Wett Tipp Spanien Primera Division: UD Las Palmas - FC Villarreal

Freitag, 17.03.2017 um 19:45 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Harter Brocken für Las Palmas

Der 28. Spieltag der spanischen Primera División wird am kommenden Freitag von Las Palmas und Villareal eröffnet. Die Tabelle weist die Gäste dabei als Favoriten aus. Zudem geht es für Villareal um wichtige Punkte im Kampf um einen internationalen Startplatz. Von selbigem ist Las Palmas ein gutes Stück weit entfernt. Anstoß ist am 17. März um 20:45 Uhr.

UD Las Palmas

  • zu Hause bislang deutlich stärker als auswärts
  • offensiv sehr stark

FC Villarreal

  • keines der letzten sieben Auswärtsspiele verloren
  • beste Defensive der Liga
  • zuletzt drei Siege in Serie

Aktuelle Form UD Las Palmas

Die Mannschaft aus Gran Canaria hat sich nach schlechten Ergebnissen in den vergangenen Monaten zuletzt wieder etwas erfangen. Nur eines der letzten drei Ligamatches hat die Mannschaft von Quique Setién als Verlierer beendet und zwar jenes am vergangenen Wochenende gegen Espanyol Barcelona. Allerdings: Die 3:4-Pleite war genauso unglücklich wie unnötig, immerhin konnte man zwei Mal einen Rückstand aufholen, für einen Punktgewinn reichte es trotz allem nicht. Interessantes Detail am Rande: Während sich Las Palmas in der Defensive bei hohen Bällen äußerst anfällig zeigte – zwei der vier Treffer für Espanyol kamen nach Flanken zustande, war man im Offensivspiel bei ruhenden Bällen extrem gefährlich, erzielte sämtliche Treffer nach Standardsituationen. Allen voran Innenverteidiger-Talent Mauricio Lemos glänzte mit einem Doppelpack. Die Abwehrarbeit ist nach wie vor ganz klar das größte Problem der Setien-Elf. Denn Las Palmas kassierte in dieser Saison in bisher 27 Spielen nicht weniger als 45 Gegentreffer. In den letzten drei Spielen waren es immer mindestens zwei, selbst beim Sieg über Osasuna (5:2) schenkte das Schlusslicht Las Palmas zwei Treffer ein. Positiv sind dagegen einerseits die Offensivleistungen zu bewerten, andererseits die Tatsache, dass Las Palmas sich offenbar mit der Aufgabe steigert. So erreichte man vor wenigen Wochen gegen Real Madrid ein verdientes 3:3-Unentschieden und blieb damit gegen den Tabellenführer in dieser Saison gänzlich ungeschlagen. Hinzu kommt, dass man vor heimischer Kulisse nach wie vor zu den erfolgreichsten Teams der Liga zählt. Immerhin liegt man in der Heimtabelle unter den besten sieben Mannschaften der Primera División, hat bereits sieben Siege und fünf Remis erreicht.

Aktuelle Form FC Villareal

Für den FC Villareal geht der Kampf um Europa am Freitag weiter. Ausrutscher sollte man sich dabei keinen erlauben, liegt man derzeit doch auf Tabellenrang fünf und hat nur einen Zähler Vorsprung auf den Sechsten Real Sociedad. Vier Punkte Abstand besteht zu jenen Plätzen, die nicht für einen Start in einem europäischen Club-Bewerb berechtigen. Allerdings scheint umgekehrt auch die Champions League nicht außer Reichweite, liegt das Team von Fran Escribá doch auch nur vier Zähler hinter Atlético Madrid. Die aktuelle Form spricht – auch wenn sich Las Palmas zuletzt wieder stärker präsentierte – ganz klar für Villareal. Immerhin konnte der Tabellenfünfte jedes seiner letzten drei Ligaspiele für sich entscheiden. Gegen Osasuna gab es einen klaren 4:1-Erfolg, auch in den Duellen mit Celta Vigo und Espanyol Barcelona behielt man die Oberhand. Vor allem die Duelle mit Espanyol und Osasuna geben dabei Aufschluss für Freitag, immerhin verlor Gegner Las Palmas gegen die Katalanen und präsentierte sich auch gegen das Schlusslicht nicht so souverän wie Villareal. Hinzu kommt, dass die Escribá-Elf zuletzt gleich zwei Mal ohne Gegentreffer blieb und nach wie vor eine der besten Defensiven der Liga stellt. 19 Gegentreffer in 27 Spielen sind sogar aktueller Top-Wert in La Liga. Dabei präsentierte man sich speziell auswärts stabil, hat in 13 Auswärtsspielen nur sieben Tore kassiert. Auch hat Villareal kein einziges seiner letzten sieben Auswärtsspiele verloren. Von den letzten 10 direkten Duellen gewann das „Gelbe U-Boot“ gleich fünf, holte zudem drei Remis und musste sich nur zwei Mal geschlagen geben. Ausfallen werden am Freitag jedoch Angel, Cheryshev und Lopez.

Wettprognose

Las Palmas sollte dringend seine Probleme in der Defensive in den Griff bekommen. Ansonsten sieht es mit einem Erfolg gegen Villareal äußerst schlecht aus. Die Escribá-Schützlinge zeigen sich in dieser Saison enorm gefestigt und sollten auswärts gegen den Mittelständler über drei Punkte jubeln können. Unser Spieltipp daher: Tipp 2.

Die letzten 5 Ergebnisse für UD Las Palmas im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
05.03.2017 Spanien Primera Division UD Las Palmas CA Osasuna 5:2
S
01.03.2017 Spanien Primera Division Real Madrid UD Las Palmas 3:3
U
24.02.2017 Spanien Primera Division UD Las Palmas Real Sociedad 0:1
N
20.02.2017 Spanien Primera Division FC Málaga UD Las Palmas 2:1
N
12.02.2017 Spanien Primera Division UD Las Palmas FC Sevilla 0:1
N

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Villarreal im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
12.03.2017 Spanien Primera Division Celta Vigo FC Villarreal 0:1
S
04.03.2017 Spanien Primera Division FC Villarreal Espanyol Barcelona 2:0
S
01.03.2017 Spanien Primera Division CA Osasuna FC Villarreal 1:4
S
26.02.2017 Spanien Primera Division FC Villarreal Real Madrid 2:3
N
23.02.2017 UEFA Europa League AS Roma FC Villarreal 0:1
S

Weitere Tipps

WM 2018

21.06.2018 20:00 (MEZ)
Argentinia Logo Argentinien
:
Croatia Logo Kroatien
Beide Teams treffen - ja

WM 2018

22.06.2018 14:00 (MEZ)
Brasil Logo Brasilien
:
Costa Rica Logo Costa Rica
Tipp 1 Halbzeit 1

WM 2018

22.06.2018 17:00 (MEZ)
Nigeria Logo Nigeria
:
Island Logo Island
Unter 2.5 Tore