Eintracht Frankfurt VfL Wolfsburg 0:1
S
19.08.2017 1. Deutsche Bundesliga VfL Wolfsburg Borussia Dortmund 0:3
N
13.08.2017 DFB Pokal Eintracht Norderstedt VfL Wolfsburg 0:1
S
20.05.2017 1. Deutsche Bundesliga Hamburger SV VfL Wolfsburg 2:1
N
13.05.2017 1. Deutsche Bundesliga VfL Wolfsburg Borussia Mönchengladbach 1:1
U

Die letzten 5 Ergebnisse für Hannover 96 im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
27.08.2017 1. Deutsche Bundesliga Hannover 96 FC Schalke 04 1:0
S
19.08.2017 1. Deutsche Bundesliga 1. FSV Mainz 05 Hannover 96 0:1
S
13.08.2017 DFB Pokal Bonner SC Hannover 96 2:6
S
21.05.2017 2. Deutsche Bundesliga SV Sandhausen Hannover 96 1:1
U
14.05.2017 2. Deutsche Bundesliga Hannover 96 VfB Stuttgart 1:0
S

Weitere Tipps

UEFA Champions League

18.07.2018 19:00 (MEZ)
FC Sheriff Tiraspol
:
Torpedo Kutaissi Logo Torpedo Kutaissi
Tipp 1 Halbzeit 1

UEFA Champions League

18.07.2018 19:00 (MEZ)
FK Qarabağ Ağdam Logo FK Qarabağ Ağdam
:
Olimpija Ljublijana Logo NK Olimpija Ljubljana
Unter 2.5 Tore

UEFA Europa League

19.07.2018 17:00 (MEZ)
FK Minsk
:
Derry City Derry City
Tipp 1 Gewinn zu null