Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: VfB Stuttgart - Eintracht Frankfurt

Samstag, 24.02.2018 um 15:30 Uhr

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Eintracht Frankfurt nimmt Platz 2 ins Visier

In einem von 5 Samstagsspielen der Deutschen Bundesliga treffen die Mannschaften aus Stuttgart und Frankfurt aufeinander. Während der VFB weiter Punkte im Abstiegskampf sammelt, liegt die Eintracht sensationell auf einem Champions League Platz. Wir liefern euch in unseren Bundesliga Wett Tipps wie gewohnt alle wichtigen Infos. Anstoß des Duells ist am 24. Februar um 15:30 Uhr.

VfB Stuttgart

  • Personalsorgen beim Gegner
  • defensiv zuletzt sehr stabil
  • seit 3 Spielen ungeschlagen

Eintracht Frankfurt

  • zweitbeste Defensive der Liga
  • erstes Saisonduell gewonnen
  • nur eine Niederlage in den letzten 8 Ligaspielen

Aktuelle Form VFB Stuttgart

Beim VFB Stuttgart scheint es seit dem Engagement von Tayfun Korkhut bergauf zu gehen. Zuletzt feierte man gegen den FC Augsburg einen knappen 1:0-Erfolg, dasselbe Ergebnis erreichte man zuvor auch gegen Mönchengladbach, gegen den VFL Wolfsburg reichte es immerhin zu einem 1:1-Remis. Damit hat sich der Aufsteiger im Kampf um den Ligaverbleib zuletzt Luft verschafft. 27 Punkte haben die Schwaben bereits gesammelt, der Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz wurde damit innerhalb weniger Wochen auf 10 Punkte vergrößert. Mittlerweile trennen den VFB auch nur noch 4 Zähler von einem Platz unter den Top-10. Ein Wett Tipp, den man für das Samstagsspiel gegen die Eintracht in jedem Fall in Betracht ziehen sollte, ist ein ebensolcher auf eine Over/Under Wette und weniger als 2,5 bzw. 3,5 Treffer. Denn: In den letzten 4 Spielen mit Beteiligung der Hausherren wurde die 2,5 Treffer Marke nie überschritten, überhaupt war dies nur in einem der letzten 11 Bundesliga-Spiele des VFB der Fall. Gegen eine ebenfalls defensivstarke Eintracht also wie gesagt eine willkommene Alternative. Dass man sich unter Tayfun Korkhut stabilisiert hat, zeigt auch die Tatsache, dass man zuletzt gegen den FC Augsburg endlich den ersten Auswärtssieg der Saison 2017/2018 einfahren konnte. Dementsprechend sehen wir einen weiteren Vorteil in der Tatsache, dass am Samstag ein Heimspiel auf dem Programm steht. Denn die Bilanzen in der Mercedes-Benz-Arena sind natürlich immer noch um Längen besser als jene auswärts. 7 Siege konnten die Stuttgarter in den bisherigen 11 Heimspielen einfahren, auch wurden nur 3 von insgesamt schon 12 Niederlagen ebendort kassiert. Ein Wett Tipp in Form einer Over/Under Wette wird auch bei einer Analyse der Offensiv-Zahlen des Aufsteigers wahrscheinlich: Nur magere 19 Treffer hat Stuttgart in den bisherigen 23 Spielen erzielt, dementsprechend gab es auch nur 4 Spiele in der gesamten bisherigen Saison, in denen mehr als ein Tor gelang. Zudem beendete man nicht weniger als 9 Saisonspiele ohne einen einzigen Torerfolg. Damit stellt man nach dem HSV derzeit die schwächste Offensive der gesamten Deutschen Bundesliga, ist auch eine von nur zwei Mannschaften, welche die 20-Tore-Marke noch nicht überschritten haben. Personell muss Coach Korkhut am Samstag auf den nach wie vor verletzten Zimmermann, auch Carlos Mané ist nach wie vor angeschlagen. Stark: Gegen Augsburg brachte man es in 90 Minuten auf immerhin 6 Torschüsse, vor allem bei Standards sowie im schnellen Umschaltspiel war man dabei erfolgreich.

Aktuelle Form Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt ist auf dem besten Weg, die ganz große Sensation der Bundesliga-Saison 2017/2018 zu werden. Die Mannen von Niko Kovac scheinen ihre Rückrundenschwäche abgelegt zu haben, stehen aktuell auf Position 3. Zuletzt konnte man am vergangenen Montag RB Leipzig nach 0:1-Rückstand verdientermaßen mit 2:1 besiegen. Ein Ergebnis, mit dem selbst wir nicht gerechnet haben. Davor gab es ein 4:2 gegen den 1. FC Köln, ein 2:0 gegen Gladbach sowie ein 3:1 gegen Wolfsburg. Den einzigen Ausrutscher leistete man sich interessanterweise gegen den FC Augsburg und damit gegen jenen Gegner, den Stuttgart zuletzt mit 1:0 bezwingen konnte. Stark: Insgesamt war dies die einzige Niederlage in den letzten 8 Spielen. Die Tatsache, dass man gegen den VFB auswärts antreten muss, dürfte bei den Frankfurter Verantwortlichen für keinerlei Nervosität sorgen. Denn die Auswärtsbilanz der Hessen liest sich nach wie vor top. Sechs Siege hat man in den bisherigen 11 Auswärtsspielen gefeiert, zudem wurden erst 2 Niederlagen kassiert. Für unseren erwähnten Wett Tipp auf weniger als 2,5 bzw. 3,5 Treffer sprechend die Tor-Werte in Auswärtsspielen. Nur 14 Tore gelangen in den bisherigen Auftritten in der Fremde, auch wurden lediglich 11 Gegentreffer kassiert. Stark: In 7 der letzten 8 Spiele konnte die Mannschaft von Niko Kovac mindestens einen Treffer erzielen, in den jüngsten 5 Begegnungen reichte es 4 Mal sogar für zwei oder mehr Tore. Stark präsentierte man sich gegen Augsburg im schnellen Umschaltspiel. Zudem konnte man im Spiel gegen den Ball überzeugen, auch bei Standards war man wie gewohnt sehr stark. Generell sehen wir Frankfurt körperlich als eine der besten Mannschaften der Liga. Auch am Samstag ist wieder eine aggressive Gastmannschaft zu erwarten. Beweisstück A: Die Hessen sind jene Mannschaft, die in der laufenden Saison bisher die meisten Verwarnungen kassierte. Stark zeigte man sich am Montag auch im Abschluss. Nur 3 Torschüsse gab die Eintracht in den 90 Minuten gegen Leipzig ab, zwei von diesen wurden bekanntlich in Tore umgemünzt. Auch ließ man über die gesamte Spieldauer hinweg nur 2 Abschlüsse des Kontrahenten zu. Defensiv sind die Frankfurter insgesamt nach wie vor die stärkste Mannschaft nach Bayern München. Verzichten muss Coach Kovac am Samstag aber auf einen seiner wichtigsten "Aggressive Leader", Kevin Prince Boateng. Auch Meier, de Guzman und Mascarell stehen nicht zur Verfügung, Ausfälle, die im Falle der Eintracht mit Sicherheit schwer wiegen.

Prognose und Wett Tipp

Es ist zwischen Stuttgart und Frankfurt ein enges und hart umkämpftes Spiel zu erwarten, auch, wenn die Tabelle ein ebensolches nicht unbedingt vermuten lässt. Wir rechnen daher mit einer nicht sonderlich torreichen Begegnung und würden in Sachen Wett Tipp bei einer Over/Under Wette bleiben: Unter 2,5 Treffer.

Die letzten 5 Ergebnisse für VfB Stuttgart im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
18.02.2018 1. Deutsche Bundesliga FC Augsburg VfB Stuttgart 0:1
S
11.02.2018 1. Deutsche Bundesliga VfB Stuttgart Borussia Mönchengladbach 1:0
S
03.02.2018 1. Deutsche Bundesliga VfL Wolfsburg VfB Stuttgart 1:1
U
27.01.2018 1. Deutsche Bundesliga VfB Stuttgart FC Schalke 04 0:2
N
20.01.2018 1. Deutsche Bundesliga 1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart 3:2
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Eintracht Frankfurt im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
19.02.2018 1. Deutsche Bundesliga Eintracht Frankfurt RB Leipzig 2:1
S
10.02.2018 1. Deutsche Bundesliga Eintracht Frankfurt 1. FC Köln 4:2
S
07.02.2018 DFB Pokal Eintracht Frankfurt 1. FSV Mainz 05 3:0
S
04.02.2018 1. Deutsche Bundesliga FC Augsburg Eintracht Frankfurt 3:0
N
26.01.2018 1. Deutsche Bundesliga Eintracht Frankfurt Borussia Mönchengladbach 2:0
S