Wetttipp DFB Pokal: SV Werder Bremen - TSG 1899 Hoffenheim

Mittwoch, 25.10.2017 um 20:45 Uhr

9€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet at home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €9 Gutschein per E-mail zu!

Bundesliga-Duell – Teil zwei

Ebenfalls am kommenden Mittwoch werden zwei weitere Bundesligisten die Klingen kreuzen. Die Rede ist von Werder Bremen und der TSG Hoffenheim. Speziell für die Hausherren und hier für deren Trainer Alexander Nouri geht es dabei bereits um Alles oder Nichts. Eine Niederlage könnte den Chefcoach seinem Job kosten. Anstoß der Begegnung ist am 25. Oktober um 20:45 Uhr.

SV Werder Bremen

  • Heimvorteil
  • kaum Personalsorgen

TSG 1899 Hoffenheim

  • die letzten beiden direkten Duelle gewonnen
  • Gegner seit vier Spielen torlos
  • stark im Spiel gegen den Ball

Aktuelle Form Werder Bremen

Werder Bremen kommt und kommt nicht in Fahrt. Zu Beginn konnte man die dürftigen Ergebnisse noch mit dem schwierigen Auftaktprogramm in der Bundesliga begründen. Mittlerweile sind aber bereits neun Runden gespielt, Werder wartet allerdings immer noch auf einen ersten vollen Erfolg. Am vergangenen Wochenende musste man zum Kellerduell gegen den 1. FC Köln antreten. Wir sagten für diese Begegnung ein torarmes Unentschieden voraus – und genauso ist es gekommen. Beim 0:0 gegen das Schlusslicht war Bremen zu Beginn die optisch überlegene Mannschaft, hatte vor allem in der Zentrale ein klares Übergewicht, ohne jedoch wirklich gefährlich zu werden. Stattdessen zeigte man sich anfällig für Konter des Tabellenletzten, der in den ersten 10 Minuten gleich zwei dicke Chancen vorfand. Speziell bei hohen Bällen in den Strafraum stimmt das Stellungsspiel der Bremer Defensive aktuell oft nicht, im konkreten Fall verlor man Guirassy zwei Mal aus den Augen. Hinsichtlich Einsatz- und Zweikampfbereitschaft konnte man Bremen wenig bis nichts vorwerfen. Man ging mit der nötigen Intensität zu Werke, im Spiel nach vorne fehlte es aber an Ideen und Abschlussqualität. Im ersten Durchgang war de facto keine einzige Chance der Norddeutschen zu notieren. Wenig überraschend kamen die besten Chancen der Nouri-Elf nach ruhenden Bällen zustande, so etwa kurz vor Schluss, als Delaneys Kopfball nach einer Ecke auf der Linie geklärt wurde. Immerhin stand die Defensive des Tabellenvorletzten in Hälfte zwei besser, auch im Spiel gegen den Ball sehen wir bei Bremen Stärken, allerdings schafft man es in den letzten Wochen einfach nicht, aus den erzielten Ballgewinnen Kapital zu schlagen. Das nötige Tempo im Spiel nach vorne kommt wenn, dann über die linke Seite zustande, alles in allem ist es aber zu wenig, um die Gegner vor ernsthafte Probleme zu stellen. Mit dem 0:0 gegen Köln ist man nun schon seit vier Spielen ohne eigenen Treffer, allerdings hat Werder auch in drei der letzten vier Spiele kein Gegentor kassiert. Faktum ist auch, dass vier der fünf Punktgewinne bislang in der Fremde erzielt werden konnten. Das direkte Duell mit der TSG aus Hoffenheim macht ebenso wenig Hoffnung. Zwar verlor Bremen nur zwei der letzten 10 Aufeinandertreffen, dabei handelte es sich aber just um die bislang jüngsten Begegnungen, wo man mit 0:1 und 3:5 den Kürzeren zog. Immerhin: Mit Max Kruse könnte ein enorm wichtiger Offensivspieler am Dienstag sein Comeback feiern, ausfallen werden dagegen Fin Bartels und Justin Eilers.

Aktuelle Form TSG Hoffenheim

Für Hoffenheim läuft es in der bisherigen Bundesliga-Saison deutlich besser als für Werder Bremen. Die Mannschaft von Julian Nagelsmann kann die Leistungen der Vorsaison bisher durchaus bestätigen. Ein Nachteil für das Duell am Mittwoch ist mit Sicherheit die Tatsache, dass die TSG bereits das dritte Spiel innerhalb der letzten sechs Tage zu bestreiten hat, derzeit noch auf drei Hochzeiten tanzt. Allerdings gab es bislang Erfolg auf ganzer Linie. Neben Tabellenplatz vier in der Meisterschaft mit nur vier Zählern Rückstand auf den Tabellenführer und immer noch keiner einzigen Niederlage feierte man zuletzt auch in der Europa League mit dem 3:2 gegen Ludogorets seine Sieg-Premiere. In der ersten Pokalrunde gewann Hoffenheim knapp mit 1:0 gegen RW Erfurt. Faktum ist aber auch, dass es national zuletzt nicht ganz nach Wunsch lief. Hoffenheim kam auch gegen den VFL Wolfsburg nicht über ein Unentschieden (2:2) hinaus, es war bereits das dritte Spiel in der Meisterschaft in Serie, welches man nicht gewinnen konnte. Noch dazu hat man auswärts 2017/2018 erst einen einzigen Pflichtspielsieg gefeiert, so geschehen vor über einem Monat gegen den FSV Mainz 05 (3:2). Vor allem die Abwehr scheint in der Fremde Probleme zu haben, acht von insgesamt 11 Liga-Gegentreffer kamen in Auswärtsspielen zustande. Auch international hat man in fremden Stadien noch in jedem Spiel zumindest zwei Treffer hinnehmen müssen. Im Duell mit Wolfsburg ließ man sich zuletzt von einer kampfstarken gegnerischen Mannschaft den Schneid abkaufen, nach guter Anfangsphase lief offensiv nur mehr wenig zusammen. Eine Tugend, die Hoffenheim auszeichnet, ist allerdings der Wille zur Verbesserung. Auch gegen den VFL war in Halbzeit zwei eine klare Steigerung erkennbar. Probleme sahen wir vor allem in Sachen Zweikampf. Nur 46 Prozent der Duelle konnte die TSG für sich entscheiden, die Dynamik im Spiel nach vorne war nicht wie gewohnt vorhanden, was wie gesagt mit Sicherheit auch am intensiven Programm liegt, das die TSG derzeit zu absolvieren hat. Auch in punkto Ballsicherheit war Hoffenheim bereits besser unterwegs, die Passquote lag gegen Wolfsburg nur bei knapp 80 Prozent. Stärken sehen wir in der Offensive bei Distanzschüssen, bei Standardsituationen und bei schnellen Gegenstößen nach Ballgewinn, womit ein Gegner wie Bremen derzeit wie geschaffen zu sein scheint.

Wettprognose

Die aktuellen Bremer Schwächen kommen der TSG unserer Meinung nach wie gesagt sehr gut entgegen. Im Gegensatz zu den Hausherren hat Gäste-Coach Nagelsmann aber auch mit personellen Problemen zu kämpfen. Dass bei Hoffenheim dennoch kaum Qualitätsverlust zu erkennen ist, macht uns für Mittwoch zuversichtlich. Wir setzen auf einen knappen Auswärtssieg: Tipp 2.

Quotenvergleich

1X2

Quotenvergleich Quotenvergleich DFB Pokal SV Werder Bremen - TSG 1899 Hoffenheim
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 3.05 3.70 2.50
Im Durchschnitt 2.74 3.47 2.40
2.62 3.60 2.38
2.71 3.47 2.37
2.80 3.45 2.35
3.05 3.40 2.30
2.60 3.25 2.40
2.70 3.50 2.45
2.80 3.50 2.45
2.80 3.60 2.40
2.70 3.45 2.40
2.70 3.45 2.40
2.60 3.25 2.40
2.70 3.45 2.35
2.70 3.40 2.38
3.05 3.40 2.30
2.75 3.70 2.40
2.75 3.60 2.40
2.75 3.45 2.45
2.70 3.45 2.40
2.80 3.70 2.50
2.75 3.45 2.45
2.60 3.25 2.40
2.75 3.55 2.40
2.70 3.40 2.40
2.75 3.55 2.40
2.75 3.55 2.40

Halbzeit 1

Quotenvergleich Quotenvergleich DFB Pokal SV Werder Bremen - TSG 1899 Hoffenheim
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 3.50 2.30 3.00
Im Durchschnitt 3.23 2.20 2.92
3.20 2.15 3.00
3.18 2.24 2.87
3.25 2.25 2.80
3.50 2.00 2.90
3.15 2.20 3.00
3.10 2.25 2.90
3.20 2.20 2.95
3.25 2.25 2.88
3.20 2.19 2.90
3.20 2.19 2.90
3.20 2.25 2.85
3.20 2.25 2.90
3.50 2.00 2.90
3.25 2.20 3.00
3.20 2.19 2.90
3.40 2.30 3.00
3.20 2.15 2.95
3.15 2.20 3.00
3.20 2.20 2.88
3.20 2.23 3.00
3.20 2.20 2.88
3.20 2.20 2.88

Halbzeit 2

Quotenvergleich Quotenvergleich DFB Pokal SV Werder Bremen - TSG 1899 Hoffenheim
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 3.00 2.65 2.70
Im Durchschnitt 2.89 2.60 2.60
3.00 2.62 2.60
2.95 2.65 2.55
2.80 2.65 2.45
3.00 2.50 2.70
2.90 2.60 2.70
2.80 2.65 2.45
2.80 2.65 2.50
2.88 2.60 2.70
2.88 2.55 2.63
2.90 2.60 2.70
2.88 2.55 2.63
2.88 2.55 2.63

Gewinnt beide Halbzeiten

Quotenvergleich Quotenvergleich DFB Pokal SV Werder Bremen - TSG 1899 Hoffenheim
Wettanbieter 1 2
 
Beste 10.00 8.00
Im Durchschnitt 9.00 7.36
7.50 6.50
10.00 8.00
7.50 6.50
9.50 7.50
9.50 8.00
9.50 7.50
9.50 7.50

Über / Unter 2.5 Tore

Quotenvergleich Quotenvergleich DFB Pokal SV Werder Bremen - TSG 1899 Hoffenheim
Wettanbieter < 2.5 Tore > 2.5 Tore
 
Beste 2.30 8.50
Im Durchschnitt 2.19 1.99
2.13 1.64
2.15 1.65
2.20 1.60
2.18 1.65
2.30 1.60
2.20 1.61
2.20 1.62
2.20 1.65
2.16 1.59
2.20 1.60
2.25 1.62
2.00 1.68
2.20 1.61
2.20 1.65
2.20 1.61
2.20 1.65
2.16 8.50
2.20 1.65
2.20 1.65

Gewinnt zu null

Quotenvergleich Quotenvergleich DFB Pokal SV Werder Bremen - TSG 1899 Hoffenheim
Wettanbieter 1 2
 
Beste 6.00 5.00
Im Durchschnitt 5.42 4.79
5.25 4.50
5.50 5.00
6.00 5.00
5.25 4.75
5.25 4.75
5.25 4.75

Draw no bet

Quotenvergleich Quotenvergleich DFB Pokal SV Werder Bremen - TSG 1899 Hoffenheim
Wettanbieter 1 2
 
Beste 2.05 1.79
Im Durchschnitt 1.98 1.75
2.05 1.70
1.94 1.71
2.05 1.70
1.93 1.79
2.00 1.73
1.99 1.78
1.99 1.78
1.99 1.71
2.00 1.78
1.97 1.75
1.99 1.78
2.05 1.75
1.93 1.79
1.95 1.75
1.95 1.75
1.95 1.75

Doppelte Chance

Quotenvergleich Quotenvergleich DFB Pokal SV Werder Bremen - TSG 1899 Hoffenheim
Wettanbieter 1/X 1/2 X/2
 
Beste 1.57 1.30 1.45
Im Durchschnitt 1.53 1.26 1.42
1.50 1.25 1.40
1.51 1.28 1.41
1.55 1.25 1.35
1.49 1.28 1.43
1.52 1.27 1.45
1.57 1.30 1.44
1.50 1.25 1.41
1.50 1.25 1.41
1.55 1.25 1.40
1.51 1.27 1.42
1.53 1.29 1.40
1.57 1.20 1.45
1.50 1.25 1.41
1.49 1.28 1.43
1.55 1.22 1.42
1.51 1.27 1.42
1.55 1.22 1.42
1.55 1.22 1.42

Surebet

Wettanbieter 1 X 2
 
  3.05 3.70 2.50
Betrag
Berechnen
32,85 27,08 40,07

Ertrag 0,19%

Die letzten 5 Ergebnisse für SV Werder Bremen im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
22.10.2017 1. Deutsche Bundesliga 1. FC Köln SV Werder Bremen 0:0
U
15.10.2017 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen Borussia Mönchengladbach 0:2
N
30.09.2017 1. Deutsche Bundesliga Hamburger SV SV Werder Bremen 0:0
U
23.09.2017 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen SC Freiburg 0:0
U
19.09.2017 1. Deutsche Bundesliga VfL Wolfsburg SV Werder Bremen 1:1
U

Die letzten 5 Ergebnisse für TSG 1899 Hoffenheim im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
22.10.2017 1. Deutsche Bundesliga VfL Wolfsburg TSG 1899 Hoffenheim 1:1
U
19.10.2017 UEFA Europa League TSG 1899 Hoffenheim Istanbul Başakşehir FK 3:1
S
14.10.2017 1. Deutsche Bundesliga TSG 1899 Hoffenheim FC Augsburg 2:2
U
01.10.2017 1. Deutsche Bundesliga SC Freiburg TSG 1899 Hoffenheim 3:2
N
28.09.2017 UEFA Europa League PFC Ludogorets Razgrad TSG 1899 Hoffenheim 2:1
N

Direkter Vergleich SV Werder Bremen und TSG 1899 Hoffenheim

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
19.08.2017 1. Deutsche Bundesliga TSG 1899 Hoffenheim SV Werder Bremen 1:0
13.05.2017 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen TSG 1899 Hoffenheim 3:5
21.12.2016 1. Deutsche Bundesliga TSG 1899 Hoffenheim SV Werder Bremen 1:1

Weitere Tipps

Holland Eredivisie

14.12.2017 18:30
SC Heracles Almelo Logo Heracles Almelo
:
Sparta Rotterdam Logo Sparta Rotterdam
Unter 2.5 Tore

Holland Eredivisie

14.12.2017 20:45
Ajax Amsterdam Logo Ajax Amsterdam
:
Excelsior Rotterdam Logo S.B.V Excelsior
Tipp 1 Gewinn zu null