Wetttipp England Premier League: Tottenham Hotspur - FC Watford

Samstag, 06.02.2016 um 16:00 Uhr

9€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet at home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €9 Gutschein per E-mail zu!

Zu einem äußerst interessanten Duell kommt es am Samstag in der Premier League, wenn die "Spurs" aus Tottenham auf Aufsteiger Watford treffen. Die Hausherren befinden sich aktuell in einem Formhoch, aber auch der Aufsteiger wusste in dieser Spielzeit bisher zu überzeugen. Man darf gespannt sein, wer dieses Duell für sich entscheiden kann. Anstoß ist am Samstag um 16:00 an der White Hart Lane in London.

Aktuelle Form Tottenham - Nicht Arsenal, nicht Chelsea, sondern Tottenham hält aktuell in Englands höchster Spielklasse die Londoner Fahnen hoch. Heißt: Tottenham ist von den in der Premier League tätigen Londoner Vereinen momentan am weitesten vorne zu finden. Die Mannschaft von Trainer Mauricio Pocchettino rangiert derzeit auf dem ausgezeichneten dritten Rang, fünf Punkte fehlen auf Tabellenführer Leicester City, gegen welchen man auch die letzte Niederlage einstecken musste. Dieses 0:1 datiert vom 13. Jänner. Seitdem legte man eine tolle Serie hin, blieb sowohl in der Liga, als auch im FA-Cup in insgesamt fünf Begegnungen in Folge ungeschlagen. Und das alles, obwohl die "Spurs" seit kurzer Zeit auf ihren Abwehrchef, den Belgier Jan Verthongen, verzichten müssen. Dieser wurde aber vom österreichischen Legionär Kevin Wimmer bislang bravourös ersetzt. Generell kann Tottenham auf eine starke Abwehr bauen, in den angesprochenen fünf letzten Begegnungen kassierte man nur zwei Tore und konnte somit ein Torverhältnis von 16:2 aus diesen Spielen aufweisen. Zuletzt wurde Norwich auswärts klar mit 3:0 besiegt. Sowohl Abwehr, als auch Angriff funktionieren beim Tabellendritten also wie am Schnürchen. Zudem wollen die Pocchettino-Schützlinge mit Sicherheit Boden auf das Führungsduo Leicester City und Manchester City gut machen, das am Samstag im direkten Duell aufeinander trifft. Bei einem günstigen Ergebnis aus dieser Partie haben die "Spurs" sogar die Chance, auf Platz zwei zu springen.

Aktuelle Form Watford - Im Duell Tottenham gegen Watford könnte es auch zum Duell zweier ÖFB-Innenverteidiger kommen. Voraussetzung dafür ist, dass auch Sebastian Prödl am Samstag auf dem Platz steht. Und die Chancen dafür stehen alles andere als schlecht. Prödl und Co überzeugten von den drei Aufsteigern in dieser Premier-League-Saison bislang am meisten, der Club liegt nach 24 Runden auf dem starken 9. Tabellenplatz, hat bereits 33 Punkte gesammelt. Mitverantwortlich dafür ist neben einer starken Abwehr vor allem ein Mann: Odion Ighalo. Der Stürmer aus Nigeria brachte es bei seinen bislang 23 Saisoneinsätzen auf 15 Tore und befindet sich somit in den Top 3 der Torschützenliste der Premier League. Natürlich zeigt das auch, wie sehr Watford von Ighalos Treffern abhängig ist, denn der nächstbeste Schütze des Aufsteigers bringt es auf nicht einmal die Hälfte der Treffer des Nigerianers. Bei den letzten Auftritten wusste die Elf von Trainer Quique Flores durchaus zu überzeugen. Im FA-Cup wurde Nottingham Forrest knapp mit 1:0 bezwungen und in der Liga konnte man gegen Newcastle United einen vollen Erfolg bejubeln, ging als 2:1-Sieger vom Platz. Auch gegen Vorjahresmeister Chelsea wusste Watford am vergangenen Mittwoch mit einem torlosen Remis durchaus zu überzeugen. Man darf gespannt sein, wie sich der Aufsteiger im Duell mit dem nächsten Londoner Club schlägt.

Wettprognose - Watford ist in dieser Saison für jede Mannschaft der Liga ein äußerst unangenehmer Gegner, der vielen Mannschaften bereits Probleme bereitet hat. Nichts desto trotz strotzt Tottenham im Moment vor Selbstvertrauen und will den Champions League Platz weiter absichern. Am Ende dürften sich die Hausherren auch aufgrund der besseren Einzelspieler durchsetzen. Unser Spieltipp: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für Tottenham Hotspur im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
29.08.2015 England Premier League Tottenham Hotspur FC Everton 0:0
U
22.08.2015 England Premier League Leicester City Tottenham Hotspur 1:1
U
15.08.2015 England Premier League Tottenham Hotspur Stoke City 2:2
U
08.08.2015 England Premier League Manchester United Tottenham Hotspur 1:0
N
09.05.2015 England Premier League Stoke City Tottenham Hotspur 2:0
N

Weitere Tipps

UEFA Champions League

27.09.2017 20:45

FC Basel Logo FC Basel
:
Benfica Lissabon Logo Benfica Lissabon
Tipp 2