Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: SV Werder Bremen - Eintracht Frankfurt

Samstag, 26.01.2019 um 18:30 Uhr (MEZ)

Eintracht Frankfurt ist zum Schlager in Bremen zu Gast

Ein ganz interessantes Spiel könnte es am 19. Spieltag der Fußball-Bundesliga geben, wenn Werder Bremen die Frankfurter Eintracht zu Gast hat. Beide Mannschaften sind mit einem Erfolg in die Rückrunde gestartet. Diese Begegnung ist das Topspiel des Samstagabends, das um 18.30 Uhr im Bremer Weserstadion angepfiffen wird.

S
N
U
N
S

SV Werder Bremen

  • 3 von 4 Heimspielen gegen SGE gewonnen
  • letztes Duell gewonnen
S
N
U
S
S

Eintracht Frankfurt

  • Sturmtrio in Topform
  • 3.-beste Offensive
  • 4.-bestes Auswärtsteam

Aktuelle Form Bremen

Werder Bremen konnte den Auftakt in die Frühjahrsmeisterschaft in Hannover erfolgreich gestalten. Das 1:0 fiel für die 96er schlussendlich schmeichelhaft aus, die Bremer gingen mit ihren Chancen fahrlässig um. Doch die Hausherren waren insgesamt zu harmlos nach vorne hin, sodass Werder mit dem 4. Auswärtssieg der Spielzeit nach Hause fahren konnte. Milot Rashica sorgte schon in der ersten Hälfte für den Treffer des Tages. Es war der 1. volle Erfolg nach 3 sieglosen Partien (1 Remis, 2 Niederlagen). Der Verein kletterte in der Tabelle wieder um einen Platz nach oben auf Position 9. Werder hat erstmals seit dem 8. Spieltag wieder zu null gespielt. Als einziges Bundesliga-Team hat man in jeder Partie zumindest einen Treffer erzielt. Mit 29:29 hat die Mannschaft wieder ein ausgeglichenes Torverhältnis. 1.6 Tore gibt es im Schnitt hinten wie vorne pro Partie. In 3 der letzten 5 Bremer Spiele sind damit mehr als 2.5 Tore gefallen, insgesamt in 11. In 4 der jüngsten 5 Heimspiele war dies ebenso der Fall. Für uns ist dies schon mal ein Fingerzeig in Richtung Over-Wette. Die Bremer sind nicht besonders heimstark – nur 3 von 9 Heimspielen haben sie gewonnen. Die Gegner markierten im Weserstadion schon 16 Treffer. In der Heimtabelle sind die Hanseaten nur auf Rang 11 zu finden. Wenn das Team von Trainer Florian Kohfeldt zuhause nach den ersten 45 Minuten vorne lag, haben sie noch nicht verloren (2 Siege, 1 Unentschieden). Wenn sie hinten waren, konnten sie keinen Sieg einfahren (1 Remis, 2 Niederlagen). Die 3 Gleichstände zur Pause wurden zu je 1 Sieg, Unentschieden und Niederlage. Die Bremer starteten in den vergangenen Jahren meistens langsam in das neue Jahr. Nur 1 mal in 10 Jahren ist es ihnen gelungen, 2 Siege zum Rückrundenstart zu feiern. In diesem Jahr könnte dies wieder klappen, wenn es auch gegen die Frankfurter Eintracht schwer wird. In den jüngsten 4 Heimspielen hat man gegen diesen Gegner 3 mal gewonnen, nur Ende 2016 entführte die SGE 3 Punkte aus Bremen. Das jüngste Aufeinandertreffen – am 2. Spieltag in Frankfurt – entschieden die Werderaner für sich: Beim 2:1-Auswärtssieg erzielten Yuya Osako und Rashica die Treffer für die Gäste, Sébastien Haller machte den zwischenzeitlichen Ausgleich per Elfmeter.

Aktuelle Form Frankfurt

Auch Eintracht Frankfurt ist mit einem vollen Erfolg ins neue Jahr gestartet: Für die Eintracht reichten starke 10 Minuten vor der Pause, um Freiburg 3:1 heimzuschicken. Erstmals in dieser Saison hatte das magische Offensiv-Dreieck gemeinsam getroffen: Sébastien Haller, Ante Rebic und Luka Jovic. 26 von 37 SGE-Tore haben die 3 besorgt, an 36 Treffern waren sie direkt beteiligt. Jovic führt die Bundesliga-Torjägerliste nun mit 13 Treffern alleine an. In der Tabelle ging es für die SGE einen Platz nach vorne auf Rang 5. Dank des Sturmtrios in Topform und weiteren torgefährlichen Spielern, die von hinten Zug zum Tor entwickeln, besitzt die Eintracht die 3.-beste Offensive der Liga. 2.06 Tore erzielt die Elf von Coach Adi Hütter im Schnitt pro Spiel. In den jüngsten 9 Bundesliga-Partien mit SGE-Beteiligung fielen 8 mal mehr als 2.5 Tore. Auch in 3 der letzten 4 Auswärtsspielen wurde diese Tormarke gemeinsam mit dem Gegner geknackt. Eine Over Wette kann in dieser Begegnung nach unserer Recherche also gut angespielt werden. Schon mehr als 2.5 Treffer sind ordentlich quotiert. Die Eintracht brachte aus 9 Gastspielen in dieser Spielzeit 4 Siege mit nach Hause. 15 Treffer konnte man in fremden Stadien markieren. Damit liegt der Verein auf Rang 4 der Auswärtstabelle. Angesicht der relativen Heimschwäche der Bremer und der Auswärtsstärke der Eintracht kann ein Auswärtssieg gut in die Wett-Überlegungen mit aufgenommen werden. Alle 4 Auswärtssiege wurden übrigens schon vor der Pause fixiert. Die 3 Pausen-Unentschieden wurden zu 2 Remis und 1 Niederlage. 2 mal geriet man in fremden Stadien in Rückstand, beide Male blieb es bei der Niederlage. Frankfurts Coach Hütter spielte erst 1 mal gegen Werder und verlor diese Partie. SVW-Betreuer Kohfeldt hat in 3 Anläufen 2 mal gewonnen, nur 1 mal musste er sich geschlagen geben. Auch die Eintracht hat in den vergangenen 9 Jahren nur 1 mal eine Rückrunde mit 2 Siegen beginnen können.

Wett Tipp und Prognose

Der Blick auf den Quotenvergleich eröffnet uns spannende Wettoptionen. Für die Buchmacher gibt es keinen Favoriten auf den Sieg. Entsprechend würden wir auch von einer Siegwette absehen. Diese können wir hingegen gut mit einem Unentschieden absichern. Gut anspielen lässt sich auch ein Spielausgang mit mehr als 2.5 Toren. Anständig quotiert ist auch, dass beide Mannschaften ein Tor bejubeln können. Unser Bundesliga Wett Tipp: doppelte Chance X/2.

Quotenboosts

Quote 51.00 Sieg Frankfurt

Tipp 2
Vorher 2.55, Jetzt 51.00
Maximaler Einsatz: € 1,00 Zum Boost

Die letzten 5 Ergebnisse für SV Werder Bremen im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
19.01.2019 1. Deutsche Bundesliga Hannover 96 SV Werder Bremen 0:1
S
22.12.2018 1. Deutsche Bundesliga RB Leipzig SV Werder Bremen 3:2
N
19.12.2018 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen TSG 1899 Hoffenheim 1:1
U
15.12.2018 1. Deutsche Bundesliga Borussia Dortmund SV Werder Bremen 2:1
N
07.12.2018 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen Fortuna Düsseldorf 3:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Eintracht Frankfurt im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
19.01.2019 1. Deutsche Bundesliga Eintracht Frankfurt SC Freiburg 3:1
S
22.12.2018 1. Deutsche Bundesliga Eintracht Frankfurt FC Bayern München 0:3
N
19.12.2018 1. Deutsche Bundesliga 1. FSV Mainz 05 Eintracht Frankfurt 2:2
U
16.12.2018 1. Deutsche Bundesliga Eintracht Frankfurt Bayer 04 Leverkusen 2:1
S
13.12.2018 UEFA Europa League Lazio Rom Eintracht Frankfurt 1:2
S

Weitere Tipps

Türkei Süper Lig

18.02.2019 18:00 (MEZ)
Medicana Sivasspor Logo Antalyaspor
:
Medipol Basaksehir Logo Istanbul Başakşehir FK
Tipp 2

1. Deutsche Bundesliga

18.02.2019 20:30 (MEZ)
FC Nürnberg Logo 1. FC Nürnberg
:
BVB Logo Borussia Dortmund
Unter 2.5 Tore

FA Cup

18.02.2019 20:30 (MEZ)
Chelsea Logo FC Chelsea
:
Manchester United Logo Manchester United
Doppelte Chance Tipp X/2