Wett Tipp England Premier League: Swansea City - Manchester City

Mittwoch, 13.12.2017 um 20:45 Uhr (MEZ)

Ungleiches Duell in Swansea

Auch am Mittwoch wird in der englischen Premier League Fußball gespielt. Schon am Dienstag standen drei Begegnungen auf dem Programm. Einen Tag später folgt unter anderem das Duell zwischen Manchester City und Swansea City, damit ein Aufeinandertreffen des Tabellenführers und des aktuellen Schlusslichts. Anstoß der Begegnung ist am 13. Dezember um 20:45 Uhr.

S
N
N
U
N

Swansea City

  • defensiv sehr stabil
  • stark bei Standardsituationen
S
N
S
S
S

Manchester City

  • beste Offensive der Liga
  • bestes Auswärtsteam der Liga
  • keines der letzten 10 Duelle verloren

Aktuelle Form Swansea City

Wales könnte nach dieser Saison von der Premier-League-Landkarte verschwunden sein. Dann nämlich, wenn der Negativlauf der „Swans“ anhält. Derzeit liegt man auf dem letzten Tabellenplatz, hat nach 16 Spielen erst zwölf Punkte gesammelt. Das einzige Positive: Der Abstand zum rettenden Ufer beträgt nach wie vor nur zwei Zähler. Dass man gewillt ist, diesen wettzumachen, zeigte die Mannschaft von Paul Clement am 16. Spieltag, als man das Schlüsselspiel gegen den Tabellennachbarn West Bromwich Albion gewinnen konnte. Es war dies erst der dritte volle Erfolg in dieser Saison und auch erst der fünfte Punktgewinn. Allerdings markierte man damit auch den zweiten Heimsieg, hat immerhin ein Viertel aller Spiele vor eigenem Publikum gewinnen können. Hoffnung vor dem Duell mit Manchester City macht aber auch diese Statistik nicht. Denn: Swansea kämpft nach wie vor mit einer hartnäckigen Krise in der Offensive. Kurios: Eine Analyse der Tabelle der Premier League zeigt, dass die Waliser, was das Defensivverhalten und die Stabilität ebendort betrifft, zu den sieben besten (!) Teams der Liga zu zählen sind. Keine Mannschaft der unteren Tabellenhälfte hat weniger Tore kassiert als Swansea City, ja selbst Mannschaften wie Everton, Arsenal oder Liverpool mussten bisher mehr Gegentore schlucken. Dementsprechend eklatant sind allerdings natürlich die Probleme im Spiel nach vorne. Hier ist Swansea das klare Schlusslicht in Englands höchster Spielklasse, in acht Heimspielen gelangen bisher erst fünf Treffer, insgesamt schoss man im Schnitt nur in knapp jedem zweiten Spiel ein Tor. Dem Gesetz der Serie nach würde man dementsprechend gegen Manchester City torlos bleiben. Vor dem 1:0 gegen West Bromwich musste Swansea Niederlagen gegen Stoke (1:2), Chelsea (0:1) und Burnley (0:2) hinnehmen, dazwischen gab es ein 0:0 zu Hause gegen den AFC Bournemouth. Insgesamt hat die Mannschaft von Paul Clement in dieser Saison bereits neun und damit mehr als die Hälfte aller Spiele ohne eigenen Treffer bestritten. Positiv: Mit Ausnahme von Kyle Bartley stehen am Mittwoch sämtliche Kaderspieler zur Verfügung. Stärken sahen wir zuletzt vor allem im Defensivverhalten und bei Standards. Nicht weniger als acht Abschlussversuche kamen gegen West Bromwich aus ruhenden Bällen zustande, insgesamt ließ man in 90 Minuten auch nur einen Torschuss des Gegners zu.

Aktuelle Form Manchester City

Es ist in gewisser Weise auch ein Duell der Gegensätze, welches uns am Mittwoch in Swansea erwartet. Denn: Die schwächste Offensive der Liga trifft auf die mit Abstand beste. Manchester City thront nach wie vor an der Tabellenspitze, der Vorsprung auf den ersten Verfolger beträgt mittlerweile elf Punkte. Verantwortlich dafür war ein 2:1-Derbysieg gegen Manchester United am vergangenen Wochenende, der von uns auch in dieser Form prognostiziert wurde. Doch dazu später mehr. Die Bilanzen der Mannschaft von Pep Guardiola sind schlichtweg beeindruckend. Die letzten 14 (! Premier-League-Spiele wurden allesamt gewonnen, übersetzt heißt das, das City beinahe eine gesamte Halbserie siegreich blieb. Ein weiterer Beweis für die Offensivstärke des Leaders und ein Argument für eine Prognose auf ein torreiches Spiel: Manchester City hat in den letzten neun Ligaspielen immer zumindest (!) zwei Mal getroffen, insgesamt gab es in dieser Saison erst zwei Spiele, in denen dies nicht der Fall war. Für alle Fans von Torwetten interessant: In acht der letzten neun Ligaspiele mit Beteiligung der Guardiola-Elf fielen stets mehr als 2,5 Treffer, eine Prognose auf einen ebensolchen Wert ist also auch am Mittwoch alles andere als gewagt. Dass City mit diesen Werten die erwähnt beste Offensive der Liga stellt, scheint nur allzu logisch. In Auswärtsspielen erzielte man bisher 20 Treffer, was einen Schnitt von genau 2,5 Toren pro Gastauftritt bedeutet. Dabei ist die Bilanz in der Fremde sogar noch um ein Stück weit besser als jene vor eigenem Publikum. Denn: Manchester City ist derzeit das beste Auswärtsteam der Liga, hat sämtliche acht Auswärtsspiele für sich entscheiden können, dabei auch noch um einen Treffer weniger (5) kassiert als zu Hause. Alles eitel Wonne also beim Champions-League-Starter, der zudem auf eine enorm starke Bilanz aus den letzten direkten Duellen mit Manchester City zurückblicken kann. Immerhin musste man in den letzten 10 Begegnungen nur zwei Punkteverluste hinnehmen, eine Niederlage setzte es allerdings nie. Das bislang letzte Auswärtsspiel in Swansea gewann City mit 3:1, in acht von 10 Aufeinandertreffen fielen wiederum mehr als 2,5 Tore. Einziger Wermutstropfen, der in diese Analyse auf Seiten des Tabellenführers einfließt: Personell hat Pep Guardiola derzeit mehr Sorgen als sein Gegenüber. Mit Mendy, Stones und Kompany fallen drei Spieler aus, die in der laufenden Saison vor ihren Verletzungen zum erweiterten Stamm zu zählen waren. Stark zeigte man sich im Derby gegen United zuletzt vor allem bei Standards, auch Schüsse aus der Distanz waren ein probates Mittel, mit Sicherheit ein gutes Omen vor einem Duell mit einer defensiv stabilen Mannschaft wie Swansea.

Wettprognose

Es ist erneut eine dominante Mannschaft von Manchester City zu erwarten, die auf viel Ballbesitz und Passsicherheit setzen wird. Die Stabilität in der Defensive dürfte Swansea dementsprechend entgegenkommen. Wir gehen dennoch davon aus, dass der Tabellenführer den Abwehrriegel der Waliser knacken und einen relativ souveränen Sieg einfahren kann. Unser Wett Tipp: Über 2,5 Tore.

Die letzten 5 Ergebnisse für Swansea City im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
09.12.2017 England Premier League Swansea City West Bromwich Albion 1:0
S
02.12.2017 England Premier League Stoke City Swansea City 2:1
N
29.11.2017 England Premier League FC Chelsea Swansea City 1:0
N
25.11.2017 England Premier League Swansea City AFC Bournemouth 0:0
U
18.11.2017 England Premier League Burnley FC Swansea City 2:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Manchester City im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
10.12.2017 England Premier League Manchester United Manchester City 1:2
S
06.12.2017 UEFA Champions League Schachtar Donezk Manchester City 2:1
N
03.12.2017 England Premier League Manchester City West Ham United 2:1
S
29.11.2017 England Premier League Manchester City FC Southampton 2:1
S
26.11.2017 England Premier League Huddersfield Town Manchester City 1:2
S

Weitere Tipps

1. Deutsche Bundesliga

26.09.2018 18:30 (MEZ)
Fortuna Düsseldorf Logo Fortuna Düsseldorf
:
Leverkusen Logo Bayer 04 Leverkusen
Tipp 2

1. Deutsche Bundesliga

26.09.2018 20:30 (MEZ)
Gladbach Logo Borussia Mönchengladbach
:
Frankfurt Logo Eintracht Frankfurt
Beide Teams treffen - ja

1. Deutsche Bundesliga

26.09.2018 20:30 (MEZ)
BVB Logo Borussia Dortmund
:
FC Nürnberg Logo 1. FC Nürnberg
Unter 3.5 Tore