Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund

Samstag, 12.05.2018 um 15:30 Uhr

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Ein Endspiel um Rang 3

Das wohl spannendste Duell des 34. und letzten Spieltags der Deutschen Bundesliga bestreiten die Mannschaften aus Hoffenheim und Dortmund. Mit einem Sieg könnte die TSG noch unter die Top-3 der Liga springen, bei einer Niederlage droht der Rückfall auf Rang sechs. Wir liefern in unseren Bundesliga Wett Tipps wie gewohnt alle wichtigen Infos. Anstoß der Begegnung ist am 12. Mai um 15:30 Uhr.

TSG 1899 Hoffenheim

  • Nur eine Niederlage in den letzten 10 Spielen
  • zweitbestes Heimteam der Liga
  • offensiv enorm variabel

Borussia Dortmund

  • gute Bilanz im direkten Duell
  • stark im Umschaltspiel

Aktuelle Form TSG Hoffenheim

Die TSG Hoffenheim spielte in den letzten Wochen und Monaten eine herausragende Rückrunde. Umso überraschender kam die Niederlage am vergangenen Wochenende gegen den VFB Stuttgart. Die Mannschaft von Julian Nagelsmann zog mit 0:2 den Kürzeren und musste somit auch einen Rückschlag im Kampf um die Champions League Plätze hinnehmen. Zwar hat man nach wie vor Rang 4 inne, allerdings ist Hoffenheim punktegleich mit Leverkusen (52 Zähler), verpasste es, das Remis der „Werkself“ gegen Werder Bremen zu nutzen. Dass man gegen einen direkten Konkurrenten um einen Platz unter den Top-4 punkten kann, hat Hoffenheim in den jüngsten Matches immer wieder gezeigt. So etwa beim grandiosen 5:2-Sieg gegen RB Leipzig oder dem 1:1 im schwierigen Auswärtsspiel gegen Eintracht Frankfurt. Demnach reichte es vor der Niederlage gegen den VFB für nicht weniger als 9 Runden ohne eine einzige Pleite. Insgesamt war die Pleite am vergangenen Wochenende erst die vierte in der laufenden Rückrunde, dementsprechend hat die TSG drei Viertel ihrer bisherigen Spiele im Frühjahr nicht verloren. Dementsprechend spuckt die Rückrunde das Team von Julian Nagelsmann auch auf Position 5 aus. Das mag zwar auf den ersten Blick nicht allzu berauschend erscheinen, wenn man aber noch etwas mehr ins Detail geht, wird deutlich, welche Steigerung man im Vergleich zur Hinrunde vollzogen hat: 36 Tore wurden in 16 Spielen markiert, dementsprechend ist man nach dem FC Bayern München die klar zweitbeste Mannschaft der Deutschen Bundesliga. Der eine oder andere Treffer für die TSG scheint also auch gegen den BVB mehr als wahrscheinlich. Bei insgesamt 63 erzielten Toren hat man schon jetzt den Wert der Herbstsaison deutlich überschritten. Was die Hausherren am Samstag ebenfalls optimistisch stimmen kann, ist die Heimbilanz: Nach den Bayern ist man auch in dieser Statistik die Nummer 2 der Bundesliga, hat nicht weniger als 34 Zähler zu Hause errungen. Von 16 Spielen im eigenen Stadion wurden gleich 10 gewonnen und 4 Unentschieden erreicht. Das 1:4 gegen Bayer Leverkusen war demnach die einzige Pleite, die im Frühjahr zu Hause kassiert wurde. Allerdings endete gegen den VFB eine stolze Serie, das erste Mal seit 17 Spielen blieb die Nagelsmann-Elf ohne Treffer. Bitter: Vor dem Schlüsselspiel sind bei Hoffenheim einige wichtige Akteure verletzt bzw. fraglich: Insgesamt gilt dies für 6 Akteure im Profikader, darunter Geiger, Demirbay oder Gnabry. Stark: Die letzten 4 Heimspiele hat die TSG allesamt gewonnen, dabei auch immer mindestens 2 Tore erzielt. In Sachen Wett Tipp könnte man daher einen ebensolchen auf mehr als 2,5 Tore andenken, auch eine Siegwette auf Hoffenheim scheint – beim Wunsch nach mehr Risiko – eine Alternative zu sein.

Aktuelle Form Borussia Dortmund

Für den BVB lief es in den letzten Wochen nicht mehr wirklich nach Wunsch. Mehr als Rang 3 ist für die Borussen in dieser Saison nicht mehr möglich und doch ist dies mehr, als zwischenzeitlich zu erwarten war. Am Wochenende musste man sich allerdings dem FSV Mainz und damit einem Abstiegskandidaten mit 1:2 geschlagen geben. Es war dies damit die 3. Niederlage in den letzten 6 Spielen. In dieser Periode reichte es auch nur zu zwei vollen Erfolgen. Dass dies einen klaren Negativtrend im Vergleich zu vergangenen Tagen bedeutet, zeigt auch die Tatsache, dass man vor den angesprochenen sechs Spielen 12 Duelle in Serie ohne Bundesliga-Niederlage blieb. Gegen formstarke Hoffenheimer könnte auch die Auswärtsbilanz der Stöger-Elf zum Problem werden. 15 Siege feierten die Dortmunder in dieser Saison bereits, allerdings nur deren 6 auswärts. Hinzu kommt, dass man in der Fremde vor allem in jüngsten Vergangenheit nicht sonderlich überzeugend agierte: Nicht umsonst wurden die letzten 4 Siege in der Meisterschaft allesamt im Signal-Iduna-Park eingefahren. So geschehen beim 4:0 gegen Leverkusen oder dem 3:0 gegen den VFB Stuttgart. Keines der letzten 4 Auswärtsspiele konnte Dortmund für sich entscheiden, stattdessen gab es 2 Niederlagen und 2 Unentschieden. Der letzte Sieg in einem Auswärtsspiel konnte vor beinahe 2 Monaten gegen Gladbach (1:0) verbucht werden. Vor allem in der Offensive taten sich in fremden Stadien immer wieder Probleme auf: Mit 23 Treffern hat man gleich um 17 Tore weniger erzielt als zu Hause. Defensiv halten sich diese Werte in etwa die Waage. Immerhin: In 13 der letzten 15 Meisterschaftsspiele wurde mindestens ein Treffer erzielt. Dementsprechend nehmen wir auch einen Wett Tipp auf mindestens ein Tor für beide Mannschaften in unsere Empfehlungen auf. Dass die bereits genannte Empfehlung eines Wett Tipps auf mehr als 2,5 Treffer durchaus vielversprechend ist, zeigen die Ergebnisse bzw. Tor-Werte in den letzten Duellen mit der TSG. In den letzten 4 Aufeinandertreffen wurde dieser Wert stets überschritten. Stark: Dortmund hat keines der letzten 10 Spiele gegen Hoffenheim verloren. In den letzten 4 ebensolchen wurden vom BVB immer mindestens 2 Tore erzielt. Auch beim BVB ist man am Samstag zur Improvisation gezwungen. Nach wie vor fällt Michy Batsuayi aus, auch Sokratis, Rode und Durm werden nicht zur Verfügung stehen, zudem sind Guerero, Toprak und Zakadou fraglich. Vor allem in der nicht immer stabilen Defensive könnten sich demnach wieder Probleme ergeben. Ebensolche waren gegen Mainz vor allem auf den defensiven Außenpositionen zu erkennen.

Prognose und Wett Tipp

Wir prognostizieren für dieses Spiel eine Begegnung, in welcher beide Mannschaften ihr Heil in der Offensive suchen werden. Dementsprechend würden wir für diesen Bundesliga Wett Tipp folgende Variante einer Over/Under Wette wählen: Über 2,5 Treffer.

Quotenboosts

Quote 13.00 Sieg Hoffenheim

Tipp 1
Vorher 2.40, Jetzt 13.00
+ 100% bis € 100 Bonus
Maximaler Einsatz: € 5,00 Zum Boost

Quote 16.00 Sieg Dortmund

Tipp 2
Vorher 2.80, Jetzt 16.00
+ 100% bis € 100 Bonus
Maximaler Einsatz: € 5,00 Zum Boost

Die letzten 5 Ergebnisse für TSG 1899 Hoffenheim im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
05.05.2018 1. Deutsche Bundesliga VfB Stuttgart TSG 1899 Hoffenheim 2:0
N
27.04.2018 1. Deutsche Bundesliga TSG 1899 Hoffenheim Hannover 96 3:1
S
21.04.2018 1. Deutsche Bundesliga RB Leipzig TSG 1899 Hoffenheim 2:5
S
14.04.2018 1. Deutsche Bundesliga TSG 1899 Hoffenheim Hamburger SV 2:0
S
08.04.2018 1. Deutsche Bundesliga Eintracht Frankfurt TSG 1899 Hoffenheim 1:1
U

Die letzten 5 Ergebnisse für Borussia Dortmund im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
05.05.2018 1. Deutsche Bundesliga Borussia Dortmund 1. FSV Mainz 05 1:2
N
29.04.2018 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen Borussia Dortmund 1:1
U
21.04.2018 1. Deutsche Bundesliga Borussia Dortmund Bayer 04 Leverkusen 4:0
S
15.04.2018 1. Deutsche Bundesliga FC Schalke 04 Borussia Dortmund 2:0
N
08.04.2018 1. Deutsche Bundesliga Borussia Dortmund VfB Stuttgart 3:0
S

Weitere Tipps

Schweden Allsvenskan

23.05.2018 19:00
IFK Norrköping Logo IFK Norrköping
:
GIF Sundsvall Logo GIF Sundsvall
Über 2.5 Tore

Schweden Allsvenskan

24.05.2018 19:00
IF Göteborg Logo IF Göteborg
:
Djurgardens IF Logo Djurgardens IF
Beide Teams treffen - ja