Wett Tipp 2. Deutsche Bundesliga: VfL Bochum - Fortuna Düsseldorf

Freitag, 03.03.2017 um 18:30 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Düsseldorf will Bochum überflügeln

Wenn am kommenden Freitag in der 2. Deutschen Bundesliga der 23. Spieltag angepfiffen wird, so kommt es gleich zum Auftakt zum Duell zweier Teams, die in der Tabelle nur durch zwei Zähler getrennt sind. Die Rede ist von Fortuna Düsseldorf und dem VFL Bochum. Anstoß im Ruhrgebiet ist am 03. März um 18:30 Uhr.

VfL Bochum

  • zu Hause in dieser Saison noch ungeschlagen
  • Gegner seit neun Spielen sieglos
  • offensiv deutlich stärker

Fortuna Düsseldorf

  • erstes Saisonduell gewonnen
  • Gegner vor allem defensiv mit Problemen

Aktuelle Form VFL Bochum

Dass ein Mitspielen um die Aufstiegsplätze schwierig wird, wusste man beim VFL Bochum schon vor der Saison. Etwas mehr als den aktuellen 10. Tabellenplatz hat man sich aber mit Sicherheit erwartet. Diesbezüglich machen allerdings die letzten Ergebnisse Hoffnung. Bochum hat die beiden letzten Ligaspiele gewonnen. Das Positive daran: Die Erfolge wurden mit dem 1. FC Nürnberg (1:0) und den Würzburger Kickers (2:1) gegen Teams eingefahren, die in ähnlichen Tabellenregionen zu finden sind wie der VFL. Mit der Fortuna könnte man am Freitag demnach den nächsten „Tabellennachbarn“ bis auf fünf Zähler distanzieren und vielleicht doch noch vorsichtig in Richtung Aufstiegs- und Relegationsplätze schielen. Zuletzt gegen Nürnberg gelang es zum zweiten Mal in dieser Saison, in einem Ligaspiel ohne Gegentreffer zu bleiben. Dennoch ist die Defensive weiterhin das Problemkind des VFL. Denn bislang hat die Mannschaft von Gertjan Verbeek in 22 Spielen 34 Gegentreffer kassiert. Zu viel für die Ansprüche des Vereins. Was für Freitag zusätzlich Hoffnung gibt ist die Tatsache, dass Bochum in Heimspielen immer noch ungeschlagen ist. In zehn Matches stehen fünf Siege und fünf Unentschieden zu Buche, eine Bilanz, die weiter aufpoliert werden soll. Allerdings kommt mit Düsseldorf jene Mannschaft nach Bochum, gegen die man mit die höchste Saisonniederlage 2016/2017 kassierte. Das 0:3 im ersten Duell dürfte den Verbeek-Schützlingen noch in schmerzlicher Erinnerung sein. Ausfallen werden nach wie vor die offensiven Mittelfeldspieler Kevin Stöger und Thomas Eisfeld, auch ist Jannik Bandowski verletzt. Verlassen kann sich Bochum auf seine Stärke bei Standards, stellt man doch unter anderem mit Felix Bastians, stellt man doch mit Felix Bastians einen der gefährlichsten Innenverteidiger der Liga.

Aktuelle Form Fortuna Düsseldorf

Für Fortuna Düsseldorf gilt Ähnliches wie für Gegner Bochum. Vor der Saison hoffte man vorsichtig auf ein Mitspielen um den Aufstieg ins Oberhaus, nach 22 Spieltagen herrscht allerdings Ernüchterung. Zwar konnte man das Polster auf die Abstiegsränge immer große genug halten, große Sprünge wird das Team von Friedhelm Funkel in dieser Spielzeit aber wohl nicht mehr machen. Zumal die letzten Ergebnisse im Gegensatz zu jenen des Kontrahenten zu wünschen übrigließen. Seit nicht weniger als neun Spielen ist die Fortuna ohne vollen Erfolg. Zuletzt gab es zwar ein torloses Remis gegen die fünftplatzierten Heidenheimer, davor verlor man allerdings gegen Greuther Fürth (0:1), den VFB Stuttgart (0:2) und den SV Sandhausen (0:3). Zwischendrin reichte es für ein 1:1-Remis gegen den 1. FC Kaiserslautern. Die Stimmung in Düsseldorf dürfte demnach nicht allzu gut sein, gehört man mit derartigen Resultaten in der Rückrundentabelle doch zu den schwächsten Teams der Liga. Während Bochum mit seiner Defensive zu kämpfen hat, gilt Selbiges für die Offensive der Funkel-Elf. In den letzten sieben Spielen gelang nur ein mageres Tor, mittlerweile ist man seit mehr als 180 Spielminuten ohne Treffer. Immerhin kann sich die Fortuna darauf verlassen, auswärts ähnlich stark zu sein wie vor heimischer Kulisse, reichte es doch da wie dort bislang für drei Saisonsiege. Ausfallen werden am Freitag mit Andre Hoffmann und Adam Bodzek zwei Defensivakteure. Positiv: Das Hinspiel gegen Düsseldorf (3:0) stellte für die Bochumer den zweithöchsten Saisonsieg nach dem 4:0 gegen Arminia Bielefeld da, somit war die Fortuna der einzige Sieger in den letzten fünf direkten Duellen. Der Rest der Aufeinandertreffen endete jeweils mit Remis.

Wettprognose

Die Misere der Düsseldorfer ist schon beinahe beängstigend. Neun sieglose Pflichtspiele ohne Sieg – das bedeutet übersetzt, dass man mehr als ein Saisonviertel auf einen vollen Erfolg wartet. Wir gehen davon aus, dass dies auch nach dem Spiel in Bochum so bleiben wird und rechnen mit einem Heimsieg des VFL. Unser Spieltipp: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für VfL Bochum im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
26.02.2017 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Nürnberg VfL Bochum 0:1
S
18.02.2017 2. Deutsche Bundesliga VfL Bochum FC Würzburger Kickers 2:1
S
13.02.2017 2. Deutsche Bundesliga Hannover 96 VfL Bochum 2:1
N
05.02.2017 2. Deutsche Bundesliga VfL Bochum Karlsruher SC 1:1
U
27.01.2017 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Union Berlin VfL Bochum 2:1
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Fortuna Düsseldorf im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
25.02.2017 2. Deutsche Bundesliga Fortuna Düsseldorf 1. FC Heidenheim 0:0
U
18.02.2017 2. Deutsche Bundesliga SpVgg Greuther Fürth Fortuna Düsseldorf 1:0
N
10.02.2017 2. Deutsche Bundesliga Fortuna Düsseldorf 1. FC Kaiserslautern 1:1
U
06.02.2017 2. Deutsche Bundesliga VfB Stuttgart Fortuna Düsseldorf 2:0
N
27.01.2017 2. Deutsche Bundesliga Fortuna Düsseldorf SV Sandhausen 0:3
N

Weitere Tipps

England Premier League

18.08.2018 18:30 (MEZ)
Chelsea Logo FC Chelsea
:
Arsenal Logo FC Arsenal
Beide Teams treffen - ja
Live!

Italien Serie A

18.08.2018 20:30 (MEZ)
Lazio Rom Logo Lazio Rom
:
SSC Napoli Logo SSC Neapel
Beide Teams treffen - ja

Spanien Primera Division

18.08.2018 22:15 (MEZ)
FC Barcelona Logo FC Barcelona
:
Deportivo Alavés Logo Deportivo Alavés
Gewinnt beide Halbzeiten Team1