Wett Tipp England Premier League: Tottenham Hotspur - West Ham United

Donnerstag, 04.01.2018 um 21:00 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Nächster Befreiungsschlag für West Ham?

Das „East vs. North London Derby“, welches ursprünglich zu Silvester 2017 angesetzt war, wurde aufgrund von Sicherheitsbedenken auf den 4. Jänner im neuen Jahr verschoben. Das Duell verliert dadurch aber keineswegs an Brisanz. Anstoß der Begegnung im Wembley Stadium ist am kommenden Donnerstag um 21:00 Uhr.

Tottenham Hotspur

  • Heimvorteil
  • vertraut auf Stürmer in Top-Form
  • Gegner bei schnellen Gegenstößen anfällig

West Ham United

  • Druck auf Seiten des Gegners
  • nur eine Niederlage aus den letzten sechs Spielen

Aktuelle Form Tottenham Hotspur:

Die „Spurs“ aus Nordlondon befinden sich zurzeit in einer bestechenden Form: Von den letzten 6 Spielen ging nur das Duell gegen Ligadominator Manchester City verloren, in den anderen fünf Partien wurde dafür ein voller Erfolg und damit das Punktemaximum eingefahren. In unserer Analyse konnten wir als Gründe für die aktuelle Über-Form des Teams von Trainer Mauricio Pochettino vor allem die extrem dynamische Spielweise und den Variantenreichtum im Angriff ausfindig machen. Mit Stürmerstar Harry Kane haben die Nordlondoner außerdem einen Pfeil im Köcher, dessen Treffsicherheit stets ein Argument für einen Wett Tipp zugunsten von Tottenham ist. Doch selbst wenn Toptorjäger Kane, der in dieser Saison bereits 18-Mal anschreiben konnte, wie im letzten Ligaduell gegen Swansea nicht von Anfang an auflaufen sollte, befinden sich mit Son-Heung Ming und Dele Alli noch immer genug andere torgefährliche Spieler im Kader. Aber nicht nur die personelle Situation stellt sich extrem stark und ausgeglichen dar, sondern auch diverse taktische Stärken tragen zum aktuellen Höhenflug der „Spurs“ bei: So kann das Team um Torwart und Kapitän Hugo LLoris im für Konter prädestinierten 4-2-3-1-System nach Balleroberungen blitzschnell umschalten, weswegen wir auch in unserer Prognose davon ausgehen, dass Tottenham die Geschwindigkeit seiner Offensivspieler dazu verwenden wird, um über schnelle Gegenstöße zum Torerfolg zu gelangen. Diese Taktik könnte nicht zuletzt insofern ein effektives Mittel zum Erfolg darstellen, als West Ham immer wieder eklatante Schwächen beim Verteidigen von Kontern offenbart. Unserer Analyse zufolge liegt die eigentliche Stärke der „Spurs“ jedoch in der äußerst variablen Spielanlage: So sind die Nordlondoner keinesfalls ein One-Trick-Pony, welches nur Umschaltfußball und Konterangriffe beherrscht, sondern auch Ballbesitzfußball und Kombinationen mit kurzen Pässen befinden sich im taktischen Repertoire des Teams von Pochettino. Zum Drüberstreuen strahlt so gut wie jeder Freistoß, der Tottenham zugesprochen wird, Gefahr aus, da sich im Kader etliche Spieler mit der entsprechenden Schusstechnik zum Vergolden von Standardsituationen tummeln. Für West Ham gilt es daher in diesem Spiel, Fouls in der Nähe des eigenen Sechzehners tunlichst zu vermeiden.

Aktuelle Form West Ham United:

Waren die Hoffnungen zu Beginn der Saison auch aufgrund von Rekordeinkauf Marko Arnautovic noch extrem hoch, so wurden die „Hammers“ im Laufe dieser Spielzeit äußerst unsanft auf den Boden der Tatsachen geholt. Nach einem enttäuschenden Saisonstart scheinen die „Hammers“ nach unserer Prognose mit drei Siegen und nur einer Niederlage aus den letzten sechs Spielen nun langsam, aber sicher wieder in die Spur zu finden. Zuletzt konnten mit einem Last-Minute-Sieg gegen West Bromwich die Abstiegsränge verlassen werden, was nach der verkorksten ersten Saisonhälfte einen zusätzlichen Schub für das Selbstvertrauen geben kann. Die Stärken des Teams von David Moyes liegen laut unserer Analyse im Spiel mit der Breite: Durch genaue und intelligente Spielverlagerungen ist das Team aus dem Westen Londons in der Lage, die Abwehrketten des Gegners auseinanderzuziehen, wodurch die daraus resultierenden Abstimmungsprobleme von Angreifern wie Arnautovic oder Ayew eiskalt bestraft werden. Moyes präferiert dabei meiste eine Aufstellung mit drei Innenverteidigern, welche bei Bedarf zu einer Fünferkette zurückgezogen werden kann. Mag dies auch defensiv stabil klingen, so offenbaren die „Hammers“ von Zeit zu Zeit Probleme in der für diese Spielweise umso essentielleren Rückwärtsbewegung der Wingbacks, wodurch über die Seiten immer wieder Gefahr entsteht. Mit 39 erhaltenen Gegentoren ist es zudem nicht von der Hand zu weisen, dass die Defensivreihe um Reid, Ogbonna und Creswell während dieser Spielzeit durchaus Schwierigkeiten zu haben scheint. In unserer Analyse stellen wir außerdem fest, dass West Ham – wie bereits in unserer Analyse zu Tottenhams Stärken erwähnt - definitiv ein Problem mit Gegenangriffen hat, was auch mit der angesprochenen Rückwärtsbewegung der Wingbacks zu tun hat: Rücken die beiden äußeren Innenverteidiger im Falle eines Gegenangriffes über die Seiten zu ungestüm raus, ist bei diesem System Chaos in der Hintermannschaft vorprogrammiert. In unserer Prognose sehen wir für die „Hammers“ jedoch eine große Chance bei Standardsituationen: Tottenham zeigt bei Luftduellen oftmals Unsicherheiten und mit Marko Arnautovic verfügt West Ham dabei über einen Spieler, der zwar nicht unbedingt als Kopfballungeheuer gilt, aber doch die nötige physische Robustheit für Zweikämpfe in der Luft vorweisen kann. Zieht man übrigens für die Platzierung eines Wett Tipps die letzten Duelle zu Rate, wird man nicht wirklich schlau: Von den letzten sechs Begegnungen der beiden Teams aus London konnten sowohl die „Spurs“ als auch die „Hammers“ jeweils drei gewinnen, wobei in den letzten vier Duellen des „East vs. North London Derbys“ stets das Heimteam als Gewinner vom Platz ging.

Prognose und Wett Tipp

Ein Derby hat bekanntlich seine eigenen Gesetze. Dennoch sehen wir Tottenham relativ klar im Vorteil, vor allem dann, wenn Stürmerstar Harry Kane in die Startelf zurückkehren sollte. Wir rechnen daher mit einem knappen Heimerfolg für die Mannen von Mauricio Pochettino. Unser Wett Tipp dementsprechend: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für Tottenham Hotspur im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
02.01.2018 England Premier League Swansea City Tottenham Hotspur 0:2
S
26.12.2017 England Premier League Tottenham Hotspur FC Southampton 5:2
S
23.12.2017 England Premier League Burnley FC Tottenham Hotspur 0:3
S
16.12.2017 England Premier League Manchester City Tottenham Hotspur 4:1
N
13.12.2017 England Premier League Tottenham Hotspur Brighton & Hove Albion 2:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für West Ham United im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
02.01.2018 England Premier League West Ham United West Bromwich Albion 2:1
S
26.12.2017 England Premier League AFC Bournemouth West Ham United 3:3
U
23.12.2017 England Premier League West Ham United Newcastle United 2:3
N
16.12.2017 England Premier League Stoke City West Ham United 0:3
S
13.12.2017 England Premier League West Ham United FC Arsenal 0:0
U

Direkter Vergleich Tottenham Hotspur und West Ham United

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
23.09.2017 England Premier League West Ham United Tottenham Hotspur 2:3
05.05.2017 England Premier League West Ham United Tottenham Hotspur 1:0
19.11.2016 England Premier League Tottenham Hotspur West Ham United 3:2

Weitere Tipps

WM 2018

19.06.2018 14:00 (MEZ)
Kolumbia Logo Kolumbien
:
Japan Logo Japan
Tipp 1

WM 2018

19.06.2018 17:00 (MEZ)
Poland Logo Polen
:
Senegal Logo Senegal
Beide Teams treffen - ja

WM 2018

19.06.2018 20:00 (MEZ)
Russia Logo Russland
:
Ägypten Logo Ägypten
Unentschieden keine Wette Tipp 1