Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: TSG 1899 Hoffenheim - Hannover 96

Freitag, 27.04.2018 um 20:30 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Hoffenheim wittert seine Chance

Im einzigen Freitagsspiel der Deutschen Bundesliga kommt es zu einer scheinbar klaren Angelegenheit. Dann nämlich, wenn Champions League Aspirant Hoffenheim den Aufsteiger aus Hannover empfängt, der den Klassenerhalt noch nicht gänzlich fixiert hat. Wir liefern in unseren Bundesliga Wett Tipps wie gewohnt alle wichtigen Infos und Statistiken zu diesem Duell. Anstoß ist am 27. April um 20:30 Uhr.

TSG 1899 Hoffenheim

  • Heimvorteil
  • seit 8 Spielen ohne Niederlage
  • offensiv zuletzt sehr treffsicher

Hannover 96

  • die letzten beiden direkten Duelle gewonnen
  • stark im Umschaltspiel

Aktuelle Form TSG Hoffenheim

Die TSG Hoffenheim gehört mit Sicherheit zu den derzeitigen „Teams der Stunde“ in der Deutschen Bundesliga. Vor nicht allzu langer Zeit stand man noch auf Rang 9 der Tabelle und kämpfte darum, überhaupt unter den ersten 10 der Liga zu bleiben, mittlerweile hat man sich dank einer tollen Serie in Stellung um einen CL-Fixplatz gebracht. Seit 8 Spielen ist die Mannschaft von Julian Nagelsmann mittlerweile ungeschlagen. Zuletzt feierte man einen überzeugenden 5:2-Erfolg gegen RB Leipzig und damit einen direkten Konkurrenten. Auch gegen den HSV gab sich Hoffenheim kaum Blöße, feierte einen 2:0-Sieg. Gegen Frankfurt (1:1) und den 1. FC Köln (6:0) konnten die Kraichgauer ebenfalls überzeugen. Speziell die Offensive konnte sich in den letzten Wochen sehen lassen. Die Herren Gnabry, Uth oder Kramaric sorgen reihenweise für Probleme in den Defensiven der gegnerischen Mannschaften. Vor allem die Bayern-Leihgabe (Gnabry) ist derzeit in absoluter Höchstform: Gegen Leipzig erzielte er seinen 10. Saisontreffer, Kollege Uth konnte seine Tore 13 und 14 in dieser Spielzeit verbuchen. Alles andere als der eine oder andere Treffer der TSG am kommenden Freitag würde uns demnach überraschen. Zumal man in 5 der letzten 6 Spiele immer zumindest 2 Treffer erzielen konnte, in den letzten Wochen damit nach dem FC Bayern die beste Angriffsabteilung der gesamten Deutschen Bundesliga stellt. Hinzu kommt am Freitag gegen Hannover die Tatsache des Heimvorteils: Mehr als doppelt so viele Siege wie auswärts hat die TSG im eigenen Stadion bereits feiern, insgesamt stehen nach 15 Heimspielen 9 Siege, 4 Unentschieden und nur 2 Niederlagen auf der Habenseite. Die letzte Pleite vor eigenem Publikum setzte es für die Nagelsmann-Elf beim 1:4 gegen Bayer Leverkusen, diese Niederlage datiert allerdings schon aus dem Monat Jänner 2018. Stärken sahen wir zuletzt vor allem im Abschluss, immerhin konnten 5 von insgesamt nur 7 Torschüssen in Zählbares umgewandelt werden. Auch im Spiel gegen den Ball agierte Hoffenheim sehr aggressiv und laufstark, konnte die Verteidiger des Gegners so immer weder unter Druck setzen und Ballverluste provozieren. Leichte Probleme erkannten wir, wenn, dann vor allem bei Standards, wo nicht weniger als 4 Abschlussversuche der Leipziger zustande kamen. Verzichten muss Coach Nagelsmann am Freitag auf Florian Grillitsch, Stefan Posch und Dennis Geiger. Vor allem Grillitsch war in den letzten Wochen einer der Dreh- und Angelpunkte im Spielaufbau. Starke 32 Treffer konnte Hoffenheim in 15 Heimspielen erzielen, dementsprechend hält man bei einem Schnitt von mehr als 2 Toren pro Match. Defensiv war man zu Hause ebenfalls deutlich stabiler unterwegs, hat bisher nur 14 Gegentreffer hinnehmen müssen.

Aktuelle Form Hannover 96

Hannover 96 darf sich seiner Sache noch nicht ganz sicher sein. Ein Auswärtssieg in Hoffenheim würde die Niedersachsen aber von allen Abstiegssorgen befreien. Auch bei einer Niederlage steht man immer noch gut da und hätte den Ligaverbleib in der eigenen Hand, trifft allerdings an den letzten beiden Spieltagen auf Hertha BSC und Leverkusen, die ebenfalls noch um Europa kämpfen. Der Vorsprung auf den Relegationsplatz beträgt derzeit 6 Zähler. Von diesem könnte man bis Saisonende zehren, denn die letzten Ergebnisse machen nur wenig Hoffnung auf einen Punktgewinn am Freitag. Zuletzt verlor man gegen den FC Bayern München klar und deutlich mit 0:3, konnte dabei vor allem in Halbzeit zwei nicht sonderlich gut mithalten. Ein Ergebnis, welches wir in unseren Bundesliga Wett Tipps im Übrigen in Form einer Over/Under Wette auf mehr als 2,5 Tore empfohlen haben. Ein Wett Tipp, den ihr euch in jedem Fall auch für dieses Freitagsspiel merken solltet, wenn man sich vor allem Hoffenheims Treffsicherheit in den letzten Wochen vor Augen führt. Auch bei Hannover wurde dieser Tor-Wert in 3 der letzten 4 Begegnungen überschritten. Vor der Pleite gegen die Bayern reichte es gegen den VFB Stuttgart zu einem glücklichen 1:1-Remis, gegen Werder Bremen konnte man sogar mit 2:1 gewinnen. Davor setzte es allerdings gleich 5 Niederlagen in Folge, darunter gegen Leipzig und Dortmund und damit Mannschaften, die wir aktuell ähnlich stark sehen wir die TSG aus Hoffenheim. Hinzu kommt, dass die Mannschaft von André Breitenreiter aktuell immer noch sehr abhängig ist von der Unterstützung des heimischen Publikums, dieser kann man sich am Freitag allerdings nicht sicher sein. Nach wie vor hält man nur bei 2 Siegen in der Fremde, hat auch nur 13 Tore erzielt. Vor diesem Hintergrund könnte man sogar über einen Wett Tipp auf einen „Zu-Null-Erfolg“ für Hoffenheim nachdenken. Hoffnung macht Hannover das direkte Duell mit der TSG: Die letzten beiden Spiele gegen Hoffenheim hat man gewonnen, dabei nicht einmal ein Gegentor hinnehmen müssen. Stattdessen gab es einen 2:0-, sowie einen 1:0-Erfolg. Allerdings wurden beide Siege zu Hause eingefahren. Auswärts ist man seit vier Spielen gegen die Nagelsmann-Elf ohne Sieg. Hinzu kommen die Ausfälle von Klaus, Jonathas, Hübner, Anton, Felipe und Prib, die in diesem Freitagsspiel allesamt drohen. Fakt ist auch: Der letzte Auswärtssieg der TSG liegt am Freitag bereits mehr als 6 Monate (!) zurück, damals besiegte man den FC Augsburg am 07. Spieltag mit 2:1. Zudem gelang in keinem der letzten 9 Auswärtsspiele mehr als ein Treffer.

Prognose und Wett Tipp

Alles andere als ein Sieg der TSG Hoffenheim würde am Freitag in jedem Fall überraschend. Die Quote für eine Siegwette auf die Hausherren liegt laut unserem Quotenvergleich aktuell bei 1.35 im Durchschnitt. Dementsprechend würden wir eher einen alternativen Wett Tipp wählen: Tipp 1, Halbzeit 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für TSG 1899 Hoffenheim im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
21.04.2018 1. Deutsche Bundesliga RB Leipzig TSG 1899 Hoffenheim 2:5
S
14.04.2018 1. Deutsche Bundesliga TSG 1899 Hoffenheim Hamburger SV 2:0
S
08.04.2018 1. Deutsche Bundesliga Eintracht Frankfurt TSG 1899 Hoffenheim 1:1
U
31.03.2018 1. Deutsche Bundesliga TSG 1899 Hoffenheim 1. FC Köln 6:0
S
17.03.2018 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach TSG 1899 Hoffenheim 3:3
U

Die letzten 5 Ergebnisse für Hannover 96 im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
21.04.2018 1. Deutsche Bundesliga Hannover 96 FC Bayern München 0:3
N
14.04.2018 1. Deutsche Bundesliga VfB Stuttgart Hannover 96 1:1
U
06.04.2018 1. Deutsche Bundesliga Hannover 96 SV Werder Bremen 2:1
S
31.03.2018 1. Deutsche Bundesliga Hannover 96 RB Leipzig 2:3
N
18.03.2018 1. Deutsche Bundesliga Borussia Dortmund Hannover 96 1:0
N

Weitere Tipps

UEFA Champions League

14.08.2018 19:30 (MEZ)
Spartak Moskau Logo FC Spartak Moskau
:
PAOK Thessaloniki
Tipp 1

UEFA Champions League

14.08.2018 20:00 (MEZ)
AEK Athen
:
Celtic Glasgow Logo Celtic Glasgow
Unentschieden keine Wette Tipp 2

UEFA Champions League

14.08.2018 20:00 (MEZ)
Dynamo Zagreb Logo Dinamo Zagreb
:
FK Astana Logo FK Astana
Tipp 1