Wett Tipp 2. Deutsche Bundesliga: VfL Bochum - MSV Duisburg

Dienstag, 23.01.2018 um 18:30 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Auftakt in die Rückrunde

Kurz nach der Deutschen Bundesliga erwacht auch die zweithöchste Spielklasse des WM Gastgebers von 2006 aus dem Winterschlaf. Zum Auftakt der Rückrunde in der 2. Bundesliga treffen unter anderem die Mannschaften des VFL Bochum und des MSV Duisburg aufeinander. In unseren Wett Tipps zur 2. Bundesliga liefern wir euch wie gewohnt die wichtigsten Infos zu dieser Begegnung, welche ab 18:30 über die Bühne gehen wird.

VfL Bochum

  • Heimvorteil
  • stark im Spiel gegen den Ball

MSV Duisburg

  • nur eine Niederlage in den letzten 9 Spielen
  • offensiv deutlich variabler

Aktuelle Form VFL Bochum

Der VFL Bochum wird mit seinen Leistungen und Ergebnissen in der Hinrunde nicht zufrieden gewesen sein. Seit mehreren Jahren versucht die Mannschaft aus dem Ruhrgebiet, an die Aufstiegsplätze anzudocken bzw. zumindest in die Nähe dieser zu kommen, nach der Hinserie ziert man allerdings nur Tabellenrang 12 und hält bei 23 Punkten. Dementsprechend soll gegen Duisburg eine Aufholjagd gestartet werden. Die Ergebnisse der letzten Runden 2017 machen dabei durchaus Hoffnung. Zwar verlor man gegen den FC St. Pauli am letzten Spieltag vor der Winterpause mit 1:2, es war dies allerdings die einzige Niederlage des VFL in den vergangenen 7 Spielen der 2. Bundesliga. Die Problemzone sahen wir in dieser Periode vor allem im Offensivbereich: Nur ein Mal gelang in den letzten 8 Spielen mehr als ein Treffer, so geschehen beim 2:1-Erfolg gegen Union Berlin. Auch gegen Jahn Regensburg konnte ein knapper Sieg gefeiert werden (1:0). Dass Bochum an guten Tagen mit den besten der Liga mithalten kann, zeigte das Remis gegen Fortuna Düsseldorf (0:0), immerhin aktueller Tabellenführer der 2. Bundesliga. In Sachen Wett Tipp würden wir im Falle des VFL einen ebensolchen auf weniger als 2,5 Tore durchaus empfehlen. Insgesamt wurde dieser Wert in 11 von 18 Saisonspielen nicht überschritten. Vorteile sehen wir nicht zuletzt in der Tatsache, dass am Dienstag ein Heimspiel auf dem Programm steht. Bochum feierte 4 von 6 Saisonsiegen im eigenen Stadion, obwohl man ebendort bisher 2 Matches weniger ausgetragen hat. Dabei war man sowohl defensiv als auch offensiv deutlich erfolgreicher als auswärts. So hat man zu Hause genau die Hälfte jener Treffer kassiert, die man auswärts hinnehmen musste, genauer deren 7. Die Ergebnisse in den Testspielen waren im Falle der Bochumer so wie die gesamte bisherige Saison: durchwachsen. Gegen Atlético Baleares wurde ein 4:2-Sieg gefeiert, gegen den Ligakonkurrenten aus St. Pauli gab es ein 1:1, gegen Alemannia Aachen wurde mit 0:1 verloren, womit man seine Probleme in der Offensive offenbar auch in der Winterpause nicht in den Griff bekommen hat. Stärken sind in der Offensive vor allem bei Bällen in die Tiefe zu erkennen. Auch im Spiel gegen den Ball gehört Bochum zu den aktivsten Teams der 2. Bundesliga. Klare Schwächen sind dagegen bei schnellen Gegenstößen zu erkennen, auch bei Standards gehört man zu den schwächsten Mannschaften der Meisterschaft.

Aktuelle Form MSV Duisburg

Der MSV Duisburg ist tabellarisch gesehen der Favorit in dieser Begegnung. Die "Zebras" liegen in der 2. Bundesliga derzeit auf Position 7 und haben drei Punkte mehr auf dem Konto als der Dienstagsgegner. Die Ansprüche in Duisburg sind allerdings mit Sicherheit geringer als beim VFL. Die jüngsten Ergebnisse sprechen zum Rückrundenstart ebenfalls für den MSV. Seit drei Spielen ist man mittlerweile ohne Niederlage, konnte zuletzt Dynamo Dresden mit 2:0 besiegen. Davor gab es ein 2:2 gegen den FC St. Pauli und damit gegen jenen Gegner, gegen welchen Bochum zuletzt verlor und in der Vorbereitung Remis spielte. Wiederum eine Woche zuvor erreichte man einen 2:0-Erfolg gegen die Spielvereinigung Greuther Fürth. Die einzige Niederlage in den letzten 9 Begegnungen setzte es allerdings ausgerechnet in einem Auswärtsspiel gegen einen Underdog. Aufsteiger Jahn Regensburg besiegte den MSV glatt mit 4:0, ansonsten präsentierte sich der MSV wie Bochum vor allem in der Defensive sehr stabil. In 6 der letzten 9 Spiele kassierte die Mannschaft von Ilja Gruev kein einziges Tor. Insgesamt hat man in 9 Auswärtsspielen auch bereits 4 Siege feiern können, war demnach in der Fremde sogar erfolgreicher als zu Hause. Dennoch sehen wir einen großen Vorteil des MSV in seiner Konstanz. Erst ein einziges Mal wurden in dieser Saison zwei Spiele in Serie verloren, dies geschah allerdings auch gegen die Top-Teams aus Düsseldorf (1:3) und Kiel (1:3). Stark: Ab Spieltag 9 gehörte der MSV zu den stabilsten Mannschaften der 2. Bundesliga. Nur eine von insgesamt 6 Saisonniederlagen wurde seit dem 02. Oktober 2017 kassiert, eben jene gegen Jahn Regensburg. Vorteile sehen wir im Vergleich zum VFL Bochum auch in Sachen Variabilität in der Offensive: Immerhin drei Spieler im Kader der Duisburger konnten 2017/2018 bereits über 5 oder mehr Treffer jubeln, noch dazu die Akteure auf den offensiven Außenpositionen bzw. im Sturmzentrum. Gemeint sind dabei Moritz Stoppelkamp, Borys Tashchy und Cauly Souza. Verzichten muss man am Dienstag einzig und allein auf Andreas Wiegel, der an einem Meniskusriss laboriert. Die Ergebnisse in der Vorbereitung konnten sich sehen lassen. So besiegte man zuerst den unterklassigen VFB Günningfeld mit 10:1, danach reichte es für zwei Unentschieden gegen Bejing Guaon (2:2) sowie den niederländischen Spitzenclub Ajax Amsterdam (1:1).

Prognose und Wett Tipp

Die Ergebnisse der letzten Runden sowie jene in der Vorbereitung sprechen eher für die Gäste aus Duisburg. Dennoch rechnen wir für Dienstag mit einer engen Begegnung und würden dementsprechend nicht auf einen Sieger oder ein Remis setzten. Aufgrund der defensiven Stabilität beider Teams empfiehlt sich eher eine Over/Under Wette. Dementsprechend: Unter 3,5 Tore.

Die letzten 5 Ergebnisse für VfL Bochum im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
18.12.2017 2. Deutsche Bundesliga FC St. Pauli VfL Bochum 2:1
N
09.12.2017 2. Deutsche Bundesliga SSV Jahn Regensburg VfL Bochum 0:1
S
03.12.2017 2. Deutsche Bundesliga VfL Bochum 1. FC Union Berlin 2:1
S
26.11.2017 2. Deutsche Bundesliga FC Erzgebirge Aue VfL Bochum 1:1
U
18.11.2017 2. Deutsche Bundesliga VfL Bochum SpVgg Greuther Fürth 1:1
U

Die letzten 5 Ergebnisse für MSV Duisburg im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
17.12.2017 2. Deutsche Bundesliga MSV Duisburg Dynamo Dresden 2:0
S
10.12.2017 2. Deutsche Bundesliga FC St. Pauli MSV Duisburg 2:2
U
02.12.2017 2. Deutsche Bundesliga MSV Duisburg SpVgg Greuther Fürth 2:0
S
25.11.2017 2. Deutsche Bundesliga SSV Jahn Regensburg MSV Duisburg 4:0
N
19.11.2017 2. Deutsche Bundesliga MSV Duisburg FC Erzgebirge Aue 3:0
S

Weitere Tipps

ÖFB-Cup

20.07.2018 18:30 (MEZ)
Grödig Logo SV Grödig
:
Hartberg Logo TSV Hartberg
Tipp 2

ÖFB-Cup

20.07.2018 19:00 (MEZ)
ASK Ebreichsdorf
:
Vorwärts Steyr
Beide Teams treffen - ja

ÖFB-Cup

20.07.2018 20:20 (MEZ)
FC Kufstein
:
Rapid Logo SK Rapid Wien
Über 3.5 Tore