Wett Tipp England Premier League: Tottenham Hotspur - Manchester United

Mittwoch, 31.01.2018 um 21:00 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Das Top-Spiel der Runde

Es ist mit Sicherheit jene Begegnung des 25. Premier League Spieltags, welches das größte Interesse hervorruft. Die Rede ist vom Aufeinandertreffen zwischen Manchester United und Tottenham Hotspur, welches sich in London gegenüberstehen werden. In unseren Premier League Wett Tipps liefern wir euch wie gewohnt alle wichtigen Infos zu diesem Duell. Anstoß ist dabei um 20:45 Uhr.

Tottenham Hotspur

  • seit 6 Spielen ohne Niederlage
  • seit 11 Heimspielen ungeschlagen

Manchester United

  • seit 8 Spielen ungeschlagen

Aktuelle Form Tottenham Hotspur

Tottenham Hotspur kann für Manchester United am Mittwoch ein enorm unangenehmer Gegner werden. Die Bilanz der Hausherren in den letzten Wochen kann sich mehr als nur sehen lassen. Seit 6 Spielen ist die Mannschaft von Mauricio Pochettino bereits ohne Niederlage, hat in dieser Zeit auch 4 Siege feiern können, nicht weniger als 3 von ebendiesen gelangen zu Hause. Insgesamt war das 1:4 gegen Manchester City die einzige Pleite seit Spieltag 14. Dennoch: Mannschaften aus Manchester scheinen Tottenham nicht allzu sehr zu liegen. Neben der Pleite gegen den Leader gab es auch im ersten Saisonduell mit United eine Niederlage (0:1). Hoffnung im Rückspiel macht vor allem die Bilanz vor heimischem Publikum. Während man absolut zu Beginn der Saison noch Probleme hatte, sich mit der Ausweichstätte Wembley Stadium anzufreunden, kann davon aktuell keine Rede mehr sein. 7 volle Erfolge gelangen in den bisherigen 12 Begegnungen vor eigenem Publikum. Auch die Tor-Zahlen sprechen klar pro Tottenham, wenn man in Heimspielen antritt. 26 Treffer in den bisherigen Begegnungen bedeuten einen Schnitt von mehr als 2 Toren pro Heimspiel. Wichtig, vor allem gegen eine stabile Abwehr wie jene des Rekordmeisters. Fakt ist auch, dass man nach wie vor einen der besten Torjäger der Liga stellt. Die Rede ist natürlich von Harry Kane, welcher nicht nur zuletzt im FA-Cup beim 1:1 gegen Notts County traf, sondern auch in der Liga bereits über unglaubliche 21 Treffer in 23 Spielen jubeln durfte. Zudem sehen wir die Abhängigkeit Tottenhams vom Nationalstürmer nicht mehr in der Form gegeben, wie es in dieser Saison schon der Fall war. Vor allem Son, Erikson und Alli unterstützen die Speerspitze des Tabellen-5. derzeit sehr gut. Stark: Tottenham ist seit 11 Heimspielen in der Premier League ungeschlagen, stellt zudem immer noch eine der fünf besten Abwehrreihen der gesamten Liga. Dementsprechend sind am Mittwoch wohl nicht allzu viele Treffer zu erwarten. Vor heimischer Kulisse haben ebenfalls nur 4 Mannschaften weniger Treffer kassiert als die „Spurs“. Allerdings: Coach Pochettino muss am Mittwoch speziell in der Defensive auf einige Spieler verzichten. So werden aller Voraussicht nach Winks, Alderweireld, Rose und Aurier nicht zur Verfügung stehen. Stark auch die Heimbilanz gegen Manchester United: Tottenham hat keines der letzten 5 Duelle gegen den Rekordmeister verloren, solange das Spiel in London stattfand.

Aktuelle Form Manchester United

Manchester United kämpft im Fernduell mit Chelsea weiterhin um Platz 2 in der Premier League, derzeit ist man dabei um 3 Zähler im Vorteil. Der Rückstand auf Manchester City beträgt dagegen weiterhin 12 Punkte, dementsprechend sollte man sich voll und ganz auf die Vizemeisterschaft konzentrieren. Fakt ist: Die Mannen von Jose Mourinho haben derzeit eine ähnliche Bilanz vorzuweisen wie der Mittwochsgegner aus London: Seit 8 Spielen ist man nun schon ohne Niederlage, konnte die jüngsten 3 Begegnungen allesamt gewinnen. Doch nicht nur das, man blieb in diesem Spielen sogar stets ohne Gegentreffer, hielt sich demnach schon seit über 360 Minuten schadlos. Eine Bilanz, die in der gesamten Premier League kein anderes Team aufzuweisen hat. Zuletzt konnte das schwierige Auswärtsspiel in Burnley knapp aber doch mit 1:0 gewonnen werden, davor behielt Manchester auch gegen Stoke City mit 3:0 die Oberhand, gegen den FC Everton reichte es für einen souveränen 2:0-Auswärtserfolg. Fakt ist generell, dass man in den letzten Wochen und Monaten speziell in Auswärtsspielen meist sehr erfolgreich war. Seit 6 Spielen ist Manchester in der Fremde ohne Niederlage, hat gleich 5 dieser Begegnungen für sich entscheiden können. Ein Torfestival darf man sich am Mittwoch allerdings nicht zwingend erwarten. Denn: Während Tottenham in Sachen Defensivstatistik die Nummer 5 der Premier League darstellt, ist Manchester in dieser Bilanz auf dem geteilten ersten Platz zu finden. Nur der FC Chelsea hält eine genau gleich starke Bilanz und damit bei 16 Gegentoren in 24 Spielen. Nicht weniger als 10 von 24 Begegnungen mit Beteiligung der Mourinho-Elf endeten mit einem Wert von weniger als 2,5 Toren. Selbst in 5 der letzten 7 Spiele gegen Tottenham blieb Manchester United ohne Gegentreffer. Fakt ist aber auch, dass Manchester in diesen letzten Duellen die bessere Bilanz aufzuweisen hat: Zwar wurden 2 der letzten 6 Aufeinandertreffen verloren, daneben gab es allerdings auch vier Siege. Problem: Die beiden Niederlagen kamen allesamt in London zustande. Personell ist Jose Mourinho derzeit sicher mit leichteren Aufgaben betraut als sein Gegenüber. Zwar fallen mit Ibrahimovic, Bailly und Blind auch bei Manchester drei Spieler aus, wir hätten aber ohnehin nur ersteren in der Startelf gesehen. Stärken sehen wir im Vergleich zu Tottenham vor allem im schnellen Umschaltspiel, was in einem Auswärtsspiel immer ein Vorteil ist, auch bei Standards sowie generell bei hohen Bällen schätzen wir die Gäste stärker ein. Diese können in einem derart engen Duell mit Sicherheit den Ausschlag geben.

Prognose und Wett Tipp

Wenig überraschend erwarten wir in einem Duell zweier Mannschaften aus den derzeitigen Top-5 ein enges Spiel. Der Heimvorteil kann für Tottenham als ebensolcher gelten, dennoch sehen wir Manchester absolut in der Lage, dagegenzuhalten. Dementsprechend würden wir in diesem Fall eher auf eine Over/Under Wette setzten. Unser Wett Tipp lautet daher: Unter 2,5 Treffer.

Die letzten 5 Ergebnisse für Tottenham Hotspur im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
21.01.2018 England Premier League FC Southampton Tottenham Hotspur 1:1
U
13.01.2018 England Premier League Tottenham Hotspur FC Everton 4:0
S
04.01.2018 England Premier League Tottenham Hotspur West Ham United 1:1
U
02.01.2018 England Premier League Swansea City Tottenham Hotspur 0:2
S
26.12.2017 England Premier League Tottenham Hotspur FC Southampton 5:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Manchester United im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
20.01.2018 England Premier League Burnley FC Manchester United 0:1
S
15.01.2018 England Premier League Manchester United Stoke City 3:0
S
01.01.2018 England Premier League FC Everton Manchester United 0:2
S
30.12.2017 England Premier League Manchester United FC Southampton 0:0
U
26.12.2017 England Premier League Manchester United Burnley FC 2:2
U

Weitere Tipps

England Premier League

18.08.2018 13:30 (MEZ)
Cardiff City Logo Cardiff City
:
Newcastle United Logo Newcastle United
Tipp 2

DFB Pokal

18.08.2018 15:30 (MEZ)
SV Drochtersen/Assel Logo SV Drochtersen/Assel
:
Bayern Logo FC Bayern München
Über 4.5 Tore

England Premier League

18.08.2018 16:00 (MEZ)
Tottenham Logo Tottenham Hotspur
:
FC Fulham Logo FC Fulham
Tipp 1 Halbzeit 1