Wetttipp 1. Deutsche Bundesliga: VfL Wolfsburg - Borussia Mönchengladbach

Sonntag, 03.12.2017 um 18:00 Uhr

9€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet at home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €9 Gutschein per E-mail zu!

Gladbach will seinen Lauf fortsetzen

Zum Abschluss der 14. Runde der Deutschen Bundesliga treffen am kommenden Wochenende die Mannschaften aus Wolfsburg und Mönchengladbach aufeinander. Der VFL hofft dabei auf eine Rückkehr auf die Siegerstraße, während die Gäste aus Gladbach ebendort bleiben wollen. Anstoß der Begegnung in Niedersachsen ist am Sonntag, 03. Dezember, um 18:00 Uhr.

VfL Wolfsburg

  • Heimvorteil
  • gute Bilanz im direkten Duell

Borussia Mönchengladbach

  • zuletzt den Tabellenführer besiegt
  • die letzten drei Auswärtsspiele allesamt gewonnen

Aktuelle Form VFL Wolfsburg

Die Hoffnung war da auf den Start einer kleinen Siegesserie, nachdem der VFL in Runde 12 den SC Freiburg mit 3:1 besiegt hatte. Stattdessen kam es ganz anders. Gegen einen zuvor etwas strauchelnden FC Augsburg verloren die Niedersachsen mit 1:2, mussten damit die allererste Niederlage unter Coach Martin Schmidt hinnehmen. Allerdings machte Wolfsburg dabei auch ein früher Ausschluss einen Strich durch die Rechnung. Dass man dennoch in Führung ging, spricht nicht zuletzt für die gute körperliche Verfassung, in der sich der Tabellenvierzehnte derzeit befindet. Der Ausfall von Maximilian Arnold wird am Sonntag dennoch schmerzen, ebenso war die Tatsache, dass man die Führung gegen den FCA aus der Hand gab, moralisch sicher nicht von Vorteil. Wolfsburg hatte speziell nach dem Ausschluss vor allem Probleme, das Spiel zu kontrollieren, Arnolds Ballsicherheit und Kreativität fehlte merklich. Dementsprechend ließ man sich mehr und mehr das Spiel des Gegners aufzwingen, speziell über die eigene rechte Seite wurden dabei immer wieder gute Chancen der Fuggerstädter zugelassen. Mit Mönchengladbach kommt ein Gegner nach Niedersachsen, gegen den es keineswegs leichter wir, im Gegenteil. Und dennoch gibt es Faktoren, die am Sonntag für Wolfsburg sprechen. So etwa die Tatsache, dass man über ein enorm torgefährliches Mittelfeld verfügt. Daniel Didavi erzielte gegen den FCA sein viertes Saisontor, auch Yunus Malli ist jederzeit für einen Treffer gut. Der Dritte im Bunde der Offensiven Dreierreihe war am Wochenende Divock Origi, welcher im Fall der Fälle auch ins Sturmzentrum rücken kann und dem System der Schmidt-Elf damit etwas mehr Flexibilität verleiht. Zudem zeigte sich Wolfsburg in Heimspielen in dieser Saison ein Stück weit stärker als auswärts. Erst eine Niederlage wurde im eigenen Stadion bezogen, diese liegt allerdings bereits dreieinhalb (!) Monate zurück. Zwar wurde seither auch nur ein Heimspiel gewonnen, dennoch zeigen Remis gegen Hannover, Hoffenheim oder Hertha BSC, dass der VFL viele Gegner ärgern kann. Vor allem aber hat man offensiv vor heimischer Kulisse bislang mehr überzeugt als auswärts, 10 von 17 Toren erzielte man in der Volkswagen-Arena. Auch die jüngsten direkten Duelle mit den „Fohlen“ sprechen für Wolfsburg. Keines der letzten drei Aufeinandertreffen wurde verloren, stattdessen feierte man zwei Siege bei einem Unentschieden. Insgesamt gab es nur drei Pleiten in den letzten 10 Duellen, diese zudem allesamt auswärts.

Aktuelle Form Borussia Mönchengladbach

Gladbach will die Serie an sieglosen Spielen in Wolfsburg am Sonntag beenden. Und die Chancen dazu standen wohl selten so gut wie am kommenden Wochenende. Denn: Gladbach gehört in der Deutschen Bundesliga derzeit zu den absoluten „Teams der Stunde“. Mittlerweile hat sich die Elf von Dieter Hecking bis auf Rang vier vorgearbeitet, kann am Wochenende bei günstigem Spieltagsverlauf auf Rang zwei springen. Nach nur zwei Siegen aus den ersten sechs Spielen hat man zuletzt endlich Konstanz in seine Leistungen gebracht. Seit Spieltag sechs verlor Gladbach nur noch ein Mal, auswärts ist man seit ebendieser Runde, welche am 23. 09. und damit vor über zwei Monaten über die Bühne ging, ohne Niederlage. Doch nicht nur das, die seither absolvierten Auswärtsfahrten brachten allesamt drei Punkte. Gegen Werder Bremen siegte man mit 2:0, gegen Hoffenheim mit 3:1 und gegen die Hertha mit 4:2. Dementsprechend wäre am Sonntag ein Wett Tipp auf mehr als 2,5 Treffer ratsam, eine ebensolche Anzahl an Toren gab es in vier der letzten fünf Spiele mit Beteiligung der Gladbacher. Allerdings: In der Defensive haben die Fohlen grobe Probleme. In den letzten fünf Begegnungen der Bundesliga kassierte man stets mindestens ein Tor, insgesamt hält man damit bei 22 Verlusttreffern und stellt so die klar schwächste Defensive unter den aktuellen Top-10 der Liga. Faktisch waren nach wie vor nur die Teams aus Freiburg und Köln defensiv instabiler und damit jene Mannschaften, die derzeit auf dem Relegationsplatz bzw. am Tabellenende stehen. Umso stärker die Offensivleistungen der „Fohlen“. Nur Bayern, Dortmund und Leverkusen haben bisher mehr Tore erzielt. Zuletzt blieb Gladbach auch vier Mal in Folge ungeschlagen, die Krönung bildete dabei mit Sicherheit der 2:1-Sieg gegen Bayern München am vergangenen Wochenende. Auffällig dabei: Gladbach stand im Abwehrbereich äußerst diszipliniert, die Münchener hatten zwar mehr vom Spiel, fanden aber kaum Lücken in der Hintermannschaft der Hecking-Elf. Dementsprechend ist auch hier eine klare Steigerung erkennbar. Allerdings: Mit Kramer und Vestergaard sind für Sonntag zwei enorm wichtige Defensivspieler fraglich, vor allem der derzeit erkrankte Däne gehörte gegen die Bayern zu den stärksten Spielern auf dem Platz. Stark zeigte man sich dabei auch im Spiel gegen den Ball, konnte eine Vielzahl an Ballgewinnen verbuchen. Auch in Sachen Effizienz beeindruckte die Hecking-Elf. Nur zwei Torschüsse brachte man in 90 Minuten zustande, beide fanden allerdings den Weg an ihr Ziel.

Wettprognose

Wolfsburg agierte – trotz Pleite gegen Augsburg – zuletzt sehr solide und stabil, Gladbach befindet sich – vor allem auswärts – in Überform. Dennoch sind wir uns nicht sicher, ob es für den Tabellenvierten am Sonntag für einen vollen Erfolg reichen wird, würden demnach eher eine Doppelte Chance Wette empfehlen, die ein Remis miteinschließt und dennoch gute Quoten bietet. Unser Spieltipp daher: Tipp X/2.

Quotenboosts

Quote 13.00 Sieg Wolfsburg

Tipp 1
Vorher 2.55 Jetzt 13.00
vorher 2.45
+ 100% bis €100 Bonus
Maximaler Einsatz: € 5,00 Zum Boost

Quote 16.00 Sieg Gladbach

Tipp 2
Vorher 2.63 Jetzt 16.00
vorher 2.75
+ 100% bis €100 Bonus
Maximaler Einsatz: € 5,00 Zum Boost

Quotenvergleich

1X2

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten VfL Wolfsburg - Borussia Mönchengladbach
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 2.67 3.75 2.72
Im Durchschnitt 2.58 3.51 2.66
2.60 3.40 2.62
2.50 3.53 2.65
2.55 3.60 2.65
2.65 3.30 2.65
2.67 3.72 2.71
2.55 3.45 2.63
2.50 3.39 2.70
2.60 3.50 2.60
2.55 3.50 2.65
2.63 3.75 2.63
2.60 3.50 2.65
2.60 3.50 2.65
2.55 3.45 2.63
2.45 3.45 2.60
2.58 3.40 2.63
2.65 3.30 2.65
2.60 3.60 2.70
2.55 3.50 2.55
2.60 3.55 2.70
2.60 3.50 2.65
2.60 3.60 2.70
2.55 3.50 2.65
2.55 3.50 2.65
2.64 3.66 2.72
2.55 3.55 2.70
2.60 3.40 2.63
2.55 3.55 2.70
2.55 3.55 2.70

Halbzeit 1

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten VfL Wolfsburg - Borussia Mönchengladbach
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 3.15 2.40 3.30
Im Durchschnitt 3.04 2.22 3.11
3.10 2.15 3.10
2.91 2.28 3.04
2.95 2.30 3.00
3.15 2.00 3.15
3.12 2.30 3.15
3.05 2.25 3.15
3.10 2.29 3.10
3.10 2.25 3.10
3.10 2.15 3.20
3.10 2.25 3.00
3.00 2.19 3.10
3.00 2.19 3.10
3.05 2.25 3.15
2.90 2.30 3.05
3.10 2.25 3.15
3.15 2.00 3.15
3.15 2.20 3.30
3.00 2.19 3.10
3.10 2.40 3.20
3.10 2.15 3.20
3.05 2.25 3.15
2.90 2.25 3.00
3.10 2.25 3.15
2.90 2.25 3.00
2.90 2.25 3.00

Halbzeit 2

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten VfL Wolfsburg - Borussia Mönchengladbach
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 3.10 2.75 3.10
Im Durchschnitt 2.75 2.61 2.82
2.70 2.70 2.70
2.70 2.65 2.75
2.90 2.61 2.91
3.10 2.25 3.10
2.70 2.75 2.70
2.80 2.60 2.90
2.75 2.63 2.85
2.73 2.63 2.80
2.65 2.70 2.70
2.75 2.63 2.85
2.65 2.60 2.80
2.73 2.63 2.80
2.65 2.60 2.80
2.65 2.60 2.80

Gewinnt beide Halbzeiten

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten VfL Wolfsburg - Borussia Mönchengladbach
Wettanbieter 1 2
 
Beste 9.00 9.00
Im Durchschnitt 8.09 8.34
9.00 9.00
6.75 7.25
9.00 9.00
7.00 7.00
8.00 8.50
9.00 9.00
8.00 8.50
8.00 8.50

Über / Unter 2.5 Tore

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten VfL Wolfsburg - Borussia Mönchengladbach
Wettanbieter < 2.5 Tore > 2.5 Tore
 
Beste 2.47 4.33
Im Durchschnitt 2.16 1.72
2.26 1.59
2.30 1.60
2.05 1.70
2.47 1.64
2.23 1.65
2.29 1.60
2.30 1.60
2.25 1.61
2.20 1.65
2.23 1.65
2.30 1.60
2.31 1.61
2.05 1.70
2.30 1.62
1.18 4.33
2.15 1.65
2.30 1.60
2.20 1.61
2.20 1.68
2.30 1.60
1.18 1.01
2.30 1.60
2.30 1.60

Gewinnt zu null

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten VfL Wolfsburg - Borussia Mönchengladbach
Wettanbieter 1 2
 
Beste 5.50 5.50
Im Durchschnitt 5.08 5.17
5.50 5.50
4.80 4.80
5.00 4.75
5.50 5.50
5.25 5.40
4.70 4.80
5.00 5.25
5.00 5.25
5.00 5.25

Draw no bet

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten VfL Wolfsburg - Borussia Mönchengladbach
Wettanbieter 1 2
 
Beste 1.91 1.95
Im Durchschnitt 1.84 1.91
1.91 1.91
1.80 1.90
1.80 1.90
1.86 1.94
1.83 1.83
1.85 1.85
1.86 1.90
1.86 1.90
1.86 1.94
1.85 1.91
1.87 1.93
1.78 1.92
1.86 1.90
1.85 1.95
1.86 1.94
1.80 1.91
1.80 1.91
1.80 1.91

Doppelte Chance

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten VfL Wolfsburg - Borussia Mönchengladbach
Wettanbieter 1/X 1/2 X/2
 
Beste 1.51 1.33 1.55
Im Durchschnitt 1.47 1.27 1.49
1.44 1.25 1.44
1.45 1.30 1.50
1.45 1.25 1.50
1.51 1.32 1.53
1.48 1.30 1.50
1.48 1.33 1.55
1.50 1.30 1.50
1.47 1.29 1.50
1.50 1.30 1.50
1.44 1.25 1.46
1.44 1.25 1.46
1.48 1.30 1.50
1.45 1.25 1.50
1.45 1.29 1.48
1.45 1.25 1.50
1.47 1.26 1.50
1.47 1.29 1.50
1.44 1.25 1.46
1.45 1.29 1.50
1.48 1.30 1.50
1.48 1.22 1.50
1.48 1.29 1.48
1.48 1.22 1.50
1.48 1.22 1.50

Die letzten 5 Ergebnisse für VfL Wolfsburg im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
25.11.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Augsburg VfL Wolfsburg 2:1
N
18.11.2017 1. Deutsche Bundesliga VfL Wolfsburg SC Freiburg 3:1
S
05.11.2017 1. Deutsche Bundesliga VfL Wolfsburg Hertha BSC Berlin 3:3
U
28.10.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Schalke 04 VfL Wolfsburg 1:1
U
25.10.2017 DFB Pokal VfL Wolfsburg Hannover 96 1:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Borussia Mönchengladbach im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
25.11.2017 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach FC Bayern München 2:1
S
18.11.2017 1. Deutsche Bundesliga Hertha BSC Berlin Borussia Mönchengladbach 2:4
S
04.11.2017 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach 1. FSV Mainz 05 1:1
U
28.10.2017 1. Deutsche Bundesliga TSG 1899 Hoffenheim Borussia Mönchengladbach 1:3
S
24.10.2017 DFB Pokal Fortuna Düsseldorf Borussia Mönchengladbach 0:1
S

Weitere Tipps

Holland Eredivisie

14.12.2017 18:30
SC Heracles Almelo Logo Heracles Almelo
:
Sparta Rotterdam Logo Sparta Rotterdam
Unter 2.5 Tore

Holland Eredivisie

14.12.2017 20:45
Ajax Amsterdam Logo Ajax Amsterdam
:
Excelsior Rotterdam Logo S.B.V Excelsior
Tipp 1 Gewinn zu null