Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: TSG 1899 Hoffenheim - SC Freiburg

Samstag, 24.02.2018 um 15:30 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Freiburg kann aufschließen

Ein hochspannendes Duell erwartet die Fans der Deutschen Bundesliga am kommenden Samstag. Dann nämlich, wenn die Mannschaften aus Hoffenheim und Freiburg aufeinandertreffen. Während die Breisgauer zuletzt eine starke Serie hinlegten, kann davon bei Hoffenheim keine Rede sein. In unseren Bundesliga Wett Tipps seit ihr wie gewohnt bestens informiert. Anstoß ist am 24. Februar um 15:30 Uhr.

TSG 1899 Hoffenheim

  • 6 von 8 Siegen zu Hause gefeiert
  • gute Bilanz im direkten Duell

SC Freiburg

  • nur eines der letzten 11 Spiele verloren
  • kaum Personalsorgen

Aktuelle Form TSG Hoffenheim

In Hoffenheim kann man mit den aktuellen Leistungen der Mannschaft absolut nicht zufrieden sein. Nachdem man in der Vorsaison sogar auf einem Champions League Platz landete, kann davon aktuell keine Rede mehr sein. Vielmehr befindet man sich derzeit nur auf Position 9, hat zuletzt gegen Schalke 04 eine 1:2-Niederlage kassiert. Davor gab es einen 4:2-Sieg gegen den FSV Mainz 05 sowie ein 1:1 gegen Hertha BSC. Zusammengefasst: Hoffenheim agiert derzeit enorm inkonstant. Insgesamt hat man nur eines der letzten 7 Meisterschaftsspiele für sich entschieden können. Dementsprechend sollte man vor allem gegen die enorm formstarken Freiburger auf der Hut sein. Stärken sehen wir bei der TSG nach wie vor im Spiel nach vorne, trotz Krise gab es kaum ein Spiel, in welchem die TSG nicht mindestens einen Treffer erzielte. Die Nagelsmann-Elf hat in den letzten 8 Spielen immer mindestens ein Mal getroffen. Gepaart mit den Offensiv-Zahlen im eigenen Stadion lässt sich daraus schließen, dass man auch am Samstag jubeln darf. Denn: Hoffenheim hat in 11 Heimspielen immerhin 20 Mal getroffen. Noch mehr Hoffnung auf einen vollen Erfolg machen die Zahlen der Defensive. Immerhin kassierte die TSG zu Hause nur etwas mehr als halb so viele Treffer wie auswärts. Auch hat man 6 von 8 Saisonerfolgen im eigenen Stadion gefeiert, ist dementsprechend abhängig von der Unterstützung des eigenen Publikums. Insgesamt wurde auch nur eines der letzten 5 Heimspiele verloren, so geschehen beim 1:4 gegen Bayer Leverkusen. Stärken sahen wir im Duell mit Schalke vor allem im Spiel gegen den Ball, zudem zeigte sich Hoffenheim bei Distanzschüssen gefährlich. Immerhin konnten in 90 Minuten vier Torschüsse verbucht werden. Stärken sahen wir auch in puncto Spielkontrolle mit einer Passquote von starken 79 Prozent. Probleme waren zuletzt vor allem bei Standards zu erkennen, generell sehen wir auch am Samstag in Sachen Physis die größten Nachteile für die Nagelsmann-Elf, die zudem vor allem auf den Außenverteidigerpositionen derzeit Probleme hat. Verzichten muss Hoffenheim auch am Samstag auf den verletzten Kerem Demirbay, zudem ist mit Denis Geiger ein weiterer Mittelfeldspieler fraglich, auch Stefan Posch ist derzeit noch angeschlagen. Immerhin macht das direkte Duell mit Freiburg etwas Hoffnung: Nur 2 der letzten 10 Aufeinandertreffen verlor Hoffenheim, bei gleich 6 Unentschieden in dieser Periode sehen wir einen Wett Tipp auf ein Unentschieden als durchaus lukrative Alternative. Auch wurden in Spielen mit Hoffenheimer Beteiligung zuletzt 4 von 5 Mal mehr als 2,5 Treffer erzielt, ein Wett Tipp, den man ebenfalls im Hinterkopf behalten sollte.

Aktuelle Form SC Freiburg

Der SC Freiburg hat den Ausrutscher gegen Hannover 96 gut weggesteckt. Nachdem man sich den Niedersachsen mit 1:2 geschlagen geben musste, gewann das Team von Christian Streich gegen Werder Bremen mit 1:0. Dabei war man die aktivere Mannschaft. Dennoch konnte man sich in den letzten Wochen über fehlendes Spielglück nicht beschweren. Gegen Werder war es erneut ein Elfmeter, der schlussendlich den Sieg brachte, schon gegen den 1. FC Köln hatte man durch zwei Strafstöße in der Nachspielzeit einen 4:3-Erfolg davongetragen. Die Niederlage gegen Hannover war allerdings die einzige in den letzten 11 (!) Bundesliga-Spielen für den SC Freiburg, eine Serie, die man in der Vergangenheit von den Breisgauern nicht erwarten konnte. Stark: Auch der SC hat in 8 der letzten 9 Spiele mindestens einen Torerfolg bejubeln dürfen. Dementsprechend kann man - auch ob der Hoffenheimer Probleme in der Defensive - ohne weiteres einen Wett Tipp auf mindestens einen Treffer für beide Teams empfehlen. Allerdings: Die Freiburger Bilanz in der Fremde liest sich nach wie vor nicht sonderlich gut. Erst ein einziger Sieg steht bei mittlerweile 11 Auswärtsspielen zu Buche. Immerhin konnte man die Torquote in den letzten Wochen nach oben schrauben, hält mittlerweile bei 13 Treffern in diesen elf Spielen. Fast schon unglaublich: Die Streich-Elf hat nicht weniger als 30 Gegentore in der Fremde kassiert, ein weiterer klarer Indikator dafür, dass Hoffenheim am Samstag mindestens ein Mal jubeln darf. Insgesamt gab es in der Saison 2017/2018 erst ein Auswärtsspiel, in welchem der SC ohne Gegentreffer blieb, so geschehen beim 0:0 gegen Werder Bremen am 23. September 2017. Leichte Vorteile sehen wir beim SC derzeit in Sachen Personal: Zwar muss auch Christian Streich auf den einen oder anderen Spieler verzichten - Ravet und Niederlechner sind verletzt - dennoch lassen sich diese Ausfälle wohl leichter kompensieren als jene der TSG. Steigern sollte sich Freiburg im Vergleich zum Bremen-Spiel vor allem in Sachen Ballkontrolle. Gegen die Norddeutschen fabrizierte man zu viele unnötige Ballverluste, was speziell gegen eine umschaltstarke Mannschaft wie die Hoffenheim ein Problem werden könnte. Stärken sahen wir bei Freiburg dagegen bei Standards, wo man in 90 Minuten immerhin 4 Abschlussversuche verbuchen konnte. Mit Nils Petersen, der gegen die Bremer bereits seinen 11. Saisontreffer bejubeln dürfte, verfügt Freiburg auch über einen Stürmer, der in Sachen Torschützenwette stets einen Wett Tipp wert ist. Allerdings ist man derzeit auch sehr abhängig von dessen Treffern, hat doch kein anderer Kaderspieler bisher mehr als 3 Tore erzielen können.

Prognose und Wett Tipp

Eine enorm schwierig zu prognostizierende Begegnung. Die letzten Ergebnisse sprechen ganz klar für den SC Freiburg, der Heimvorteil wiederum ganz klar für Hoffenheim. Wir würden von einer relativ ausgeglichenen und eher torarmen Begegnung ausgehen, daher folgender Wett Tipp: Unter 3,5 Treffer mit einer Quote von 1,52 bei 1XBet.

Die letzten 5 Ergebnisse für TSG 1899 Hoffenheim im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
17.02.2018 1. Deutsche Bundesliga FC Schalke 04 TSG 1899 Hoffenheim 2:1
N
10.02.2018 1. Deutsche Bundesliga TSG 1899 Hoffenheim 1. FSV Mainz 05 4:2
S
03.02.2018 1. Deutsche Bundesliga Hertha BSC Berlin TSG 1899 Hoffenheim 1:1
U
27.01.2018 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München TSG 1899 Hoffenheim 5:2
N
20.01.2018 1. Deutsche Bundesliga TSG 1899 Hoffenheim Bayer 04 Leverkusen 1:4
N

Die letzten 5 Ergebnisse für SC Freiburg im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
17.02.2018 1. Deutsche Bundesliga SC Freiburg SV Werder Bremen 1:0
S
10.02.2018 1. Deutsche Bundesliga Hannover 96 SC Freiburg 2:1
N
03.02.2018 1. Deutsche Bundesliga SC Freiburg Bayer 04 Leverkusen 0:0
U
27.01.2018 1. Deutsche Bundesliga Borussia Dortmund SC Freiburg 2:2
U
20.01.2018 1. Deutsche Bundesliga SC Freiburg RB Leipzig 2:1
S

Weitere Tipps

WM 2018

20.06.2018 20:00 (MEZ)
Iran Logo Iran
:
Spain Logo Spanien
Tipp 2 Gewinn zu null

WM 2018

21.06.2018 14:00 (MEZ)
Denmark Logo Dänemark
:
Australia Logo Australien
Unter 2.5 Tore

WM 2018

21.06.2018 17:00 (MEZ)
France Logo Frankreich
:
Peru Logo Peru
Beide Teams treffen - ja