Wetttipp 1. Deutsche Bundesliga: VfB Stuttgart - FC Augsburg

Samstag, 23.09.2017 um 15:30 Uhr

9€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet at home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €9 Gutschein per E-mail zu!

Nächster Sieg für Augsburg?

In einem von mehreren Samstagsspielen stehen sich zwei Mannschaften gegenüber, deren Saisonstarts ziemlich konträr verlaufen sind. Während der FC Augsburg den besten Saisonstart der Vereinsgeschichte verzeichnen konnte, ist man in Stuttgart mit der bisherigen Ausbeute wohl nicht ganz zufrieden. Anstoß der Begegnung ist am 23. September um 15:30 Uhr.

VfB Stuttgart

  • Heimvorteil
  • zu Hause noch ohne Gegentor

FC Augsburg

  • seit vier Spielen ungeschlagen
  • starke linke Seite
  • enorm zweikampfstark

Aktuelle Form VFB Stuttgart

Beim VFB Stuttgart wird man froh sein, am Samstag wieder ins eigene Wohnzimmer zurückzukehren. Gäbe es die Mercedes-Benz-Arena nicht, könnte man die Schwaben als Fixabsteiger titulieren, zumindest, wenn es nach den bisherigen Saisonergebnissen geht. Der Aufsteiger hat beide Saisonsiege 2017/2018 im eigenen Stadion – jeweils mit einem 1:0 – gefeiert. Dabei ist es weniger die offensive Qualität, die den Erfolg ausmacht, sondern vielmehr die Tatsache, dass man defensiv relativ wenig zulässt, ein Kunststück, das auswärts interessanterweise ein ums andere Mal nicht gelingen will. Im eigenen Stadion ist Stuttgart nach wie vor ohne Gegentreffer, wandelt hier auf den Spuren von Mannschaften wie Bayern München. Was auch auffällt: Das Team von Hannes Wolf bringt schlicht und ergreifend keine Konstanz in seine Leistungen. Fünf Spieltage sind mittlerweile absolviert, bei Stuttgart wechselten sich stets Siege und Niederlagen ab. Dem Gesetz der Serie nach zu urteilen müsste also am Samstag ein voller Erfolg gelingen. Während der Woche verlor man allerdings gegen Borussia Mönchengladbach verdientermaßen mit 0:2, ein Spiel, auf welches wir bei der Formanalyse nun genauer eingehen wollen. Die Schwaben verlegten sich von Beginn an auf die Defensivarbeit, konnten kaum Akzente nach vorne setzen bzw. machte es den Anschein, als würde man dies gar nicht erst versuchen. Vor dem eigenen Strafraum wollte man dem Gegner das Durchkommen mit einer Fünferabwehrkette schwermachen. Und dieses Rezept schien zu Beginn zu fruchten. Zwar überließ man Gladbach das Spiel komplett, verschob aber gut und machte so die Räume eng. Dem Gegner fehlten die Ideen, um das Stuttgarter Bollwerk zu durchbrechen. Die schnellen Konter, auf welche die Schwaben in der Offensive zu setzen schienen, fanden kaum statt bzw. verebbten in den meisten Fällen bereits im Ansatz. Nach der Pause auffallend: Stuttgart konnte das (erhöhte) Tempo Gladbachs nicht mehr mitgehen, es schien, als hätten die „Fohlen“ den VFB müde gespielt. Vor allem über die Flügel brach Gladbach immer wieder durch, Aogo und Beck bzw. Pavard und Kaminski hatten sichtlich Probleme. Schlussendlich war es die linke Abwehrseite, über die das 0:1 entstand, beim 0:2 profitierte Gladbach von einem vermeidbaren Foul im Strafraum. Erst in den letzten 10 Minuten des Spiels probierten die Schwaben mehr. Wenn man sich gegen den FCA im Spiel nach vorne nicht steigern kann, wird man wohl erstmals in dieser Saison zwei Matches in Serie verlieren.

Aktuelle Form FC Augsburg

Es ist gut möglich, dass sich die Kontrahenten in diesem Samstagsspiel lange Zeit neutralisieren. Warum? Weil auch der FC Augsburg in den letzten Wochen auf eine kompakte Defensive setzt und schnelle Gegenstöße forciert. Allerdings klappt dies bei den Bayern derzeit viel erfolgreicher als beim Aufsteiger aus Stuttgart. Die Mannschaft von Manuel Baum ist seit dem ersten Spieltag und dem 0:1 gegen den Hamburger SV ungeschlagen. Dass dieser Lauf nicht bloß Zufall ist, war spätestens nach vergangenem Dienstag klar. Augsburg hat nun den aktuellen Vizemeister und Champions-League-Starter RB Leipzig auf seiner Abschussliste (1:0), liegt sensationell auf Rang fünf der Tabelle. Klar ist damit auch: Die Fuggerstädter haben vor dem Duell mit Stuttgart überhaupt keinen Druck, selbst eine Niederlage wäre in der derzeitigen Situation alles andere als ein Beinbruch. Ebenfalls ein Fakt: Wenn eine Mannschaft in diesem Spiel gezwungen ist, ebenjenes zu bestimmen und nach vorne zu spielen, dann der VFB, was den Augsburgern mit ihrer Konterstärke natürlich entgegenkommt. Ein kleines Manko, das wir entdecken konnten, ist die Konzentration im Angriffsdrittel. Gegen Leipzig hatte man auch nach dem Führungstor noch zwei bis drei gute Gelegenheiten, für eine Vorentscheidung zu sorgen, spielte die Konterangriffe aber nicht konsequent genug zu Ende und traf in entscheidenden Situationen oft die falsche Wahl. Positiv aufgefallen ist in jedem Fall Torschütze Michael Gregoritsch, der auch abseits seines Treffers zu den absoluten Aktivposten im Offensivspiel der Baum-Elf gehörte. Herzvorheben sollte man zudem die Zweikampfstärke Augsburgs, mit der man Leipzig den Schneid abkaufte. Zudem konnte man zum wiederholten Male eine Schlussoffensive des Gegners unbeschadet überstehen, ein Umstand, der weiteres Selbstvertrauen geben sollte und wird. Im Spiel nach vorne sehen wird die Stärken des Tabellenfünften derzeit vor allem über links, wo Philipp Max für viel Betrieb sorgte. Steigern sollte man sich dennoch im einen oder anderen Bereich: Die Augsburger Passquote etwa war mit 63 Prozent fast schon unterirdisch, allerdings schaffen es die Fuggerstädter derzeit wie kaum ein anderes Team, mit wenigen Angriffen zum Erfolg zu kommen. Diese Effizienz ist auch am Samstag mit Sicherheit eine Waffe.

Wettprognose

Augsburg obenauf, Stuttgart hinterher – so ließe sich das Duell dieser beiden Mannschaften titulieren. Der Heimvorteil ist aktuell einer der wenigen Hoffnungsschimmer des Aufsteigers. Nach dem Sieg gegen RB ist es den Gästen aber zuzutrauen, erneut drei Punkte aus einem fremden Stadion zu entführen, zumal der VFB in der Vergangenheit eine Art Lieblingsgegner war. Daher: Tipp 2.

Quotenvergleich

1X2

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten VfB Stuttgart - FC Augsburg
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 2.30 3.50 3.70
Im Durchschnitt 2.22 3.37 3.31
2.25 3.30 3.20
2.19 3.35 3.28
2.05 3.35 3.70
2.30 3.30 3.15
2.27 3.44 3.56
2.25 3.30 3.15
2.20 3.40 3.30
2.20 3.40 3.30
2.15 3.40 3.40
2.23 3.35 3.30
2.23 3.35 3.30
2.15 3.30 3.20
2.22 3.40 3.35
2.30 3.30 3.40
2.23 3.30 3.20
2.30 3.30 3.15
2.30 3.40 3.30
2.20 3.35 3.15
2.25 3.40 3.30
2.23 3.35 3.30
2.25 3.50 3.40
2.15 3.40 3.35
2.28 3.35 3.15
2.25 3.45 3.49
2.20 3.40 3.35
2.20 3.40 3.35
2.20 3.40 3.35

Halbzeit 1

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten VfB Stuttgart - FC Augsburg
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 2.90 2.25 4.20
Im Durchschnitt 2.80 2.08 3.79
2.88 1.91 4.00
2.75 2.08 3.76
2.65 2.05 4.20
2.90 2.00 3.50
2.76 2.13 4.14
2.88 2.12 3.65
2.88 2.25 3.60
2.75 2.10 3.80
2.70 2.10 3.95
2.80 2.02 3.80
2.80 2.02 3.80
2.80 2.10 3.75
2.75 2.10 3.80
2.80 2.12 3.80
2.90 2.00 3.50
2.85 2.15 3.75
2.80 2.02 3.80
2.90 2.15 4.00
2.70 2.10 3.85
2.88 2.12 3.65
2.75 2.05 3.70
2.75 2.05 3.70
2.75 2.05 3.70

Halbzeit 2

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten VfB Stuttgart - FC Augsburg
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 2.63 2.50 3.84
Im Durchschnitt 2.50 2.42 3.42
2.60 2.50 3.10
2.35 2.40 3.70
2.56 2.38 3.84
2.40 2.50 3.40
2.45 2.45 3.40
2.63 2.30 3.50
2.60 2.40 3.40
2.50 2.45 3.25
2.45 2.45 3.35
2.60 2.43 3.35
2.45 2.40 3.40
2.45 2.40 3.40
2.45 2.40 3.40

Gewinnt beide Halbzeiten

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten VfB Stuttgart - FC Augsburg
Wettanbieter 1 2
 
Beste 7.50 15.00
Im Durchschnitt 6.79 11.86
7.00 13.00
6.00 9.00
7.50 15.00
6.00 10.00
7.00 12.00
7.00 12.00
7.00 12.00

Über / Unter 2.5 Tore

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten VfB Stuttgart - FC Augsburg
Wettanbieter < 2.5 Tore > 2.5 Tore
 
Beste 1.93 2.05
Im Durchschnitt 1.84 1.94
1.81 1.93
1.75 2.05
1.80 1.90
1.93 2.04
1.86 1.94
1.85 1.95
1.90 1.90
1.83 1.91
1.83 1.95
1.85 1.91
1.85 1.96
1.80 1.90
1.85 1.95
1.80 1.95
1.85 1.95
1.83 1.91
1.89 1.89
1.83 1.95
1.83 1.95
1.83 1.95

Gewinnt zu null

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten VfB Stuttgart - FC Augsburg
Wettanbieter 1 2
 
Beste 4.00 6.00
Im Durchschnitt 3.78 5.54
4.00 6.00
3.75 5.25
3.80 6.00
3.80 5.75
3.70 5.25
3.70 5.25
3.70 5.25

Draw no bet

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten VfB Stuttgart - FC Augsburg
Wettanbieter 1 2
 
Beste 1.63 2.55
Im Durchschnitt 1.57 2.32
1.60 2.25
1.56 2.28
1.45 2.55
1.63 2.28
1.57 2.25
1.57 2.34
1.57 2.34
1.57 2.25
1.59 2.31
1.62 2.30
1.57 2.25
1.57 2.34
1.60 2.40
1.63 2.28
1.53 2.35
1.53 2.35
1.53 2.35

Doppelte Chance

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten VfB Stuttgart - FC Augsburg
Wettanbieter 1/X 1/2 X/2
 
Beste 1.36 1.38 1.75
Im Durchschnitt 1.32 1.29 1.65
1.30 1.29 1.57
1.33 1.32 1.62
1.25 1.25 1.70
1.36 1.38 1.75
1.36 1.32 1.63
1.34 1.33 1.70
1.32 1.32 1.65
1.28 1.28 1.62
1.28 1.28 1.62
1.29 1.26 1.61
1.35 1.35 1.62
1.32 1.31 1.65
1.33 1.29 1.62
1.30 1.28 1.68
1.28 1.28 1.62
1.36 1.32 1.63
1.33 1.25 1.67
1.33 1.25 1.67
1.33 1.25 1.67

Surebet

Wettanbieter 1 X 2
 
  2.30 3.50 3.70
Betrag
Berechnen
43,88 28,84 27,28

Ertrag 0,93%

Die letzten 5 Ergebnisse für VfB Stuttgart im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
19.09.2017 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach VfB Stuttgart 2:0
N
16.09.2017 1. Deutsche Bundesliga VfB Stuttgart VfL Wolfsburg 1:0
S
10.09.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Schalke 04 VfB Stuttgart 3:1
N
26.08.2017 1. Deutsche Bundesliga VfB Stuttgart 1. FSV Mainz 05 1:0
S
19.08.2017 1. Deutsche Bundesliga Hertha BSC Berlin VfB Stuttgart 2:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Augsburg im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
19.09.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Augsburg RB Leipzig 1:0
S
16.09.2017 1. Deutsche Bundesliga Eintracht Frankfurt FC Augsburg 1:2
S
09.09.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Augsburg 1. FC Köln 3:0
S
26.08.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Augsburg Borussia Mönchengladbach 2:2
U
19.08.2017 1. Deutsche Bundesliga Hamburger SV FC Augsburg 1:0
N

Weitere Tipps

1. Deutsche Bundesliga

13.12.2017 18:30
Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
:
Stuttgart Logo VfB Stuttgart
Tipp 1

1. Deutsche Bundesliga

13.12.2017 20:30
Leverkusen Logo Bayer 04 Leverkusen
:
Bremen Logo SV Werder Bremen
Tipp 1

1. Deutsche Bundesliga

13.12.2017 20:30
Schalke Logo FC Schalke 04
:
Augsburg Logo FC Augsburg
Tipp 1