Wett Tipp England Premier League: Tottenham Hotspur - FC Watford

Montag, 30.04.2018 um 21:00 Uhr (MEZ)

London-Duell am Montag

Im einzigen Montagsspiel des 36. Spieltags der englischen Premier League kommt es zum Duell zwischen Tottenham und Watford. Scheinbar also eine klare Angelegenheit. In unseren Premier League Wett Tipps liefern wir wie gewohnt alle wichtigen Infos zu diesem Aufeinandertreffen. Anstoß der Begegnung in der englischen Hauptstadt ist am 30. April um 21:00 Uhr.

U
N
S
S
S

Tottenham Hotspur

  • Heimvorteil
  • keines der letzten 10 Duelle verloren
  • offensiv enorm variabel
U
N
N
U
N

FC Watford

  • Gegner defensiv zuletzt mit Problemen
  • Druck liegt klar bei Tottenham

Aktuelle Form Tottenham Hotspur

Für Tottenham läuft es in den letzten Wochen nicht mehr wirklich nach Wunsch. Am vergangenen Spieltag musste man sich mit Brighton & Hove Albion gegen einen Mittelständler mit einem 1:1-Unentschieden begnügen. Davor setzte es im Top-Duell mit Manchester City eine 1:3-Niederlage. Der letzte Sieg der Mannschaft von Mauricio Pochettino liegt demnach schon in etwa 3 Wochen zurück. Zudem hat Tottenham doch etwas von seiner defensiven Stabilität eingebüßt. In den letzten beiden Spielen wurden wie erwähnt 4 Gegentreffer kassiert, insgesamt hat der nunmehr auf Tabellenrang 4 liegende Club in den letzten 5 Spielen immer mindestens ein Tor hinnehmen müssen. Eine „Serie“, die es so in dieser Saison noch nicht gegeben hat. Dennoch können sich die Bilanzen der letzten Monate immer noch sehen lassen. Denn die beiden Punkteverluste gegen Brighton und Manchester City waren die einzigen in den jüngsten 8 Spielen der Premier League. Dementsprechend gilt man gegen Watford naturgemäß immer noch als Favorit. Allerdings: Auch der Druck auf die „Spurs“ wird aktuell mit Sicherheit nicht kleiner, wenn man den Kampf um einen Fixplatz in der Champions League beobachtet. Die Pochettino-Elf liefert sich derzeit ein Duell mit dem FC Chelsea. Nur 2 Punkte beträgt der Vorsprung auf Rang 5, auf den Tabellen-3. Aus Liverpool fehlen Tottenham derzeit 4 Punkte. Dementsprechend wichtig ist ein Sieg im Duell mit dem FC Watford. Der Heimvorteil wird Tottenham dabei mit Sicherheit helfen: 16 Spiele bestritt man bisher vor eigenem Publikum, hat nach wie vor erst 2 Niederlagen zu Buche stehen, eine davon im allerersten Heimspiel gegen den FC Chelsea. Mit nur 12 kassierten Gegentoren stellt man nach Manchester United und dem FC Liverpool die drittbeste Heim-Defensive der Liga. In 16 Spielen feierte Tottenham zudem gleich 10 Siege bei 4 Unentschieden. Mit 32 Treffern in diesen 16 Spielen hält man auch bei einem Schnitt von 2 Treffern pro Spiel. In 4 der letzten 5 Spiele mit Beteiligung der „Spurs“ fielen mehr als 2,5 Treffer, ein Wett Tipp, den man sich in jedem Fall merken sollte. Stark: In den letzten 22 (!) Spielen hat Tottenham immer mindestens ein Tor erzielt. Personell hat man im Vergleich zum Gegner mit Sicherheit Vorteile. Auch, weil laut aktuellem Stand nur Harry Winks ausfallen wird, ansonsten sämtliche Kaderspieler zur Verfügung stehen. Für die nötigen Treffer soll auch am Montag Harry Kane sorgen. Der Torjäger hält nach 33 Spielen bei 26 Toren. Generell sehen wir Tottenham in der Offensive sehr variabel, immerhin haben bereits 4 Akteure mehr als 10 Treffer erzielt.

Aktuelle Form FC Watford

Wenn man die Ergebnisse Tottenhams in den letzten Wochen als problematisch erachtet, so sind jene des FC Watford nichts anderes als alarmierend. Denn: Die „Hornets“ warten seit Monaten auf einen Meisterschaftserfolg. De facto hat der Tabellen-13. in den letzten 6 Spielen nicht gewonnen, dabei auch nur 2 Unentschieden markiert. In den letzten 180 Minuten konnte Watford nicht einmal einen Treffer erzielen. Am vergangenen Spieltag reichte es für ein 0:0 gegen Crystal Palace, davor verlor man auch gegen Huddersfield (0:1) und Burnley (1:2). Gegen den AFC Bournemouth reichte es für ein 2:2. Welche Probleme man aktuell aber mit den absoluten Top-Clubs hat, zeigte etwa das 0:5 gegen den FC Liverpool oder das 0:3 gegen den FC Arsenal. Dementsprechend wäre sogar ein Wett Tipp auf einen „Zu-Null-Erfolg“ der Spurs durchaus eine Empfehlung wert. Vor allem wie gesagt vor dem Hintergrund der zuletzt doch eher flügellahmen Offensive des FC Watford. Hinzu kommt, dass Auswärtsreisen für die „Hornets“ in dieser Saison nur äußerst selten wirklich gewinnbringend waren. Nur 4 Siege konnte man in 17 Spielen in der Fremde markieren, in der Rückrunde war dies noch überhaupt nie der Fall. Der letzte volle Erfolg datiert demnach vom 25. November des Jahres 2017 und dem 3:0 gegen Newcastle United. Die übrigen 3 Siege auswärts wurden überhaupt in den ersten 3 Auswärtsspielen der Saison hingelegt. Eine Siegwette auf Tottenham bzw. im besten Fall auf ein Remis scheint also eine echte Bank, dürfte allerdings keine allzu gute Quote liefern. Watford konnte in allen Mannschaftseilen auswärts nicht überzeugen: Nur 17 Treffer erzielte man in den bisherigen 17 Auswärtsspielen, hat zudem schon 30 Treffer kassiert. Mit 60 Gegentore stellt man zudem eine der schwächsten Defensivabteilungen der gesamten Premier League. Dass ein Wett Tipp auf mehr als 2,5 Tore nicht unwahrscheinlich ist, zeigen auch letzten Ergebnisse der „Hornets“: In 4 der letzten 6 Begegnungen wurde dieser Wert überschritten, allerdings hat man wiederum in keinem der letzten beiden Spiele mehr als ein Tor hinnehmen müssen. Das direkte Duell mit Tottenham macht in jedem Fall keine Hoffnung: Die Mannschaft von Javi Garcia hat keines der letzten 10 Aufeinandertreffen gewonnen, dabei gleich 7 Niederlagen kassiert. In den letzten beiden Auswärtsspielen gelang zudem nicht einmal ein Torerfolg. Hinzu kommen einige Personalien, auf die man am Montag verzichten wird müssen. So fallen Chalobah, Kaboul, Deulofeu, Hobah und Cleverley aus, womit vor allem in der Defensive Probleme entstehen könnten.

Prognose und Wett Tipp

Wir rechnen damit, dass sich Tottenham in diesem Duell keine Blöße geben wird. Der eine oder andere Gegentreffer für die „Spurs“ ist allerdings durchaus möglich, weswegen wir in Sachen Wett Tipp eine bereits genannte Variante bevorzugen würden: Über 2,5 Treffer.

Die letzten 5 Ergebnisse für Tottenham Hotspur im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
17.04.2018 England Premier League Brighton & Hove Albion Tottenham Hotspur 1:1
U
14.04.2018 England Premier League Tottenham Hotspur Manchester City 1:3
N
07.04.2018 England Premier League Stoke City Tottenham Hotspur 1:2
S
01.04.2018 England Premier League FC Chelsea Tottenham Hotspur 1:3
S
11.03.2018 England Premier League AFC Bournemouth Tottenham Hotspur 1:4
S

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Watford im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
21.04.2018 England Premier League FC Watford Crystal Palace FC 0:0
U
14.04.2018 England Premier League Huddersfield Town FC Watford 1:0
N
07.04.2018 England Premier League FC Watford Burnley FC 1:2
N
31.03.2018 England Premier League FC Watford AFC Bournemouth 2:2
U
17.03.2018 England Premier League FC Liverpool FC Watford 5:0
N

Direkter Vergleich Tottenham Hotspur und FC Watford

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
02.12.2017 England Premier League FC Watford Tottenham Hotspur 1:1
08.04.2017 England Premier League Tottenham Hotspur FC Watford 4:0
01.01.2017 England Premier League FC Watford Tottenham Hotspur 1:4

Weitere Tipps

UEFA Champions League

11.12.2018 18:55 (MEZ)
Galatasaray Istanbul Logo Galatasaray Istanbul
:
PC Porto Logo FC Porto
Beide Teams treffen - ja

UEFA Champions League

11.12.2018 18:55 (MEZ)
Schalke Logo FC Schalke 04
:
Lokomotive Moskau Logo FC Lokomotive Moskau
Tipp 1

UEFA Champions League

11.12.2018 21:00 (MEZ)
FC Barcelona Logo FC Barcelona
:
Tottenham Logo Tottenham Hotspur
Über 3.5 Tore