Wett Tipp England Premier League: Tottenham Hotspur - FC Liverpool

Samstag, 15.09.2018 um 13:30 Uhr (MEZ)

Ein Top-Duell zum Auftakt

Nach der Länderspielpause ist vor der Premier League. Die höchste englische Spielklasse bitte am kommenden Wochenende zum 5. Spieltag der neuen Saison. Dabei können sich die Fans gleich zum Auftakt auf einen echten Kracher freuen. Denn: Es stehen sich die Teams von Tottenham und Liverpool gegenüber. Wir liefern in unseren Premier League Wett Tipps wie immer alles Wissenswerte zu diesem Duell. Anstoß ist am 15. September um 13:30 Uhr.

N
S
S
S
S

Tottenham Hotspur

  • Heimvorteil
  • vertraut auf gefährliches Duo in der Offensive
S
S
S
S
N

FC Liverpool

  • noch ohne Punkteverlust
  • enorm dynamisches Flügelspiel

Aktuelle Form Tottenham Hotspur

Der Saisonstart schien für Tottenham einwandfrei zu verlaufen. An den ersten 3 Spieltagen gab es ebenso viele Siege, die Londoner kristallisierten sich als einer der ersten Herausforderer der absoluten Top-Favoriten auf den Titel heraus. Dann jedoch kam das Sensationsteam aus Watford: Tottenham verlor dieses kleine Londoner Derby sensationell mit 1:2 und rutschte damit auf Rang 5 ab. Dementsprechend ist das Duell mit Liverpool schon eine Art Schlüsselspiel im Kampf um die besten Positionen in der Liga.

Dass Tottenham diesen Gegner fordern kann, davon sind wir überzeugt. Denn: Die „Spurs“ haben in den bisherigen Spielen immer mindestens ein Tor erzielt. Insgesamt hält man bei einem Tor-Wert von 9 und damit bei einem Schnitt von 2.00 Treffern pro Spiel. An den ersten 3 Spieltagen traf Tottenham sogar tatsächlich 2 Mal pro Match. Mit Harry Kane verfügt man nach wie vor über einen echten Torjäger, der jederzeit für ein Erfolgserlebnis gut ist. Allerdings scheint sich die Abhängigkeit vom englischen Nationalstürmer, wie sie noch in der Vorsaison zu beobachten war, nicht mehr so ausgeprägt. Denn: Aktuell ist Rechtsaußen Lucas Moura bester Schütze der Spurs, hält bei 3 Treffern, Kane hat deren 2 erzielt.

Interessant: Pochettino hat in der Vorbereitung offenbar ein neues System einstudiert, setzt nicht mehr nur auf einen Angreifer. Eine Tatsache, die sich offensichtlich lohnt, immerhin wird der erwähnte Lucas Moura neben Harry Kane als zweite Spitze aufgeboten. Stärken sehen wir bei Tottenham nach wie vor in Form der Wing-Backs Trippier und Davies, die sowohl defensiv absichern, als auch in der Offensive für Dynamik sorgen können. Dass man zu Hause auch gegen Liverpool Chancen haben dürfte, scheint bei einem Blick auf die Vorsaison nur allzu logisch: Tottenham hat 2017/2018 nur 2 Heimspiele verloren, nicht weniger als 13 Siege wurden eingefahren.

Personell sehen wir die Londoner für diesen Hit gegen Liverpool ebenfalls besten aufgestellt: Zwar wird mit Heun-Min Son nach wie vor ein absoluter Schlüsselspieler geschont, daneben ist aber nur noch Mittelstürmer Vincent Janssen angeschlagen. Stark: Insgesamt ist Tottenham in 36 der letzten 38 Heimspiele ungeschlagen geblieben. Interessant: Probleme waren bei den „Spurs“ zuletzt gegen Watford vor allem bei Standards zu beobachten. Zudem kam man in diesem Derby nur zu 2 Abschlüssen in 90 Minuten. Eine Zahl, die man gegen Liverpool steigern sollte. Generell sahen wir weiters Probleme bei Zweikämpfen, wo Watford phasenweise eine Quote von 63 Prozent erreichte.

Aktuelle Form FC Liverpool

Liverpool hat sich unter Jürgen Klopp von Jahr zu Jahr gesteigert. Schon vor der Saison 2018/2019 hatten wir die „Reds“ zu einem der Top-Favoriten auf den Meistertitel gekürt. Dass wir mit dieser Annahme nicht ganz falsch lagen, hat sich an den ersten Spieltagen der neuen Spielzeit gezeigt. Denn: Liverpool ist nach wie vor nicht nur ohne Niederlage, sondern schickt sich an, die Serie von Manchester City aus der Vorsaison anzugreifen. 12 Punkte nach den ersten 4 Spieltagen sind absolut top, zudem hat man erst einen einzigen Gegentreffer kassiert, so geschehen im letzten Duell mit Leicester City (2:1).

Zuvor hatte Liverpool auch Brighton (1:0), Crystal Palace (2:0) und West Ham United (4:0) besiegt. Dementsprechend wartet mit Tottenham der bisher absolut schwerste Brocken. Eine Parallele zum kommenden Gegner: Auch Liverpool hat in den ersten 4 Spielen nicht weniger als 9 Tore erzielt. Dementsprechend scheint ein Torerfolg der Gäste am Samstag absolut wahrscheinlich, was man wiederum auf einen Premier League Wett Tipp auf einen Treffer für beide Mannschaften umlegen kann, welcher in jedem Fall zu unseren wärmsten Empfehlungen gehört. Stark: Liverpool hat sich in der Defensive im Vergleich zu den Vorjahren enorm stabilisiert.

Erst ein Gegentor steht nach den ersten Spieltagen zu Buche, zum Vergleich: 2017/2018 hatte Liverpool nach 4 Spieltagen bereits 7 Gegentreffer kassiert. Interessant ist in einem solchen Duell mit Sicherheit auch ein Blick auf den direkten Vergleich: Liverpool hat nur eines der letzten 10 (!) Aufeinandertreffen mit Tottenham verloren, so geschehen allerdings im Auswärtsspiel in London in der Vorsaison: Damals gab es eine glatte 1:4-Niederlage. In 5 der letzten 6 Spiele zwischen diesen beiden Teams haben im Übrigen beide Mannschaften getroffen. Nach wie vor nicht aus dem Offensivspiel des Tabellenführers wegzudenken sind folgende 3 Spieler:

Mohamed Salah, Sadio Mané und Roberto Firmino. Schon jetzt sind diese Akteure wiederum die besten Scorer ihrer Mannschaft, alleine Mané hat bisher 4 Tore erzielen können. In der noch jungen Saison gehört Liverpool zu jenen Teams, die sich mit die meisten Torchancen aller Liga-Teilnehmer erspielen. Stärken sehen wir nach wie vor speziell im schnellen Umschaltspiel. Leichte Probleme waren speziell gegen Gegner zu erkennen, die vorwiegend auf hohe Bälle setzen. Personell stellt sich die Ausgangslage derzeit ähnlich dar wie bei Liverpool: Mit Ausnahme von Flügelspieler Chamberlain muss Jürgen Klopp aktuell keinen einzigen Spieler vorgeben.

Prognose und Wett Tipp

Zwei Mannschaften, die sich zuletzt vor allem offensiv profilieren konnten, treffen in diesem Duell aufeinander. Dementsprechend scheint der erwähnte Premier League Wett Tipp auf ein Tor für beide Teams auch nach Einsicht in alle wichtigen Zahlen und Fakten eine sehr gute Option und ist daher auch unsere Empfehlung für das Auftaktmatch des 05. Spieltags. Wir setzten auf: Beide Teams treffen – ja.

Quotenboosts

Quote 30.00 Sieg Tottenham

Tipp 1
Vorher 2.85, Jetzt 30.00
Maximaler Einsatz: € 1,00 Zum Boost

Die letzten 5 Ergebnisse für Tottenham Hotspur im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
02.09.2018 England Premier League FC Watford Tottenham Hotspur 2:1
N
27.08.2018 England Premier League Manchester United Tottenham Hotspur 0:3
S
18.08.2018 England Premier League Tottenham Hotspur FC Fulham 3:1
S
11.08.2018 England Premier League Newcastle United Tottenham Hotspur 1:2
S
13.05.2018 England Premier League Tottenham Hotspur Leicester City 5:4
S

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Liverpool im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
01.09.2018 England Premier League Leicester City FC Liverpool 1:2
S
25.08.2018 England Premier League FC Liverpool Brighton & Hove Albion 1:0
S
20.08.2018 England Premier League Crystal Palace FC FC Liverpool 0:2
S
12.08.2018 England Premier League FC Liverpool West Ham United 4:0
S
26.05.2018 UEFA Champions League Real Madrid FC Liverpool 3:1
N

Weitere Tipps

Copa del Rey

17.10.2018 21:00 (MEZ)
Real Saragossa Logo Real Saragossa
:
FC Cádiz Logo FC Cádiz
Beide Teams treffen - nein

MLS USA

18.10.2018 01:30 (MEZ)
DC United Logo DC United
:
Toronto FC Logo Toronto FC
Unter 3.5 Tore

MLS USA

18.10.2018 01:30 (MEZ)
Orlando City SC Logo Orlando City SC
:
Seattle Sounders Logo Seattle Sounders
Tipp 2