Wett Tipp 2. Deutsche Bundesliga: VfL Bochum - 1. FC Kaiserslautern

Freitag, 13.04.2018 um 18:30 Uhr

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

2. Bundesliga biegt in die Zielgerade ein

Am kommenden Freitag stehen in der 2. Deutschen Bundesliga wiederum zwei Spiele auf dem Programm. In einem ebensolchen treffen die Mannschaften des VFL Bochum und des 1. FC Kaiserslautern aufeinander. Die Gäste aus der Pfalz stehen dabei gehörig unter Zugzwang. Wir liefern in unseren Wett Tipps zur 2. Bundesliga wie gewohnt alle wichtigen Infos und Statistiken. Anstoß ist am 13. April um 18:30 Uhr.

VfL Bochum

  • Heimvorteil
  • seit 6 Spielen ungeschlagen

1. FC Kaiserslautern

  • auswärts bisher mehr Siege gefeiert
  • in 13 der letzten 14 Ligaspiele getroffen

Aktuelle Form VFL Bochum

Der VFL Bochum hat sich in den letzten Wochen in der Deutschen Bundesliga wohl aller Abstiegssorgen entledigt. 15 Punkte sind noch zu vergeben, die Mannschaft aus dem Ruhrgebiet liegt mittlerweile auf Rang 7 und hat auch die ominöse 40-Punkte-Marke erreicht. Verantwortlich dafür war ein Sieg gegen den Tabellenführer aus Düsseldorf (2:1), welcher den VFL natürlich auch für das Duell gegen Schlusslicht Kaiserslautern in die Favoritenrolle rückt. Denn: Der Sieg gegen Düsseldorf war bereits der dritte volle Erfolg in Serie, zuvor hatte man auch schon gegen Sandhausen (3:2) und Eintracht Braunschweig (2:0) die Oberhand behalten. Insgesamt ist der VFL damit seit nicht weniger als 6 Spielen ohne Niederlage, hat sich vor allem in der Offensive klar gesteigert, nachdem zuvor einige Wochen in Serie kein Treffer gelang. Hauptverantwortlich dafür war – wie in der Vorwoche schon erwähnt – Lukas Hinterseer, der auch gegen Düsseldorf immerhin mit einer Vorlage glänzen konnte. Wer den Tabellenführer auswärts besiegt, der muss sich in keinem Fall vor einem Heimspiel gegen das Schlusslicht fürchten. Noch dazu, da die Heim-Bilanz des VFL doch noch um ein Stück weit stärker ist als jene in der Fremde, immerhin wurden nur 4 von 11 Saison-Niederlagen im eigenen Stadion kassiert. Dass man dennoch nicht von einer sonderlich torreichen Begegnung ausgehen darf, dafür sprechen die Trefferzahlen der Mannschaft von Robin Dutt. Mit 29 erzielten Toren stellt man den klar schwächsten Wert unter den aktuellen Top-10 der 2. Deutschen Bundesliga, in welche man sich dank der letzten Ergebnisse vorgearbeitet hat. Stark: Keines der letzten 4 Heimspiele hat Bochum als Verlierer beendet, stattdessen gab es 3 Siege bei nur einem Unentschieden. Hinzu kommt, dass am Freitag wohl beinahe der gesamte Kader zur Verfügung stehen wird. Nur Maxim Leitsch ist aufgrund einer Schambeinentzündung nicht einsatzfähig. Fakt ist auch, dass es für den VFL Motivation genug gibt, um am Freitag alles zu geben, beträgt der Rückstand auf Tabellenrang 4 doch derzeit nur einen einzigen Zähler. Selbst der Relegationsplatz ist bei 6 Zählern Differenz zu Kiel noch nicht gänzlich außer Reichweite, vor allem, da Bochum mit 17 Zählern zu den drei besten Teams im Jahr 2018 zählt. Stärken sahen wir beim VFL zuletzt in Sachen Effizienz, 50 Prozent der Torschüsse wurden gegen Düsseldorf in Zählbares umgewandelt, vor allem bei schnellen Gegenstößen und folglich auch im Pressing-Verhalten zeigte man sich sehr giftig und engagiert.

Aktuelle Form 1. FC Kaiserslautern

Man kann dem 1. FC Kaiserslautern beileibe nicht vorwerfen, dass man nicht alles versuchen würde, um das Wunder des Klassenerhalts doch noch wahr zu machen. Auch die „Roten Teufel“ haben im Kalenderjahr 2018 bereits 17 Punkte gesammelt, nur Leader Düsseldorf und Greuther Fürth waren noch erfolgreicher. Damit hat man in der Frühjahrssaison schon jetzt um 5 Zähler mehr verbucht als in der gesamten Hinrunde. Dennoch liegt Lautern mit 29 Zählern am Tabellenende, der Rückstand auf den Relegationsplatz beträgt 5 Punkte, der Druck ist demnach immens. Alles andere als ein Sieg am Freitag wird dem Schlusslicht nicht weiterhelfen. Dementsprechend erwarten wir aggressive und engagiert auftretende Gäste. Zuletzt gab es gegen einen weiteren Top-10-Club – Aufsteiger Jahn Regensburg – ein 1:1-Unentschieden, davor besiegte die Mannschaft von Michael Frontzeck den MSV Duisburg klar und deutlich mit 4:1 und holte auch gegen St. Pauli ein Remis. Die letzten beiden Niederlagen wurden dagegen ausgerechnet in absoluten Schlüsselspielen gegen die direkten Konkurrenten aus Aue (1:2) und Fürth (1:2) kassiert, noch dazu beide in Auswärtsspielen. Die Tatsache, dass man auch am Freitag in der Fremde antreten muss, kann also als klarer Nachteil gewertet werden. Allerdings: Insgesamt lesen sich die Bilanzen des Tabellenletzten in der Fremde sogar besser als zu Hause, zumindest, was die Anzahl an Siegen betrifft. 4 volle Erfolge konnte Lautern in fremden Stadien schon feiern. Demgegenüber stehen allerdings auch bereits 9 Niederlagen zu Buche. Immerhin konnte man 3 der letzten 5 Auswärtsspiele für sich entscheiden, neben Duisburg wurden auch Braunschweig (2:1) und Darmstadt (2:1) besiegt. Zudem hat Lautern in 13 der letzten 14 Begegnungen mindestens ein Mal getroffen, eine Statistik, die auch für Freitag Hoffnung macht und bei der derzeitigen Trefferquote der Bochumer einen Wett Tipp auf mehr als 2,5 Treffer oder aber mindestens ein Tor für beide Teams als interessante Alternative erscheinen lässt. Verzichten muss Coach Frontzeck in diesem nächsten „Endspiel“ auf Przybylko und Routinier Daniel Halfar. Stärken sahen wir zuletzt auch bei Lautern im schnellen Umschaltspiel, anfällig zeigte man sich dagegen vor allem über die defensiven Außenpositionen sowie bei Standardsituationen. Das direkte Duell mit Bochum macht für Freitag nur wenig Hoffnung: Keines der letzten 3 Aufeinandertreffen hat Lautern gewonnen, dabei wurde auch kein einziger Treffer erzielt.

Prognose und Wett Tipp

Eine enorm schwer zu prognostizierende Begegnung. Lautern steht natürlich deutlich mehr unter Druck, muss deswegen mit offenem Visier agieren. Dies wiederum könnte dem VFL Bochum in die Karten spielen. Aufgrund der Tatsache, dass beide sich offensiv zuletzt klar gesteigert haben, würden wir folgenden Wett Tipp wählen: Beide Teams treffen – ja.

Die letzten 5 Ergebnisse für VfL Bochum im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
06.04.2018 2. Deutsche Bundesliga Fortuna Düsseldorf VfL Bochum 1:2
S
01.04.2018 2. Deutsche Bundesliga VfL Bochum Eintracht Braunschweig 2:0
S
17.03.2018 2. Deutsche Bundesliga SV Sandhausen VfL Bochum 2:3
S
10.03.2018 2. Deutsche Bundesliga VfL Bochum FC Holstein Kiel 1:1
U
05.03.2018 2. Deutsche Bundesliga FC Ingolstadt 04 VfL Bochum 0:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für 1. FC Kaiserslautern im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
08.04.2018 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Kaiserslautern SSV Jahn Regensburg 1:1
U
31.03.2018 2. Deutsche Bundesliga MSV Duisburg 1. FC Kaiserslautern 1:4
S
17.03.2018 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Kaiserslautern FC St. Pauli 1:1
U
10.03.2018 2. Deutsche Bundesliga SpVgg Greuther Fürth 1. FC Kaiserslautern 2:1
N
02.03.2018 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Kaiserslautern 1. FC Union Berlin 4:3
S

Weitere Tipps

Österreich Erste Liga

25.05.2018 19:30
Ried Logo SV Ried
:
Kapfenberg Logo KSV 1919
Unter 3.5 Tore

Österreich Erste Liga

25.05.2018 19:30
FC Liefering Logo FC Liefering
:
SC Wiener Neustadt Logo SC Wiener Neustadt
Beide Teams treffen - ja

English Football League Championship

26.05.2018 18:00
Aston Villa Logo Aston Villa
:
FC Fulham Logo FC Fulham
Doppelte Chance Tipp X/2