Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: VfB Stuttgart - Borussia Mönchengladbach

Sonntag, 11.02.2018 um 15:30 Uhr

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Gladbach eröffnet den Sonntag

Wie jede Woche stehen in der Deutschen Bundesliga auch am kommenden Wochenende am 22. Spieltag zwei Spiele auf dem Programm. Den Auftakt machen dabei die Mannschaften aus Stuttgart und Mönchengladbach. Wir liefern euch auch zu diesem Duell die wichtigsten Statistiken für euren Erfolgreichen Wett Tipp. Anstoß der Begegnung ist am 11. Februar um 15:30 Uhr.

VfB Stuttgart

  • alle 6 Saisonsiege zu Hause gefeiert
  • stark bei Standardsituationen

Borussia Mönchengladbach

  • stark im Umschaltspiel
  • keines der letzten 8 direkten Duelle verloren

Aktuelle Form VFB Stuttgart

Für den VFB Stuttgart wird es langsam aber sicher eng. Mittlerweile sind die Schwaben auf Tabellenrang 14 abgerutscht, von einem Abstiegsplatz trennen das Team von Neo-Coach Tayfun Korkhut nur mehr 4 Zähler. Dementsprechend steht man am Sonntag gegen Gladbach gehörig unter Druck. Am vergangenen Spieltag konnte gegen Wolfsburg immerhin ein 1:1-Unentschieden verbucht werden, was ob der Tatsache, dass man auswärts angetreten war, durchaus als Erfolg zu werten ist. Denn: Das Remis in Niedersachsen war erst der zweite Punktgewinn, den der VFB in der Saison 2017/2018 auswärts überhaupt einfahren konnte. Auf den ersten Sieg in der Fremde wartet man nach wie vor vergeblich. Dementsprechend wichtig wird auch am Sonntag der Heimvorteil sein. Nicht weniger als 6 Siege konnte Stuttgart in 10 Heimspielen einfahren, dementsprechend wurden auch nur 3 von 12 Niederlagen in dieser Spielzeit im eigenen Stadion kassiert. Dabei gilt es noch einmal einen eklatanten Unterschied hervorzuheben: Stuttgart hat in Heimspielen erst 7 Treffer kassiert, steht in Sachen Heim-Defensive dementsprechend sehr gut da. Aus diesem Grund könnte sich im Falle des VFB einmal mehr ein Wett Tipp auf eine Over/Under Wette und weniger als 2,5 Treffer zu empfehlen. Dieser Wert wurde in 8 der letzten 9 Spiele mit Beteiligung der Schwaben nicht überschritten. Vor dem 1:1 gegen den VFL Wolfsburg gab es Niederlagen gegen den FC Schalke 04 (0:2) und den FSV Mainz 05 (2:3). Stuttgart hat in den letzten 4 Heimspielen insgesamt nur einen einzigen Treffer erzielt. Die Gesamtbilanz aus den letzten Wochen und Monaten spricht demnach trotz Heimvorteil für den Gegner aus Gladbach: Der 1:0-Sieg gegen Hertha BSC war der war der einzige volle Erfolg in den letzten 9 Spielen, nur ein einziges Mal gelang in dieser Periode mehr als ein Treffer in 90 Minuten. Ein weiterer Indikator für einen Wett Tipp auf weniger als 2,5 Treffer. Verzichten muss Coach Korkhut am Sonntag erneut auf die derzeit verletzten Badstuber, Zimmermann und Mané, wobei bei ersterem sogar noch die Hoffnung auf eine Rückkehr besteht. Wichtig: Gegen den VFL Wolfsburg schaffte es der VFB, nach 0:1-Rückstand nochmals ins Spiel zurückzukommen. Stark sahen wir die Schaben dabei generell im Spiel gegen den Ball, wo man ein höheres Maß an Aggressivität an den Tag legte als in den Wochen zuvor. Zudem war man im Spiel nach vorne vor allem bei Distanzschüssen und Standards immer für eine gefährliche Aktion gut. Steigern muss man sich demnach vor allem im letzten Drittel des Spielfelds. Nur 2 Torschüsse nach gut herausgespielten Aktionen standen nach 90 Minuten in Wolfsburg zu Buche.

Aktuelle Form Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach kämpft am Sonntag in Stuttgart gegen eine Krise, die sich langsam aber sicher anbahnt. Die Mannschaft von Dieter Hecking ist aus den Top-5 der Tabelle gerutscht. Mittlerweile liegt man mit 31 Punkten auf Position acht, der Rückstand auf Platz 5 beträgt aber nach wie vor nur 3 Zähler. Umso wichtiger wäre ein Sieg gegen den Nachzügler aus Stuttgart. Zuletzt musste man sich allerdings RB Leipzig im eigenen Stadion mit 0:1 geschlagen geben, davor gab es gegen Eintracht Frankfurt eine 0:2-Niederlage auswärts. Insgesamt gelang in den letzten 4 Spielen nur ein einziger Sieg, so geschehen noch dazu in einem Heimspiel gegen den FC Augsburg (2:0). Davor musste man sich sogar dem 1. FC Köln mit 1:2 beugen, hat damit gegen Mannschaften verloren, die man eigentlich im Griff haben bzw. auf deren Augenhöhe man sich befinden sollte. Vor allem die zuletzt dürftigen Leistungen in der Offensive überraschend doch etwas, immerhin war die Angriffsabteilung jener Mannschaftsteil, der Gladbach lange Zeit "über Wasser gehalten" hat. An den letzten beiden Wochenenden geschah es zum 1. Mal in dieser Saison überhaupt, dass Gladbach mehr als 180 Minuten ohne Treffer blieb. Insgesamt lesen sich die Zahlen der letzten 8 Spiele mit nur 2 Siegen nicht mehr sonderlich gut, vor allem, wenn man dann noch die Auswärtsbilanz in den Blick nimmt: Die letzten 3 Siege feierte Gladbach allesamt vor eigenem Publikum, der letzte Erfolg in der Fremde liegt zweieinhalb Monate zurück. Das schlägt sich natürlich auch in Zahlen nieder: Nur 3 von 9 Saisonsiegen konnte Gladbach in der Fremde feiern, zudem war man in der Defensive deutlich instabiler als zu Hause. 21 Gegentreffer und damit mehr als 2 Gegentore pro Gastauftritt stehen derzeit zu Buche, zu Hause waren es nur deren 12. In 3 der letzten vier Begegnungen in der Fremde musste man 2 oder mehr Tore hinnehmen, zudem wurden die letzten 4 ebensolchen allesamt verloren und dabei auch nur ein Treffer markiert. Wenn man sich die Defensivstärke der Schwaben nochmals in Erinnerung ruft, sind derartige Zahlen eine Empfehlung für einen Wett Tipp auf weniger als 2,5 Treffer. Hoffnung macht mit Sicherheit das direkte Duell: Gladbach hat die letzten 5 Aufeinandertreffen mit dem VFB alle gewonnen, die letzten 3 ebensolchen sogar ohne Gegentor (2:0, 2:0 und 4:0). Insgesamt hat man keines der letzten 8 Duelle verloren, auch auswärts gelangen dabei drei volle Erfolge. Grobe Probleme sehen wir in Sachen Personal: Laut aktuellem Stand muss Coach Hecking auf 6 Spieler verzichten, zudem sind Sommer, Benesz und Raffael fraglich. Stärken sahen wir zuletzt trotz Niederlage gegen Leipzig bei schnellen Gegenstößen zu erkennen, auch war man im Spiel gegen den Ball durchaus erfolgreich.

Prognose und Wett Tipp

Die Ausfälle bei Mönchengladbach wiegen schwer, auch der VFB Stuttgart hat keine allzu guten Bilanzen vorzuweisen. Dementsprechend rechnen wir mit einer engen Begegnung, die den Fans nicht unbedingt als Fußballfest in Erinnerung bleiben wird und empfehlen daher folgenden Wett Tipp: Unter 2,5 Tore.

Die letzten 5 Ergebnisse für VfB Stuttgart im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
03.02.2018 1. Deutsche Bundesliga VfL Wolfsburg VfB Stuttgart 1:1
U
27.01.2018 1. Deutsche Bundesliga VfB Stuttgart FC Schalke 04 0:2
N
20.01.2018 1. Deutsche Bundesliga 1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart 3:2
N
13.01.2018 1. Deutsche Bundesliga VfB Stuttgart Hertha BSC Berlin 1:0
S
19.12.2017 DFB Pokal 1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart 3:1
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Borussia Mönchengladbach im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
03.02.2018 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach RB Leipzig 0:1
N
26.01.2018 1. Deutsche Bundesliga Eintracht Frankfurt Borussia Mönchengladbach 2:0
N
20.01.2018 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach FC Augsburg 2:0
S
14.01.2018 1. Deutsche Bundesliga 1. FC Köln Borussia Mönchengladbach 2:1
N
20.12.2017 DFB Pokal Borussia Mönchengladbach Bayer 04 Leverkusen 0:1
N

Weitere Tipps

Frankreich Ligue 1

25.04.2018 18:45
SM Caen Logo SM Caen
:
FC Toulouse Logo FC Toulouse
Unter 2.5 Tore

UEFA Champions League

25.04.2018 20:45
Bayern Logo FC Bayern München
:
Real Madrid Logo Real Madrid
Beide Teams treffen - ja

UEFA Europa League

26.04.2018 21:05
Arsenal Logo FC Arsenal
:
Atletico Madrid Logo Atletico Madrid
Unter 2.5 Tore