Wett Tipp England Premier League: Tottenham Hotspur - Leicester City

Sonntag, 10.02.2019 um 14:30 Uhr (MEZ)

Tottenham im Kampf um Rang 2

Die Tottenham Hotspur – ihres Zeichens mehrfacher Vizemeister der letzten Jahre – kämpfen auch in der aktuellen Saison verbissen um den Platz als erster Verfolger des Tabellenführers. Am kommenden Spieltag steht dabei eine schwierige Herausforderung an, immerhin kommt mit Leicester City ein unangenehmer Gegner an die White Hart Lane. Wir liefern auch zu diesem Duell wie immer alle wichtigen Zahlen, Daten und Fakten. Anstoß in London ist am 10. Februar um 14:30 Uhr MEZ.

S
S
S
N
S

Tottenham Hotspur

  • zuletzt 3 Siege in Serie
  • Gegner seit 4 Spielen ohne Sieg
  • sehr gute Bilanz im direkten Duell
N
U
N
N
S

Leicester City

  • stellt eine der Top-4-Defensiven der Liga
  • wichtige Spieler des Gegners fehlen

Aktuelle Form Tottenham Hotspur

Tottenham will im ersten Sonntagsspiel des Premier-League-Wochenendes seine zuletzt gestartete Serie fortsetzen. Denn: Die Londoner befinden sich wie gesagt auf dem starken 3. Rang, haben nur 2 Zähler Rückstand auf Manchester City, selbst Liverpool scheint bei derzeit 5 Punkten Differenz nicht mehr uneinholbar. Um die Spitzenposition in den Blick zu nehmen, muss am Sonntag allerdings zwingend ein Sieg gegen Leicester her. Bei zuletzt 3 vollen Erfolgen in Serie kein unrealistisches Unterfangen, womit wir gleich zu Beginn einen „Tipp 1“ in unsere Empfehlungs-Repertoire aufnehmen wollen. Allerdings ist auch zu betonen, dass die Siege in den vergangenen Wochen gegen keine wirklich starken Teams eingefahren wurden und auch nicht immer souverän ausfielen.

So geschehen etwa beim knappen 1:0-Heimerfolg gegen den Tabellen-14. aus Newcastle oder aber dem 2:1 im London-Derby gegen Watford. Auch auswärts gegen Abstiegskandidat Fulham reichte es nur zu einem knappen 2:1-Erfolg. Tatsache ist aber gleichzeitig, dass Tottenham in der Saison 2018/2019 noch jedes einzelne Spiel gegen eine Mannschaft gewonnen hat, die zum Zeitpunkt des Duells außerhalb der Top-10 der Tabelle zu finden war, ein weiterer Umstand, der eine Siegwette auf die „Spurs“ in jedem Fall legitimiert. Dass gegen die „Foxes“ ein Heimspiel ansteht, dürfte bei den „Spurs“ als einzigem Top-Team allerdings keine Jubelstimmung auslösen: Von 12 Duellen an der White Hart Lane wurden zwar 8 gewonnen, im Umkehrschluss heißt dies aber, dass man auch ein Viertel all seiner Heimspiele verloren hat.

Zum Vergleich: Selbst Abstiegskandidat Southampton hat vor heimischer Kulisse nicht mehr Pleiten einstecken müssen. Stark: Einen Treffer muss man Tottenham bei 14 von zuletzt 15 Spielen in Folge inklusive Torerfolg auch am Sonntag absolut zutrauen, womit offensiv schon jetzt Vorteile im Vergleich zu Leicester zu erkennen sind, die nachfolgend noch näher ausgeführt werden sollen. Allerdings war man zu Hause wiederum deutlich weniger erfolgreich, hält derzeit bei 21 Treffern, während in einem Auswärtsspiel mehr insgesamt 30 ebensolche bejubelt werden konnten. Defensiv stand man vor eigenem Publikum etwas stabiler. Coach Mauricio Pochettino muss allerdings nach wie vor auf 3 seiner absoluten Stammkräfte verzichten. So stehen Ben Davies, Harry Kane und Dele Alli auch am kommenden Wochenende nicht zur Verfügung.

Bei insgesamt 9 Siegen aus den letzten 11 Matches muss man den „Spurs“ wie gesagt dennoch die Favoritenrolle zusprechen. Allerdings: Mit Leicester trifft man – wie noch zu lesen sein wird – auf einen defensiv ähnlich stabilen Kontrahenten wie ihn Newcastle zuletzt darstellte, was einen Wett Tipp in Form einer Under-Variante wiederum wahrscheinlich macht. Stärken waren im Duell mit den „Magpies“ im Übrigen vor allem im Spiel über die Flügel sowie bei Standardsituationen erkennbar, auch wenn es in 90 Minuten „nur“ zu 4 Torabschlüssen reichte. Gleichzeitig ließ man aber auch nur deren 2 zu.

Aktuelle Form Leicester City

Leicester City gehört 2018/2019 mit Sicherheit zu jenen Mannschaften der Premier League, die man als „Wundertüten“ bezeichnen kann. Heißt also: Man kann von einer Überraschung gegen einen Top-Club bis hin zu einer Pleite gegen einen Abstiegskandidaten derzeit so ziemlich alles vom Tabellen-11. haben, was einen korrekten Wett Tipp wiederum schwieriger macht. Tatsache ist auch: Leicester steht am Sonntag mit Sicherheit weniger stark unter Druck als der Gegner, bedeuten 32 Zähler doch ein beruhigendes Polster auf die Abstiegsränge. Beispiele für die Bandbreite an möglichen Ausgängen gefällig: Die „Foxes“ gewannen gegen Manchester City bereits mit 2:1, verloren aber kürzlich auch gegen den FC Southampton (1:2).

Überhaupt liest sich die Bilanz in den vergangenen Wochen nicht sonderlich gut: Seit mittlerweile 4 Spielen ist das Team von Claude Puel bereits ohne vollen Erfolg. Der letzte ebensolche gelang allerdings in einem Auswärtsspiel, so geschehen beim 1:0 in Everton. Am vergangenen Wochenende hielt man gegen das bis dato beste Teams des Kalenderjahres 2019 – Manchester United – sehr gut mit, verlor am Ende nur knapp mit 0:1. Davor erreichte man wiederum ein 1:1 gegen Tabellenführer Liverpool und verlor gegen die Wolverhampton Wanderers in einem spektakulären Spiel mit 3:4. Es war dies allerdings eines von nur 2 Spielen in den letzten 6 Runden, in welchen bei Duellen mit Leicester-Beteiligung ein Wert von 2.5 Treffern überschritten wurde.

Das direkte Duell mit Tottenham spricht wiederum klar für eine Niederlage des Mittelständlers: 8 der vergangenen 10 Aufeinandertreffen konnten nicht gewonnen werden, 3 der letzten 4 Spiele endeten mit Pleiten. Interessantes Detail: Die persönliche Bilanz von Leicester-Coach Claude Puel gegen Tottenham sieht nicht viel besser aus: 5 Mal traf der Franzose als Trainer verschiedener Clubs bereits auf den Londoner Top-Club, musste dabei aber gleich 4 Niederlagen einstecken, es gelang zudem nur ein Sieg. Ebenso nicht zu vergessen: 7 der letzten 8 Auswärtsspiele seiner Mannschaft in der Saison 2018/2019 endeten wiederum mit weniger als 2.5 Treffern innerhalb der gesamten 90 Minuten. Stärken sehen wir im Falle der Gäste derzeit vor allem bei hohen Bällen.

Personell ist der Sensations-Meister von 2015/2016 ebenfalls gut aufgestellt. Mit Marc Albrighton und Daniel Amartey werden am Sonntag nur 2 Akteure nicht mit von der Partie sein, diese beiden gehören aber ebenso wie Tottenhams fehlende zum absoluten bzw. erweiterten Stamm der Gäste. Ein Hoffnungsschimmer: Mit 5 Siegen in Auswärtsspielen hat man in der laufenden Spielzeit ebendort sogar mehr Erfolge feiern können als zu Hause, erzielte zudem um 4 Treffer mehr. Wie stabil Leicester insgesamt steht, zeigen nur 31 Gegentreffer in 25 Spielen, nur 4 Mannschaften – die Top-4 der Tabelle – haben in dieser Statistik einen besseren Wert verbucht.

Prognose und Wett Tipp

Es ergeben sich in diesem Duell unserer Ansicht nach 2 Favoriten in Sachen Wett Tipp, nämlich die Varianten auf einen Heimsieg Tottenhams sowie weniger als 2.5 Tore im gesamten Spiel. Die Quoten für beide Optionen bewegen sich in einem absolut lukrativen Bereich zwischen 1.70 und 2.10. Als Absicherung könnte eine Variante auf unter 3.5 Treffer dienen, die wiederum Durchschnitts-Werte von etwa 1.40 ausspuckt. Wir haben uns für unsere abschließende Empfehlung aber für folgende Variante entschieden: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für Tottenham Hotspur im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
02.02.2019 England Premier League Tottenham Hotspur Newcastle United 1:0
S
30.01.2019 England Premier League Tottenham Hotspur FC Watford 2:1
S
20.01.2019 England Premier League FC Fulham Tottenham Hotspur 1:2
S
13.01.2019 England Premier League Tottenham Hotspur Manchester United 0:1
N
01.01.2019 England Premier League Cardiff City Tottenham Hotspur 0:3
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Leicester City im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
03.02.2019 England Premier League Leicester City Manchester United 0:1
N
30.01.2019 England Premier League FC Liverpool Leicester City 1:1
U
19.01.2019 England Premier League Wolverhampton Wanderers FC Leicester City 4:3
N
12.01.2019 England Premier League Leicester City FC Southampton 1:2
N
01.01.2019 England Premier League FC Everton Leicester City 0:1
S

Weitere Tipps

ATP Barcelona

25.04.2019 12:30 (MEZ)
Dominic Thiem
:
Jaume Munar
Spieler 1 gewinnt 1.Satz

Türkischer Fussballpokal

25.04.2019 19:00 (MEZ)
Yeni Malatyaspor Logo Yeni Malatyaspor
:
Galatasaray Istanbul Logo Galatasaray Istanbul
Tipp 2

Spanien Primera Division

25.04.2019 19:30 (MEZ)
Sevilla Logo FC Sevilla
:
Rayo Vallecano Logo Rayo Vallecano
Tipp 1 Halbzeit 1