Wetttipp 1. Deutsche Bundesliga: SV Werder Bremen - FC Augsburg

Sonntag, 29.10.2017 um 15:30 Uhr

9€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet at home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €9 Gutschein per E-mail zu!

Werder hofft gegen Augsburg auf Befreiungsschlag

Werder Bremen befindet sich genau da, wo man sich nach der starken Rückrunde der Vorsaison geschworen hatte, nicht zu sein: Im Tabellenkeller. Um schleunigst wieder Luft gewinnen zu können und den Anschluss an die Teams im Mittelfeld nicht zu verlieren, sind im Heimspiel gegen den zuletzt glück- und erfolgslosen FC Augsburg dringend drei Punkte nötig. Die Baum-Elf wiederum möchte seinen Negativlauf im Sonntagsspiel stoppen. Ein harter Fight an der Weser ist daher zu erwarten. Anpfiff der Partie ist am 29.10. um 15:30 Uhr.

SV Werder Bremen

  • gefährlich mit langen Bällen
  • alle Stammkräfte sind fit
  • Gegner mit individuellen Fehlern in der Defensive

FC Augsburg

  • erfolgreich bei Flankenbällen
  • Stürmer befinden sich in guter Form
  • Gegner mit Problemen im Abschluss

Aktuelle Form SV Werder Bremen

Bei Bremen steht Trainer Alexander Nouri gehörig unter Druck. Nach neun Saisonspielen kann Werder noch keinen Sieg aufweisen und steht bei einer Bilanz von fünf Unentschieden und vier Pleiten lediglich vor den desaströs gestarteten Kölnern auf dem 17. Tabellenrang. Man ist zum Siegen verdammt, drei Punkte sind bitternötig. Zwar haben es die Werderaner geschafft, ihre Defensive zu stabilisieren – in den vergangenen Jahren galt man häufig als Schießbude der Liga – jedoch weist man in der Offensive arge Mängel auf. Lediglich drei Treffer konnten die Norddeutschen bisher erzielen. Nur einer davon gelang dabei vor heimischem Publikum. Bezeichnend: Keines der Tore wurde von einem gelernten Stürmer erzielt. Das ist natürlich viel zu wenig, um sich längerfristig behaupten zu können. Etwas Hoffnung dürfte dem SV Werder der doch unerwartete 1:0-Heimsieg im Pokal-Fight unter der Woche geben, gegen eine zwar spielbestimmende aber offensiv ungefährliche TSG Hoffenheim. Ein geschlossener und kompakter Auftritt der gesamten Mannschaft, eine gehörige Portion Kampfgeist und eine starke Torhüterleistung waren dabei die Grundzutaten des Erfolgs. Dinge, die gegen Augsburg unbedingt beibehalten werden müssen, soll die Formkurve weiter nach oben zeigen. Ein großes Problem wurde bei Werder aber neuerdings sichtbar: So häufig der Ball auch gewonnen wird, so schnell verabschieden sich die Grün-Weißen auch wieder davon. Gegen Hoffenheim wies mein eine horrende Fehlpassquote von 39% auf – von 271 Pässen fanden nur 166 den Mann. Zusätzlich scheint sich Alexander Nouri schwer zu tun, das perfekte System zu finden. Viel wurde experimentiert, wenig hat gefruchtet. Während zuletzt gegen Hoffenheim ein 4-2-3-1 mit den beiden Außenverteidigern Gebre Selassie und Augustinsson am Flügel zum Erfolg führte und das System mit einer Solospitze das bevorzugte der letzten Spieltage war, ist eine Umstellung auf ein 4-4-2 und damit ein Einbinden einer zusätzlichen Offensivkraft und die Rückkehr von Florian Kainz ins Startaufgebot durchaus möglich. Ebenso könnte Max Kruse nach seiner Verletzung ein Comeback feiern und eventuell gar in die Startelf zurückkehren, um dort neben Ishak Belfodil aufzulaufen, der gegen Hoffenheim den entscheidenden Treffer erzielen konnte. Dass der in der Liga oftmals glücklose Algerier auf die Ersatzbank verfrachtet wird, ist ebenfalls nicht ausgeschlossen. Auf jeden Fall positiv für Werder ist, dass sich das Lazarett der vergangenen Wochen nun vollständig gelichtet hat und man an der Weser aus dem Vollen schöpfen kann.

Aktuelle Form FC Augsburg

Nach der Niederlage im DFB-Pokal gegen Magdeburg hatten die Augsburger unter der Woche im Gegensatz zu Werder Bremen spielfrei und können auf vermeintlich frischere Beine zählen. Diese werden auch nötig sein, denn seit bereits vier Spielen steht der FCA ohne Sieg da. In der laufenden Saison hat man eine mittelmäßige Bilanz aufzuweisen: Jeweils drei Siege, Unentschieden sowie Niederlagen stehen zu Buche. Die Möglichkeiten des vergleichsweise finanzschwachen Clubs werden dabei aber vollends ausgeschöpft. Viele hatten vor Saisonbeginn eine triste Prognose für die Augsburger parat und prophezeiten der Mannschaft aus dem Südwesten Bayerns einen harten Abstiegskampf. Dafür spielt der FCA bis dato eine durchaus beachtliche und grundsolide Saison. Nun warten die Augsburger aber, wie bereits erwähnt, seit geraumer Zeit auf einen vollen Erfolg. Am Einsatz haperte es in den letzten Begegnungen nicht. Die Niederlage in der Vorwoche gegen Hannover 96 war vermeidbar und fällt in die Kategorie unglücklich. Man präsentierte sich als die stärkere Mannschaft, konnte aber die zahlreichen Chancen in zu wenige Tore verwandeln. Anfällig zeigte man sich vor allem bei Kontern des Gegners, an der koordinierten Rückwärtsbewegung muss noch kräftig gearbeitet werden. Ebenso lassen die Augsburger immer wieder Probleme beim Verteidigen von Standardsituationen und langen Bällen erkennen. Außerdem schleichen sich in den vergangenen Matches vermehrt individuelle Fehler in der Hintermannschaft ein. Das bevorzugte Rezept der Elf von Manuel Baum: Standards kreieren und Flankenbälle hauptsächlich über die starke linke Seite, die von Caiuby beackert wird. Schließlich warten mit Gregoritsch und Finnbogason zwei kopfballstarke Abnehmer im Zentrum, die gemeinsam bereits sieben Saisontreffer aufweisen können. Finnbogason, der unter der Woche noch unter Adduktorenprobleme litt, sollte für den Schlagabtausch am Sonntag jedenfalls rechtzeitig bei 100% sein. Auf der eher schwachen rechten Seite dürfte Heller in die Startformation anstelle des farblosen Schmid zurückkehren. Neben Hinteregger, der sich einer Sprunggelenks-Operation unterziehen musste, sind auch Ji und Cordova bei den Augsburgern nach wie vor nicht einsatzbereit. Ein Lichtblick für den FCA: Vergangene Saison konnte man beide Spiele gegen Werder Bremen, wenn auch knapp, für sich entscheiden. Und auch diesmal will man primär über den Einsatzwillen und die Zweikampfstärke den ein oder anderen Punkt aus dem Weserstadion entführen.

Wettprognose

Beide Teams benötigen die Punkte dringendst. Werder braucht einen Befreiungsschlag, um nicht weiter am Tabellenende festzusitzen, und Augsburg ist auf ein Erfolgserlebnis angewiesen, um den Abwärtsstrudel der letzten Wochen zu stoppen. Die ausgeglichene Heimbilanz der vergangenen sieben Spiele von Werder Bremen gegen FC Augsburg lautet wie folgt: Bei einer Tordifferenz von 9:8 für Werder stehen drei Siege ebenso vielen Niederlagen gegenüber, einmal endete das Duell Remis. Eine Partie auf Augenhöhe mit einer schlussendlichen Punkteteilung würde uns daher wenig überraschen. Daher: Tipp X.

Quotenvergleich

1X2

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten SV Werder Bremen - FC Augsburg
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 2.40 3.56 3.69
Im Durchschnitt 2.14 3.42 3.45
2.15 3.30 3.40
2.07 3.43 3.51
2.40 3.40 2.95
2.30 3.30 3.15
2.40 3.25 2.80
2.24 3.44 3.64
2.05 3.40 3.55
2.04 3.50 3.60
2.05 3.50 3.50
2.05 3.45 3.60
2.13 3.45 3.45
2.13 3.45 3.45
2.05 3.40 3.55
2.05 3.35 3.45
2.40 3.35 2.86
2.15 3.50 3.60
2.11 3.40 3.50
2.30 3.30 3.15
2.10 3.50 3.60
2.05 3.40 3.50
2.10 3.45 3.60
2.13 3.45 3.45
2.10 3.50 3.60
2.10 3.40 3.55
2.08 3.45 3.60
2.13 3.56 3.69
2.10 3.50 3.55
2.12 3.30 3.50
2.10 3.50 3.55
2.10 3.50 3.55

Halbzeit 1

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten SV Werder Bremen - FC Augsburg
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 2.95 2.20 4.20
Im Durchschnitt 2.72 2.11 3.87
2.75 2.00 4.00
2.61 2.11 3.94
2.90 2.15 3.40
2.90 2.00 3.50
2.95 2.05 3.35
2.74 2.14 4.14
2.65 2.12 4.00
2.75 2.20 4.00
2.60 2.10 4.10
2.70 2.10 3.95
2.65 2.08 3.85
2.65 2.08 3.85
2.65 2.15 4.00
2.65 2.10 3.90
2.70 2.15 3.80
2.73 2.12 4.00
2.90 2.00 3.50
2.75 2.15 4.05
2.65 2.08 3.85
2.80 2.20 4.20
2.70 2.10 3.95
2.65 2.15 4.00
2.65 2.10 3.75
2.73 2.10 4.00
2.65 2.10 3.75
2.65 2.10 3.75

Halbzeit 2

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten SV Werder Bremen - FC Augsburg
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 2.60 2.50 3.84
Im Durchschnitt 2.42 2.43 3.52
2.38 2.40 3.60
2.60 2.50 3.05
2.60 2.45 2.90
2.54 2.39 3.84
2.35 2.50 3.50
2.38 2.48 3.65
2.50 2.30 3.75
2.40 2.40 3.60
2.35 2.50 3.50
2.35 2.50 3.50
2.38 2.48 3.65
2.38 2.40 3.55
2.40 2.40 3.60
2.38 2.40 3.55
2.38 2.40 3.55

Gewinnt beide Halbzeiten

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten SV Werder Bremen - FC Augsburg
Wettanbieter 1 2
 
Beste 7.00 15.00
Im Durchschnitt 6.34 12.84
6.50 15.00
5.75 9.50
6.50 13.25
5.50 11.00
6.50 13.00
7.00 15.00
6.50 13.00
6.50 13.00

Über / Unter 2.5 Tore

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten SV Werder Bremen - FC Augsburg
Wettanbieter < 2.5 Tore > 2.5 Tore
 
Beste 2.60 3.50
Im Durchschnitt 1.92 1.95
1.85 1.88
1.95 1.85
1.90 1.80
1.87 1.80
1.97 1.99
1.82 1.97
1.89 1.89
1.90 1.90
1.87 1.87
1.94 1.86
1.90 1.85
1.85 1.91
1.88 1.93
1.90 1.80
1.90 1.91
1.87 1.87
1.90 1.90
1.87 1.87
2.00 1.82
1.85 1.91
2.60 3.50
1.85 1.91
1.85 1.91

Gewinnt zu null

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten SV Werder Bremen - FC Augsburg
Wettanbieter 1 2
 
Beste 3.60 6.00
Im Durchschnitt 3.56 5.82
3.60 6.00
3.50 5.50
3.60 6.00
3.60 6.00
3.55 5.75
3.55 5.75
3.55 5.75

Draw no bet

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten SV Werder Bremen - FC Augsburg
Wettanbieter 1 2
 
Beste 1.70 2.60
Im Durchschnitt 1.51 2.46
1.50 2.50
1.49 2.46
1.70 2.05
1.50 2.60
1.50 2.50
1.52 2.45
1.52 2.45
1.50 2.60
1.50 2.40
1.51 2.40
1.50 2.55
1.47 2.50
1.52 2.45
1.50 2.50
1.50 2.60
1.48 2.45
1.48 2.45
1.48 2.45

Doppelte Chance

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten SV Werder Bremen - FC Augsburg
Wettanbieter 1/X 1/2 X/2
 
Beste 1.35 1.35 1.80
Im Durchschnitt 1.29 1.29 1.71
1.25 1.30 1.65
1.29 1.30 1.69
1.35 1.25 1.55
1.33 1.35 1.72
1.29 1.30 1.76
1.29 1.30 1.80
1.30 1.30 1.75
1.26 1.27 1.68
1.26 1.27 1.68
1.29 1.30 1.76
1.25 1.25 1.70
1.33 1.30 1.73
1.29 1.31 1.71
1.29 1.29 1.73
1.28 1.28 1.75
1.26 1.27 1.68
1.29 1.30 1.76
1.30 1.25 1.73
1.29 1.31 1.70
1.30 1.25 1.73
1.30 1.25 1.73

Surebet

Wettanbieter 1 X 2
 
  2.40 3.56 3.69
Betrag
Berechnen
43,02 29,00 27,98

Ertrag 3,25%

Die letzten 5 Ergebnisse für SV Werder Bremen im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
25.10.2017 DFB Pokal SV Werder Bremen TSG 1899 Hoffenheim 1:0
S
22.10.2017 1. Deutsche Bundesliga 1. FC Köln SV Werder Bremen 0:0
U
15.10.2017 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen Borussia Mönchengladbach 0:2
N
30.09.2017 1. Deutsche Bundesliga Hamburger SV SV Werder Bremen 0:0
U
23.09.2017 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen SC Freiburg 0:0
U

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Augsburg im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
21.10.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Augsburg Hannover 96 1:2
N
14.10.2017 1. Deutsche Bundesliga TSG 1899 Hoffenheim FC Augsburg 2:2
U
30.09.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Augsburg Borussia Dortmund 1:2
N
23.09.2017 1. Deutsche Bundesliga VfB Stuttgart FC Augsburg 0:0
U
19.09.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Augsburg RB Leipzig 1:0
S