Wett Tipp 2. Deutsche Bundesliga: TSV 1860 München - 1. FC Nürnberg

Montag, 20.02.2017 um 20:15 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Zwei Traditionsclubs im Duell

Am kommenden Montag stehen sich in der 2. Deutschen Bundesliga die Teams von 1860 München und dem 1. FC Nürnberg gegenüber. Geballte Tradition also im Montagabendspiel. Die Hausherren wollen dabei mit einem Sieg das Abstiegsgespenst (vorerst) vertreiben, Nürnberg schielt vorsichtig nach oben. Anstoß ist am 20. Februar um 20:15 Uhr.

TSV 1860 München

  • in den letzten drei Ligaspielen ungeschlagen
  • zu Hause bislang deutlich stärker als auswärts

1. FC Nürnberg

  • offensiv deutlich stärker
  • zählt zu den besten Auswärtsteams der Liga

Aktuelle Form TSV 1860 München

Ein Wechselbad der Gefühle erleben die Fans und Verantwortlichen des TSV 1860 München derzeit. Im DFB-Pokal mussten sich die „Löwen“ sensationell den Sportfreuden aus Lotte mit 0:2 beugen. Es folgte allerdings ein knapper und vor allem spät fixierter 2:1-Sieg gegen den KSC, welcher im Kampf gegen den Abstieg natürlich Gold wert war. Es wäre also gelogen, wenn man behaupten würde, unter Neo-Coach Vitor Pereira wäre kein Fortschritt zu erkennen. Speziell einige Winterneuzugänge geben bei den „Löwen“ Anlass zur Hoffnung. Gegen Karlsruhe war es vor allem Amilton, der für viel Betrieb sorgte und seine Leistung mit einem Assist krönte. Es war dies der zweite Sieg im dritten Rückrundenspiel. Auch gegen Greuther Fürth war man als 2:1-Sieger vom Platz gegangen, auch damals war der Siegtreffer erst sehr spät gelungen. Moral und Einstellung scheinen also absolut zu stimmen. Zudem kann 1860 am Montag auf den Heimvorteil bauen. Bislang zeigte man sich in der Allianz-Arena deutlich erfolgreicher als auf fremden Plätzen, immerhin wurden fünf der sechs Saisonsiege zu Hause eingefahren. Zu arbeiten gilt es vor allem an der Defensive. Denn: Seit der neue Coach übernommen hat, lief 1860 in jedem Spiel einem Rückstand hinterher, hat auch in den vergangenen fünf Spielen immer zumindest einen Treffer kassiert. Positiv: Schon das erste Saisonduell mit dem 1. FC Nürnberg konnten die „Löwen“ für sich entscheiden. Der bisher einzige Auswärtssieg gelang also ausgerechnet gegen den Montagsgegner, was zusätzliches Selbstvertrauen geben sollte.

Aktuelle Form 1. FC Nürnberg

Nicht ganz so gut wie jener des TSV 1860 München liest sich der Rückrundenstart des 1. FC Nürnberg. Und doch: Ein Sieg gegen den 1. FC Heidenheim und ein Remis gegen Braunschweig am vergangenen Wochenende machen Lust auf mehr. Die letzten Ergebnisse (ein Sieg, ein Remis, eine Niederlage) zeigen aber auch das größte Problem des „Clubs“, nämlich die immer noch fehlende Konstanz. Derzeit schafft man es nicht einmal über 90 Minuten, geschweige denn über mehrere Wochen, gute Leistungen zu zeigen. Gegen Braunschweig war man eigentlich über weite Strecken das bessere Team, am Ende musste man sich allerdings mit einem Zähler begnügen. Im bayerischen Derby soll dies nun anders werden. Dass es sich um eine knappen Angelegenheit handeln wird, zeigt ein Blick in die Vergangenheit. Seit dem Jahr 1998 endete keines der Derbys zwischen diesen beiden Teams mit mehr als einem Treffer Differenz zu Gunsten einer Mannschaft. Ein Blick in die jüngere Historie bestätigt diesen Eindruck. Denn von den letzten fünf Duellen konnte Nürnberg zwar zwei gewinnen, ging jedoch auch zwei Mal als Verlierer vom Platz, daneben gab es ein Unentschieden. Allerdings: Nürnberg zählt auswärts zu den besten Teams der gesamten Liga, hat in der Fremde bislang nicht weniger als 17 Punkte gesammelt. Zudem hat der „Club“ offensiv Vorteile gegenüber 1860. Bislang traf Nürnberg in jedem (!) der 20 absolvierten Spiele mindestens ein Mal. Jedoch muss Coach Alois Schwartz am Montag auf seinen Kapitän Miso Brecko (derzeit verletzt) verzichten.

Wettprognose

Es dürfte ein äußerst enges Duell werden. Die „Löwen“ sind zu Hause deutlich stärker, Nürnberg auswärts, beide wussten zuletzt zu überzeugen. Personell hat 1860 wohl die etwas besseren Ressourcen, jedoch rechnen wir trotzdem damit, dass Nürnberg einen Punkt mitnehmen kann. Unser Spieltipp: Tipp X.

Die letzten 5 Ergebnisse für TSV 1860 München im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
11.02.2017 2. Deutsche Bundesliga TSV 1860 München Karlsruher SC 2:1
S
03.02.2017 2. Deutsche Bundesliga Arminia Bielefeld TSV 1860 München 2:1
N
27.01.2017 2. Deutsche Bundesliga TSV 1860 München SpVgg Greuther Fürth 2:1
S
16.12.2016 2. Deutsche Bundesliga TSV 1860 München 1. FC Heidenheim 1:1
U
10.12.2016 2. Deutsche Bundesliga VfL Bochum TSV 1860 München 1:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für 1. FC Nürnberg im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
10.02.2017 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Nürnberg Eintracht Braunschweig 1:1
U
04.02.2017 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Heidenheim 1. FC Nürnberg 2:3
S
29.01.2017 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Nürnberg Dynamo Dresden 1:2
N
19.12.2016 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Nürnberg 1. FC Kaiserslautern 2:1
S
09.12.2016 2. Deutsche Bundesliga Fortuna Düsseldorf 1. FC Nürnberg 0:2
S

Weitere Tipps

UEFA Super Cup

15.08.2018 21:00 (MEZ)
Real Madrid Logo Real Madrid
:
Atletico Madrid Logo Atletico Madrid
Unentschieden keine Wette Tipp 1

UEFA Europa League

16.08.2018 17:30 (MEZ)
AEK Larnaka Logo AEK Larnaka
:
Sturm Graz Logo SK Sturm Graz
Unter 2.5 Tore

UEFA Europa League

16.08.2018 18:30 (MEZ)
CS Universitatea Craiova Logo CS Universitatea Craiova
:
RB Leipzig Logo RB Leipzig
Tipp 2 Halbzeit 1