Wett Tipp WM 2018: Uruguay - Frankreich

Freitag, 06.07.2018 um 16:00 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Kann Uruguay Frankreich fordern

Am kommenden Freitag stehen bei der WM 2018 die ersten Viertelfinalspiele auf dem Programm. Dabei stehen sich in einem wahren Kracher die Mannschaften aus Uruguay und Frankreich gegenüber. Wir liefern in unseren Wett Tipps zur WM 2018 wie immer alle wichtigen Infos zu beiden Mannschaften. Anstoß der Begegnung ist am 06. Juli um 16:00 Uhr MEZ.

Uruguay

  • defensiv sehr stabil
  • gute Bilanz im direkten Duell

Frankreich

  • offensiv variabler
  • zuletzt sehr effizient

Aktuelle Form Uruguay

Uruguay setzte sich – wie von uns in Form einer Doppelten-Chance-Wette prognostiziert – gegen Portugal durch und steht damit zum wiederholten Male im Viertelfinale einer WM. In diesem ist man gegen Frankreich natürlich als Außenseiter zu betrachten, dennoch sehen wir einige Faktoren, die durchaus für die Mannschaft von Oscar Tabárez sprechen. Da wäre einerseits eben jene Außenseiterrolle, man hat mit dem Einzug in die Runde der letzten 8 sein Minimalziel wohl schon erreicht, ein Ausscheiden wäre für den Gegner aus Frankreich mit Sicherheit schwerer zu verdauen. Zum Zweiten gehört Uruguay zu den wenigen südamerikanischen Mannschaften, die in der Defensive auf jeder Position sehr gut besetzt sind. Vor allem gilt dies für die Rolle des Torhüters. Während andere Mannschaften des Kontinents – etwa Argentinien – hier Probleme haben, kann sich Uruguay seit Jahren auf Fernando Muslera verlassen, der auf hohem europäischem Niveau seinen Mann steht. Generell sehen wir die Abwehrreihe des Außenseiters als enorm schwer zu überwinden an. Das Gegentor gegen Portugal war das erste, welches man im gesamten Turnierverlauf hinnehmen musste, aus dem Spiel heraus ist Uruguay nach wie vor unbezwungen, gegen spielstarke Franzosen mit Sicherheit gut zu wissen. Auch im Spiel nach vorne tut sich der eine oder andere Trumpf hervor. Allen voran gilt dies natürlich für das Sturmduo Suarez und Cavani. Wie wichtig diese beiden Spieler für den Erfolg der Mannschaft sind, zeigte unter anderem ihr Zusammenspiel vor einem der beiden Treffer gegen Portugal, als Suarez seinen Sturmpartner mit einer traumhaften Spielverlagerung in Position brachte und dieser zum 1:0 traf. Mit nunmehr 3 Toren hat der Stürmer von PSG sich unter die Top-6 der Schützenliste katapultiert, wir hatten schon seinen Treffer im letzten Gruppenspiel berechtigterweise als Initialzündung erkannt. In diesem hatte Uruguay bekanntlich einen 3:0-Erfolg gegen Russland gefeiert und damit gegen einen Gegner, welcher kürzlich Spanien aus dem Turnier warf. Allerdings ist bei Uruguay auch eine gewisse Abhängigkeit von Suarez/Cavani erkennbar, immerhin wurden 5 der bisherigen 7 Treffer von einem dieser beiden erzielt. Wichtig: Oscar Tabárez kann auch auf eine schlagkräftige Ersatzbank vertrauen, vor allem Carlos Sanchez sorgte zuletzt als Einwechselspieler immer wieder für Schwung. Stark: Im Achtelfinale agierten die Südamerikaner auch enorm effizient. Nach 90 Minuten standen nur 3 Torschüsse Uruguays zu Buche, zwei davon konnte man bekanntlich verwandeln. Dass man zudem Stärken im schnellen Umschaltspiel hat, zeigten nur 39 Prozent Ballbesitz im Duell mit Portugal.

Aktuelle Form Frankreich

Frankreich bot im Achtelfinale der WM 2018 das bisher wohl größte Spektakel, welches diese Endrunde gesehen hat. Denn: Argentinien wurde mit 4:3 besiegt, dabei bewiesen die Mannen von Didier Deschamps gleich in vielerlei Hinsicht ihre Klasse. Beginnen muss man natürlich mit Kylian Mbappé, der sein Torkonto auf 3 Treffer aufbessern konnte und mit einem Doppelpack hauptverantwortlich für den Sieg gegen die „Gauchos“ war. Hinzu kommt, dass Frankreich erstmals im Rahmen dieses Turniers einen Rückstand wettmachen konnte, am Ende also enorme Moral bewies, nachdem man zuvor eine 1:0-Führung nicht hatte halten können. Die Offensive des EM-Finalisten von 2016 wirkte bis zu einem gewissen Grad entfesselt, es war deutlich mehr Tempo und Präzision im Spiel, als dies in den Gruppenspielen der Fall gewesen war, welche Frankreich gegen Australien (2:1), Peru (1:0) und Dänemark (0:0) bestritten und dabei eher maue Leistungen geboten hatte. Stark: Frankreich hat in diesem einen Spiel gegen Argentinien mehr Tore erzielen können als in allen 3 Gruppenspielen zusammen. Dementsprechend besteht auch am Freitag Hoffnung auf den einen oder anderen Treffer. In Sachen Wett Tipp würden daher Variante auf mehr als 2,5 Torerfolge oder aber einen ebensolchen auf ein Tor für beide Teams durchaus realistisch erscheinen. Auch, weil die französische Defensive gegen Argentinien nicht immer die beste Figur abgab. Auch hier ist es eine Tatsache, dass in einem Spiel mehr Tore kassiert wurden als in 3 Gruppenspielen zusammen, insgesamt sogar drei Mal so viele Verlusttreffer. Gegen ein effizientes Team wie Uruguay sollte man dies allerdings tunlichst ändern. Immerhin kann davon gesprochen werden, dass Frankreich in Person von Mbappé einen der effektivsten Spieler stellt, die noch im Turnier verblieben sind. 3 Tore bei nur 5 Torschüssen zeugen von einer gewissen Stärke im Abschluss. Leichte Vorteile sehen wir bei Frankreich in Sachen Zweikampfstärke, mit 241 gewonnenen Duellen stellt man wiederum einen der 3 besten Werte aller noch im Turnier verbliebenen Teams, nur Russland und Kroatien waren in dieser Hinsicht noch erfolgreicher. Vorteile sind auch ob der Tatsache zu erwarten, dass Frankreich in der Offensive schlichtweg variabler agiert. Vor allem über die rechte Seite mit dem Duo Pavard/Mbappé verfügt man über eine schwer ausrechenbare Waffe. Allerdings: Uruguay war in der Vergangenheit mit Sicherheit kein Lieblingsgegner der Franzosen. Denn: In den letzten 3 Aufeinandertreffen reichte es nicht einmal für einen Torerfolg, stattdessen musste man bei 2 Unentschieden auch eine 0:1-Niederlage einstecken, so geschehen beim bisher letzten Duell in einem Freundschaftsspiel im Jahr 2013.

Prognose und Wett Tipp

Ein Spiel, welches für uns enorm schwer zu prognostizieren ist, da beide Mannschaften zuletzt sehr gute Leistungen geboten haben. Aufgrund der Offensivstärke beider Teams würden wir allerdings folgende Wett Tipp Variante wählen: Beide Teams treffen – ja.

Quotenboosts

Quote 16.00 Sieg Uruguay

Tipp 1
Vorher 2.70, Jetzt 16.00
kommen weiter
+ 200% bis € 100 Bonus + € 20 Wettgutschein Bonuscode: 200BONUS
Maximaler Einsatz: € 5,00 Zum Boost

Quote 7.00 Sieg Frankreich

Tipp 2
Vorher 1.47, Jetzt 7.00
kommen weiter
+ 200% bis € 100 Bonus + € 20 Wettgutschein Bonuscode: 200BONUS
Maximaler Einsatz: € 5,00 Zum Boost

Die letzten 5 Ergebnisse für Uruguay im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
30.06.2018 WM 2018 Uruguay Portugal 2:1
S
25.06.2018 WM 2018 Uruguay Russland 3:0
S
20.06.2018 WM 2018 Uruguay Saudi-Arabien 1:0
S
15.06.2018 WM 2018 Ägypten Uruguay 0:1
S
23.03.2018 Länderspiele Uruguay Tschechien 2:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Frankreich im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
30.06.2018 WM 2018 Frankreich Argentinien 4:3
S
26.06.2018 WM 2018 Dänemark Frankreich 0:0
U
21.06.2018 WM 2018 Frankreich Peru 1:0
S
16.06.2018 WM 2018 Frankreich Australien 2:1
S
09.06.2018 Länderspiele Frankreich USA 1:1
U

Weitere Tipps

UEFA Champions League

14.08.2018 19:30 (MEZ)
Spartak Moskau Logo FC Spartak Moskau
:
PAOK Thessaloniki
Tipp 1

UEFA Champions League

14.08.2018 20:00 (MEZ)
AEK Athen
:
Celtic Glasgow Logo Celtic Glasgow
Unentschieden keine Wette Tipp 2

UEFA Champions League

14.08.2018 20:00 (MEZ)
Dynamo Zagreb Logo Dinamo Zagreb
:
FK Astana Logo FK Astana
Tipp 1