Wett Tipp MLS USA: Vancouver Whitecaps FC - NYC FC

Donnerstag, 06.07.2017 um 04:00 Uhr

€130 1xbet Bonus holen

Schritt 1

Über diesen Link bei 1xbet anmelden

Schritt 2

mindestens €10 einzahlen

Schritt 3

1xbet verdoppelt deine erste Einzahlung auf bis zu €260 Bonuscode: 1x_539

New York City will Boden gutmachen

In der US-Amerikanischen Profiliga MLS stehen auch am kommenden Donnerstag wieder einige wenige Spiele auf dem Programm. In einem von diesen trifft der Tabellendritte der Eastern Conference, der New York City FC, auf die Mannschaft der Vancouver Whitecaps. Anstoß in der kanadischen Metropole ist am 06. Juli um 04:00 Uhr MEZ.

Vancouver Whitecaps FC

  • Heimvorteil
  • defensiv im eigenen Stadion deutlich stabiler

New York City FC

  • seit fünf Ligaspielen ungeschlagen
  • vertraut auf Stürmer in Topform
  • die letzten beiden direkten Duelle gewonnen

Aktuelle Form Vancouver Whitecaps

Die Vancouver Whitecaps haben sich in den letzten Jahren auf dem nordamerikanischen Kontinent durchaus einen Namen gemacht. So konnte man bei der bislang letzten Auflage der Concacaf Champions League bis ins Halbfinale vorstoßen, musste dort erst gegen die Tigres aus Mexiko die Segel streichen. Zuvor hatte man aber im Viertelfinale die New York Red Bulls aus dem Bewerb geworfen. Es ist also nicht so, als hätte Vancouver mit New Yorker Clubs in dieser Saison noch keine guten Erfahrungen gemacht. In der Meisterschaft läuft es dagegen derzeit nicht sonderlich gut. Die Mannschaft von Carl Robinson hat keines ihrer letzten drei Ligaspiele für sich entscheiden können. Stattdessen gab es zuletzt mit einer 0:4-Klatsche gegen Chicago Fire sogar die bislang höchste Saisonniederlage zu verdauen. Davor reichte es für ein 2:2 gegen Minnesota United und ein absolut respektables 1:1 gegen den derzeitigen Tabellenführer im Westen, den FC Dallas. Positiv: Gegen New York steht am Donnerstag wieder ein Heimspiel auf dem Programm, die Whitecaps haben ihre letzten beiden Siege beim 3:1 gegen Atlanta und dem 2:0 gegen Kansas City jeweils im eigenen Stadion gefeiert. Wie überhaupt vier von bislang sechs Erfolgen 2017 zu Hause eingefahren wurden. Dabei scheint speziell die Defensive der Whitecaps den Heimvorteil dringend zu benötigen, um ihre beste Leistung abzurufen. Denn im eigenen Stadion hat man bisher weniger als halb so viele Gegentore hinnehmen müssen wie auswärts. Bitter: Ausgerechnet in dieser Defensive fallen am Donnerstag gleich zwei wichtige Akteure aus. Einerseits Kapitän und Innenverteidiger Candell Waston, andererseits sein Kollege in der Abwehrzentrale, David Edgar. Auch Mittelfeldspieler Brett Lewis ist derzeit angeschlagen. Diese Ausfälle sind umso bitterer, als vor allem Waston zu den gefährlichsten Verteidigern der Liga zählt und bei Standardsituationen eine echte Waffe darstellt. Auch Matias Laba fällt am Donnerstag aufgrund einer Rotsperre aus.

Aktuelle Form New York City FC

New York City steht in der Eastern Conference derzeit sehr gut da. Genauer gesagt auf Tabellenplatz drei, hat aber bereits vier Zähler Rückstand auf Tabellenführer Chicago Fire. Um diesen nicht größer werden zu lassen, bedarf es eines Sieges am Donnerstag. Und die Chancen dazu stehen auch nicht allzu schlecht, denn Vancouver war in jüngerer Vergangenheit ein guter Boden für die Mannschaft aus dem Big Apple. Die letzten beiden Duelle mit den Whitecaps wurden mit 3:2 bzw. 2:1 gewonnen. Klar ist auch, dass New York über mehr individuelle Klasse im Kader verfügt, wenn man sich die Namen Andrea Pirlo und David Villa vor Augen führt. Nicht nur, dass sie bei ihren langjährigen Stationen in Europa höheres Tempo gewohnt waren, auch ihre Erfahrung kann der Mannschaft mit Sicherheit helfen. Auch taktisch sind die New Yorker wohl besser geschult, immerhin haben sie mit Patrick Viera einen Mann an der Seitenlinie, der bereits bei Top-Clubs gespielt und trainiert hat. Wie wichtig vor allem David Villa für die Mannschaft ist, zeigt seine Torausbeute. 17 Spiele hat der mittlerweile 35-Jährige Ex-Barcelona-Akteure in dieser Saison in den Beinen, dabei war er an nicht weniger als 14 Treffern seines Teams beteiligt, elf davon erzielte er selbst. Auch Standardsituationen können mit einem Spezialisten wie Pirlo in den eigenen Reihen zum Erfolg führen. Es wäre aber ungerecht, die Qualität der Mannschaft nur auf diese beiden Spieler zu reduzieren. Denn New York hat als Mannschaft in den letzten Wochen tolle Ergebnisse eingefahren. Zuletzt feierte man einen 3:1-Erfolg gegen Minnesota United, davor einen viel umjubelten 2:0-Erfolg im Derby gegen die New York Red Bulls. Insgesamt ist man seit fünf Ligaspielen ohne Niederlage, die einzige Pleite in dieser Zeit musste man im Cup – wiederum gegen die Red Bulls – hinnehmen (0:1). Allerdings muss auch Patrick Viera auf den einen oder anderen Akteur verzichten, so werden am Donnerstag etwa Maxi Morales und Khiri Shelton nicht zur Verfügung stehen.

Wettprognose

Bei den Whitecaps stimmten die Ergebnisse in den letzten Wochen nicht mehr. Gut möglich, dass man nun den hohen Belastungen der letzten Monate durch die Champions League Tribut zollen muss. Dementsprechend schwierig dürfte es gegen die New Yorker werden. Wir rechnen mit einem knappen Auswärtserfolg für David Villa & Co. Tipp 2.

Weitere Tipps

Schweden Allsvenskan

23.05.2018 19:00
IFK Norrköping Logo IFK Norrköping
:
GIF Sundsvall Logo GIF Sundsvall
Über 2.5 Tore

Schweden Allsvenskan

24.05.2018 19:00
IF Göteborg Logo IF Göteborg
:
Djurgardens IF Logo Djurgardens IF
Beide Teams treffen - ja

Österreich Erste Liga

25.05.2018 19:30
Ried Logo SV Ried
:
Kapfenberg Logo KSV 1919
Unter 3.5 Tore