Wett Tipp England Premier League: Swansea City - Huddersfield Town

Samstag, 14.10.2017 um 16:00 Uhr (MEZ)

Swansea empfängt den Aufsteiger

Zum Duell zweier Mannschaften, die von vielen Experten vor Beginn der Premier-League-Saison in der Nähe der Abstiegsplätze gesehen wurde, kommt es am Samstag im walisischen Swansea. Denn die Mannschaft von Coach Paul Clement empfängt den Aufsteiger aus Huddersfield, für den das Wort „Abstiegsregion“ aktuell aber kaum existent scheint. Anstoß der Begegnung ist um 16:00 Uhr.

N
N
U
N
S

Swansea City

  • Heimvorteil
  • Gegner offensiv zuletzt absolut harmlos
N
U
U
N
U

Huddersfield Town

  • gute Bilanz im direkten Duell
  • Druck liegt klar beim Gegner

Aktuelle Form Swansea City

Swansea City konnte schon in der Spielzeit 2016/2017 nur knapp dem Abstieg entrinnen. Erst auf den allerletzten Drücker wurde der Klassenerhalt fixiert. In der neuen Saison sieht des diesbezüglich nicht viel besser aus. Derzeit rangieren die Waliser auf dem 18. Tabellenplatz, haben erst fünf Punkte auf dem Konto. Auch das heimische Liberty Stadium kann seinem Namen derzeit keineswegs Ehre machen. Denn von befreitem Aufspielen in Heimmatches ist bei den „Swans“ aktuell wenig bis nichts zu sehen, im Gegenteil: Die Clement-Elf hat sämtliche bisherigen Punktgewinne auswärts eingefahren und zwar beim 2:0-Erfolg gegen das noch punktelose Schlusslicht Crystal Palace sowie beim überraschenden torlosen Remis gegen Tottenham. Auch steht in der Fremde ein positives Torverhältnis auf der Habenseite, während selbiges in Heimspielen mit 1:7 deutlich negativ ausgewiesen werden muss. Mittlerweile wartet man auch bereits wieder seit vier Spielen bzw. mehr als eineinhalb Monaten auf einen vollen Erfolg. Zuletzt musste sich Swansea West Ham United mit 0:1 beugen, ein Ergebnis, dass ob der Tabellensituation doppelt bitter war. Auch gegen den FC Watford reichte es beim 1:2 nicht für einen Punktgewinn. Wenn man diese beiden Spiele analysiert, so wird eines deutlich: Swansea schafft es aktuell nicht, wirklich gefährlich vor das gegnerische Tor zu kommen. Die Angriffe wirken oft durchsichtig und vorhersehbar, in den letzten 180 Premier-League-Minuten schossen die Waliser nur magere vier Mal auf das gegnerische Tor. Ein Wert, der von kaum einer Mannschaft unterboten wurde. Besonders bitter: Gegen Watford stand man kurz vor einem Punktgewinn, kassierte aber in Minute 90 noch den Ausgleich. Es kommt derzeit also auch sehr viel zusammen beim letzten walisischen Vertreter im englischen Oberhaus. Schwächen sehen wir vor allem im Zweikampfverhalten, zumindest wurden diese im Duell mit West Ham klar erkennbar. Swansea gewann nur 54 Prozent der Zweikämpfe, hatte zwar 57 Prozent Ballbesitz, verzeichnete aber wiederum nur einen einzigen Torschuss. Immerhin: Das bislang letzte Duell mit Huddersfield wurde – allerdings bereits im Jahr 2008 – mit 1:0 gewonnen, es war dies allerdings der einzige Sieg, den man in insgesamt sechs Duellen feiern konnte. Immerhin: Mit Ausnahme von Innenverteidiger Kyle Bartley kann Paul Clement auf seinen gesamten Kader zurückgreifen.

Aktuelle Form Huddersfield Town

Im Gegensatz zu Swansea kann man bei Huddersfield mit der bisherigen Saison der Mannschaft absolut zufrieden sein. Neun Punkte aus sieben Spielen sind zwar keine Top-Statistik, für einen Aufsteiger aber absolut akzeptabel. Dementsprechend kann die Elf von David Wagner dem Duell mit Swansea auch relativ entspannt entgegenblicken. Wenngleich man betonen muss, dass sechs dieser neun Punkte in den ersten beiden Spielen der neuen Saison geholt wurden, die Formkurve dementsprechend klar nach unten zeigte. In den letzten beiden Matches blieb Huddersfield zudem ohne Gegentreffer. Überhaupt hat man in den letzten fünf Duellen mit Tottenham, Burnley, Leicester, West Ham und Southampton nur in einem Spiel jubeln dürfen. Bitter: Mit Stevie Mounier fällt jener Spieler nach wie vor aus, der in den ersten Saisonwochen mit Abstand die meiste Torgefahr ausstrahlte. Zuletzt gegen Tottenham war Huddersfield absolut chancenlos, verlor klar und deutlich mit 0:4. Dabei gelang in 90 Minuten nur ein einziger Torschuss, auch konnte die Wagner-Elf nur 40 Prozent der Spielanteile für sich beanspruchen. Die Schwächen des Aufsteigers liegen derzeit also vor allem im Abschluss. Dementsprechend häufig versucht man, mit Distanzschüssen zum Erfolg zu kommen. Stärken sind im Spiel gegen den Ball zu beobachten. Ballgewinne im Mittelfeld sind bei Huddersfield durchaus häufig zu beobachten, allerdings werden die sich dadurch bietenden Räume nicht konsequent und intelligent genug ausgenutzt. Auffallend: Huddersfield gehört zu jenen Mannschaften, die in der englischen Premier League mit am häufigsten mit Flanken agieren. Wenn in der Mitte aber ein Abnehmer der Marke Mounier fehlt, wird es schwierig. Auch die Passsicherheit ließ etwa im Duell mit den „Spurs“ klar zu wünschen übrig, am Ende stand eine Passquote von nur 72 Prozent zu Buche. Das Spiel über die Flügel war annehmbar, am Ende agierte man aber zu wenig konsequent und auch mit zu wenig Mut, als dass man dem Favoriten gefährlich hätte werden können. Wenn man zudem seine Abschlussschwäche nicht in den Griff bekommt, wird es auch gegen Swansea schwierig werden. Zumal die Personalsituation des Aufsteigers deutlich angespannter ist als jene der Waliser. Neben Mounier sind auch noch die Herren Quaner, Palmer, Stankovic und Hefele fraglich.

Wettprognose

Eine torreiche Begegnung ist in diesem Duell nicht zu erwarten, immerhin treffen zwei Mannschaften aufeinander, deren Angriffsabteilungen derzeit zu den harmlosesten der gesamten Premier League zu zählen sind. Dementsprechend gehen wir davon aus, dass das Duell zwischen Swansea und Huddersfield mit einem Remis enden wird, bei dem keines der beiden Teams mehr als ein Tor erzielt. Tipp X.

Die letzten 5 Ergebnisse für Swansea City im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
30.09.2017 England Premier League West Ham United Swansea City 1:0
N
23.09.2017 England Premier League Swansea City FC Watford 1:2
N
16.09.2017 England Premier League Tottenham Hotspur Swansea City 0:0
U
10.09.2017 England Premier League Swansea City Newcastle United 0:1
N
26.08.2017 England Premier League Crystal Palace FC Swansea City 0:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Huddersfield Town im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
30.09.2017 England Premier League Huddersfield Town Tottenham Hotspur 0:4
N
23.09.2017 England Premier League Burnley FC Huddersfield Town 0:0
U
16.09.2017 England Premier League Huddersfield Town Leicester City 1:1
U
11.09.2017 England Premier League West Ham United Huddersfield Town 2:0
N
26.08.2017 England Premier League Huddersfield Town FC Southampton 0:0
U

Weitere Tipps

Italien Serie A

23.09.2018 12:30 (MEZ)
Torino FC Logo FC Turin
:
SSC Napoli Logo SSC Neapel
Tipp 2

England Premier League

23.09.2018 14:30 (MEZ)
West Ham United Logo West Ham United
:
Chelsea Logo FC Chelsea
Über 2.5 Tore

1. Deutsche Bundesliga

23.09.2018 15:30 (MEZ)
Leverkusen Logo Bayer 04 Leverkusen
:
Mainz Logo 1. FSV Mainz 05
Beide Teams treffen - ja