Wetttipp 2. Deutsche Bundesliga: TSV 1860 München - SSV Jahn Regensburg

Dienstag, 30.05.2017 um 18:00 Uhr

100€ gratis Wettgutschein von Betworld

SCHRITT 1

Über diesen Link bei Betworld anmelden

SCHRITT 2

mindestens €10 einzahlen

SCHRITT 3

bis zu €100 extra erhalten!

Spannender Showdown in München

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Jahre mussten die Münchener Löwen zum Abschluss einer Saison in die Relegation. Der Druck liegt vor dem Rückspiel am kommenden Dienstag allerdings viele eher auf Gegner Regensburg. Dementsprechend positiv können die Hausherren in dieses Spiel gehen. Anstoß in der Allianz-Arena ist am 30. Mai um 18:00 Uhr.

TSV 1860 München

  • Heimvorteil
  • deutlich mehr Erfahrung im Kader

SSV Jahn Regensburg

  • kann in Bestbesetzung antreten
  • die letzten beiden Auswärtsspiele gewonnen

Aktuelle Form TSV 1860 München

Es ist eigentlich unglaublich, dass eine Mannschaft mit derartigen Möglichkeiten am Saisonende 2016/2017 in die Relegation muss. Andererseits beweist dies erneut, dass Geld keine Tore schießt und Nebengeräusche im Bereich der sportlichen Führung sich absolut negativ auf die Mannschaft und deren Leistung auswirken können. Alleine ein Vergleich der Marktwerte zeigt, dass Jahn Regensburg für die 60er eigentlich kein Gegner sein dürfte. Denn die „Löwen“ stellen eine Mannschaft, die in etwa dreieinhalb Mal wertvoller ist als jene des Kontrahenten. Im Hinspiel kam man allerdings nicht über ein (schmeichelhaftes) 1:1-Remis hinaus. Immerhin bewies die Mannschaft Moral und kam nach einem enorm frühen Rückstand noch zurück in die Begegnung. Das Auswärtstor könnte sich zudem als essentiell wichtig herausstellen. Den Löwen fehlt es derzeit allerdings an der zündenden Idee im Offensivspiel. Denn im Laufe der gesamten 90 Minuten in Regensburg gab die Mannschaft von Startrainer Vitor Pereira nur zwei magere Torschüsse ab, überhaupt fand nur eine der Weg direkt auf das Tor des Gegners. Dass ebendieser auch gleich in einem Treffer resultierte, zeugt von einer gewissen Effizienz, die man auch in Regensburg an den Tag legte. Dennoch darf keinesfalls davon ausgegangen werden, dass das Rückspiel für die Münchener zum Spaziergang wird. Im Gegenteil: Schon „Endspiele“ am 33. und 34. Spieltag gegen Bochum und Heidenheim (jeweils 1:2) zeigten, dass der TSV mit dem vorherrschenden Druck häufig nicht umgehen kann, obwohl man eine Reihe arrivierter Akteure in den eigenen Reihen hat. Zudem sind die Münchener seit nicht weniger als vier Spielen im eigenen Stadion ohne Sieg. Die Bilanz in den letzten Spielen gegen den Jahn ist zudem äußerst ausgeglichen. In den letzten sechs Begegnungen gab es je zwei Siege für jede Mannschaft, dazu zwei Unentschieden. Verzichten muss Coach Pereira am Dienstag auf Boenisch, Pongracic, Lacazette, Amilton und Andrade, die allesamt entweder verletzt oder gesperrt sind.

Aktuelle Form SSV Jahn Regensburg

Dass der SSV Jahn Regensburg nicht mit einer besseren Ausgangsposition ins Rückspiel in München geht, hat sich die Mannschaft von Ex-BVB-Profi Heiko Herrlich einzig und allein selbst zuzuschreiben. Die Regensburger überzeugten im Hinspiel zwar mit mutigem Spiel nach vorne, fanden trotz einem deutlich geringeren Prozentsatz an Spielanteilen deutlich mehr Chancen vor. Alleine an deren Verwertung scheiterte man teilweise kläglich. Dennoch: Das Spiel gegen die 60er- war bereits das fünfte in Serie, welches Regensburg nicht verloren hat. Dass man auch auswärts bestehen kann, zeigten die Siege gegen Preußen-Münster (1:0) und die Mannschaft von Rot-Weiß Erfurt (4:1). Zudem war man speziell nach ruhenden Bällen enorm gefährlich, was sich auch im Hinspiel gegen die Münchener wieder zeigte. Im Gegensatz zum Noch-Zweitligisten kann Coach Heiko Herrlich am Dienstag auch seine absolut beste Elf aufs Feld schicken, nicht ein einziger Spieler ist aktuell verletzt oder gesperrt. Allerdings sollte Regensburg tunlichst an seiner Effizienz arbeiten. Nicht weniger als 12 Schüsse gab man im Hinspiel in Richtung des gegnerischen Tores ab, fünf davon fanden den Weg direkt auf das Gehäuse. Defensiv stand man in den meisten Fällen äußerst souverän, eine Grundvoraussetzung, um auch am Dienstag zu bestehen. Besonders bitter: In Regensburg vergab man sogar die Chance, per Elfmeter auf 2:1 zu stellen. Das hätte bedingt, dass 1860 im Rückspiel unter Zugzwang steht, so aber werden die Pereira-Schützlinge am Dienstag wohl auf Konter lauern. Schon bei den letzten Auftritten in der Fremde hatte Regensburg eine Vielzahl an Möglichkeiten liegengelassen. Stellt man diese Schwäche ab, ist der Herrlich-Elf in München ein Sieg absolut zuzutrauen. Dass man auswärts in der abgelaufenen Saison der 3. Liga weniger Pleiten hinnehmen musste als zu Hause, sollte für einen möglichen Durchmarsch von Liga vier in Liga zwei ebenso positiv stimmen. Mit Grüttner und George verfügt man auch über Spieler, die ihre Treffsicherheit in der laufenden Saison schon mehrmals unter Beweis gestellt haben.

Wettprognose

1860 hat – so scheint es – das Glück in der Relegation gepachtet. Gegen Kiel erzielte man den entscheidenden Treffer im Rückspiel erst in Minute 94 aus einem fragwürdigen Freistoß, diesmal lag es vor allem am Unvermögen des Gegners. Wir gehen dennoch davon aus, dass man am Dienstag zumindest ein Remis erreichen und demnach den Klassenerhalt sichern wird. Tipp X.

Quotenvergleich

1X2

Quotenvergleich Quotenvergleich 2. Deutsche Bundesliga TSV 1860 München - SSV Jahn Regensburg
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 2.10 3.30 3.90
Im Durchschnitt 2.03 3.21 3.68
2.10 3.30 3.60
2.02 3.20 3.55
1.98 3.10 3.45
2.02 3.20 3.70
2.10 3.30 3.60
2.05 3.30 3.90
1.97 3.15 3.75
2.00 3.20 3.80
2.00 3.15 3.50
2.05 3.25 3.80
2.02 3.20 3.70
2.00 3.15 3.75

Halbzeit 1

Quotenvergleich Quotenvergleich 2. Deutsche Bundesliga TSV 1860 München - SSV Jahn Regensburg
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 2.75 2.03 4.50
Im Durchschnitt 2.68 1.99 4.20
2.60 2.00 4.00
2.70 2.00 4.05
2.70 2.00 4.05
2.70 2.03 4.33
2.60 2.00 4.00
2.75 2.00 4.50
2.70 2.00 4.05
2.70 1.95 4.40
2.70 2.00 4.33
2.65 1.95 4.30

Halbzeit 2

Quotenvergleich Quotenvergleich 2. Deutsche Bundesliga TSV 1860 München - SSV Jahn Regensburg
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 2.40 2.30 3.80
Im Durchschnitt 2.36 2.29 3.73
2.40 2.30 3.80
2.35 2.30 3.70
2.35 2.30 3.70
2.40 2.30 3.80
2.30 2.25 3.65

Gewinnt beide Halbzeiten

Quotenvergleich Quotenvergleich 2. Deutsche Bundesliga TSV 1860 München - SSV Jahn Regensburg
Wettanbieter 1 2
 
Beste 7.00 17.00
Im Durchschnitt 6.50 16.00
7.00 17.00
5.50 14.00
7.00 17.00

Über / Unter 2.5 Tore

Quotenvergleich Quotenvergleich 2. Deutsche Bundesliga TSV 1860 München - SSV Jahn Regensburg
Wettanbieter < 2.5 Tore > 2.5 Tore
 
Beste 1.62 5.25
Im Durchschnitt 1.47 2.51
1.60 2.20
1.59 2.26
1.60 2.20
1.62 2.30
1.12 5.25
1.59 2.25
1.59 2.25
0.99 1.67
1.57 2.20

Gewinnt zu null

Quotenvergleich Quotenvergleich 2. Deutsche Bundesliga TSV 1860 München - SSV Jahn Regensburg
Wettanbieter 1 2
 
Beste 3.15 6.00
Im Durchschnitt 3.14 5.75
3.15 5.50
3.13 6.00

Draw no bet

Quotenvergleich Quotenvergleich 2. Deutsche Bundesliga TSV 1860 München - SSV Jahn Regensburg
Wettanbieter 1 2
 
Beste 1.45 2.75
Im Durchschnitt 1.44 2.57
1.44 2.50
1.44 2.50
1.42 2.63
1.45 2.75
1.45 2.55
1.44 2.50

Doppelte Chance

Quotenvergleich Quotenvergleich 2. Deutsche Bundesliga TSV 1860 München - SSV Jahn Regensburg
Wettanbieter 1/X 1/2 X/2
 
Beste 1.28 1.31 1.75
Im Durchschnitt 1.25 1.30 1.72
1.24 1.29 1.69
1.24 1.29 1.69
1.25 1.31 1.74
1.25 1.30 1.73
1.28 1.25 1.75
1.24 1.31 1.74
1.24 1.29 1.69
1.24 1.31 1.74
1.25 1.31 1.74
1.23 1.30 1.71

Die letzten 5 Ergebnisse für TSV 1860 München im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
21.05.2017 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Heidenheim TSV 1860 München 2:1
N
14.05.2017 2. Deutsche Bundesliga TSV 1860 München VfL Bochum 1:2
N
05.05.2017 2. Deutsche Bundesliga Dynamo Dresden TSV 1860 München 1:2
S
30.04.2017 2. Deutsche Bundesliga TSV 1860 München Eintracht Braunschweig 0:1
N
21.04.2017 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Kaiserslautern TSV 1860 München 1:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für SSV Jahn Regensburg im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
19.05.2013 2. Deutsche Bundesliga Dynamo Dresden SSV Jahn Regensburg 3:1
N
12.05.2013 2. Deutsche Bundesliga SSV Jahn Regensburg 1. FC Kaiserslautern 1:3
N
03.05.2013 2. Deutsche Bundesliga VfR Aalen SSV Jahn Regensburg 2:1
N
26.04.2013 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Union Berlin SSV Jahn Regensburg 1:0
N
19.04.2013 2. Deutsche Bundesliga SSV Jahn Regensburg FC Ingolstadt 04 1:2
N