Wett Tipp England Premier League: Tottenham Hotspur - AFC Bournemouth

Mittwoch, 26.12.2018 um 16:00 Uhr (MEZ)

Tottenham kämpft um Rang 2

Wer hätte das gedacht - noch vor wenigen Wochen schien der Rückstand Tottenhams auf das Top-Duo Manchester City und Liverpool beinahe uneinholbar, mittlerweile sind die "Spurs" bis auf 2 Punkte an den Tabellen-2. aus Manchester herangerückt. Umso wichtiger wäre ein weiterer Sieg am "Boxing Day" zu Hause gegen den AFC Bournemouth, der zuletzt allerdings ebenfalls für eine kleine Überraschung sorgte. Gestartet wird die Begegnung an der White Hart Lane am 26. Dezember um 16:00 Uhr MEZ.

S
S
U
S
S

Tottenham Hotspur

  • Heimvorteil
  • gegen diesen Gegner noch nicht verloren
  • variable Offensive
S
N
N
S
N

AFC Bournemouth

  • Personalsorgen in der Defensive des Gegners
  • defensiv zuletzt stabil

Aktuelle Form Tottenham Hotspur

Tottenham geht zweifelsfrei als Favorit in diese Begegnung, zu souverän waren die Resultate der Mannschaft von Maurizio Pochettino in den letzten Wochen, ja Monaten. In der Tabelle hat man sich wie gesagt an Rang 2 herangepirscht, aktuell befinden sich 42 Punkte auf dem Konto der Londoner, nur der Rückstand auf Leader Liverpool scheint mit 6 Zählern derzeit noch zu groß, um wirkliche Anwaltschaft auf die Spitzenposition anzumelden. Tatsache ist dennoch: Den gesamten November hinweg blieb Tottenham vor eigenem ohne Niederlage. Nachdem bei den Siegen in Runde 16 und 17 etwas Glück dabei war - Tottenham gewann gegen Leicester mit 2:0 sowie gegen den FC Burnley mit 1:0 - überzeugte am vergangenen Wochenende auch die Offensive auf ganzer Linie.

Im einzigen Sonntagsspiel der Runde fertigten die "Spurs" den FC Everton klar und deutlich mit 6:2 ab, machten dabei sogar einen 0:1-Rückstand wett. Was man ebenso nicht vergessen darf: Niederlagen kassierten die Londoner in der Saison 2018/2019 bisher nur gegen Teams, die sich zum Zeitpunkt des Duells unter den absoluten Top-Mannschaften der Liga befanden. Man denke etwa an das 2:4 zu Hause gegen Manchester City oder das 1:2 gegen den FC Liverpool. Heimspiele gegen Teams, welche zum Zeitpunkt des Duells in der Tabelle hinter den Pochettino-Schützlingen selbst zu finden waren, wurden allesamt positiv gestaltet. Tatsache ist allerdings auch, dass die White Hart Lane noch nicht unbedingt für das ganz große Spektakel stand.

Tottenham hat in 7 Heimspielen 12 Treffer erzielt und nur deren 6 kassiert. Dennoch trauen wir der Heimmannschaft auch am Mittwoch den einen oder anderen Treffer zu. Speziell, da es vor allem die Offensivspieler waren, welche sich zuletzt gegen Everton von ihrer besten Seite zeigten. Torjäger Harry Kane traf gleich 2 Mal, gleiches galt für seinen Sturmpartner Heun-Min Son. Hinzu kamen Tore von Ali und Eriksen, womit jedes Mitglied des magischen Offensiv-Quadrats der Londoner erfolgreich war und sich für die intensiven Wochen warmschoss. Stark: 32 der letzten 40 Heimspiele in der Premier League konnte Tottenham für sich entscheiden, kaum ein anderes Team weist eine derart sensationelle Bilanz auf. Wären da nicht die personellen Sorgen, die Coach Pochettino nach wie vor plagen, man könnte von perfekten Rahmenbedingungen bei Tottenham sprechen.

Allerdings fallen mit Janssen, Dembelé, Wanyama, Verthongen, Aurier und Dier vor allem in der Defensive einige Spieler aus, womit wir die Hausherren nicht zwingend vor dem einen oder anderen Gegentreffer gefeit sehen. In 3 der letzten 4 Heimspiele hat man auch mindestens einen ebensolchen hinnehmen müssen. Die jüngsten 3 Heim-Begegnungen mit dem AFC Bournemouth hat man dagegen wiederum ohne Gegentreffer bestreiten können. Stark: In 5 der letzten 6 Spiele wurden auch mindestens 2 Treffer erzielt, ein Wett Tipp auf mehr als 2.5 Tore scheint ob dieser Zahlen wiederum äußerst wahrscheinlich.

Aktuelle Form AFC Bournemouth

Beim AFC Bournemouth weiß man aktuell nicht genau, was man geliefert bekommt. Die Mannschaft von Eddie Howe liegt nach wie vor auf dem sensationellen 8. Tabellenplatz, kann auch gegen Tottenham dementsprechend befreit aufspielen. Zuletzt überraschte man nach zuvor 2 Niederlagen in Folge ohne eigenen Treffer mit einem 2:0-Heimsieg gegen Brighton & Hove Albion. Verloren hatte man wiederum die Duelle mit Wolverhampton (0:2) und dem FC Liverpool (0:4), womit man gegen ein Top-Team wie Tottenham dann doch als krasser Außenseiter gilt. Allerdings hatten wir den AFC auch schon gegen Brighton als ebensolchen gesehen. Tatsache ist jedoch in jedem Fall, dass man sich auswärts in den letzten Wochen schwerer tat als zu Hause.

Die letzten beiden vollen Erfolge gelangen vor eigenem Publikum. Der letzte Auswärtssieg liegt am Mittwoch fast auf den Tag genau 2 Monate zurück. Weiters siegte man auch noch gegen West Ham mit 2:1 sowie gegen Watford mit 4:0, wobei der Sieg gegen die "Hornets" den einzigen vollen Erfolg darstellte, den Bournemouth gegen ein Top-10-Team in der Fremde feiern konnte. 5 Niederlagen in 8 Auswärtsspielen sind zudem alles andere als ein Ruhmesblatt, speziell in der Offensive lief auf fremdem Boden zuletzt nicht nach Wunsch. Die letzten 3 Duelle ebendort allesamt verloren, wobei auch stets 2 oder mehr Gegentreffer hingenommen werden mussten. Mit Tottenham reist man zudem zu einem Gegner, gegen welchen man 7 der letzten 8 Begegnungen verloren hat.

Dass dem Underdog aber durchaus auch am Mittwoch der eine oder andere Treffer gelingen kann, dafür spricht eine enorme Abschlussstärke, die man zuletzt gegen Brighton an den Tag gelegt bzw. wiederentdeckt hat: Von 3 Torschüssen innerhalb der 90 Minuten wurden 2 in Zählbares umgewandelt, speziell im Spiel über die Flügel konnte die Howe-Elf einmal mehr ihre Stärken ausspielen. Probleme hatte Bournemouth dagegen vor allem bei den so genannten "zweiten Bällen", sodass man bei Distanzschüssen immer wieder anfällig war. Vor einem Duell mit einem schussgewaltigen Mittelfeld und Akteuren wie Ali oder Eriksen kein allzu gutes Omen.

Stärken sehen wir bei den Gästen wiederum im schnellen Umschaltspiel. 4 Treffer konnte man 2018/2019 durch derartige Situationen bereits erzielen, nur der FC Liverpool und Leicester City waren in dieser Hinsicht laut Statistik mit je 5 Torerfolgen noch erfolgreicher. Personell hat der AFC zudem derzeit mit deutlich weniger Problemen zu kämpfen als der Favorit aus London: Zwar fallen mit Smith, Cook und Gosling auch auf Bournemouth-Seite 3 Spieler aus, es sind dies allerdings die einzigen fehlenden Akteure beim Auswärtsteam. Gewonnen hat der Underdog bei bisher 6 Versuchen gegen Tottenham im Übrigen noch nie, stattdessen gab es nur ein Remis und gleich 5 Niederlagen.

Prognose und Wett Tipp

Ein enorm schwer zu prognostizierendes Spiel. Warum? Weil eine einfache Siegwette auf Tottenham wohl keine ansprechende Quote liefern wird, viele andere Varianten aber etwas zu riskant erscheinen. Durch die Tatsache, dass Bournemouth zuletzt defensiv durchaus überzeugen konnte, gilt dies wohl am wenigsten für eine Variante auf weniger als 3.5 Toren innerhalb der 90 Minuten. Wir empfehlen daher ebendiese Over/Under-Wette: Weniger als 3.5 Tore im gesamten Spiel, welche immer noch Quotenwerte um 1.60 (im Durchschnitt) liefert.

Die letzten 5 Ergebnisse für Tottenham Hotspur im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
23.12.2018 England Premier League FC Everton Tottenham Hotspur 2:6
S
15.12.2018 England Premier League Tottenham Hotspur Burnley FC 1:0
S
11.12.2018 UEFA Champions League FC Barcelona Tottenham Hotspur 1:1
U
08.12.2018 England Premier League Leicester City Tottenham Hotspur 0:2
S
05.12.2018 England Premier League Tottenham Hotspur FC Southampton 3:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für AFC Bournemouth im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
22.12.2018 England Premier League AFC Bournemouth Brighton & Hove Albion 2:0
S
15.12.2018 England Premier League Wolverhampton Wanderers FC AFC Bournemouth 2:0
N
08.12.2018 England Premier League AFC Bournemouth FC Liverpool 0:4
N
04.12.2018 England Premier League AFC Bournemouth Huddersfield Town 2:1
S
01.12.2018 England Premier League Manchester City AFC Bournemouth 3:1
N

Direkter Vergleich Tottenham Hotspur und AFC Bournemouth

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
11.03.2018 England Premier League AFC Bournemouth Tottenham Hotspur 1:4
14.10.2017 England Premier League Tottenham Hotspur AFC Bournemouth 1:0
15.04.2017 England Premier League Tottenham Hotspur AFC Bournemouth 4:0

Weitere Tipps

Deutsche Basketball Bundesliga

16.06.2019 18:00 (MEZ)
BC Bayern München Logo FC Bayern Basketball
:
Alba Berlin Logo Alba Berlin
Tipp 1

WM 2019 Damen

16.06.2019 18:00 (MEZ)
USA Logo USA W
:
Chile Logo Chile W
Über 3.5 Tore

UEFA U21-EM 2019

16.06.2019 18:30 (MEZ)
Polen Logo Polen
:
Belgien Logo Belgien
Tipp 2