Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: VfL Wolfsburg - Hamburger SV

Samstag, 28.04.2018 um 15:30 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Abstiegs-Thriller in Wolfsburg

Am kommenden Samstag steht in der Deutschen Bundesliga das nächste Endspiel im Abstiegskampf auf dem Programm. Dann nämlich, wenn der VFL Wolfsburg den Hamburger SV empfängt. Ein Sieg der Hausherren würde den Abstieg des Gegners besiegeln. Wir liefern in unseren Bundesliga Wett Tipps wie gewohnt alle wichtigen Zahlen, Daten und Fakten für eure erfolgreichen Wettscheine. Anstoß ist am 28. April um 15:30 Uhr.

VfL Wolfsburg

  • Heimvorteil
  • gute Bilanz im direkten Duell

Hamburger SV

  • spielerisch zuletzt klar gesteigert
  • kaum Personalsorgen
  • in 4 der letzten 5 Spiele getroffen

Aktuelle Form VFL Wolfsburg

Dem VFL Wolfsburg droht dasselbe Schicksal wie schon in der vergangenen Saison, als man sich in der Relegation gegen Eintracht Braunschweig knapp durchsetzte. Aktuell liegen die Niedersachsen auf Rang 14 und mit 30 Punkten gleichauf mit den Mannschaften aus Freiburg und Mainz, die ebenfalls um den Relegationsplatz kämpfen bzw. darum, ebendiesen zu vermeiden. Die Hoffnung darauf, dass der VFL aus diesem Kampf als Sieger hervorgeht, sind nach den letzten Ergebnissen eher gering. Am vergangenen Freitag lieferte man vor allem in Halbzeit eins gegen Gladbach einen blutleeren Auftritt, verlor am Ende völlig verdient mit 0:3 und machte damit einmal mehr deutlich, dass man in der Offensive enorme Probleme hat. Zuvor hatte es auch gegen Augsburg beim 0:0-Unentschieden nicht für einen Treffer gereicht, gleiches galt im Spiel gegen den FC Schalke 04 (0:1) oder die TSG Hoffenheim (0:3). Die Ausnahme bildete in den letzten Wochen der 2:0-Auswärtserfolg gegen den SC Freiburg, womit man schon bewiesen hat, dass man in Schlüsselspielen bestehen kann. Die Bilanzen seit der Amtsübernahme von Bruno Labbadia am 20. Februar dieses Jahres lesen sich inferior: Im Schnitt traf der VFL in den bisherigen 8 Spielen nur in jedem zweiten Match, hat also bei acht Auftritten unter dem neuen Coach erst 4 Treffer erzielt. Hinzu kommt, dass der Heimvorteil bei den Niedersachsen in dieser Saison kaum schlagend wird. Erst 2 Siege konnte man in den bisherigen 15 Spielen einfahren, daneben gab es gleich 8 Unentschieden bei 5 Niederlagen. Überhaupt ist Wolfsburg mit bereits 15 Remis in dieser Statistik einer der Spitzenreiter in der Deutschen Bundesliga, sodass sich ein Wett Tipp auf ein torarmes Unentschieden auch für Samstag absolut anbieten würde. Apropos wenige Tore: Die Begegnung mit dem HSV schreit förmlich nach einem Wett Tipp auf weniger als 2,5 Tore. In 4 der letzten 5 Spiele mit Beteiligung des VFL wurde dieser Wert nicht überschritten, bei bisher 32 Spieltagen war dies insgesamt 18 Mal der Fall. Hoffnung macht die Tatsache, dass man in Heimspielen immerhin um 6 Treffer mehr erzielen konnte als auswärts, defensiv halten sich die Werte in etwa die Waage. Personell hat Coach Labbadia immer noch sorgen. So werden etwa Camacho, „Kuba“, Itter oder Guilavogui aus, insgesamt sind 5 Kaderspieler verletzt oder angeschlagen. Fakt ist: Der VFL Wolfsburg stellt derzeit eines der 3 schwächsten Rückrunden-Teams der Bundesliga, zudem mit nur 9 Toren in bisher 14 Spielen die geteilt schwächste Offensivabteilung im Frühjahr.

Aktuelle Form Hamburger SV

Gibt es das erneute „Wunder von Hamburg“? Die Chancen darauf sind in jedem Fall nach wie vor intakt. Mit einem 1:0-Sieg im Schlüsselspiel gegen den SC Freiburg verkürzte den Rückstand auf den Relegationsplatz auf 5 Zähler, dementsprechend würde ein Sieg am Samstag einen echten Showdown an den letzten beiden Spieltagen bedeuten. Zwei Siege in 3 Spielen hat es beim HSV in dieser Saison zuvor nur 2 Mal gegeben, ein Mal am Saisonbeginn und in den Runden 11 bis 13. Insgesamt haben die Norddeutschen nur eines ihrer letzten 4 Spiele in der Bundesliga verloren, neben dem zweiten Sieg gegen den FC Schalke 04 (3:2) reichte es auch für ein 1:1 gegen den VFB Stuttgart. Was nicht vergessen werden darf: Die beiden Siege kamen in Heimspielen zustande, auswärts gab es für den Bundesliga-Dino in dieser Saison nur wenig zu holen. Fakt ist, dass man in den letzten 5 Auswärtsspielen nur einen Punkt holen und auch nur einen mageren Treffer erzielen konnte, also gleich in 4 dieser 5 Spiele ohne Torerfolg blieb. Ein weiterer Indikator demnach für einen Wett Tipp auf weniger als 2,5 Treffer. Was man Christian Titz und auch den Spielern zugutehalten muss: Gegen den SC Freiburg hatte man zum ersten Mal seit langem das Gefühl, dass bei den Hamburgern wieder eine fußballerische Note zu erkennen war. Allerdings: Auch der HSV hatte in der Rückrunde in der Offensive gehörige Schwierigkeiten. In 14 Spielen wurden ebenso wie bei Wolfsburg nur 9 Tore erzielt, dementsprechend wird ein Wett Tipp auf unter 2,5 Treffer nochmals wahrscheinlicher. Fakt ist auch, dass die Hamburger sogar noch schwächer waren als der Samstagsgegner, was die Punkteausbeute im Frühjahr betrifft. Nur 10 Zähler konnte man in diesen 14 Spielen erringen, zudem stellte Hamburg nach dem 1. FC Köln auch noch die schwächste Defensive in der bisherigen Frühjahrssaison. Die Konstellation macht für uns aber auch eine Siegwette auf den HSV möglich. Denn die Titz-Elf hat sich wie gesagt fußballerisch zuletzt gesteigert, Schlüsselspieler scheinen sich ihrer Rolle bewusst zu werden, dementsprechend wird die Mannschaft am Samstag alles raushauen, um das Wunder doch noch möglich zu machen. Hinzu kommt, dass man immerhin in 4 der letzten 5 Meisterschaftsspiele mindestens ein Mal treffen konnte, eine Serie, die es zuvor in dieser Bundesliga-Saison in Hamburg noch nicht gegeben hatte. Das direkte Duell zwischen diesen beiden Teams spricht im Übrigen gegen die Gäste: Nur eines der letzten 10 Aufeinandertreffen konnte gewonnen werden, dieses noch dazu in einem Heimspiel. Nur in einem der letzten 7 Duelle wurden im Übrigen mehr als 2,5 Tore markiert. Verzichten muss Coach Titz am Samstag auf den gesperrten Douglas Santos und den immer noch verletzten Nicolai Müller.

Prognose und Wett Tipp

Wer unsere Formchecks aufmerksam gelesen hat, der wird den Favoriten in Sachen Wett Tipp wohl schon erkannt haben: Es handelt sich um eine Over/Under Wette auf weniger als 2,5 Treffer, da wir von einer enorm kampfbetonten Begegnung ausgehen. Alternativ würden wir ob der Historie und der letzten Leistungen der Hamburger eine Siegwette auf den HSV empfehlen. Aufgrund der besseren Quote würden wir folgenden Wett Tipp wählen: Tipp 2.

Die letzten 5 Ergebnisse für VfL Wolfsburg im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
20.04.2018 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach VfL Wolfsburg 3:0
N
13.04.2018 1. Deutsche Bundesliga VfL Wolfsburg FC Augsburg 0:0
U
07.04.2018 1. Deutsche Bundesliga SC Freiburg VfL Wolfsburg 0:2
S
31.03.2018 1. Deutsche Bundesliga Hertha BSC Berlin VfL Wolfsburg 0:0
U
17.03.2018 1. Deutsche Bundesliga VfL Wolfsburg FC Schalke 04 0:1
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Hamburger SV im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
21.04.2018 1. Deutsche Bundesliga Hamburger SV SC Freiburg 1:0
S
14.04.2018 1. Deutsche Bundesliga TSG 1899 Hoffenheim Hamburger SV 2:0
N
07.04.2018 1. Deutsche Bundesliga Hamburger SV FC Schalke 04 3:2
S
31.03.2018 1. Deutsche Bundesliga VfB Stuttgart Hamburger SV 1:1
U
17.03.2018 1. Deutsche Bundesliga Hamburger SV Hertha BSC Berlin 1:2
N

Weitere Tipps

UEFA Champions League

14.08.2018 19:30 (MEZ)
Spartak Moskau Logo FC Spartak Moskau
:
PAOK Thessaloniki
Tipp 1

UEFA Champions League

14.08.2018 20:00 (MEZ)
AEK Athen
:
Celtic Glasgow Logo Celtic Glasgow
Unentschieden keine Wette Tipp 2

UEFA Champions League

14.08.2018 20:00 (MEZ)
Dynamo Zagreb Logo Dinamo Zagreb
:
FK Astana Logo FK Astana
Tipp 1